Allgemeiner Projektumfrage- und Infothread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allgemeiner Projektumfrage- und Infothread

      Es gibt ja jetzt eine Menge laufender Aktionen - ich wollte hier mal eine Anlaufstelle aufmachen, von Aktionen, die uns/euch möglicherweise auch außerhalb des WB-Forums interessieren. Nicht, um äußere Projekte hier rüberzuziehen, sondern damit man sich darauf aufmerksam machen und vielleicht gegenseitig anfeuern kann. Das kann meinetwegen Sprachenlernen oder Marathontraining oder Weihnachtsbäckerei sein. Was auch immer, wo auch immer, wenn nur ein Bedürfnis besteht, mal zu fragen, ob jemand mitmachen will. :)

      * * *

      Meine konkreter Grund ist jetzt der Inktober - daher von mir die Frage, ob da vielleicht jemand mitmachen will. Ich hab Inktober auf Twitter gefunden, das ist aber nicht die einzige Plattform, wo das läuft. Es geht darum, im Oktober jeden Tag etwas analog (mit Tusche/Tinte) zu zeichnen. Ich mach mit beim Inktober, wer noch? :D
      Mir hatten doch nüscht! Damals, kurz nach dem Krieg!
    • Können wir gerne machen, das kann ja, solange der Oktober läuft, hier im Projekte-Board sein und dann nachträglich gegebenenfalls ins Kunst-Board verschoben werden. Wobei mein Zeichnen jetzt nicht unbedingt weltenbezogen sein wird. :pfeif: Ich will ja hauptsächlich üben

      Und ich bin das Wochenende unterwegs - ich werd schon zeichnen, aber hier wohl eher noch nichts zeigen
      Mir hatten doch nüscht! Damals, kurz nach dem Krieg!
    • Inktober klingt gut, ich glaube, da mache ich auch mit (auch wenn ich zwischenzeitlich vielleicht dem Studium Vorrang geben muss). Habe zum Geburtstag Tuschestifte bekommen und außerdem ein angefangenes Bestiarium für Tervela, wo noch einige Tiere hineinpassen.
      Hüterin der Schrecken, Licht des Nordens, Akolythin des Herrn der Zeit (Zitat Merlin)

      Man kann WBs nicht in Fäkalien aufwiegen (Zitat Alkone)

      Hast du grade einen akustischen Kotz-Smiley gemacht? (Zitat Jundurg)
    • Macht heuer jemand beim NaNoWriMo mit? Ich nehm's mir ja seit Jahren schon vor, und hab's dieses Jahr zumindest schon mal geschafft, einen Account zu erstellen.

      Weiß nur nicht, ob es so eine gute Idee ist, einen zweiten Roman anzufangen, wenn der erste schon so überhaupt nicht läuft... :pfeif:
      Bring me your soul, bring me your hate
      In my name you will create
      Bring me your fear, bring me your pain
      You will destroy in my name

      - Les Friction, Dark Matter
    • Ich mach immer PseudoNaNo. Ich meld mich nicht an und ich zähl nicht nur in einem Projekt, sondern 50k Wörter gesamt irgendwo, vorausgesetzt, es ist irgendeine Geschichte (Sachtexte zählen nicht).
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Ich mach mir da auch keine falschen Hoffnungen. Beim derzeitigen Schreibprojekt bin ich nach 3 Wochen jetzt bei stolzen 4000 Wörtern... :lol:

      Aber ich hoff irgendwie, daß ich ein kleines Bißchen standhafter bin, wenn ich das "offiziell" eingetragen habe und jeder dann lesen kann, wie viel (oder mehr wenig) ich geschafft hab. Eitelkeit, und so... :pfeif:
      Bring me your soul, bring me your hate
      In my name you will create
      Bring me your fear, bring me your pain
      You will destroy in my name

      - Les Friction, Dark Matter
    • Amanita schrieb:

      Bisher habe ich es jedes Jahr gemacht, aber letztes nur müde 15 000 Wörter und dieses Mal bin ich auch wieder viel im Labor. So langsam wäre es aber mal Zeit mich zu entscheiden.
      Auch wenn 15.000 weit unter dem sind, was im NaNo erreicht werden soll, ist das doch eine stolze Zahl! Ich glaube, ich werde dieses Jahr auch versuchen, so viel an meinem Roman zu schreiben, wie möglich. Anmelden will ich mich, wie Veria, aber nicht irgendwo. Wir könnten aber doch hier im Forum vielleicht einen kleinen Thread aufmachen, in den wir jeden Tag schreiben, wie weit wir sind und in dem man dann immer schön gepeitscht wird, wenn man sich mal nicht meldet oder nur ohne gute Entschuldigung schreibt, man habe keine Zeit gehabt. ;D
      Straße war gestern, du siehst mich im Board
      Ich häng im World Wide Web, das ist kein friedlicher Ort
      Opfer, wag einen Blick auf die oberen Ränge
      Schieb Respekt; ich bin Forenlegende.


      ~ Komm in den Chat. Wir haben Kekse. ~
    • Elatan schrieb:

      Wir könnten aber doch hier im Forum vielleicht einen kleinen Thread aufmachen, in den wir jeden Tag schreiben, wie weit wir sind und in dem man dann immer schön gepeitscht wird, wenn man sich mal nicht meldet oder nur ohne gute Entschuldigung schreibt, man habe keine Zeit gehabt.
      Super Idee! Ich will eigentlich auch wieder mitmachen, weiß nur noch nicht genau mit welcher Geschichte (Es gäbe zwei bestehende Möglichkeiten oder ich schreibe einfach was Neues drauflos)
      Hüterin der Schrecken, Licht des Nordens, Akolythin des Herrn der Zeit (Zitat Merlin)

      Man kann WBs nicht in Fäkalien aufwiegen (Zitat Alkone)

      Hast du grade einen akustischen Kotz-Smiley gemacht? (Zitat Jundurg)
    • Gute Idee. :nick:
      Ich bin ja auch noch in so einem Schreibforum mit NaNo-Unterforum angemeldet, aber da wird vorher schon groß mitgeteilt, dass man gefälligst nur dran teilnzunehmen hat, wenn man auch sicher vorhat die 50 000 Wörter zu erreichen, weil man ja sonst nur von der NaNo-Atmosphäre profitiert und das Engagement der anderen ausnutzt. Kapiert habe ich das zwar nicht, werde mich da aber dieses Jahr definitiv nicht beteiligen. Uni geht nämlich bei aller Schreibfreude trotzdem vor.