Dark Projekt / Thief

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dark Projekt / Thief

      Nach vielen Jahren wird die Computerspiel-Serie Thief um Meisterdieb Garrett nächstes Jahr neu aufgelegt. Für Liebhaber von mittelalterlichen Welten mit ein wenig Fantasy-Beimischung und einer Priese Steampunkt war das genau das Richtige. Zumindest wenn einen das Flair der düsteren Stadt und die z.T. recht ironischen Kommentare des Protagonisten nicht abschreckten. Oder die recht skurrilen Fraktionen.

      Der Reiz für mich lag seiner Zeit darin, dass dieser Urvater aller Schleichspiele endlich eine intelligente Alternative bot, gegenüber der Masse an hektischen Shootern. Und die genialen Schwierigkeitsgrade, die nicht die Spielwelt beeinflusste, sondern die Anforderungen an den "Anti-Held", indem er u.a. auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad niemanden mehr töten durfte.

      Ich für meinen Teil bin auf jeden Fall gespannt, ob die Macher des neuen Thief es tatsächlich schaffen, die Serie angemessen wieder aufleben zu lassen. Einer der diversen Trailer wirkt zumindest von der Stimmung her vielversprechend, wenn auch er nicht von Garrett, sondern von Basso (einem Hehler?) gesprochen wird.

      Gibt es hier sonst noch Fans von "Dark Projekt" (und seiner Welt), wie das Spiel zu Beginn noch hieß?
      Nur weil du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht doch hinter dir her sind! (Frei nach Terry Pratchett)

      Damokles-Sternenring - meine kleine Galaxie
      Rollenspiel-Anekdoten
    • Bin auch ein großer Fan der Thief Reihe. (The Dark Project war nur der Deutsch titel der ersten beiden Teile und ursprünglich nur der englische Untertitel zum ersten Teil.)
      Die Welt, welche damals für Thief geschaffen wurde ist immer noch eine meiner liebsten, auch wenn nie viel von der Welt außerhalb der "Stadt" preisgegeben wurde. Dafür ist die Symbiose aus Mittelalter, Steampunk und Magie perfekt und sucht seinesgleichen.