[WBO 2017] Regelung fürs (Nicht-)Abgeben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vinni schrieb:

      Ich entnehme der Diskussion, dass es so bleibt wie es ist. Wie der Medaillenspiegel am Ende aussieht, kann man dann ja immer noch mal gucken :)

      Kann man in dem Fall das "keine Beschränkung bei der Anmeldung" noch mit in den Wortlaut aufnehmen? Im anderen Thread klang es nämlich schon sehr stark danach, daß es eine Beschränkung geben soll, wenn keine der Alternativen genommen wird. :(

      (Und zumindest für mich war das der Grund, warum ich die erste Option nicht ausgewählt habe, obwohl ich das jetzige System ganz gut finde.)
      Bring me your soul, bring me your hate
      In my name you will create
      Bring me your fear, bring me your pain
      You will destroy in my name

      - Les Friction, Dark Matter
    • @Snap: ich kann dich ja verstehen - ich verstehe die Vielanmelder und dann Doch-Nicht-Abgeber auch nicht
      Also ich kann das Argument schon verstehen, dass man sich vielleicht ärgert, wenn man sich an einer Kategorie nicht angemeldet hat, aber DIE Idee dafür hat.
      ABER das ist in meinen Augen halt gerade der Reiz, dass man sich VORHER hat entscheiden müssen.

      Wie dem auch sei: ich sehe einfach keine Möglichkeit das sinnvoll zu reglementieren und deshalb muss ich halt damit leben. :weissnicht:
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • dat Ly schrieb:

      Aber nur noch mal, um sicher zu gehen, dass es auch der Letzte und die Letzte verinnerlicht:
      das WBO-Tool wird nie eine Anmeldung nach Disziplin-Start zulassen
      Damit würden wir die Idee der WBO torpedieren. Dann wäre es nicht mehr die WBO.
      Und wenn die Mehrheit dafür ist, dann muss sie wohl zum alten System des Beitragsverteilers zurück kehren oder jemand anderes schreibt ein neues Tool

      Das ist gar nicht nötig. ;) Denn wenn alles so bleibt wie es ist, dann erlauben wir faktisch jetzt schon die Anmeldung nach Disziplin-Start. Offensichtlich ist die Mehrheit dafür, egal ob du stur bist oder ich es schade finde.

      PBard schrieb:

      Kann man in dem Fall das "keine Beschränkung bei der Anmeldung" noch mit in den Wortlaut aufnehmen? Im anderen Thread klang es nämlich schon sehr stark danach, daß es eine Beschränkung geben soll, wenn keine der Alternativen genommen wird. :(

      Ich weiß nicht auf wen du dich da beziehst, aber ich wüsste niemanden, der/die ernsthaft ein Anmeldelimit befürwortet.
    • Die Vorschläge, die hier zur Abstimmung stehen, sind allesamt als Lösung für das "Problem" der Mehrfachanmeldung aufgekommen. Wenn die Alternativen jetzt global abgeschmettert sind, dann bleibt nur entweder das Akzeptieren des "Problems", oder die Zwangseinschränkung.

      Es wäre halt schön, wenn im Vorhinein festgelegt wäre, ob wir hier von "Alles bleibt beim Alten (und jeder kann sich frei für 0-14 Kategorien anmelden)" oder "Alles bleibt beim Alten (und mangels Alternative beschränken wir die Anmeldungen)" reden.
      Bring me your soul, bring me your hate
      In my name you will create
      Bring me your fear, bring me your pain
      You will destroy in my name

      - Les Friction, Dark Matter
    • Ich verstehe deine Unsicherheit nicht. Es hat noch nie eine Anmeldebeschränkung gegeben. "Alles bleibt beim Alten" kann also nichts anderes heißen als "es gibt auch weiterhin keine Anmeldebeschränkung".

      Ich war ja so frei und habe eine Anmeldebeschränkung nicht mal in die Abstimmoptionen aufgenommen ;) weil eh klar ist, dass es sowas nicht geben wird:

      Snapshot schrieb:

      Ich hoffe/glaube ich habe alle Vorschläge die im Gespräch waren abgebildet - was ich nicht aufgenommen habe ist die Option "begrenzen, in wievielen Disziplinen man sich überhaupt anmelden darf" (also die "Überall anmelden"-Praxis verbieten); ich glaube Anmeldungen von vornherein strikt verbieten will niemand. ;)
    • Ah, thx - den Teil hab ich nicht registriert. Jap, dann ist ohnehin schon fixiert, daß "Alles beim Alten" tatsächlich nur das ist. <3

      Woher die Unsicherheit kommt? Erfahrung! :lol:
      Wenn Soft-Lösungen abgelehnt werden, kommt letztendlich meist die Nuklearlösung zur Anwendung, die eigentlich niemand will. Und in den Threads ist jetzt so oft diese unselige Anmeldebeschränkung erwähnt worden...

      Aber jetzt bin ich wirklich beruhigt, dickes Dankeschön!
      Bring me your soul, bring me your hate
      In my name you will create
      Bring me your fear, bring me your pain
      You will destroy in my name

      - Les Friction, Dark Matter