[WBO 2016] Smalltalk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Im Orga-Thread steht der Link zur Umfrage ;) :

      docs.google.com/forms/d/1n4c0K…bBf09yqc/viewform?c=0&w=1
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nich nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • Jep! Sobald das Orga-Tool konfiguriert ist, gibt es ein Announcement auf der ersten Forenseite ... Eigentlich nicht zu übersehen! Und selbst wenn: hier sage ich es ja auch noch explizit, falls jemand den Thread per E-Mail abonniert hat. :-)
      Wir müssen nur noch den Starttermin ausbaldovern, bevor ich mich hinsetzen und konfigurieren kann.
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • dat Ly schrieb:

      Jep! Sobald das Orga-Tool konfiguriert ist, gibt es ein Announcement auf der ersten Forenseite ... Eigentlich nicht zu übersehen! Und selbst wenn: hier sage ich es ja auch noch explizit, falls jemand den Thread per E-Mail abonniert hat. :-)
      Wir müssen nur noch den Starttermin ausbaldovern, bevor ich mich hinsetzen und konfigurieren kann.

      Ich würde ja sagen 17. oder 24. Juli, je nachdem, aber in dem Rahmen fing auch die WBO letztes Jahr an...
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nich nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • dat Ly schrieb:

      Da bin ich aber nicht da. ;)
      Und sollten wider Erwarten doch Probleme auftreten, wäre es doch sinnvoll, wenn ich an nen PC könnte. *bg*

      Wie sieht dein Zeitplan denn aus? Dann machen wirs doch daran fest
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nich nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • Gute Idee! ;)
      Ich hab ja im Orga-Team schon das WE nach dem 23. vorgeschlagen. Das wurde aber noch nicht bestätigt.
      Des Weiteren haben wir noch keinen Schlüssel welche zwei Kategorien an einem Tag stattfinden sollen und dann in welcher Reihenfolge ... Im Zweifel los ich es einfach aus. *lach*
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • dat Ly schrieb:

      (...) Des Weiteren haben wir noch keinen Schlüssel welche zwei Kategorien an einem Tag stattfinden sollen und dann in welcher Reihenfolge ... Im Zweifel los ich es einfach aus. *lach*

      Bevor du das Los entscheiden lässt, wäre es nicht eine Möglichkeit darüber nachzudenken, ein System zu verwenden? Ich meine es hat ja - ich glaube durch Heinrich !? - die Umfrage zu den WBO-Themen gegeben. Ich persönlich würde es gut finden wenn man das dort beliebteste mit dem unbeliebtesten paart und dann das zweitbeliebteste mit dem vorletzten etc.

      Ich unterstelle dadurch die Möglichkeit eine höhere und qualitativ hochwertigere Beteiligung zu erreichen. Ich persönlich würde in einer Woche mit zwei für mich uninteressanten Themen gar nicht teilnehmen und könnte in einer Woche mit zwei interessanten Themen nur einen - zumindest qualitativ akzeptablen - Beitrag abgeben.

      Ich weiss ja nicht wie ihr für gewöhnlich daran geht, aber ich dachte, bevor das Los entscheidet... %-)
      Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
      Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
      Bei mir wird Theorie und Praxis vereint:
      Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

      Erst wenn wir die Vergangenheit gelesen haben, können wir die Zukunft schreiben.
    • Azassino schrieb:

      Bevor du das Los entscheiden lässt, wäre es nicht eine Möglichkeit darüber nachzudenken, ein System zu verwenden? Ich meine es hat ja - ich glaube durch Heinrich !? - die Umfrage zu den WBO-Themen gegeben. Ich persönlich würde es gut finden wenn man das dort beliebteste mit dem unbeliebtesten paart und dann das zweitbeliebteste mit dem vorletzten etc.

      Find ich auch ne gute Idee. :dafuer:

      Und bei Gleichstand dann halt nach Gutdünken oder per Los, don't overthink it. ;)
    • Nach der Argumentation von Azassino würden nur die beliebten Themen bearbeitet. Das ist doch auch doof, wenn wir dann 15 Abgaben bei Lokaler Persönlichkeit haben ("weil die alle so lieben und ganz wichtig ist") und eine bei Kleidung und Tracht ("das ist ja sowieso die unbeliebte, die ist nicht so wichtig"). Wäre es nicht besser zwei gleichbeliebte Aufgaben zusammenzunehmen damit sich das verteilt. Außerdem gefällt mir die Wertung "beliebte, unbeliebte Kategorie" nicht. Da habe ich direkt die Assoziation, dass die eine der anderen vorzuziehen wäre.
      Ich wäre für den Losentscheid.

      Sorry Snap, ich musste es doch überdenken. :-[
    • Was spricht dagegen, dass wir es einfach alphabetisch machen? ^^ Dann gibt's kein Losglück/unglück und keine Kategorie wird bevorzugt.
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nich nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • "beliebt" und "beliebt" ist vollkommen subjektiv gemeint. Und anhand der Umfrage kann man, meiner Meinung nach, durchaus von Beliebt und Unbeliebt sprechen, sonst nennen wir es "gefragt und weniger gefragt"? :D

      Aber ich weiss was du meinst, war auch nur eine :idee:
      Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
      Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
      Bei mir wird Theorie und Praxis vereint:
      Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

      Erst wenn wir die Vergangenheit gelesen haben, können wir die Zukunft schreiben.
    • Egal wie wir es machen - Hauptsache ist, die Disziplin-Kombinationen sind jedes Jahr anders. So entstehen für jeden Teilnehmer immer Kombinationen bei denen er entweder
      - freie Woche hat wenn ihm keine der beiden Disziplinen zusagt
      - normale Woche hat wenn für ihn nur eine der beiden in Frage kommt
      - ne herausfordernde Woche hat wenn er beide machen will
      (oder ne knifflige Entscheidung treffen muss welche, wobei sich hier die Qual der Wahl jährlich auf andere Leute verteilt wenn eben nicht immer nach demselben Schema vorgegangen wird.)

      Langer Rede kurzer Sinn: Probieren wir doch einfach alle vorgeschlagenen Varianten, jedes Jahr eine andere. :)
    • Hat ja alles Vor- und Nachteile! :)
      Wenn Vinni nächste Woche wieder da ist, werden wir vom Orga-Team möglichst schnell entscheiden, damit es losgehen kann.
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • Ich finde, ausSturmis Vorschlag entnommen, berücksichtigenswert, dass wir die Disziplinen zumindest anders zusammenpaaren als im letzten Jahr, damit die die letztes Jahr nur eine von beiden geschafft haben, nun beide in Angriff nehmen können - theoretisch, denn praktisch könnte die neue Paarung ja genau so zwei verlockende Disziplinen bereithalten ;D

      Ach, vielleicht machen wir es auch einfach irgendwie ;D
      Mir hatten doch nüscht! Damals, kurz nach dem Krieg!