Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 29.

  • Zitat von Zoey: „Kleriker und Paladine werden verrückt, wie genau zeigt sich das? Sehen sie Hirngespinste, erklären sich einige selbst für einen Gott oder werden sie einfach nur wahnsinnig im Kopf? Soll das Rot im Fluss das Blut der Götter darstellen?“ Tja.. ähm... verrückt halt. ^^ Ich denke, es sind so ziemlich alle Facetten, die man sich denken kann. Shizophrenie etc... Genauer kann ich das aber ehrlich gesagt, noch nicht sagen. Zitat von Zoey: „Die Begabten geben ihre besondere Affinität zu …

  • Zitat von CroqueGrec09: „Muss eigentlich jeder Bandenkrieg befürchten oder gibt es auch unter den Völkern politischen Krieg?“ Genau das wäre der nächste Schritt. Sicher machen sich es eingie Menschen jetzt zu Nutze, dass die Elfen oder Zwerge geschwächt sind. Ebenso anders herum. Auch unter den Reihen, der eigenlich eher friedlichen Orks gibt es hitzige Diskussionen und Gemüter, die die Schwächung der anderen Völker ausnutzen und somit die eigene Position stärken wollen. Ja. Die Orks sind friedl…

  • Nun mal langsam mit den jungen Pferden. Eines nach dem anderen. Zum Thema Zombies: Du hast da was überlesen. Diese "Zombies" sind nicht tot, sondern magieabhängife Geschöpfe. Wie Süchtige, die nun ihren "Stoff" nicht mehr bekommen können. Sie drehen völlig frei, haben kaum noch einen Verstand und gehen lediglich den primitivsten Tätigkeiten nach. Sie ziehen durch die Lande, völlig außer Stande eigentlich eine humane Aktion durchzuführen, denn ihr Verstand ist total abgestupft. Im gewissen Sinne …

  • Naja, Muntanten sinds ja nicht ^^

  • Die Klingensaga habe ich ncht nie gelesen... war frei aus dem Raum gegriffen. Zomas finde ich ganz cool, aber Attmunen versrehe ich nicht.

  • Zitat von Ed Tordur: „ Interressant fände ich es auch, wenn die Welt langsam auseinanderbrechen würde. Gräben reißen auf, die Meere fließen langsam ab, etc.“ Hmh. Da kann ich nur zustimmen. Hier und da wird sich geographisch sicher etwas ändern. Zitat von TheWingedShadow: „Gefällt mir gut, die Idee. Mir wird jetzt nicht schlüssig, warum es unbedingt Elfen, Zwerge und Orks haben muss, aber das liegt wohl daran dass sie mir langsam zum Hals raushängen, ist nichts Persönliches.“ Och... also ich hat…

  • Zitat: „Original von Merlin Wieso? An der Verwirrung bin allein ich selbst schuld. Ed Tordur ungleich Julianne. @topic Eine Endzeitwelt könnte Risse im Boden gebrauchen. Oder mutierte Rinderherden mit Hunger auf rohes Fleisch. Wie ernst soll diese Welt (genommen) werden, Abberline?“ Sehr ernst. Hier gibt es nicht viel zu lachen... :]

  • Magiezombies quasi? Sehr genialer Ansatz, Julianna! Ich denke, den nehem ich ^^

  • Also wie in Matrix... Na mal schauen. Zu den Elfen: Sicher eine Idee, die man nicht gleich verwerfen sollte. Ich notiere es mir mal und schaue, wie und ob es passt. Danke :]

  • *hihi* So viel Begeisterung! : D Einige Deiner Fragen wurden schon zum Teil beantwortet. Aber ich fasse das gern nochmal zusammen. Wie bereits gesagt, ist die Magie an und für sich nur noch als Schatten seiner Selbst in der sphäre vorhanden. Es sind nur noch Überreste vorhanden, die nur noch wirklich begabte (also Magier) nutzen können. Einige, kleine Dinge, die nur sehr wenig Magie zum Funktionieren benötigen, könnten unter Umständen noch funktionieren. Mal als tribiales Bsp: Ein Taschenrechner…

  • Zitat: „Original von WeepingElf Zitat: „Original von Abberline Also mal ehrlich: Endzeit ist einfach was cooles. Da wird mich so gut, wie jeder zustimmen.“ Ich nicht.“ Sehr konstruktiver Beitrag. Wirklich. Nicht umsonst, schrieb ich "so gut, wie jeder" - was auch Ausnahmen einschließt. @ Ed Tordur: Gute Idee. Nicht nur die Naturgesetze, sondern auch die Natur an sich spielt verrückt. Neue Vulkane, Überschwemmungen, Dauerregen, entstehende Wüsten (weil es in einigen Regionen plötzlich heiß und tr…

  • Zitat: „Original von Julianne Eine postapokalyptische Welt? Steampunk? Klingt gut! Allerdings möchte ich mal ein paar Details abwarten, bevor ich hier wie wild herumfrage, obwohl ich doch sehr interessiert bin (ich steh halt auf Weltuntergangsszenarios )“ Nun ja - gerade durch die ganzen Fragen komme ich auf neue Ideen. Also frag ruhig! ^^

