WB-Adventskalender 2015 - Orga-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Damit das Thema nicht in Vergessenheit gerät, :schieben: ich es mal wieder hoch.

      Wollte dieses Jahr mal nicht zu den Letzten gehören. :P Deshalb kann Veria meinen Advents-Beitrag bereits in ihrer Post finden. :)
      Nur weil du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht doch hinter dir her sind! (Frei nach Terry Pratchett)

      Damokles-Sternenring - meine kleine Galaxie
      Rollenspiel-Anekdoten
    • Eigentlich wollte ich hier nach der WBO wieder hochholen - aber das scheint sich doch noch zu ziehen. Ich hoffe, wer sich hier meldet, hält sich besser an die Deadline ;).

      Wer möchte denn noch mitmachen? Ein paar Sachen hab ich ja auch schon geschickt gekriegt, das hat mich sehr gefreut. Bitte meldet euch und denkt euch eine kleine Geschichte aus, es müssen noch viele Türchen gefüllt werden.
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Ich würde gern mitmachen und hätte auch schon eine grobe Idee, aber im Moment fehlt mir noch ein bisschen der rote Faden für den Handlungsverlauf der Geschichte.
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."
      - Douglas Adams, "Das Restaurant am Ende des Universums"
    • Ich hätte jetzt noch eine kurze Geschichte als fertig zu vermelden, weis aber nicht, ob sie gut passt (stellenweise etwas melancholisch und zum größten Teil nur Dialog)
      Da sie allerdings mit meinem Beitrag zu "Übernatürliche Wesensheit" der WBO verbunden ist, schick ich sie dir (Veria) erst nach Veröffentlichung der Bewertungen :)

      Gute Nacht (jaa, die perfekte Zeit um als Schülerin noch wach zu sein :pfeif: :autsch: )
      Hüterin der Schrecken, Licht des Nordens, Akolythin des Herrn der Zeit (Zitat Merlin)

      Man kann WBs nicht in Fäkalien aufwiegen (Zitat Alkone)

      Hast du grade einen akustischen Kotz-Smiley gemacht? (Zitat Jundurg)
    • Lizhard schrieb:

      Nachdem ich bei der WBO nicht wirklich viel abgeben konnte (Stress und so :pfeif: ) werd ich mal versuchen, ne kleine Geschichte für den Adventskalender zu schreiben - schließlich will ich irgendwann mal weltberühmter Bestseller-Autor werden :nick:
      Wie lang muss die Geschichte denn mindestens sein?

      Ich freue mich, dass du auch mitmachen willst. Betreffs Textlänge:

      Veria schrieb:

      TEXTLÄNGE:
      Ca. 1-3 DinA4-Seiten. Wenn es ein bisschen mehr wird, macht es auch nichts, jemand anders schreibt dafür wieder ein Gedicht, das nur eine halbe Seite lang ist, und das gleicht sich dann wieder aus. Manchmal kann man einen längeren Text auch teilen und in zwei verschiedenen Türchen posten.
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Ich hätte noch eine Geschichte anzubieten, die etwas mit der ersten verwandt ist und von der ich auch nicht ganz weiß, ob sie passt (irgendwie kann ich einfach nicht nur-positiv schreiben :pfeif: Ich habe aber schon den Melancholie-Faktor versucht, runterzudrehen).
      Da ist zwar auch ein klitzekleiner Hinweis auf Übernatürliche Wesensheit drin, aber soll ich sie dir dennoch schon schicken, Veria?
      Sonst schick ich sie dir gleichzeitig mit Geschichte Nr. 2

      Gute Nacht :)
      Hüterin der Schrecken, Licht des Nordens, Akolythin des Herrn der Zeit (Zitat Merlin)

      Man kann WBs nicht in Fäkalien aufwiegen (Zitat Alkone)

      Hast du grade einen akustischen Kotz-Smiley gemacht? (Zitat Jundurg)
    • Wir haben noch zwei Wochen bis zur Deadline und viel habe ich noch nicht bekommen. Legt mal ein hübsches nichtnervendes Weihnachtslied auf und schreibt mir doch noch ein paar kleine Geschichten, ja?
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Ich hab endlich eine Idee für meine Kalendergeschichte.

      Ich würde mich daher anmelden, weiß aber nicht, ob ich das bis zur Deadline schaffe oder erst bis zum 30.11. oder 1.12.
      Ich hab für die Geschichte auch Unterlagen, aber an die komm ich erst am Wochenende ran, daher zögert sich das noch etwas raus.
      Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden. - Mark Twain
    • Wenn mir bis Montag nichts gutes einfällt bzw. ich am Wochenende nicht zum schreiben komme, dann muss ich mich leider abmelden =(
      Hab noch Altlasten, die erledigt sein wollen, darum fehlt mir die Zeit, die ich sonst gut zur Verfügung gehabt hätte =(
      Aber ich meld mich einfach am Montag nochmal.
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nich nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • Wir haben noch eine Woche bis zur Deadline und die Läden haben Schokonikoläuse und Baumschmuck. Bitte schickt mir was, denn es reicht noch nicht.
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Kannst du im Startpost einfügen, wie viele Texte du schon hast?

