Angepinnt Der Werbethread - Werbung hier rein!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Werbethread - Werbung hier rein!

      Stand: 16.3.2008

      Alle Werbung, die nicht direkt etwas mit der eigenen Welt der Forenbenutzer zu tun hat, gehört hier in diesen Thread rein und nirgendwo sonst.

      Das gilt auch für Wettbewerbe etc. bezüglich der eigenen Welten, d.h. alles, bei dem Geld (in Form von Preisgeld etc) oder Sachpreise eine Rolle spielen.

      Das bedeutet auch: News über eure Welten/Homepages sind nach wie vor im Forum willkommen. Kurz und bündig: Weltenbezogenes ins Forum, Werbung im Sinne der unten angegebenen hierher.



      Ihr wollt es genauer? Bitteschön:


      Was ist hier erwünscht, was nicht?
      Für jede Werbung, die von den normalen Weltenbau-Projekten abweicht, ist dieser Werbethread hier da.
      Hier ist aber auch neben den alten Posts sonst jede Werbung erwünscht, die mit dem eigentlichen Weltenbasteln oder dem eigenen Weltenbauprojekt nicht mehr allzu viel gemein hat, z.B.:
      - Einladungen zu Cons
      - Links zu eZines, Rollenspielcommunities, anderen themenrelevanten Foren und ähnlichem
      - Wettbewerbe
      - Projekte, die Mitarbeiter suchen
      - und ähnliches
      Wenn ihr sowas habt, immer her damit ;)

      Normal ins Forum hingegen gehören z.B:
      - Mitteilungen bezüglich eurer Welten/Webseiten
      - Ankündigungen/einmalige Werbung für periodische Schriften u.ä. (z.B. "Der neue Aschesurfer ist da")
      - Konkrete Anfragen um Mitarbeit (z.B. "Wer malt mir ein Bild?)
      - alles andere, was genauer diskutiert werden muss und wo es mit einem Post allein nicht getan ist. (Das können auch einige der oben genannten Punkte sein, z.B. wenn Formalia zu Wettbewerben zu klären sind.)

      Bei Unsicherheit: Normal ins Forum posten.
      Bei Fragen: Fragen.



      Formalia
      - Bitte gebt eurem Post in diesem Thread eine passende Überschrift, fett und Schriftgröße "groß", damit man den Thread schön überfliegen und trotzdem die Überschriften lesen kann.
      (Anm: ich habe die bisherigen Posts dementsprechend editiert.)
      - Postet nicht einfach einen Link, sondern beschreibt eure Werbung kurz. Werbung ohne Beschreibung wird gelöscht!
      - Wenn ihr z.B. zu einem einmaligen Chat für die Interessenten eines Projekts einladet, vergesst neben der Uhrzeit bitte auch nicht, das Datum anzugeben.


      Kommerzielle Werbung
      kommerzielle Werbung ist generell unerwünscht und wird schnellstens gelöscht, auch wenn sie was mit Rollenspiel etc. zu tun hat.
      Der Hauptzweck dieses Werbethreads ist die Förderung kostenfreier und unbekannter Projekte; der Werbethread ist keine kostenlose Spielwiese für kommerzielle Anbieter, die Geld scheffeln, aber ja kein Geld für Werbung ausgeben wollen.
      Tut stattdessen lieber der deutschsprachigen RS-/Phantastikszene eine Gefallen und haltet einschlägige Magazine und Plattformen am Leben, indem ihr sie durch Anzeigenschaltung finanziell unterstützt. (Bevor ihr uns Anfragen schickt: Nein, unser Forum nimmt kein Geld an und wird auch nirgends Werbebanner für euch einbinden. Wir finanzieren uns allein durch freiwillige Spenden unserer Mitglieder.)


