Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 188.

  • Das käme dann vielleicht auf die Zutaten und die Garnierung an. Also z.B. irgendwelche exotischen Kräuter dazu und das hübsch garniert könnte ein Festmahl sein. Ganz ohne einfach ein normales Essen. Und man kann ja das Knochenmark extra aussaugen, vielleicht fällt dir in die Richtung was ein. Ich weiß nicht, ob es passt, aber vielleicht ist halb-gekocht eine Delikatesse wie Froschschenkel bei uns (:kotz: ). Ist leider alles, was mir dazu einfällt.

  • [Phera] Tierwelt

    Breanna - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Ist das schnuffig! Aber ich hab noch ein paar Fragen ;): Ist das Muster - die Karos - wirklich so regelmäßig, wie es auf dem Bild aussieht, oder sind das mehr Flecken? Die Mäuse leben alleine, oder? Aber wer kümmert sich um die Kinder, wenn die Maus Futter sucht? Langen die Wurzeln einer Pflanze, um zwei oder mehr Mäuse zu ernähren?

  • Nur um mal ein paar Beispiele zu nennen (hast du Französisch [gehabt]?): e -> [ö] é -> [e] è -> [ä] Zumindest so ähnlich, genau kann ich das jetzt nicht wiedergeben. Zumindest hättest du hier aus einem deutschen Vokal drei gemacht. Probier doch einfach mal aus, welche Vokale du formen kannst (z.B. langes a, kurzes a (kann man auch unterscheiden), offenes & geschlossenes a (frag mich jetzt aber um himmelswillen nicht, was hier der Unterschied ist ;D)). Oder bemüh mal die Suchmaschine deiner Wahl,…

  • Reisen zwischen den Welten

    Breanna - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    In Andrahir gibt es zwei Wege: (1) man braucht auf jeden Fall Äther (fünftes Element, das eh überall vorhanden ist und praktisch die grundlage der Magie bildet) sowie die Begabung dafür, die nur wenigen Leuten vorbehalten ist. Diese Leute können dann aber mit Leichtigkeit mal geschwind die Welt wechslen, wie es ihnen beliebt. (2) ganz klassich geht es mit einem Portal, das mindestens eines mächtigen Magiers bedarf, der eine "dünne" Stelle zwischen zwei Welten finden und alle fünf Elemente anrufe…

  • Gefällt mir. Wirkt logisch und nachvollziehbar, Zitat: „Die Haut erneuert sich beständig.“ Das tut sie doch sowieso, oder? Und wieso bleiben die Narben der Kindheit erhalten und die späteren nicht? Das ist irgendwie komisch.

  • [Araun] Parva

    Breanna - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Gefällt mir. Nebel ist immer gut, so schön mystisch. Was sind Nebelkönige? Sind die Völker alle menschlich?

  • Sims2-Versionen von Charakteren

    Breanna - - Weltenkunst

    Beitrag

    Ich kann Gomeck nur zustimmen, sieht wirklich gut aus. Woher hast du denn die ganzen Kleider? So tolle (vor allem für Männer) hab ich nicht gefunden.

  • Bei vielen meiner Völker gibt es eine "Elementebestattung". Das Erdvolk (die Elfen) beerdigen ihre Toten ganz klassisch in der Erde oder verbrennen sie auf Erde. Das Windvolk hat keine Leichen, mit denen es etwas tun kann. Die Mondmenschen (so heißen sie) lösen sich praktisch mit ihrem Tod auf, verblassen wie das Mondlicht bei Sonnenaufgang ;). Das Feuervolk äschert seine Toten ein (wer hätte das gedacht? ;D). Das Wasservolk übergibt seine Toten dem Wasser, in dem sie mitten in einem See (möglic…

  • (Eis)Plattentektonik am Ammersee

    Breanna - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Fantastische! Wirklich tolle Bilder und Eisplattenbewegungen... das wäre doch mal eine Idee, eine Welt, die anstatt den normalen Lithosphärenplatten Eisplatten hat.

