Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 439.

  • Wie? Nicht plündern, aber proskribieren? Faszinierende Moral, der Mann. inarian

  • [Gaia] Bilder

    inarian - - Weltenkunst

    Beitrag

    Stimmt, wenn man sich den Fuß nach Außen gedreht vorstellt, dann passt es. Allerdings passt dann das Knie nicht mehr, denn das müsste mit nach außen drehen. Und so wie ich das sehe, ist das Knie doch ziemlich deutlich nach vorn gerichtet. inarian

  • [Gaia] Bilder

    inarian - - Weltenkunst

    Beitrag

    Also, der Farbeffekt von der Flamme kommt imho ziemlich schick rüber.:thumbup: Was allerdings leider gar nicht passt, ist der linke (also hintere) Fuß der guten Frau. Der ist viel zu kurz. Ich schätze mal da sie in leichter Schritthaltung abgebildet ist, dass die mit dem Fuß abrollen sollte, oder? Also irgendwas ist da mit der Perspektive etwas schief gelaufen. inarian

  • [Gaia] Bilder

    inarian - - Weltenkunst

    Beitrag

    Wow! Was soll ich sagen. Man sieht einen gewaltigen Fortschritt von dem ersten Bild zu alktuellen Fassung! Lass dir das Motivation sein. Weiter so. ... vor allem, weil die Herren nicht mehr aussehen, wie hier geborgt. Aber was ist das um die Füße von dem Paladin? inarian

  • [Gaia] Bilder

    inarian - - Weltenkunst

    Beitrag

    Das Nelkinmädchen ist ja echt schick! Wirklich eine deiner gelungensten Zeichungen! Was ich mich nur grade frage: Wenn das ein Nelkinmädchen ist, wie sehen dann die Frauen aus? inarian

  • Hm, also, ich habe mir in meiner Welt noch nicht wirklich gedanken darüber gemacht, wie das mit den Haar- und Augenfarben eigentlich aussieht. Kann natürlich auch daran liegen, dass ich erst drei-einhalb intelligente gefunden habe. Da macht es noch nicht wirklich Sinn, eine Karte zu erstellen. Davon ab, sind diese Bewohner sowieso nicht aus der Evolution enstanden, sondern wurden von göttlichen Wesen gemacht und die haben ihnen natürlich die Haar- und Augenfarben verpasst, die ihnen grade zusagt…

  • Ah, ok, jetzt habe ich es wohl verstanden. Kann einem Wanderer in so einen Fall eigentlich auch das Gefühl dafür abhanden kommen, dass er in einem Traum ist? Vielleicht weil er schon viel zu weit auf seinem Pfad geschritten ist, oder weil er so süchtig nach dem Wandern ist? BTW: Wäre das nicht auch eine nette Konsequenz für Wanderer, die zu weit gehen? Dass sie den Kontakt zur materiellen Welt verlieren und nur noch im Traum existieren können? inarian

  • Zitat: „Original von Mara Zitat: „Original von inarian Sag mal, träumen Wanderer eigentlich besondersn intensiv oder lebendig? “ Absolut! Manche können das sogar so gezielt in luziden Träumen, dass sie praktisch im Traum/der Inneren Welt/dem Unbeständigen umherlaufen. Diese Welt ist zwar gänzlich in Symbole verpackt uns sehr sehr seltsam von ihren Regeln her, aber in begrenzter Weise beeinflussbar und bereisbar. “ Du siehst mich komplett ratlos. Ich muss gestehen, ich raffe grade nicht wirklich,…

  • Zitat: „Original von Merlin Zitat: „Selten, aber nicht auschließlich. “ Eben. Deswegen wäre es ungewöhnlich, wenn alle Uwlinyet gleich denken würden. Darum auch die Frage. “ Es wurde ja nie gesagt, dass alle Uwlinyet gleich denken. Mara sagte, dass sie alle an die Lehre von den sieben Seelen glauben, ggf. mit regionalen oder familiären Ausprägungen diesen Glaubens. So wie es eben auf der Erde zig Millionen Christen gibt, die alle an das Prinzip des Dreieinigen Gottes glauben, nur eben mit gewiss…

  • Zitat: „Original von Merlin EDIT: Wenn Mara eine gute Erklärung hat, ist alles in Butter. :)“ Und wenn Mara keine "gute" Erklärung hat und einfach sagt "Weil ISSO", dann ist auch alles in Butter. Es ist nämlich ihre Welt. inarian

