Myroth

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann will ich auch mal Myroth einen Präsentationsthread spendieren.



      Wozu gibt es Myroth?
      Anfangs war meine Welt nur dazu da um Karten und andere Sachen zeichnen zu können, und um sich hin und wieder mit Kopfkino abzulenken. Mittlerweile hat sich das Bebasteln von Myroth zu einem großen Hobby von mir entwickelt. Die Welt ist auch Schauplatz für einen kleinen Roman (der vielleicht irgendwann mal fertig wird :pfeif: ) und eine Custom-Edition des Sammelkartenspiels Magic the Gathering.

      Motivation
      Der aller erste Grund wesshalb ich damit angefangen habe eine Welt zu gestallten war der das ich div. fantastische Völker "retten" wollte. Ich habe es immer schade gefunden wenn man sich in ein Buch hineinließt, sich an die dortigen Wesen gewöhnt, und es schließlich zu ende gelesen hat. Puff...Buch zu Ende, Geschichte zu Ende, alle Völkchen und Charaktere weg...mäh :-X . Das gleiche halt für Filme und Computerspiele. Es hat mich so gestört dass interessante Kreationen einfach in Vergessenheit geraten. Die erste Verison von Myroth war desshalb ein Auffangbecken für alles mögliche aus div. "Fremdwelten".
      Irgendwann entschied ich mich dazu dem ganzen Leben einzuhauchen und es zu etwas eigenem zu machen.

      Bastelschwerpunkt
      Die zwei größten Schwerpunkte sind für mich das Ausarbeiten der Geschichte Myroths und das Zeichnen einer detailierten Weltkarte.

      Material
      Zu Myroth gibt es eine Homepage die leider noch im Baustellenstadium ist.
      Der Rest setzt sich aus Erklärtexten, kurzen Storrys und Bildern zusammen.


      Themen (kommen noch)
      Und auserwählt wurde Dafuggi, um zu herrschen auf ewig, als König der Wollratten, denn er war flauschig.