  • Hi gefällt mir wirklich gut, der Text. Bei dem Genetik-Text ist mir allerdings der Inhalt schleierhaft, was aber daran liegen mag, dass ich keine ahnung von Genetik allgemein habe. Bedeutet das einfach, dass mehrere Spermien eine Eizelle befruchten? Wie sieht es mit vererbungen aus? Kriegt das Kind von jedem Vater einen Teil mit oder ist da nur die Erbanlage eines Mannes dominierend? Wie dominierend ist dabei das Erbgut der Mutter? Vermutlich steht das aber in dem Text. Was bedeutet eigentlich n…

  • Im einen Teil meiner Welt werde ich mich an China bzw. Japan orientieren, also eigentlich größtenteils Japan mit einen Schuss China. Der andere Teil wird eher westeuropäisch geprägt sein und im gegensatz zu vielen Fantasywelten will ich mich nicht am europäischen Mittelalter orientieren, sondern eher 17./18. Jahrhundert.

  • Lieblingsdetails?

    Breanna - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Ein richtiges Lieblingsdetail zum Basteln hab ich auch nicht, das wechselt bei mir öfters. Aber was mich besonders interessiert, sind die Arten (humanoide und nicht-humanoide) und die Völker.

  • Hallo Wirklich ein interessantes Konzept. Aber mir ist noch ein anderes Problem aufgefallen: Licht (d.h. Sonnenlicht) gibt es ja in diesen Höhlen nicht, allerdings brauchen viele Lebewesen (u.a. auch Menschen) Licht um nicht depressiv zu werden. Da war irgendwas mit Glückhormonen oder so. *grübel* Auf jeden Fall gibt es in Skandinavien im Winter (der ja lang dauert) viel mehr Selbstmorde und deswegen trinken die Leut dort auch so viel Alkohol. Hat fehlendes Licht eigentlich auch stärkere physisc…

  • Originelle Geonymen

    Breanna - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Also, Neunundneunzig Gärten und Grüner Baum gefällt mir. Und Straßen etc. nach Gottheiten oder so zu nennen, find ich sinnvoll. Ach ja, zu Geschichte des Hopplawegs: In dieser Gasse lebte früher eine Frau, die immer, wenn sie es eilig hatte (was anscheinend öfters geschah), seltsam lief. Also in so einem seltsamen Hoppla-Gang. Und nach ihr wurde dieser Weg dann genannt. So ungefähr wars.

  • Originelle Geonymen

    Breanna - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Stimmt, den Ungeheuerhof kenn ich. Aber ich hab heut im radio von nem Weg namens Hopplaweg gehört. Und die Geschichte zum Namen ist lustig.

  • Das ist gut. Sowas nenn ich aus der Welt gegriffen.

  • Originelle Geonymen

    Breanna - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    *abstaub* In die Reihe seltsamer Ortsnamen reihen sich ein: Seifen und Schweinsberg (hab ich gestern beim Schifahren entdeckt..)

  • [Swyrtr] ein Entwurf

    Breanna - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Warum bekommen die Fentin zum Geschlechtswechsel Borsten? Ist das versteifen der Sehnen nur altersbedingt? Das bringt doch auch ziemliche Schwierigkeiten mit sich. Ansonsten hab ich keine Fehler oder so gefunden.

  • [Andrahir] Sprache

    Breanna - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Zitat: „Unterscheidet man zwischen langen und kurzen Vokalen? Also beim a etwa Amsel und Ameise, oder gibt es nur den Kurzvokal?“ Das wird beim Sprechen unterschiedenen, geht aber im Gegensatz zu dem stimmlosen und dem stimmhaften s nicht extra in das Alphabet mit ein. Zitat: „Wie sieht es mit Genus Verbi und Modus aus bei den Verben? Also kennt man Indikativ/Konjunktiv, Aktiv/Passiv etc?“ Soweit bin ich noch nicht. Bis jetzt kann ich ja Sätze im Indikativ, Aktiv ausdrücken. Solange ich nicht me…

  • Hallo Kalinda Boah, ist das ein Wahnsinnstext Gefällt mir! Aber ich habe eine Frage: Wenn die Terato nun unfruchtbar sind, wie pflanzen sie sich dann weiter fort? Durch die anderen Wesen, die du da erwähnt hast? Aber das sind ja dann nicht mehr die ursprünglichen Gene und so werden die sich doch in eine andere Richtung entwickeln. Kannst du das noch genauer erklären? Warum wurden eigentlich nur die Frauen unfruchtbar?:zeter: