Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 311.

  • [RoW&FoF] Alkones Gezeichne

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    *schmunzel* Na deshalb holt man sich ja die Meinung anderer Leute ein. Natürlich gabs auch Banner die von der Farbigkeit recht eingeschränkt waren, aber wenns halt Motive waren hat man dann doch versucht dem ganzen einen realistischeren Hauch zu verleihen. Außerdem ist punkto Farbe vielleicht noch anzumerken das man das damals nicht so toll beherrscht hat mit der Farbe. Das heißt man tat sich schwer bestimmte Farbtöne zu produzieren. Grün war halt grün. Punkt um und aus. Da tat man sich eher sch…

  • [RoW&FoF] Alkones Gezeichne

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Hübsch. Ich finde die Banner persönlich nur von der Farbe her ein bisschen eintönig. Nachdem ich jetzt keine Ahnung von deiner Welt habe gehe ich aufgrund der Banner von einer Kultur mit Technischen Status des späten Mittelalters aus. Jedenfalls was ich in Erinnerung habe war bei Standarten mit Bildern bunte Bemalung sehr beliebt. Warum auch nicht wenn man alle Farben zu verfügung hat? Schließlich kann man damit auch seine Überlegenheit demonstrieren. Schließlich war nicht jede Farbe gleich gut …

  • Sind Elfen im allgemeinen nicht tendentiell arrogant, rassistisch, fies, gemein, psychopatisch, egozentrisch und manipulativ? Die muss man doch einfach knuddeln! Ich für meinen Teil wäre wohl gern ein Kelken. Flauschig, meist mit Sonnenbrille ausgestattet und vor Invasoren durch giftige Sporen im Tal, gegen die man selbst immun ist, geschützt. Was will man mehr?

  • [Ablehnung] Kadiz

    Diamant - - Webring: Bewerbungen & Checks

    Beitrag

    Prinzipiell könnte die Welt ja ganz interessant sein. Immerhin sind einige Karten da. Eine Basis zur Götterwelt findet sich auch. Unter Charaktere habe ich auch die zivilisationsbildenen Rassen gefunden welche die Welt bevölkern, leider nur in Bildern. Die Geschichte ist prinzipiell nur mit Titel der Zeitalter und insgesamt drei netten Zitaten beschrieben. Es ist natürlich klar das die eigene Welt immer ein wenig eine Baustelle bleibt, allerdings ist das mehr die Blaupause vor der Baustelle. Wen…

  • [Ardana] Archivarium für visuelle Daten

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Sehr hübsch auch wenns mich der Stil ein bisschen an eines meiner alten Computerspiele erinnert. Was die Wände betrifft möchte ich dir noch zu bedenken geben das gerade weiße Wände üblicherweise nicht sehr lange weiß bleiben. Wobei das auch eine Sache der Staubentwicklung in der Stadt ist. Verwenden sie einen Kalkanstrich? (Früher die üblichste Art weiße Wände zu erzeugen. Allerdings wurde meist bei schlechten Wetter gestrichen damit die Farbe nicht zu schnell trocknet. Gibts dort überhaupt schl…

  • [Gaia] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Ich muss sagen ein wirklich hübsches Portrait. Aber irgendwie kommt mir die Stirnseite zu groß rüber. Insbesonders bei Männern die meist eine etwas weniger hohe Stirn mit stärker ausgeprägten Knochen über den Augen haben würde ich schätzomativ sagen 2/3 Gesicht und 1/3 Stirn. Aber das kann ja auch spezifisch für das Volk sein. Außerdem habe ich den Eindruck das die Tätowierung ein bisschen zu dunkel rüber kommt im Vergleich zu dem Rest der Zeichnung. Nicht einmal das Schwarz der Pupillen ist so …

  • [Gaia] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Ha! Jetzt weiß ich woran mich die Sache mit deinen Magieren erinnert! An die Spice nutzer von Dune den Wüstenplaneten. Waren da nicht die Raumfahrer (aka Navigatoren) ähnlich entstellt und süchig? Und ich kann mir nicht helfen, beim Gruppenbild wirkt der Oberkörper des Menschen irgendwie assymetrisch auf mich ... hrm ...

  • Bilder zur Adoption freigegeben!

    Diamant - - Die Bastlerbörse

    Beitrag

    Hrm netter Threat. Also wenn ich darf würd ich hier auch was zur Adoption freigeben. Dieses Tierchen hier ist aus einer Laune heraus entstanden. Wenn es jemand haben mag kann er es gerne verwursten. Und für alle dies rechlich vielleicht genauer haben möchten: 88x31.png

  • Naja der Prozess von Kiemen zu Lungen findet sich mehr oder weniger bei Schnecken wieder. Dieser Artikel könnte da ganz interessant sein. Was die Kommunikation angeht stellt sich die Frage ob die wirklich auf Basis von Lauten funktionieren soll. Beispielsweise wäre es durchaus möglich auch Licht/Wärmeemmision dazu zu verwenden. Evtl. wäre auch Kommunikation auf Geruchsbasis interessant. Allerdings ist da halt auch die Umgebung in der sich die Kreaturen entwickelt haben interessant. Es wird sich …

