Homepage-Release nähert sich mit großen Schritten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zu Uncle Mage: zum einen ist der Text drunter wie schon gesagt nicht so das Problem, zum anderen ist er aber doch prima auf der Webring-Unterseite aufgehoben, wofür man gar nichts ändern müsste. So schreckt er keine empfindlichen Gemüter auf der Startseite ab, bleibt den Fans aber erhalten. ;)
      Und wenn Jerron ( ;D ) Lust hat, kann er ihn ja noch etwas aufhübschen...

      Isya schrieb:

      Ach ja, was mir noch einfällt: Ich finde die Schriftgröße stört irgendwie. Ist für meinen Geschmack zu groß, aber ist auch nur meine persönliche Meinung.

      Die Schriftgröße wo genau? Spezielle Stellen, alles, neue oder alte Seite?

      Merlin schrieb:

      Eine Sache, die mich seit Jahren wundert ist der Link "Alle Seiten", der 10 zufällige(?) Webring-Seiten ausspuckt, statt alle Seiten anzuzeigen

      Ihr bringt mitunter die alte Seite mit der neuen Seite durcheinander. Auf der neuen Seite gibt es den Link "Alle Seiten" so nicht mehr. Es gibt einen "Die Webring-Welten"-Link, und dort einen weiterführenden Link, der tatsächlich zu allen Welten führt.

      Hier bitte nur die NEUE Seite besprechen.
      Und bevor mich jemand fragt: Link ist im Startposting...
      Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

      Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
      The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
    • du meinst drei Klicks sind dir schon zu viel?
      ich habe vorher lieber nen kurze Erklärung, bevor mir zig Links um die Ohren gehauen werden ...
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • Hm, ich verstehe schon, dass Neulinge beim ersten Homepage-Besuch eine Einführung gebrauchen können und das eine "Tour" erklären kann, was weltenbasteln ist, wie die Aufnahme in den Webring funktioniert und ähnliches.

      Der kleine Kasten "Home" könnte auch Links zum Webring (und zum Forum!) enthalten. Beim Klick auf "Webring" wird dann erstmal die Tour angeboten...aber eine Schnellreisemöglichkeit befürworte ich immer noch, vor allem für Leute die häufig bei uns reinschauen und gerne in den Seiten stöbern würden.
      Viele Leute lecken bei uns Blut und melden sich im Forum an, nachdem sie z.B. Esper oder Wykar gefunden haben und von der Seite hin-und-weg sind. Das habe ich von z.B. der WB-Hymne noch nicht gehört, dass Neulinge sich deshalb bei uns einnisten. Darum: Forum und Webring sind Grundsteine der Community und sollten leicht zugänglich sein, imho.


      Eine andere Sache: können wir ein paar mehr Welten alphabetisch nach Projektname sortieren?
      Bernsteins Welt Aarlon = Aarlon (also unter A)
      Bibliothek der Lym = Lym (L)
      Das Kinthara-Projekt = Kinthara (K)
      Je leichter die Welten zu finden sind, desto besser, oder? Oder geht das gegen die Wünsche der Webring-Mitglieder? (Dann halt ich die Klappe).
      Willkommen im Kreis der willfährig leichtgläubigen und begeistert abseitigen Phantasten. --- Entropie
    • Merlin schrieb:

      Der kleine Kasten "Home" könnte auch Links zum Webring (und zum Forum!) enthalten. Beim Klick auf "Webring" wird dann erstmal die Tour angeboten...aber eine Schnellreisemöglichkeit befürworte ich immer noch, vor allem für Leute die häufig bei uns reinschauen und gerne in den Seiten stöbern würden.
      Viele Leute lecken bei uns Blut und melden sich im Forum an, nachdem sie z.B. Esper oder Wykar gefunden haben und von der Seite hin-und-weg sind. Das habe ich von z.B. der WB-Hymne noch nicht gehört, dass Neulinge sich deshalb bei uns einnisten. Darum: Forum und Webring sind Grundsteine der Community und sollten leicht zugänglich sein, imho.

      Hm, du siehst aber schon, dass das Forum (und der Punkt "Webring") als HAUPTPUNKT oben in der Navigation vertreten ist? Warum es noch zusätzlich als UNTERpunkt eines anderen Hauptpunktes aufführen? Schneller geht es ja gar nicht mehr...

