Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 332.

  • kn, eine Iteration

    Tö. - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Klar gibt's Werkzeuge. Aber Werkzeuge sind Waffen, die nicht als solche verwendet werden. ^^

  • kn, eine Iteration

    Tö. - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Neue Änderungen von kn: Ich werde mit einem zwischenzeitlichen Konzept brechen. kn bekommt eine Geschichte! Ja, die Narrative ist zurück. Also kn wurde ursprünglich tatsächlich mal von ihrer Kaiserin regiert. Die Kluft zwischen arm und reich war recht groß, weil die Kaiserin und ihr Staatsapparat die Irrenhäuser und damit die Nussbringer hatten. Einbruch und Diebstahl gab es aber auch schon immer in kn und da beides kaum bestraft wurden, wurden die Reichen andauert bestohlen und das Diebesgut wu…

  • Zitat von Jundurg: „Strafen, die im Allgemeinen kein Einschnitt in die Grundrechte sind. (Natürlich in schweren Fällen dann schon. Aber bei einer Lappalie, bei der in unserer Welt ne kleine Geldstrafe verhängt würde, braucht es ein Äquivalent dieser Größenordnung.) “ -Wegnehmen? Also z.B. wenn dein Fahrrad kein Licht hat, kannst du es dir morgen wieder abholen. -Eine saure Zitrone essen müssen? -Eine der unbeliebten Aufgaben machen müssen? -Kürzung des Buchkontingentes? -Ein peinliches Lied sing…

  • Die rote Welt

    Tö. - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Ah cool ein Bild. Das ist ein Primknoten, genauer ein Trefoil Knoten. Nicht-newtonische Flüssigkeiten sind total toll.

  • Die rote Welt

    Tö. - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Was für ein Knoten eigentlich genau? Das ist ja ein Bereich der Topologie und da gibt es Tabellen voll Primknoten und wilde Knoten. Wir haben bei uns in einer Bibliothek ein Knotenbuch stehen, das hat Bilder wo Männchen auf Knoten spazieren gehen. Das geht in Richtung Woynich Manuskript. ^^

  • Die rote Welt

    Tö. - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Die blattarderähnlichen Linien und die rotglühende Atmosphäre stell ich mir sehr schick vor. Was für Rituale machen die Xiu-Te? Was für andere bedrohliche Lebensformen gibt es denn? Und was jagen die Avery Desai?

  • Ach, ich mag das Zugvolk, das ist eine Kultur genau nach meinem Geschmack. Ich finds echt cool wie sinnvoll dieses Bürokratiesystem doch ist. Ich finds schön menschlich mit vielen Gesprächen, gegenseitigem auf die Füße treten und Hände reichen. Jetzt hab ich Lust die Ökonomie und Arbeitsmotivation von kn zu basteln. Ich glaube auch es ist gut, dass du nicht wieder in eine Magietheorieorgie verfallen bist. ^^ Wie bekommt man eine Wohung in Issoy? Z.B. Wenn aus dem Elternhaus auszieht?

  • kn, eine Iteration

    Tö. - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    @RayNov Ich glaub ich hab dich noch gar nicht begrüßt. Hi schön dich hier zu haben. Hm, ich habe keine Ahnung von Star Träk, aber ich vermute, dass es zwei Hauptunterschiede zu den Q gibt. 1. Die Q haben sehr viel mehr Macht, vor allem über sich selbst. 2. Die Q langweilen sich. Die Dämonoiden (ich weiß gar nicht ob ein Singular oder Plural Sinn ergibt) sind einfach internes Chaos: Ein Sprachchat mit endlos vielen Teilnehmern; Twitch plays Pokemon; eine Grundschule bei Feueralarm in einem Geist.…

  • kn, eine Iteration

    Tö. - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    @Jundurg Die Diebesgilde ist dafür zuständig, den Menschen die Dinge zu nehmen, die sie nicht wirklich brauchen. Ich würde sagen, dass die Dinge materieller Natur sein müssen, um sie zu stehlen, denn Konzepte kann man vergessen, aber man kann sie nicht stehlen, dafür fehlt die Technologie/Magie. Das wohl wichtigere Argument dagegen ist, dass es nicht nach kn passt, wenn Diebe Gedanken und Konzepte stehen, auch wenn mir die Idee gefällt.

  • Ohh, ich finds klasse. Schön viele Sorgen, die sich Menschen über Chemie machen ins Extrem getrieben. Ich bin ja großer Freund von kreativen Postapokalypsen und diese fällt darunter. Schön viele Sorgen, die sich Menschen über Chemie machen ins Extrem getrieben. Woher kommt das? Machen sich die Menschen in Silaris viele Sorgen um einen Wletkrieg und um Chemie in der Nahrungsproduktion? Oder generell wie sieht ihre Angst vor Chemie dort aus? (Endlich können wir solche Fragen stellen. Fiktive Welte…

  • kn, eine Iteration

    Tö. - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Riothamus: „Divabüsche! Lass das nicht die Falsche hören! “ Wieso? Doppeldeutigkeiten sind doch was Feines. ^^ Zitat von Riothamus: „Die Schollen sind eine interessante Idee. Ich muss mir gerade vorstellen, wie Politiker immer auf die unzugänglichste Scholle verfrachtet werden, damit sie möglichst wenig Unheil anrichten. “ Aber betreibt der Verfrachter nicht auch Politik und muss sich selbst auch mit verfrachten? Also sind die Bürger ohne Plan plötzlich einfach politikerlos. Ach, Momen…

