Neuer WB-Minecraft-Server

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Saavedro schrieb:

      Freitag 20:30 Uhr klingt gut, obwohl ich selbst zu dieser Zeit nicht kann. Aber immerhin kann ich dann schon Samstag früh loslegen ^^
      Same here. :nick:
      Also wie bei letzten Mal. Wäre nett wenn die etwas großzügiger geplante Stadt dann auch so umgesetzt wird und man auch Samstags noch ein Plätzchen im Bereich der Stadt finden kann.
      Und natürlich würde ich mich über Klippen in der Nähe freuen. *klippenfan*

      Bzw nicht zu flach, die leicht hügelige Gegend mit der leicht zersiedelten Ortschaft mit Dorfcharakter von der Zwischenwelt fand ich wesentlich schöner als die enge Stadt.

      Irgendwie hätte ich wieder Lust auf eine Hochmine, dieses Mal aber etwas weiter unten, damit ich auch Eisen und so Kram finde, eine unterirdische Hochmine sozusagen. :ugly:


      Edit: Ja, leicht fänd ich ok. (Aber ich könnte ja auch gut ohne, wenn ich Monster kloppen will gibt es dafür definitv bessere Spiele)
      Falken haben doofe Ohren
    • Och leicht... ;) also bitte... wenigstens mal "normal" wir sind doch keine kleinen Mädchen, oder? ;)
      Unmöglich gibt es nicht für uns Jinari. Nur noch nicht versucht, oder noch nicht geschafft. Aber solange wir leben und atmen, werden wir nach den Sternen greifen...
    • Ok, wenn Saavedro und Tallulah nicht da sind, aber trotzdem keine Einwände gegen den Termin haben, könnten wir ja beruhigt skypen. ;)

      Ja, Schwierigkeitsgrad wird leicht sein. (Das heißt übrigens auch, dass Monster-Spawner aktiv sind. Allerdings wird es innerhalb der ersten Tage wie gesagt keine Monster nachts und in normalen Höhlen geben.) Sollte die Mehrheit das zu einfach finden, können wir nochmal darüber reden.

      Danke für die Liste Saavedro, Sorchas MC-Name ist Ferlitfal, Zual fehlt noch.

      Jaaa, wie gesagt, die Stadt wird großzügiger geplant.

      Alcarinque schrieb:

      Irgendwie hätte ich wieder Lust auf eine Hochmine, dieses Mal aber etwas weiter unten, damit ich auch Eisen und so Kram finde, eine unterirdische Hochmine sozusagen. :ugly:

      Hmmm, das verstehe ich jetzt nicht. Aber egal. ;)

      Wir brauchen übrigens noch einen Namen für die Stadt, hat jemand einen guten Vorschlag?
      Please remember the impotence of proof reading before posting.
    • Man sollte dann vielleicht asap eine Karte machen, oder?

      Ich für meinen Teil plane eine sehr freie Version der Himeji-Burg kombiniert mit einer Burgfestung aus meiner Romanwelt. Ideal wäre da wohl eine Klippe in Stadtnähe mit einer Seite zum Meer, aber nicht zwingend nötig.
      Unmöglich gibt es nicht für uns Jinari. Nur noch nicht versucht, oder noch nicht geschafft. Aber solange wir leben und atmen, werden wir nach den Sternen greifen...
    • Lakyr schrieb:

      Wir brauchen übrigens noch einen Namen für die Stadt, hat jemand einen guten Vorschlag?


      Neu Siti
      Secundus (lat. für "zwei" wegen 2. Versuch)
      Terromni (Terra und Omni)
      Bastelstadt
      Esperanza (spanisch für Hoffnung / Lebensader)
      Je nach Umgebung: Blocksfelde, Blockssee, Blocksberg ^^, Blocksmünde... oder einfach Blocksdorf
      Diamas (lat. für Diamant)
      Primas (erste Stadt der Welt)
      Meine Welt: info.ordelen.de
      - Mathematiker kommen mit Bleistift, Papier und Papierkorb aus. Philosophen sogar nur mit Bleistift und Papier.
    • Total wilde Ideen:

      Bonanzingen (Tatara tatara tatara ta Bonanzaaa)
      Weltenheim
      Alea (die Würfel werden verbaut)

      oder auch: Bastel (stolze Schweizer können zu Basel verschleissen, wenn sie mögen)
      Französisierte Variante: Bastille ;D

      Veria
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Also der SErver geht dann morgen abend gegen 20:30 on? Bekommen wir dann noch morgen irgendwann die IP ? ;) Oder wie genau läuft dat nu?