      (P.S. Wykar ist nicht mehr im Webring und unter Wykar.de gibts einen PDF-News-Blog. ;) Nur der Genauigkeit halber.)

      Nach nochmaligem Drüberlesen stimme ich allerdings bei folgendem Punkt zu: ich denke, man kann die "Welten des Webrings"-Seite mit der "Die Webring-Seiten"-Seite zusammenführen. Wenn man auf "Webring" (oben der Hauptpunkt der Navigation) klickt, halte ich es für vertretbar und auch gut, wenn erst mal ein einführender Text kommt. Wenn ich dann links in der Untermenübox auf "Welten des Webrings" klicke, dann erwarte ich in der Tat die Liste der Welten und nicht einen zweiten Einführungstext. Der ist zudem so kurz, dass er in der Tat einfach an den Anfang der Welten-Liste gestellt werden kann. Werd ich bei Gelegenheit (Wochenende) ändern, wenn Ly jetzt nicht Zeter und Mordio schreit. ;)

      Merlin schrieb:

      Eine andere Sache: können wir ein paar mehr Welten alphabetisch nach Projektname sortieren?
      Bernsteins Welt Aarlon = Aarlon (also unter A)
      Bibliothek der Lym = Lym (L)
      Das Kinthara-Projekt = Kinthara (K)
      Je leichter die Welten zu finden sind, desto besser, oder? Oder geht das gegen die Wünsche der Webring-Mitglieder? (Dann halt ich die Klappe).

      Hatte ich auch schon öfter als unschön empfunden, auch dass Sonderlaute (Óviolúlye) an den Schluß der Liste rutschen. Wie das genau technisch umgesetzt werden sollte, muß allerdings Ly entscheiden. Ich mal mir grad ein zusätzliches Feld in der Datenbank für die alpabetische Reihenfolge aus, wonach sortiert wird, während der angezeigte Weltentitel in einem anderen Feld steht. Aber Datenbank ist Lys Baustelle. ;)

      Aber in Zweifelsfällen sollte der Bastler selbst gefragt werden, wo er genau platziert werden will (Bibliothek Lym könnte durchaus auch unter B sein). Lediglich "klare" Fälle wie "Die Welt Yorn" etc. würd ich ungefragt umplatzieren und unter Y einordnen.

      Und mir fällt auch grad auf, dass ich ein paar Mal so ein Fragezeichen-Symbol � angezeigt bekomme...
      Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

      Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
      The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
    • Hm, du siehst aber schon, dass das Forum (und der Punkt "Webring") als HAUPTPUNKT oben in der Navigation vertreten ist?

      Ja. :)

      Warum es noch zusätzlich als UNTERpunkt eines anderen Hauptpunktes aufführen? Schneller geht es ja gar nicht mehr...

      Rein der Lesegewohnheit nach kann ich mir nicht vorstellen, dass alle neuen Besucher der Seite am oberen Rand den Hauptpunkten Beachtung schenken.

      Wykar ist nicht mehr im Webring

      Ich erinnere mich trotzdem an Neulinge, die über Wykar das Forum fanden. :alt:
      Willkommen im Kreis der willfährig leichtgläubigen und begeistert abseitigen Phantasten. --- Entropie
    • Gomeck schrieb:

      Hatte ich auch schon öfter als unschön empfunden, auch dass Sonderlaute (Óviolúlye) an den Schluß der Liste rutschen. Wie das genau technisch umgesetzt werden sollte, muß allerdings Ly entscheiden. Ich mal mir grad ein zusätzliches Feld in der Datenbank für die alpabetische Reihenfolge aus, wonach sortiert wird, während der angezeigte Weltentitel in einem anderen Feld steht. Aber Datenbank ist Lys Baustelle.

      :rofl: ja wenn es denn ne Datenbank wäre
      der Webring basiert auf einer Textdatei in der alle Logins, Passwörter und Daten einfach so abgelegt sind ... wer seine Welt an einer anderen Stelle platziert haben will, der muss wohl (so vermute ich, dass er das kann ... ich bin ja kein Webring-Mitglied und kann deswegen nicht nachschauen) im Mitgliederbereich "der", "die", "das" ändern/entfernen
      (Sonderlaute sind aber nun mal immer entweder am Anfang oder am Ende ... es sei denn man sortiert manuell nach bestimmten Kriterien)

      und nein ich werde die Datei nicht öffnen und Weltennamen umschreiben ... mir sitzt der Schock heute noch in den Knochen, als ich die Passwörter im Klartext gesehen habe ...