  • kn, eine Iteration

    Tö. - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Es gibt Neuigkeiten: In kn gibt es einen Bodenzyklus (Atem), welcher länger als der Jahreszeitenzyklus ist. Wenn der Boden anschwillt und Hügel entstehen, reißt der Boden an immer denselben Stellen auf. Diese Risse ziehen sich durch die ganze Stadt und teilen kn in sogenannte Schollen. Die Spalten zwischen den Schollen sind oft so klein, dass ein guter Sprung oder eine Planke reicht sie zu überqueren. Manche sind jedoch größer, sodass Schollen auch mal für längere Zeit abgeschnitten sind. Welche…

  • Wie bastelt ihr am besten?

    Tö. - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Musik: Für mich ist es angenehmer mit Musik zu basteln, aber produktiver ohne. Uhrzeit: Meine beste Kreativzeit ist abends ab ca. 21:00 und geht so lange bis ich zu müde werde. Bastelweise: Ich bastle in einem zeitlich versetzten internen Dialog. Wenn ich nen tolle Bastelabend hatte und am liebsten direkt ins Forum schreiben würde, muss ich mich manchmal zurücknehmen und ein paar Nächte drüber schlafen und oft wird die Idee dann noch stark verändert und taucht vielleicht viel später dann doch ma…

  • Zitat von Amanita: „Die Idee, LARPs als richtig akzeptierte Kulturform zu haben, finde ich jedenfalls auch faszinierend. Wie muss man sich das denn vorstellen, wenn die Zombieapokalypse auf den Rest der Stadt übergreift? Besteht dann echte Gefahr, oder werden dann nur Unbeteiligte auch zum Mitspielen animiert. “ In kn spielt man gerne einfach mit. Ist doch lustig wenn der Alltag mal ausfällt, man sich zum Zombie schminkt und hinter Überlebenden herschlurft. ^^ Zitat von Alpha Centauri: „Meine Fr…

  • Großartig, dass du dieses Thema aufwirfst. Auf dem FJT haben wir etwas über Metafiktion geredet, allerdings war unser Schwerpunkt eher wie ernst wir Metafiktion nehmen. Ich vertrat dabei die Position, dass auf kn Metafiktion mir sehr wichtig ist. Denn mein Ansatz sieht wie folgt aus: Alles was ich gerne hätte, aber nicht guten Gewissens in kn einbauen kann, wird in ein Theaterstück, oder ähnliches innerhalb von kn eingebaut. Die Gegenposition dazu war, dass es unbefriedigend ist, wenn die tollen…

  • [Elindir] Karte

    Tö. - - Weltenkunst

    Beitrag

    Ha das gefällt mir: Sumpf, Ödland und Wüste, die schwererbewohnbaren Regionen in den Vordergrund stellen. Da freu ich mich schon auf de Welt. ^^ Technisch kann ich leider keine Verbesserungsvorschläge machen, davon hab ich keine Ahnung. Mich wundert etwas der rechte Fluss, der durch die Wüste fließt. Normalerweise laufen Flüsse zusammen, der spaltet sich aber, sogar zweimal. Er mündet entweder im Meer oder in einem kleinen See. Der See müsste doch auch mal ins Meer fließen, falls nicht das ganze…

  • Bauabsprachen

    Tö. - - WB-Minecraft

    Beitrag

    Ich habe keinerlei Ahnung wo ich damals hingelaufen bin, aber das könnte von mir sein. Falls das tatsächlich ich gewesen sein sollte, kannst du dort gerne bauen. Vielleicht findest du sogar den Schatz den ich damals vergraben habe.

  • [2018-01][Ngiana] Sexualität der Mislirni

    Tö. - - Slowbasteln

    Beitrag

    Zitat von Jundurg: „Hm. Die Frage ist gut, denn sie trifft im Prinzip ein gröberes Bastelproblem, nämlich den Umstand, dass ich den Mislirni ja eine seeehr dystopische Geschichte verpasst hab, aber selber nicht so nihilistisch-dystopisch drauf sein will beim Basteln. “ Du hast doch bei der GFF 2017 Veranstaltung etwas über jüdische Fantasiewelten erfahren, vielleicht kann dir das hier beim Basteln helfen.

  • Visuelle Daten für Eure Welt

    Tö. - - Die Bastlerbörse

    Beitrag

    Sie war das letzte Mal am 04.05.17 online. Ich würde also erstmal nicht darauf hoffen. Aber vielleicht kommt sie wieder.

  • Ich finds sehr interessant, du gehst da ganz anders heran als ich es würde. Ich liebe, dass die Götter teilweise auch normale Subjekte sind. Aber ein Konzept der Normalität erscheint mir so extrem paradox auf der Ebene von Personen; ein normales Leben gemessen an was? Auch verbindest du Konzepte mit materieller Realität, während ich beim Wort Konzept an imaginäre Wirklichkeit denke. Ich mache einen Unterschied zwischen Wirklichkeit und Realität. Realität ist alles was mit meinen Sinnen in der We…