      lg
      Unmöglich gibt es nicht für uns Jinari. Nur noch nicht versucht, oder noch nicht geschafft. Aber solange wir leben und atmen, werden wir nach den Sternen greifen...
    • Da der einzige Skype-Verweigerer morgen abend keine Zeit hat, vermute ich, dass geskypt wird. Ich hab schon mal mein Headset wieder aus dem Chaos ausgegraben ;D .
      Ausserdem bin ich ein kleines Mädchen, was die Schwierigkeit angeht :P .
      Veria
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Karte gerne. Die erste Karte (ID 0) aber bitte in der Mitte vom Marktplatz erstellen, die ist nämlich wichtig.

      Der Server läuft schon, ich stelle gerade ein paar Sachen ein, dann poste ich die IP. (Das ist jetzt nur eine Testwelt, die morgen durch die richtige ersetzt wird.)

      Ja, wir skypen morgen dann, ich schicke vorher allen meinen Skype-Namen.
      Please remember the impotence of proof reading before posting.
    • Sooo: 109.230.236.20:22564. Alle die mitspielen wollen stehen auf der Whitelist, Ihr könnt es Euch also gerne schonmal davon überzeugen. :)

      Folgende Mods sind eingestellt:
      - Creeper explodieren unsichtbar und fügen der Landschaft keinen Schaden mehr zu (Spielern und Mobs aber sehr wohl)
      - Endermen nehmen keine Blöcke mehr auf
      - Sollte es jemand durch einen Bug schaffen ins Bodenlose zu fallen, wird er automatisch an einen sicheren Ort teleportiert
      (Denkt daran: beim nächsten Patch kann es sein, dass diese Mods ein paar Tage lang nicht funktionieren, in dem Fall spielen wir einfach ohne Mods weiter.)
      Please remember the impotence of proof reading before posting.
    • Lakyr schrieb:

      Endermen nehmen keine Blöcke mehr auf
      Der Mod ist doch inzwischen weitgehend sinnlos außer man baut aus Dreck. Viel mehr als Erdblöcke und Kakteen nehmen die eigentlich nicht auf...
      Also alles was künstlich ist und/oder verbaut wird (Holz, Bretter, STein, Cobble, ...) lassen die eh in Ruhe
      Selbst wenn man sagt dass man außerhalb von Schubladen denkt, bestimmen immer noch die Schubladen das Denken. Erst wenn man sich bewusst ist dass die Schublade selbst nicht existiert kann man wirklich Neues erfinden

      INDEX DER THREADS ZU LHANND
    • Lakyr schrieb:

      • Die Stadt wird dieses Mal großzügiger geplant, Marktplatz ca. 50*50m
      • Etwa 25m um den Marktplatz herum keine Wohnhäuser
      • Hauptstraßen (min. 8m breit) und Schienen in alle vier Himmelsrichtungen, bitte entsprechend Platz dafür lassen
      Gefällt mir, etwas ähnliches schwebte mir bei der letzten schon wurde dann aber wohl weil zu sehr verplant, abgelehnt.

      Währe es sinnvoll auch gleich noch ein bisschen das Umland zu planen? Also im Sinne von "Platz lassen für Häuser, Hinterhof und eine Stadtmauer" ?
      Damit wir da noch etwas Spielraum haben und nicht alle ihre größeren Projekte gleich hinterm Haus anfangen, oder sind da eh alle etwa der Meinung und man legt seine Projekte alle gleich etwas weiter weg an?

      Denn mit Monstern fände ich eine Stadtmauer nicht nur praktisch schon auch einfach eine nette Sache, an Steinen sollte ja sehr bald kein Mangel mehr bestehen. ;D


      Wie schaut es eigentlich mit dem Feuermod aus? Ich bau nicht mit Holz, mir ist das also egal, aber das gab letztes Mal doch recht böses Blut als der nicht mehr lief?
      Falken haben doofe Ohren
    • Das lag aber an einer etwas amüsanten Tatsache, dass die Leute ihre Häuser einfach nicht feuersicher gebaut haben und sich einfach auf das Plugin verlassen haben. Ich persönlich käme nie auf die Idee (weil mir auch schon ein Dachstuhl mal abgebrannt ist) einen Kamin o.ä. zu bauen, der meine Hütte abfackeln kann. Also vorausschauend planen ;)
      Unmöglich gibt es nicht für uns Jinari. Nur noch nicht versucht, oder noch nicht geschafft. Aber solange wir leben und atmen, werden wir nach den Sternen greifen...