      @Merlin: ich finde es lustig, dass du den Webring als Grundstein der Community siehst ... ich bin jetzt mal alle 71 Welten durchgegangen: 60% der Bastler, die im Ring sind, sind nicht Teil der Community ... das sind gerade mal 28% ...
      das Forum ist Grundstein der Community ... aus nachvollziehbaren Gründen ;)
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • @Merlin: ich finde es lustig, dass du den Webring als Grundstein der Community siehst ... ich bin jetzt mal alle 71 Welten durchgegangen: 60% der Bastler, die im Ring sind, sind nicht Teil der Community ... das sind gerade mal 28% ...
      das Forum ist Grundstein der Community ... aus nachvollziehbaren Gründen

      Der Webring ist doch trotzdem...relevant? Das Forum *ist* in gewissem Sinn die Community. Aber der Webring ist unsere...Visitenkarte, unser Schaukasten. :)
      Willkommen im Kreis der willfährig leichtgläubigen und begeistert abseitigen Phantasten. --- Entropie
    • nö ist er nicht! du wirst hier wohl kaum einen Webmaster finden, der aus seiner Webstatistik ablesen kann, dass er viel Besuch über den Webring erhält (und die wenigen Besucher über den Webring sind die, die den Ring kontrollieren ;))
      was kein Wunder ist, denn entweder sind die Fragmente gebrochen, lassen sich schwer finden oder die Webseiten sind dermaßen von anno Schnuffi, dass jeder ohnehin das Surfen aufgibt (was ich da gestern gesehen habe, hat mir bisweilen die Sprache verschlagen ... niemals würde ich noch auf meiner Webseite auf Seiten verlinken, die dermaßen unbeachtet in der Ecke liegen, die letzte Aktualisierung 2002 mal gesehen haben oder (das war nur eine) mich mit Musik zudröhnen, die ich nicht abstellen kann) ... es sind wirklich wenige Perlen im Webring, die schwer zu finden sind, weil dazwischen so viel ... rumfleucht ... das haben die Perlen eigentlich nicht verdient ...

      ich identifiziere mich mit dem Webring nicht und würde auch kein Ringmitglied werden wollen
      wenn's nach mir ginge, würde ich ihn sogar abschaffe, aber ich darf ja nicht ....
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • dat Ly schrieb:

      was kein Wunder ist, denn entweder sind die Fragmente gebrochen, lassen sich schwer finden oder die Webseiten sind dermaßen von anno Schnuffi, dass jeder ohnehin das Surfen aufgibt (was ich da gestern gesehen habe, hat mir bisweilen die Sprache verschlagen ... niemals würde ich noch auf meiner Webseite auf Seiten verlinken, die dermaßen unbeachtet in der Ecke liegen, die letzte Aktualisierung 2002 mal gesehen haben oder (das war nur eine) mich mit Musik zudröhnen, die ich nicht abstellen kann) ... es sind wirklich wenige Perlen im Webring, die schwer zu finden sind, weil dazwischen so viel ... rumfleucht ... das haben die Perlen eigentlich nicht verdient ...
      Sind die Bastler dieser Seiten denn noch erreichbar? ISt jetzt vielleicht etwas zu offtopic aber man könnte ja freundlich auf Fehler/Unangenehmes hinweisen, Verbesserungen vorschlagen oder auch einfach mal ausmissten.

      dat Ly schrieb:

      wenn's nach mir ginge, würde ich ihn sogar abschaffe, aber ich darf ja nicht ....
      Das fände ich dann doch etwas krass. Ich für meinen Teil bin erst durch den Ring aufs Forum gestoßen. Außerdem finde ich ja das das Forum eher für die Hintergrundarbeit dient, und die Webseiten der Bastler das sichtbare "Produkt". Wenigstens was den Auftritt im www angeht. Wenn mich jemand fragt was ein WB so macht würde ich eher auf den Ring als auf das Forum verweisen.
      Und auserwählt wurde Dafuggi, um zu herrschen auf ewig, als König der Wollratten, denn er war flauschig.
    • Alkone schrieb:

      Das fände ich dann doch etwas krass. Ich für meinen Teil bin erst durch den Ring aufs Forum gestoßen. Außerdem finde ich ja das das Forum eher für die Hintergrundarbeit dient, und die Webseiten der Bastler das sichtbare "Produkt". Wenigstens was den Auftritt im www angeht. Wenn mich jemand fragt was ein WB so macht würde ich eher auf den Ring als auf das Forum verweisen.

      Um direkt ein Mißverständniss auszuräumen, was mancher haben mag: niemand (auch Ly) spricht davon, den Webring ersatzlos zu streichen, darum gehts doch gar nicht. Es geht um eine zeitgemäße Alternative, denn der Webring ist antiquiert und unpraktisch.

      Ganz ehrlich, wenn ICH auf eine thematisch interessante Seite stoße und sehe, dass sie Teil einer wie auch immer gearteten Gemeinschaft ähnlicher Seiten ist, dann surfe ICH zunächst mal auf die Mutterseite und sehe mich dort um auf der Suche nach weiteren Informationen und möglicherweise einer Liste aller angeschlossenen Seiten. Ich GLAUBE, dass viele so verfahren. Also ich würde nicht blind von Seite zu Seite hüpfen, in der Hoffnung, dass die jeweils nächste Seite auch meinem Interesse entspricht, und um dann jeweils das Webringfragment zu suchen, welches irgendwo versteckt ist. Ganz ehrlich, nö. Und wenn man den Webstats glauben darf, ist das keine unberechtigte Vermutung.
      Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

      Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
      The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
    • OK! Ich sehe es ja ein, dass ich das so alleine nicht hätte stehen lassen sollen ... *sigh*
      Aber eigentlich wollte ich nicht jetzt schon groß öffentlich über das diskutieren, was wir in der "Hinterhand" haben. Aber gut ... vielleicht ist das auch auf das FJT bezogen keine so schlechte Idee ... manchmal fallen ja mehr Leuten mehr Ideen ein. (gut wie schlecht)


      Also noch einmal ausführlicher, was mich am Webring stört:
      Abgesehen von den "vermeintlich gestorbenen Welten" (keine Ahnung, ob die Bastler noch daran arbeiten ... das würden wir versuchen rauszufinden, wenn das "NEUE" fertig ist), die keinen Webtraffic benötigen und somit auch nicht verlinkt werden müssten, gehört der Webring irgendwie nicht zur eigentlichen Community hier. ... In meinen Augen!
      Die Community besteht für mich aus den Leuten hier im Forum - Menschen mit denen ich mich austausche.
      Das sind für mich "DIE Weltenbastler".
      Das es da draußen noch viele potentielle Weltenbastler gibt, ist mir klar. Es gibt genug verrückte Seelen, die ihre eigenen Welten basteln, aber das sind (solange sie nicht hier im Forum mitmachen) nicht "DIE" Weltenbastler.
      Die Webseite soll diese potentiellen Bastler natürlich anlocken und sie begeistern.
      ABER: warum soll ich irgendjemanden "promoten" oder mit Backlinks auf seine Homepage im Googleranking nach oben pushen, der uns nichts zurück gibt?
      Ich will was für euch tun - die, die mir hier helfen, mich unterstützen und Freud und Leid mit mir teilen.

      Und von diesen Bastlern haben halt viele keine oder noch keine ausgereifte Homepage für ihre Welt.
      Damit stehen sie aktuell im "Schatten" der Ringmitglieder und das finde ich extrem schade, da hier doch so viele interessante Ideen zu finden sind.

      Soll heißen: ich/wir will/wollen eine Weltenbibliothek "DER Weltenbastler" unserer Community.
      Darin sollen alle vertreten sein (ob mit oder ohne Homepage), die Teil unserer Community sind.
      Jeder soll hier seinen Platz bekommen, um seine Welt(en) und ggf. auch sich selbst vorzustellen.
      Damit möchte ich allen, die hier anzutreffen sind, die gleiche Präsentationsmöglichkeit geben.
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • @Ly
      Erstmal: Danke für die ehrlichen Worte. :thumbup:
      du wirst hier wohl kaum einen Webmaster finden, der aus seiner Webstatistik ablesen kann, dass er viel Besuch über den Webring erhält (und die wenigen Besucher über den Webring sind die, die den Ring kontrollieren ;))
      was kein Wunder ist, denn entweder sind die Fragmente gebrochen, lassen sich schwer finden oder die Webseiten sind dermaßen von anno Schnuffi, dass jeder ohnehin das Surfen aufgibt (was ich da gestern gesehen habe, hat mir bisweilen die Sprache verschlagen ... niemals würde ich noch auf meiner Webseite auf Seiten verlinken, die dermaßen unbeachtet in der Ecke liegen, die letzte Aktualisierung 2002 mal gesehen haben oder (das war nur eine) mich mit Musik zudröhnen, die ich nicht abstellen kann) ... es sind wirklich wenige Perlen im Webring, die schwer zu finden sind, weil dazwischen so viel ... rumfleucht ... das haben die Perlen eigentlich nicht verdient ...

      Hm, da hast du wohl recht, dass die Ringseiten nicht viel Traffic bekommen. Da habe ich mich wohl ein wenig in die Irre führen lassen von Ausnahmefällen (wo gewisse WBs sich von obskuren Bereichen diverser Webring-Seiten inspirieren liessen).
      Die Musik-dröhn-Seite ist vermutlich Aarlon, oder? Ich finde Aarlon als Beispiel wie eine zeitgemäße Homepage nicht aussehen sollte, sehr praktisch. :pfeif: :lol:
      Dieses Gefühl, dass der Webring nicht richtig gepflegt wird, war eine der Gründe aus denen ich meinen Blog angefangen hatte. Und wenn wir (und ich meine "wir", als Community) daran irgendetwas erneuern und zugänglicher machen könnten, wäre das sehr toll. :)

      Ganz ehrlich, wenn ICH auf eine thematisch interessante Seite stoße und sehe, dass sie Teil einer wie auch immer gearteten Gemeinschaft ähnlicher Seiten ist, dann surfe ICH zunächst mal auf die Mutterseite und sehe mich dort um auf der Suche nach weiteren Informationen und möglicherweise einer Liste aller angeschlossenen Seiten. Ich GLAUBE, dass viele so verfahren. Also ich würde nicht blind von Seite zu Seite hüpfen, in der Hoffnung, dass die jeweils nächste Seite auch meinem Interesse entspricht, und um dann jeweils das Webringfragment zu suchen, welches irgendwo versteckt ist. Ganz ehrlich, nö. Und wenn man den Webstats glauben darf, ist das keine unberechtigte Vermutung.

      Absolut. Behauptet von den Anwesenden jemand Gegenteiliges?
      Soll heißen: ich/wir will/wollen eine Weltenbibliothek "DER Weltenbastler" unserer Community.
      Darin sollen alle vertreten sein (ob mit oder ohne Homepage), die Teil unserer Community sind.
      Jeder soll hier seinen Platz bekommen, um seine Welt(en) und ggf. auch sich selbst vorzustellen.
      Damit möchte ich allen, die hier anzutreffen sind, die gleiche Präsentationsmöglichkeit geben.

      Dazu stellen sich ein paar Fragen.
      Was machen wir mit den Perlen des Webrings? Seiten wie Raberion oder Roreaz geben mMn der Community durchaus (graphisch) etwas zurück, dafür das wir zu ihnen verlinken? Eine Weltenbibliothek würde Sayelan vielleicht erkennbar als Fantasy-Welt zeigen ( ;)) oder das Code-Problem von Taeron beheben, aber das bringt mich zu meinen nächsten Fragen:
      Wieviel darf rein? Wie wäre die Weltenbibliothek strukturiert? Wie darf präsentiert werden?

      Die letzten beiden Fragen gehören zusammen. Es gibt einige WBs, die ihre Welten nach dem "Schulfach"-Schema strukturieren: Bio (Flora und Fauna), Sprachunterricht (Sprachen), Religion (Glaube), usw. Außerdem sind einige Weltenbastler Genies, die das Chaos ihres Zettelhaufens beherrschen. Und das sind nicht die einzigen beiden Möglichkeiten. :)
      Ist die Weltenbibliothek bilderlos und einheitlich formatiert? Werden Forenbeiträge oder -threads zur Welt irgendwie eingeflochten?
      Wird die Weltenbibliothek das "Wer sind Wir" Board ersetzen? (Diese letzte Frage stelle ich aus reiner Neugier, nicht, weil ich dazu eine Position hätte)