  • Naja, also bei "krank-fanatisch" da denke ich an evengelikale Radikalchristen, islamische Selbstmordattentäter oder ultra-orthodoxe Juden. Unerschütterlich entschlossen klingt da doch deutlich neutraler und vor allem weniger extremistisch nach außen gerichtet. Von daher wäre es wohl der bessere Ausdruck, ja. Aber vielleicht liegen wir auch alle daneben und Mara erklärt und nachher mal die Schöne Neue Lemna-Welt. inarian

  • Ich weiß gar nicht, ob man dafür "krank-fanatisch" sein muss, um nur eine Weltanschauung in der gesamten Kultur zu haben. Werfen wir doch einfach einen Blick auf das gute alte "christliche Abendland". Das ganze Mittelalter und auch noch einen guten Teil der Neuzeit hindurch, gab es eine Weltanschauung, der die Kulturen des Europas anhingen: eben das Chrsitentum. Es gab regionale Besonderheiten, Betonung bestimmter Aspekte, später dann auch verschiedenen Konfessionen, aber die Grundfesten "Vater-…

  • Sag mal, träumen Wanderer eigentlich besondersn intensiv oder lebendig? Ich habe mir nämlich heute morgen beim Aufstehen so überlegt, dass ja Wandern wohl doch eine ziemlich große Selbstkontrolle verlangt, um das Innere/den Traum kontrolliert und gezielt nach außen/in die wache Welt zu holen. Eine Selbstkontrolle, die man im Schlaf ja kaum hat. Daher habe ich mich halt gefragt, ob dann nicht vielleicht ein wenig des Inneren unkontrolliert nach außen dringt und für besonders lebendige, als real e…

  • Wow! Ich bin beeindruckt und begeistert von dem Konzept. Es ist schön stimmungsvoll und innovativ. So richtig "Lemna" eben. Fragen habe ich grade nicht so viele, eigentlich nur zwei: Zum einen: Sind die Uwlinyet irgendwie telepatisch oder empatisch veranlagt? Irgendwie drängte sich mir so ein paar mal der Gedanke auf, als ich deine Beschreibungen gelesen habe. Und zum zweiten: Wandern Uwlinyet? Und wenn ja wie? Es entwickelt sich auch schon so eine vage Idee, wie wohl der Konflikt mit den Mensch…

  • Klonen in der Fantasy

    inarian - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat: „Original von Yambwi Was Jerron mit der Schriftmagie sagt, ist eigentlich relativ sinnvoll ... ein sehr mächtiger Schriftmagier sollte sowas können. Allerdings kommt das schon fast wieder einer göttlichen Schöpfung gleich und es würde im "Weltengewebe" sicher interessante Nebenwirkungen haben. *grübel* “ Oder es ist eben doch keine "göttliche Schöpfung", was dann nette, oder auch weniger nette Auswirkungen für deinen Klon haben könnte - vielleicht auch etwas, was sich erst später, im Verl…

  • Hm, da bekommt die Wendung "etwas in den falschen Hals kriegen" doch gleich eine ganze neue Bedeutung... Ich stelle grade mit Schrecken fest, das bei mir alle großen Ereignisse auch "große Ursachen" haben. Ich denke, dass muss ich ganz dringend ändern. inarian

  • Zitat: „Original von PolliMatrix Damit Urist nicht völlig zu einem Wesen puren Hasses verkommt, wird er vom Geist des einzigen überlebenden Kindes der Festung begleitet. “ Öhhh ... wie jetzt? Muss man in deiner Welt nicht tot sein, um ein Geist zu werden? inarian

  • Karten erstellen

    inarian - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat: „Original von Hans Zitat: „Original von Outliver Hab ich getan. War leider nicht das dabei was ich suche...“ Das interessiert mich jetzt: Wie schafft man es, hier nach Karten erstellen oder Ähnlichem zu suchen, und nichts zu finden?“ Das würde mich jetzt allerdings auch interessieren. Ich habe grade mal nur mit dem Thread-Namen "Karten" gesucht und 29 Treffer erhalten, abzüglich der speziellen Weltenthreads blieben dann noch locker 20. Und da waren mindestens zwei dabei, die das "Karten e…

  • [Gaia] Völker

    inarian - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Zitat: „Original von Logan Ein Troll kann normalerweise über 180 Jahre alt werden. “ Normalerweise, aber wieviele Trolle werden denn wirklich so alt? Was ist mit Kriegen, Katastrophen, Seuchen? Wie bei uns Menschen auch wird da doch längst nicht jeder Troll dieses durchschnittliche Lebenserwartung, oder? inarian

  • Klonen in der Fantasy

    inarian - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    @ Yambwi: Nur mal interessehalber: Hast du das Problem jetzt eigentlich gelöst? Und wenn ja wie? inarian