Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 98.

  • ...sauer macht lustig :D

    Packless1 - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Wie wärs mit 'Glukosoklasten' ? Militante, genussfeindliche, moralinsaure Spassbremsen (in RL war Dr.Kellogg - Erfinder der nach ihm benannten Frühstücksflocken - so einer) Ihr Motto: Alles was Spass macht ist: a. Verboten, b. zu teuer, oder c. macht dick P.S. Sind vemutlich deshalb so mies drauf, weil sie zu keiner Party eingeladen werden... P.P.S. Ja, warum nur...?

  • Der zündende Funke

    Packless1 - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Hallo Eld, Du schreibst: Zitat von Eld: „Der Link ist super, das Video ist sehr inspirierend. Und es zeigt, wie wunderbar möglich Drachen sind, vor allem, wenn man einfach nicht nur die irdische Evolution annimmt, sondern schon recht früh abzweigt.“ Leider ist eines meiner (und vmtl. auch anderer Weltbastler ) 'Probleme', daß beim Versuch die Welt funktionsfähig zu machen, man sich oft doch vielleicht zu sehr an der RL-Evolution orientiert... Zitat von Eld: „ Was allerdings noch eine diskutierwü…

  • Nach langer Zeit mal wieder...

    Packless1 - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Hallo, nach langer Zeit mal wieder hier ein netter kleiner Link (wie ich hoffe) zum Thema youtube.com/watch?v=Gnt5wIVjFS0

  • ...die Sache mit den Verboten...

    Packless1 - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    ...ist die, daß ein Verbot noch nie jemanden abgehalten hat...

  • Chapeau!

    Packless1 - - Die Bastlerbörse

    Beitrag

    Wow! Da ist ja echt 'Fleisch' dran! Informativ und sehr gut ausgearbeitet

  • COOL!!! Hat was von nem Mosasaurus... ...obwohl... den Flossen/Beinen nach, isser (evolutionär betrachet) noch nicht lange Wasserbewohner Bekommt er - bzw. dann wohl eher 'sie' - lebende Junge, oder muss das Weibchen zur Eiablage noch an Land? Jedenfalls tolles Bild (Trotzdem möcht ich dem lieber nicht beim Schnorcheln begegnen... ) b.t.w. noch ne Frage... wie groß ist das Tier eigentlich?

  • ...intressanter Ansatz!

    Packless1 - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Hallo Blaps mortisaga, du schreibst: Zitat von Blaps mortisaga: „Ich denke an einen erdähnlichen Planeten, der allerdings um einiges kleiner ist (wie klein ist hier möglich??). Er ist größtenteils blau, also besitzt einen sehr hohen Wasseranteil. Es gibt vielleicht 2 oder 3 'Kontinente', ungefähr so groß wie Grönland (eher kleiner), die weiter von einander entfernt liegen.“ Klar geht das. Falls der Planet bewohnt sein soll, sollte er allerdings nicht zu klein sein - Stichworte 'Schwerkraft' und…

  • Zitat von Elatan: „Mmmmmh... Schinkenmumien... *sabber* “ Also eigentlich sind die nur zum Anschauen und nicht zum essen... Zitat von Elatan: „Werden die "Steinmumien" (ich nenne sie jetzt einfach mal so) denn auch irgendwo repräsentativ aufgestellt, sodass jeder sie sehen kann? Oder fristen sie ein Dasein in der Nische irgendeiner Gruft?“ ...hmmm... hab ich mir jetzt noch garkeine Gedanken gemacht... Ich denk mal, ich stell die von bedeutenden Persönlichkeiten auf, so ähnlich wie die Moai-Denkm…

  • ...the circle of live...

    Packless1 - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Schwieriges Thema... Machen sich viele wenig bis keine Gedanken drüber... Leider beschränkt es sich oft nur darauf, gleich einen neuen Charakter zu erwürfeln... i.m.o. kann/sollte/müßte da mehr dahinter stecken... In Zwergenkulturen gibt es den Brauch, die Toten - besonders hochgestellte Persönlichkeiten - durch Räuchern zu konservieren - sog. 'Schinkenmumien'. Andere lassen die Körper durch ein spezielles Verfahren gezielt versteinern. Dabei wird der Kohlenstoff in den Molekülen des Körpers dur…

  • Also ich seh da kein unüberwindliches Problem darin, Technik und Magie weltbastlerisch zu kombinieren. Ist jetzt vielleicht etwas weit hergeholt, aber mir fallen dazu z.B. die 'Strike-Witches' ein. Nur magie-begabte 'Hexen' können mit den 'Striker-Units' umgehn (...und die Welt retten...!) Magie technisch 'aufgepimpt'... y not?