      Vielleicht habe ich den Webring deshalb als Grundstein gesehen, weil, wie du schön andeutest, auf den Seiten Weltvorstellungen gemacht werden. Würde die Weltenbibliothek parallel zu den Weltenvorstellungen im D&DW laufen?
      Willkommen im Kreis der willfährig leichtgläubigen und begeistert abseitigen Phantasten. --- Entropie
    • Merlin schrieb:


      Gomeck schrieb:

      Ganz ehrlich, wenn ICH auf eine thematisch interessante Seite stoße und sehe, dass sie Teil einer wie auch immer gearteten Gemeinschaft ähnlicher Seiten ist, dann surfe ICH zunächst mal auf die Mutterseite und sehe mich dort um auf der Suche nach weiteren Informationen und möglicherweise einer Liste aller angeschlossenen Seiten. Ich GLAUBE, dass viele so verfahren. Also ich würde nicht blind von Seite zu Seite hüpfen, in der Hoffnung, dass die jeweils nächste Seite auch meinem Interesse entspricht, und um dann jeweils das Webringfragment zu suchen, welches irgendwo versteckt ist. Ganz ehrlich, nö. Und wenn man den Webstats glauben darf, ist das keine unberechtigte Vermutung.

      Absolut. Behauptet von den Anwesenden jemand Gegenteiliges?

      Nun, ich habe die Vermutung, dass viele Bastler den Webring für unverzichtbar und total wichtig und grundlegend halten, und sowieso hat doch damit alles angefangen, und am liebsten bleiben die Bastler ja bei dem, wie es immer war (und das, obwohl sie doch sonst so neugierig auf Neues sind) ... und wollte dem etwas entgegensetzen, was mittlerweile gegen den althergebrachten Webring spricht. ;)
      Es war jetzt nicht als direkter Vorwurf an irgendjemanden gedacht, sondern nur als Aufmunterung an alle, über den Tellerrand zu gucken und sich unvoreingenommen mit neuen Ideen auseinanderzusetzen. ;)

      Die anderen Punkte, die du angesprochen hattest, waren ja eher an Ly gerichtet, daher warte ich da erstmal ab. Grundsätzlich denke ich aber, dass wir die "Perlen" des Webrings natürlich erhalten müssen. Wie genau, kann man ja noch sehen.
      Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

      Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
      The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
    • Also was ich auf keinen Fall will (egal ob mit oder ohne Webring) ist, dass bisherige Ringmitglieder übergangen werden. Da würde ich ja meine eigenen Worten ab absurdum führen. Die Webmaster, die hier nicht anzutreffen sind, würden über die ein oder andere Neuregelung natürlich weit vorher informiert werden.
      Da gibt es aber bisher noch keine weiter ausgereiften Pläne, weil ja erst mal das neue Programm für die Weltenbibliothek geschrieben werden muss (aus Erfahrung kommen einem beim programmieren immer noch irgendwelche Idee, weshalb es sinnlos wäre vorab schon alles regeln zu wollen).

      Merlin schrieb:

      Dazu stellen sich ein paar Fragen.
      Wieviel darf rein? Wie wäre die Weltenbibliothek strukturiert? Wie darf präsentiert werden?

      Die Anzahl der Zeichen müssen wir begrenzen, weil es ja ... gut! vielleicht ist Bibliothek noch etwas irreführend, vielleicht passt Verzeichnis besser ...eine Übersicht der Welten werden soll und keine "Ersatzhomepage". Dabei soll es weitestgehend bei Text bleiben, um die Präsentation aller Welten zu homogenisieren. Sonst haben Bastler wie Jerron oder aeyol einen zu großen Vorteil. ;)
      Bei der Präsentation gibt es aber verschiedene Teilaspekte, die voneinander unabhängig sind. Also ein allgemeiner Vorstellungstext zur Welt würde getrennt erfasst werden von Haupt-Augenmerk beim basteln. (darüber weiter zu reden, bringt nur noch nicht so viel, weil es noch in den Kinderschuhen steckt und ich somit noch lange nicht alle Fragen beantworten kann)

      Aber du gehst schon viel zu weit Merlin! Eine Welt - eine Seite - begrenzte Zeichenanzahl.
      Da wird es keinen Platz geben, um irgendetwas groß darzulegen - dafür ist die/das Weltenbibliothek/-verzeichnis nicht gedacht.

