[WBO 2016] Smalltalk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe leider die Abstimmung verpasst, sonst hättet ihr eine Stimme mehr für "Gesetz" gehabt. Das finde ich nämlich auch immer sehr spaßig (sowohl aus Jury- als auch aus Teilnehmerperspektive). Mit "Mythologie" und ebenso mit "Übernatürliche Wesenheit" kann ich hingegen überhaupt nichts anfangen, ich bin einfach nicht der Mythologie-Bastler ...

      Ich bin aber schon echt froh, dass ich "nur" die Abstimmung über die Kategorien und nicht etwa die Anmeldefrist verpasst habe. Ich will doch endlich mal wieder viele WBO-Beiträge verfassen, auch wenn ich noch nicht weiß, inwieweit das die Umstände ab dem 10.8. zulassen. ;)
    • Hahaha, will jetzt niemand der Juror sein, der für die neue Disziplin "Lebewesen" Verantwortung übernimmt? ;D

      Also ich bin zwar kein Biologe, und Lebewesen sind eigentlich echt nicht mein Schwerpunkt beim Basteln. Aber wenn sonst niemand will, wäre ich schon bereit das zu machen, sofern das für euch in Ordnung ist.^^ Wobei ich mich natürlich schon freuen würde, wenn ich zumindest einen Kollegen hätte...
      Ich glaube, für eine französische Hure ist Elatan ein bisschen zu provinziell.

      Kann man eigentlich mit Fäkalien töpfern? -- Tö.


      Über meine Welt Lacerta:
      Die Welt Lacerta -- Das Reich Fálorej
    • Trajan schrieb:

      Wobei ich mich natürlich schon freuen würde, wenn ich zumindest einen Kollegen hätte...

      Ich hab bisher auch keinen Kollegen :'( Aber ich hätte schon eine Idee für die Aufgabe "Kriminalität/Konflikte" ;D
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nich nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • Ich hab mich mal für Lebewesen als Juror angemeldet und bin dafür bei Kunstwerk raus, falls am Ende noch Juroren fehlen nehme ich aber auch noch einen dritten an. Wollte es nur nicht gleich wieder übertreiben. :D
      Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
      Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
      Bei mir wird Theorie und Praxis vereint:
      Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

      Erst wenn wir die Vergangenheit gelesen haben, können wir die Zukunft schreiben.
    • ...ach was solls. Kriminalität/Konflikt ist die erste Kategorie, dann hab ich über einen Monat Zeit zu bewerten. Selbst wenn ich bis dahin irgendwo in der Sahara bei Kameltreibern hocke kriege ich das schon irgendwie hin. Also, du hast Gesellschaft Salyan.
      I would have followed you, my brother. My captain. My king.


      Diese Bastlerin verpflichtet sich freiwillig dazu, ihren freiwilligen Verpflichtungen nur noch auf freiwilliger Basis nachzukommen. Die Freiwilligkeit dieser Tatsache ist freiwillig.
    • Mich würde es ja schon reizen, irgendwann Juror für Tierart/Lebewesen zu spielen, weil ich so vielen abstrusen biologischen Kram kenne, von dem ich mich bei der Aufgabenstellung inspirieren lassen könnte, aber da das gleichermaßen bedeutet, nicht an dieser Kategorie teilnehmen zu können, wird es wohl nie dazu kommen...

      Ich freue mich schon so auf die WBO, kann es kaum noch erwarten *hibbel* :hops:
      Hüterin der Schrecken, Licht des Nordens, Akolythin des Herrn der Zeit (Zitat Merlin)

      Man kann WBs nicht in Fäkalien aufwiegen (Zitat Alkone)

      Hast du grade einen akustischen Kotz-Smiley gemacht? (Zitat Jundurg)
    • 13 Juroren-Plätze gilt es noch zu belegen *mit sich hadere noch einen weiteren zu besetzen*

      Und soll es so sein, dass bei Krankheit/Leiden vier Juroren angemeldet sind? :x
      Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
      Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
      Bei mir wird Theorie und Praxis vereint:
      Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

      Erst wenn wir die Vergangenheit gelesen haben, können wir die Zukunft schreiben.
    • Hab mir jetzt gedacht, wenn ich schon die Variante fahre, wo ich mich für alles anmelde, dann ist es vielleicht ein wenig asozial, wenn ich nur einen einzigen Juryposten übernehme. Hab mich also jetzt auch für "landschaftlich markanter Punkt" angemeldet. Bin mal gespannt, wie das so läuft... ^^
      Ich glaube, für eine französische Hure ist Elatan ein bisschen zu provinziell.