  • Zitat: „Original von Killerbunny Wenn sämtliche Götterdiener direkt und ohne Umweg mitbekommen, dass ihre Götter tot sind, ist das ja verständlich. Es gäbe ja auch noch die Möglichkeit, dass jemand nicht so einen direkten Draht dazu hat und deswegen keine direkte Auswirkung spürt... Außer eben, dass seine Zaubersprüche nicht mehr funktionieren (Wenn das bei dir so läuft).“ Na ja.. und die anderen Dinge, die oben beschrieben wurden. Tote Tiere, Unfruchtbarkeit.. das fällt schon auf. Aber prinzipi…

  • @Ed Tordur: Na ja, das ist einfach ein ganz neuer Ansatz und der hat mit meinem Entwurf ja nichts mehr, bzw kaum noch etwas zu tun... Nein... die Götter sind tot. So! Wahrscheinlich ermordet. Vielleicht von was anderem, größerem. Kennt ihr Kronos? (griechische Mythologie) @ Merlin: Besten Dank! :] Ich danchte bei "Tote Sprache" an etwas, wie Latein... kann man ja heute auch noch. Vielleicht wurden über die Welt verteilt mehrere große Bilbiotheken gefunden (alle mal an die letzte Staffel von "Ava…

  • Also mal ehrlich: Endzeit ist einfach was cooles. Da wird mich so gut, wie jeder zustimmen. PC-Spiele, wie die Fallout-Reihe oder Rollenspielsysteme, wie Shadowrun oder Degenesis zeigen, dass es gerade die beste Zeit für Endzeit ist. Was mir in letzter Zeit aber immer öfter durch den Kopf geht, ist die Tatsache, dass es offenkundig sehr wenige Fantasy-Endzeit-Settings gibt. Dabei stelle ich mir das so cool vor: Unsere typischen Helden, in Form von Zwerge, Menschen und Elfen, mitten in einer typi…

  • Har! Endlich was wo ich mal wieder einsteien kann. Also eine eigene Sprache basteln, hm? Du bist doch irre! ^^ Ich finde es höchst erstaunlich, wie sich in einem Kopf so viel Ideen sammel und ordnen lassen können. :] Großes Lob. Wieder. Mir ist eine Sache zur Sprache durch den Kopf gegangen. Auch nur zu den ersten, einfachen Sätzen. Das liegt an der Uhrzeit... Du meintest, die Sprache ist auch im Aufbau sehr auf die eigentliche Handlung und sekundär erst auf die Handelnden/Involvierten fixiert. …

  • Nur um mal kurz zu zeigen, wie mein Tag mit Lemna verlief... Ich kam von der Berufsschule ins Internat, machte meinen Laptop an und dachte mir, während ich das Internet startete, "Hey... Du könntest mal wieder bei den Weltenbastlern reinschauen. Mal schauen, was es neues zu den Wegen bei Lemna gibt." Promt wurde ich von diesem Volk völlig erschlagen. Nach ca. einer Stunde des Lesens (ich bin etwas unkonzentriert nach über 8 Stunden Berufsschule und musste einige Abschnitte erneut lesen) war ich …

  • Zitat: „Original von Outliver Hallo Merlin, deine Fragen beantworte ich natürlich gern. Zitat: „Was bedeutet dieses Sprichwort?“ Man könnte es übersetzen mit "Es kommt nicht auf dich an, sondern auf deine Taten."“ Das sehe ich ganz anders. Deiner Interpretation nach, könnte man auch behaupten, dass das Schwert einem ja den Schaden zu fügt und nicht der, der es Schwingt. Das wäre dann eine Abwälzung der Schuld auf etwas Dingliches; also etwas, das nicht-schuldfähig ist. Imo geht es bei dem Sprich…

  • Klonen in der Fantasy

    Abberline - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat: „Original von inarian @ Yambwi: Nur mal interessehalber: Hast du das Problem jetzt eigentlich gelöst? Und wenn ja wie? inarian“ Interessiert mich auch mal. Wie wäre es, wenn man durch einen Teleport- oder Doppelgängerzauber und ein bisschen Wissenschafts-Pi-Pa-Po das Wesen und ein gewisses Aussehen des Ursprungswesens auf ein Baby überträgt? Das "Opfer" des Prozederes könnte dann eine gespaltende Persönlichkeit haben oder Visionen aus der Vergangenheit des Originals ooooder es sieht im Tr…

  • Karten erstellen

    Abberline - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat: „Original von Outliver Okay, also wenn das so is... öhm... i keep tryin' ^^“ Es bleibt Dir wohl kaum etwas anderes übrig. auch ich habe die tutorials auf der Seite ausprobiert. eines davon habe ich sogar mal auf die deutsche Version von PS übertragen/übersetzt (schon ne Weile her, irgendwie kam die Version, trotz begeisertung seitens eines Admins, nie auf die Seite). Ich bin eigentlich recht gut in Sachen PS. Trotzdem sah meine Karte am Ende auch nicht so aus, wie die auf dem letzten Bild…