      Jeder wird aber die Möglichkeit haben irgendwie seine Welten-Threads darin unterbringen zu können. Alles andere wäre irgendwie sinnlos. ;)
      (Und nein, es wird das "Wer sind wir"-Board oder D&DW-Board auf keinen Fall ersetzen.)


      Irgendwie klingt das noch etwas konfus. ;)
      Vielleicht schaffe ich es ja (bis) nächstes WE das Ganze irgendwie so zu skizzieren, damit man die Idee der Weltenbibliothek sich besser vorstellen kann, um dann auch produktiv miteinander darüber sprechen zu können.
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • Dabei soll es weitestgehend bei Text bleiben, um die Präsentation aller Welten zu homogenisieren. Sonst haben Bastler wie Jerron oder aeyol einen zu großen Vorteil. ;)

      Das Smiley am Satzende ist notiert, trotzdem: ein Vergleich zwischen Welten soll durch diese Ressource erleichtert werden, richtig? Ist dieses Verzeichnis so eine Art Weltenausstellung? Würde das angestrebte Ziel Weltenvorstellungen in Foren-Profilen ähneln oder ist es umfangreicher?

      Das hier keine Ersatz-Homepage ensteht, ist sowieso klar.
      Vielleicht schaffe ich es ja (bis) nächstes WE das Ganze irgendwie so zu skizzieren, damit man die Idee der Weltenbibliothek sich besser vorstellen kann, um dann auch produktiv miteinander darüber sprechen zu können.

      Das wäre sehr wünschenswert. Es scheint noch unklar zu sein, was dieses Verzeichnis/ diese Bibliothek genau tut oder tun soll. :)
      Willkommen im Kreis der willfährig leichtgläubigen und begeistert abseitigen Phantasten. --- Entropie
    • für mich ist es sehr klar! ;)
      und ich habe das Gefühl, dass du darin mehr siehst, als es ist ;)

      es soll primär nicht umfangreicher werden, als das was du in den Foren-Profilen anlegen kannst ...
      die Vorzüge des Ganzen liegen an anderer Stelle ...


      Das wäre sehr wünschenswert.

      gemach ... gemach ...
      Ich hatte eigentlich (wie bereits erwähnt) nicht vor es in der breiten Öffentlichkeit zu diskutieren, bis ich einen Prototypen habe. Und werde das auch nicht weiter tun. Ich konnte nur mein Statement nicht länger so stehen lassen, ohne eine Ausschau zu bieten...
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • :thumbup: Finde ich cool, dass ihr der Seite einen frischen Anstrich verpasst. Das Original-WB-Design in den Brauntönen und der Weltkugel gefiel mir schon immer sehr gut... es mag nach nicht viel Arbeit aussehen, weil die optischen Unterschiede vielleicht klein sind. Aber die ganze Strukturierungs- und Redaktionsarbeit an einer Website ist echt fitzelig und zeitfressend. *aus Erfahrung sprech* Deswegen: :puschel:

      Ich habe einige Defekte an der neuen Seite festgestellt und hoffe, dass sie hilfreich sind. :arbeit:

      1. Die Überschriften in den Unternavigations-Boxen hängen sämtlich etwas unschön an der unteren Kante ihres eigenen Kastens.
      2. Der Whitespace auf vielen Seiten ist unten zu gering.
      3. Komischer Ort, wo das braun-weiß-gestreifte Hintergrundbild nicht wiederholt wird?
      4. Bei geringerer Breite schiebt sich die Navigation über das Logo.
      5. Die Hauptnavigation ist nicht (war auch noch nie?) bündig mit dem braunen Streifen, auf dem sie liegt.
      6. Überschriften sollen immer mit einem großen Buchstaben beginnen.
      7. Vergrößert oder verkleinert man die Seite nachträglich, entstehen diese Unsauberkeiten. Das an sich ist vernachlässigbar, weil nach Reload ist es wieder ok. Aber 8.:
      8. Diese Links verschwinden unter dem Content, wenn das Browserfenster zugeschoben wird. Das ist zwar auch nach Reload wieder ok, sollte aber an dieser Stelle nicht passieren weil wichtige Links. Diese Links haben noch nicht die richtige Schriftart. *Captain Obvious*

      Gesehen auf einem Firefox 20.0/Mac.



    • Benutzer online 1

      1 Besucher