  • [Dracoon] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Also erstmal danke für die vielen Feedbacks. Und ja das D in groß war für die Startseite Gedacht. Prinzipiell sei zu sagen. Das "racoon" neben dem D gefällt mir aus mehreren Gründen nicht. Zum einen geht die Kompaktheit der ganzen Sache verloren. Außerdem wirkt es in meinen Augen wie notdürftig zusammengestopft da sichder erste Strich des r spießt mit der Krümmung des D spießt. Davon abgesehen liest man trotzdem noch den Waschbären. Ich habe erstmal unzählige Varianten ausprobiert und die besten…

  • [Dracoon] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Danke für das Lob. Was das racoon angeht ...da hast du wohl recht ... allerdings tu ich mir schwer die Buchstaben woanders hin zu verfrachten das es noch einheitlich aussieht. Das liegt hauptsächlich an der Krümmung des Ds. Ich werd mir überlegen ob ich noch eine bessere Lösung finde oder doch mit dem Waschbär lebe.

  • [Dracoon] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Hrm, wie auch immer, ich bin ja momentan dabei die Neugestaltung meiner Website zu planen. Unter Anderem habe ich mir dafür ein neues Logo überlegt und wollte eure Meinungen dazu hören.

  • [Dracoon] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Naja das Nasopodon ist eher in der größe eines Tapirs/Wildschweins und lebt im gro ungezähmt. Vielleicht hat das eine oder andere Volk sie, ähnlich den Schweinen, als Nutztiere. Aber das muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen. Als Reittiere kommen sie wohl bestenfalls für Kelken in Frage. Die Überlegung bei der Rennente war das sie hauptsächlich auf dem dicken Mittelzeh läuft, ähnlich wie der Vogelstrauß, halt mit 3 Zehen. Allerdings muss ich gestehen das mir die beiden anderen Zehen t…

  • [Dracoon] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Naja letztendlich hat Dracoon ja doch das Prinzip des lieb nett und flauschig! Auch Welten in die "böse" Götter verbannt werden haben Anrecht auf Niedlichkeit!

  • [Dracoon] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    So diesmal einer der weniger flauschigen Bewohner Dracoons. Seisei Die Seiseis erreichen üblicherweise eine Höhe von 1,5m wobei sie ihr ganzes Leben lang wachsen. Sie sind Lebendgebärend. Ein Weibchen kann einmal im Jahr bis zu 3 Welpen werfen die sie üblicherweise bis zu ihrerm 2ten Lebensjahr versorgt. Meistens überlebt bei der ganzen Tortur nur eines der Jungen. Diese Spezies ist auf dem ganzen Kontinent Kolchan, dessen Hauptfläche von kargen Steppen und Wüsten bedeckt ist, heimisch. Auch in …

  • [Dracoon] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Naja also von Lebensraum und Lebensweise hatte ich da mehr an Tapire gedacht. Naja bis darauf das sie Tagaktiv sind und auch in gemäßigten Klimazonen vorkommen...

  • Hermaphroditische Gesellschaft

    Diamant - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat: „Original von Angelique LeCiel Hm, klingt einleuchtend. Mir fällt zwar grad kein Säugetier ein, das seine Jungen alleine bei der Mutter zurückläßt,...“ Hrm meines Wissens ist das üblich bei: Elefanten, Giraffen, Hauskatzen, Faultieren uvm., nur um einige Beispiele zu nennen. Wobei es ja üblicherweise nur der Samen ist der beim Weibchen zurückgelassen wird. Die Sache bei den Schnecken läuft ja üblicherweise so ab das sich das Geschlecht mit dem Alter verändert. Als alternative gäbe es da a…

  • [Dracoon] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Ja es sind Waldbewohner, nur die Farben an der Nase sind dazu gedacht aufzufallen. Ich bin noch am überlegen wie groß sie sind aber ich schätze sie werden kaum eine Schulterhöhe über 1m haben. Alles Andere wäre für den Wald wohl zu unhandlich.

  • [Thaera] Illustrationen

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Finden sich auch verspieltere Baustile ? Das erinnert ein bisschen an den romanischen Baustil. Nicht zu vergessen ist ja auch das dieselbe Religion auch eine Menge an untschiedlichen Baustilen in Anspruch nehmen kann. Von einer Reihe an verschiedenster Traditionen abgesehen. (Ein gutes Beispiel wären die Piñatas.) Das richtet sich dann ja auch nach Mode, Vorstellungen des Volkes und verfügbare Materialien.

  • [Dracoon] Bilder

    Diamant - - Weltenkunst

    Beitrag

    Erwischt! Wobei ich eigentlich nur mal ein Bild von dem Tier gesehen hatte und ich das Horn ganz interessant fand. Bei seiner Funktion habe ich mich da mehr an den Theorien zum Kopffortsatz von Parasaurolophus inspirieren lassen. Wobei es eigentlich auf der Hand liegt das die Form als Waffe ungeeignet ist. Und das mit den Nägeln ... da sagst du was ... Mit der einzelnen längeren Kralle graben die schon mal ein wenig Boden um. Wobei ich die Beine irgendwie nicht besser hin bekomme. Ich weiß die w…