      Hast du die angemeldeten Teilnehmer, die noch nicht abgegeben haben, schon PNt?

      Ich selber probier, ob ich ne Geschichte schaffe, aber es ist noch unklar, da mir die Zeit unterm Hintern wegverplant wird und es sein könnte, dass die Geschichte zu lang wird/zu lange braucht, als dass sie geeignet wäre. Aber ich versuchs.
      Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden. - Mark Twain
    • Also, ich fürchte, dass auch dieses mal meine Texte nicht rechtzeitig fertig bekomme.

      Auch wenn ich schon davon abgekommen bin, etwas mit direktem Bezug zur Weihnachtszeit zu schreiben, komme ich erst jetzt in die Stimmung, etwas zu schreiben, was mir passend scheint.
      Meine erste Idee hat sich zwar nicht zu "bluttriefendem Horror" entwickelt, aber irgendwie irritiert mich, dass eins der Leitmotive (Ängste in etwas Positives verwandeln) wenn eher zu Halloween als zur Adventszeit passt.
      Abgesehen davon ist eins der zu Grunde liegenden Themen für meine Verhältnisse etwas zu politisch, um es als unverfängliche Adventsgeschichte zu verpacken, was eigentlich auch der Hauptgrund ist, weshalb ich sie erst mal zurückgestellt habe.

      Ich habe zwar schon eine zweite Geschichte halb fertig, aber ich tue mich dabei im Moment etwas schwer, passende In-World-Begriffe und Namen zu finden, die die Verbindung zwischen "klassischer" Fantasy und Moderne gut wiedergeben.
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."
      - Douglas Adams, "Das Restaurant am Ende des Universums"
    • PolliMatrix schrieb:

      Auch wenn ich schon davon abgekommen bin, etwas mit direktem Bezug zur Weihnachtszeit zu schreiben, komme ich erst jetzt in die Stimmung, etwas zu schreiben, was mir passend scheint.
      Meine erste Idee hat sich zwar nicht zu "bluttriefendem Horror" entwickelt, aber irgendwie irritiert mich, dass eins der Leitmotive (Ängste in etwas Positives verwandeln) wenn eher zu Halloween als zur Adventszeit passt.
      Abgesehen davon ist eins der zu Grunde liegenden Themen für meine Verhältnisse etwas zu politisch, um es als unverfängliche Adventsgeschichte zu verpacken, was eigentlich auch der Hauptgrund ist, weshalb ich sie erst mal zurückgestellt habe.

      Also für mich wären das jetzt alles keine disqualifizierenden Gründe für den Kalender. Die Geschichten müssen ja nicht dezidiert kuschelig-warmherzig-versöhnlich sein und schon gar nicht direkten Weihnachtsbezug haben; es reicht wenn sie nicht total düster/brutal sind.

      Was meine eigene Geschichte angeht, kommt da ganz bestimmt noch was, #Pfadfinderehrenwort ;)
      Aber ich hab ja schon angekündigt, die Deadline auszureizen, und da ich nun feststelle, dass der 20. ja der Freitag ist (und nicht etwa Sonntag), beantrage ich höflichst Fristverlängerung bis zum Wochenende.
    • PolliMatrix schrieb:

      Auch wenn ich schon davon abgekommen bin, etwas mit direktem Bezug zur Weihnachtszeit zu schreiben, komme ich erst jetzt in die Stimmung, etwas zu schreiben, was mir passend scheint.
      Meine erste Idee hat sich zwar nicht zu "bluttriefendem Horror" entwickelt, aber irgendwie irritiert mich, dass eins der Leitmotive (Ängste in etwas Positives verwandeln) wenn eher zu Halloween als zur Adventszeit passt.
      Abgesehen davon ist eins der zu Grunde liegenden Themen für meine Verhältnisse etwas zu politisch, um es als unverfängliche Adventsgeschichte zu verpacken, was eigentlich auch der Hauptgrund ist, weshalb ich sie erst mal zurückgestellt habe.
      Wenn ich denke, dass wir auch schon Morde (wenngleich nicht bluttriefend) im Kalender hatten ...
      Hat sich immer gut gelesen.
      Und ein direkter Weihnachtsbezug ist eh bei den wenigsten Welten möglich und entsprechend selten.

      Snapshot schrieb:

      Was meine eigene Geschichte angeht, kommt da ganz bestimmt noch was, #Pfadfinderehrenwort ;)
      Aber ich hab ja schon angekündigt, die Deadline auszureizen, und da ich nun feststelle, dass der 20. ja der Freitag ist (und nicht etwa Sonntag), beantrage ich höflichst Fristverlängerung bis zum Wochenende.
      Na, wenn du so höflich fragst, lasse ich das gerade noch mal durchgehen. ;)
      (Das ist jetzt aber kein Freibrief für alle andern!)
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!