      Kann man eigentlich mit Fäkalien töpfern? -- Tö.


      Über meine Welt Lacerta:
      Die Welt Lacerta -- Das Reich Fálorej
    • Lyrillies schrieb:

      ...ach was solls. Kriminalität/Konflikt ist die erste Kategorie, dann hab ich über einen Monat Zeit zu bewerten. Selbst wenn ich bis dahin irgendwo in der Sahara bei Kameltreibern hocke kriege ich das schon irgendwie hin. Also, du hast Gesellschaft Salyan.

      :puschel: :puschel:
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nich nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • Veria schrieb:

      Das sind drei. Duck-billed Platypus ist eine Person. ;)
      Oh... mist, das ist jetzt peinlich! :D Tut mir leid :x
      Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert.
      Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
      Bei mir wird Theorie und Praxis vereint:
      Nichts funktioniert und keiner weiß warum!

      Erst wenn wir die Vergangenheit gelesen haben, können wir die Zukunft schreiben.
    • Ich find den Trend zum Überallanmelden ziemlich lame :P drum hab ich mich nur da angemeldet, wo ich auch erwarte was basteln zu wollen/können. Von den 6 Disziplinen finden allerdings 2x welche parallel in derselben Woche statt, von daher wird die Abgabequote auch bei mir höchstwahrscheinlich nicht 100% sein. ;)
    • @ Talesien
      Ich überlege auch noch, ob ich nicht mal Juror werde... Da ich da ein absoluter Neuling wäre, kann ich mich gerade noch nicht so wirklich entscheiden...


      Trau dich ruhig. Auch als Neuling kann man gut bei einer Disziplin Juror sein und mal sehen, wi das von der anderen Seite ist. Jury macht auch Spaß, weil man viele tolle Iden präsentiert bekommt *Werbung mach*
      Mir hatten doch nüscht! Damals, kurz nach dem Krieg!
    • Snapshot schrieb:

      Ich find den Trend zum Überallanmelden ziemlich lame :P drum hab ich mich nur da angemeldet, wo ich auch erwarte was basteln zu wollen/können.
      Find ich auch, darum wollte ich auch wissen, was mich bei Kommunikation/Sprache erwarten könnte:

      Chrontheon schrieb:

      Ist Kommunikation/Sprache dieses Jahr zum ersten Mal dran? Wie könnte eine solche Aufgabenstellung aussehen? (Nur, damit ich weiß, ob ich auch was sinnvolles zamschreiben kann...)
      Inhaltsverzeichnis zu den Weltenthreads
      Fleischrechte für Fisch!
      "Sicmes okmikem okmegir Elk."
    • Heinrich schrieb:

      Definitionsvorschlag für die neue Disziplin "Kommunikation und Sprache":
      In dieser Disziplin geht es um den Austausch von Informationen innerhalb einer (mehr oder weniger) intelligenten Spezies. Es geht dabei nicht um den linguistischen Hintergrund, sondern vielmehr um kommunikative Merkmale und ihre Auswirkungen auf die Kultur.
      Ich habe mir das so gedacht, dass sich die Fragestellung neben "echter" Sprache auch mit nonverbalen Äußerungen beschäftigen kann, wie z. B. Kleidung und Gesten. Missverständnisse oder normative Einflüsse könnten im Vordergrund stehen. Was ich nicht möchte (auch wenn ich leidenschaftlicher Sprachenbastler bin) ist eine Disziplin, mit der nur Sprachenbastler etwas anfangen können.
    • @Chrontheon
      Dazu gab es eine Diskussion im Disziplinenthread ;) Da habe ich auch Beispiele genannt, was da gebastelt werden könnte.

      @all
      Die Definition für Kommunikation/Sprache habe ich jetzt auch in den Startpost des Disziplinenthreads eingefügt. Genauso wie eine gekürzte Definition für Lebewesen aus der Wikipedia (ich habe die Evolution raus geschmissen).
      -10,5 23 ∑ π