[Ablehnung] Godrea - Eine Welt im Umbruch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Ablehnung] Godrea - Eine Welt im Umbruch

    Seitentitel: Godrea - Eine Welt im Umbruch
    Seiten-URL: levin.de/godrea
    URL des HTML-codes: levin.de/godrea
    Name: Alexander Levin
    E-Mail: godrea@levin.de
    Beschreibung: Godrea ist eine Fantasy-Welt, deren technologische Entwicklung ungefähr dem Beginn der Neuzeit entspricht. Allerdings ist die Kultur auch durch den Einfluss der mächtigen Zauberer deutlich geprägt.
    Keywords: Fantaywelt Kunssprache Magie Zauberer Umbruch Kultur

    Die Welt auf meiner Homepage ist:
    ein Planet (oder ein Universum, ein Kontinent, ein Land oder eine Stadt, ...), den ich mir selbst ausgedacht habe. Es gibt inzwischen schon einiges Material dazu zu sehen.


    Schwerpunkt meiner Seite ist/sind:
    die Geschichten die in der Welt spielen.
    die Weltenbeschreibungen meiner Welt.


    Die Welt wird präsentiert:
    in beschreibenden Texten.


    Die Weltbeschreibung ist zu lesen:
    auf Webseiten (HTML, etc.).


    Meine Homepage enthält:
    geographische Beschreibung.
    Landkarten.
    Rassen/Völkerbeschreibung.
    eine kurze Einführung in die Welt.


    Meine Seite:
    ist noch eine Baustelle, aber ich habe ganz viele Ideen im Kopf.
    enthält schon einiges zur Welt, aber die Welt ist noch lange nicht fertig beschrieben.


    Meine Seite:
    ist wohl mit den meisten Browsern lesbar, ich habe ein paar davon getestet (z.B. Netscape, Opera, Internet Explorer).


    Die Gestaltung meiner Seite:
    ist strukturiert und übersichtlich, damit gewünschte Informationen schnell zu finden und die Welt einfach zu betrachten sind.


    Updates zu meiner Welt:
    gibt es regelmäßig.


    Bilder auf meiner Seite:
    sind alle von mir selber.


    Texte auf meiner Seite:
    sind alle von mir selber.


    Das Ringfragment:
    habe ich bereits eingebunden.


    Zu finden ist das Ringfragment:
    auf der Startseite.


    Kommentar des Bewerbers:
    Zur Zeit ist von meiner Welt nur ein Gerüst vorhanden, in das ich schon die ersten Informationen eingehängt habe, aber sie soll in den nächsten Wochen stetig wachsen. - Ich wäre da über eure konstruktive Kritik dankbar.
  • Re: Godrea - Eine Welt im Umbruch

    Zur Zeit ist von meiner Welt nur ein Gerüst vorhanden, in das ich schon die ersten Informationen eingehängt habe, aber sie soll in den nächsten Wochen stetig wachsen.


    Ja in der Tat, da ist noch nicht viel mehr als das Gerüst zu sehen und eine Ansammlung ewig lang ladender Karten. Zumindest für die Vorschau solltest du eine kleinere Version der jeweiligen Karten hochladen und nicht einfach nur das Bild verkleinert anzeigen lassen.

    Besser wäre es gewesen, mit der Bewerbung noch etwas zu warten und das Gerüst auch mit etwas Inhalt zu füllen. Nur so kann man dir auch Feedback geben. Wo nichts steh, kann man noch nichts zu sagen ;)

    Von mir gibts erst mal ein :schieben:
  • Re: Godrea - Eine Welt im Umbruch

    Nach dem bisherigen Stand: :dagegen:

    (da ich bei der Fülle der Menüpunkte nicht annehme, daß es innerhalb von ein paar Tagen gefüllt sein wird)
    Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

    Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
    The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
  • Re: Godrea - Eine Welt im Umbruch

    Es ist durchaus einiges da allerdings geben die ganzen anderen leeren Seiten der Home Page einen recht negativen und vor allem leeren touch.

    Lieber Sachen die du noch nicht beschrieben hast gar keinen Link geben (und eventuell die Schrift leicht grau machen) als sie auf eine Leere Seite zu verlinken. Dann weiß jeder wo was zu finden ist ohne sich ewig durch alles Klicken zu müssen. %-)
    Mir sind im Übrigen bei den Sprachen ein paar Fehlverlinkungen aufgefallen bei denen mein Explorer die Seite nicht finden konnte.

    Desweiteren würde ich, Gestalterisch gesehen, die Schrift nicht so am Rand des grünen Hintergrundes kleben lassen. Ein bisschen Abstand wäre durchaus hübsch. :)

    Ich würde dir raten lieber mal ein bisschen im Forum mit den Leuten zu tratschen und ein bisschen mehr in die Welt zu packen. So mit den vielen leeren Seiten finde ich sie jedenfalls nicht wirklich toll. Auch wenn du sicher einiges hast.

    Daher: :schieben:
    Alles hat seine Zeit
    Das Nahe wird weit
    Das Warme wird kalt
    Das Junge wird alt
    Das Kalte wird warm
    Der Reiche wird arm
    Der Narre gescheit
    Alles zu seiner Zeit.

    [SIZE=7](Johann Wolfgang von Goethe)[/SIZE]
  • Re: Godrea - Eine Welt im Umbruch

    Hui!
    Also da kommt ja einiges auf uns zu..wenns dann da is! :hmm: einiges is schon vorhanden und ein Fan des einfaches Stils einer Seite in ich auch ;) Nur würde ich das ganze noch ein wenig auffüllen und vor allem ein paar copyright angaben wären net schlecht (ja, nennt mich pingelig!) wenigstens für die Karten und auch die Texte. Es reicht ja, dat alles von dir is!
    Ansonsten schließ ich ma den anderen an, aber gefällt ma was sich da entwickelt!

    :schieben:

    gruß
    Andromos
  • Re: Godrea - Eine Welt im Umbruch

    Asche auf mein Haupt...
    Ich kann leider keinem Anmeldeformular widerstehen. - Ich nehme aber die Kritik voll und ganz an, etwas übereilt gehandelt zu haben. - Immerhin habe ich jetzt den Druck möglichst schnell die Seiten im Internet zu füllen.
    Gruß Alex