  • ...garkein Blödsinn

    Packless1 - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Finde ich nicht, daß das Blödsinn ist. Vorsicht! Wissenschaft! Vielfalt unter Hominiden-Arten war in der Evolutionsgeschichte eher die Regel als die Ausnahme. Mir fallen da beispielsweise der Neandertaler oder der 'Flores-Hobbit' ein. Erst seit vor ~18000 Jahren der Homo-Floresiensis und vor ~30000 Jahren der Neandertaler ausstarben, gibt es nur noch uns, den Homo-Sapiens. Hominidische 'Monokultur' ist evolutionstechnisch betrachtet also eine relativ neue Erscheinung... b.t.w. Genau so 'funktion…

  • ...krasse Viecher...!

    Packless1 - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Hallo Heinrich, Du beziehst Dich sicher auch auf die Doku 'Hornets from Hell' von National Geografic® ? Da wird gesagt, Bienen können 48°C ab, während Hornissen schon bei 46°C einen Hitzschlag bekommen. Die Bienen kuppeln hierzu ihre Flügel aus, und lassen ihre Flugmuskulatur im Leerlauf, aber unter Volllast laufen. (das tun sie auch, wenn sie ihren Stock aufheizen wollen, zum kühlen schalten sie die Flügel dann wieder zu) P.S. Bei einer Begenung mit einer japanischen Riesenhornisse würde ich ge…

  • ...hat mich aber auch gleich auf eine neue Idee gebracht... Umgekehrter Ansatz: 'Zwergenwodka' aus Erdöl - in RL auch 'Benzin' genannt. Dann würde es heißen: "Öl ist zu schade um damit zu fahren, wir sollten es lieber trinken!" Quasi 'Antibiodiesel'

  • Neulich beim Shopping in der Haushaltswarenabteilung das Wort 'Biertulpe' gesehen und gleich 'gebrainstormt'... Idee: Eine Planze, aus der ein alkoholisches Getränk gewonnen wird.

  • Urin

    Packless1 - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Als Rauschmittel. In RL tranken die Samen (a.k.a. Lappen, Nordskandinavische Ureinwohner) den Urin von Rentieren, die sich ihrerseits vorher schon durch den Verzehr von Fliegenpilzen 'high' gemacht haben. (Das wirksame Alkaloid heißt Muscarin (C9H20NO2) ) Angeblich soll das Ganze sogar mehrfach möglich sein. Allerdings soll die Wirkung bei jedem Durchlauf nachlassen und nach 7-maligem 'Recycling' nicht mehr wirklich - im wahrsten Sinne - Berauschend sein... Gerüchteweise soll die Saga vom fliege…

  • Hallo herr Littelmann, Merlin schreibt: Zitat: „Fang schon mal an Harry Potter zu lesen. “ Dem Rat kann ich mich nur anschließen! ...und außerdem fällt mir dazu noch Terry Pratchetts 'Unsichtbare Universität' und die Rune-Soldier-Reihe ein...

  • Zwerge in euren Welten

    Packless1 - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Yeah! Metal-Zwerge auf Harleys... COOL!!!

  • Zwerge in euren Welten

    Packless1 - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Hallo Herr Littelmann, Du schreibst: Zitat: „ Du hast natürlich mal wieder alle Klischees bedient. “ Tja, was wäre die Fantasy ohne Klischees? Zitat: „ Das ist nicht schlimm, ich mag Zwerge auch. Sie haben einfach so etwas bodenständiges und Zwergenbier ist ein fabelhafter Running-Gag in unserer RPG-Gruppe. Körperlich ist es nichts neues, was deine Zerge haben (Zwergwuchs, Alkoholresistenz und Dämmerungssicht), kulturell bekommst du aber ein LOB ( ) von mir. “ Dankeschön Zitat: „ Deine "Samuraiz…

  • Zwerge in euren Welten

    Packless1 - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    ...oder 'In der Kürze liegt die Würze...!' Nachdem das Thema >Elfen / Elben in euren Welten< hier bereits schonmal angerissen wurde, möcht ich mich auch mal mit der anderen "GROSSEN" Fantasy-Volksgruppe auseinandersetzen: Neben den Elfen sind sie wohl das bekannteste Fantasy-Volk: Die Zwerge *** Gibt es Zwerge auf euren Welten? Wo kommen sie her? Wie sehen sie aus? Was macht einen Zwerg aus? Und wie sind Zwerge bei euch 'drauf'? Sind es 'Rotbezipfelte Waldwichtel' oder 'Axtschwingende Ork- und E…

  • ...Seefahrt tut Not

    Packless1 - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    In den Tiefen der Festplatte fand ich einen Beitrag, für einen Uralt-Thread zu dem ich schon länger mal meinen 'Senf' dazugeben wollte... *** Sobald Menschen große Wasserflächen sehen, wollen sie wissen was dahinter liegt. Das liegt schon seit wir die Bäume verlassen haben in der Natur des Menschen. Dazu nutzt er die Technik, die ihm zur Verfügung steht, sei es ein Holzstück für ein Floß oder einen Einbaum, Eisen und Stahl für einen Panzerkreuzer, Kohlefaser für Superyachten und Unobtanium* für …