      An Gäste, Einmalposter und Neulinge
      Eure Werbung wird ebenfalls postwendend gelöscht. Also versucht es erst gar nicht.
      Die Weltenbastler sind eine COMMUNITY. Sie lebt vom Informations- und Erfahrungsaustausch der Mitglieder. Aus diesem Grund vermeidet es auch bitte, irgendwelche Projekte anzukündigen, wenn ihr hier nur Gäste seid, noch nicht die 10-Post-Regel erfüllt habt oder euch nur anmeldet, um einmal Werbung zu machen und euch dann nie wieder blicken zu lassen. Das macht einfach einen verdammt schlechten Eindruck und die verfassten Beiträge werden auch dementsprechend stiefmütterlich behandelt. Und nein, ich mache da KEINE AUSNAHMEN.


      Mitarbeiter gesucht?
      Wir sind keine Vermittlungsbörse für unterbeschäftigte Weltenbastler.
      Wenn ihr Mitarbeiter für ein Projekt sucht - Autoren, Grafiker, Musiker - gerne, kündigt es an, dazu ist dieser Fred ja da. Aber wir sind keine Vermittlungsagentur, sondern ein Forum für Leute mit einem ziemlich interessanten Hobby. Wieviel Zeit man dem Hobby Weltenbasteln beimisst, bestimmt jeder Weltenbastler selbst. Was bedeutet, dass fast alle User in diesem Forum neben Schule/Uni/Beruf/sonstiger Beschäftigung derzeit an Projekten gesättigt sind. Vielleicht habt ihr Glück und findet tatsächlich jemanden mit den Kenntnissen, den ihr braucht - aber wundert euch nicht, wenn ihr hier hauptsächlich Resonanz der Art "Interessantes Projekt, aber nein danke" erhaltet. In einschlägigen Foren (Grafikercommunities, Autorenforen, Musikerboards) wäre eine Mitarbeitersuche wohl besser aufgehoben.


      Wann wird eine Werbung/ein Kommentar gelöscht/verschoben?
      Zum Thema Verschieben und Löschen von einzelnen Posts/Werbung:
      - Werbung in diesem Werbethread steht ewig oder bis sie nicht mehr aktuell ist (z.b. gilt als Fälligkeitsdatum der Einsendeschluss für Wettbewerbe oder der letzte Tag einer Con).
      - Werbung im Werbethread kann grundsätzlich ewig diskutiert werden, bis alle Kommentare gelöscht werden. Nicht konstruktive Kritik wird dabei nach zwei Wochen gelöscht. Ebenso werden alle Kommentare zu einer Werbung gelöscht, wenn dazu zwei Wochen nach dem letzten Post keine neue Antwort kommt.
      - Werbung im Newsforum, die nicht in diesem Thread steht, wird mit [w] gekennzeichnet und kann frei diskutiert werden. Wenn die Diskussion dann langsam abgeebbt ist, wird die Werbung in diesen Thread verschoben und unnütze Kommentare gelöscht.

      Gelöscht wird:
      - Werbung für kommerzielle oder tote Projekte oder solche mit toten/kommerziellen Links. Als "tot" betrachte ich auch Projekte, bei denen sich seit längerer Zeit nichts mehr getan hat, z.B. ein Forumrollenspiel, in dem die letzten Beiträge von 2005 stammen...
      - Werbung zu Webseiten mit rechtswidrigen Inhalten, auch wenn es sich dabei um ein Rollenspiel etc. handeln sollte.
      - mehrfache Werbung zu ein und derselben Seite. Das betrifft auch Werbung für mehrere Unterprojekte, die auf derselben Seite zu finden sind.
      - Werbung von Gästen, "Einmalpostern", Usern unter 10 Posts oder Usern, die sich hier schon mehrere Monate nicht mehr haben blicken lassen.
      - Werbung, die nur aus einem Link besteht und bei der jegliche Beschreibung fehlt.


      Ich behalte mir ferner vor, diese Regeln für den Werbethread nach eigenem Gutdünken zu ändern. Vorschlägen und Wünschen komme ich gerne entgegen.

      --- --- ---
      ...mfg Talh

      [edit vom 16.3.2008] Die Regel bezüglich Löschung von Werbung wurde auf Neulinge unter 10 Posts erweitert. Das ist keine plötzliche Willkür, sondern nur die schriftliche Festsetzung der Maßnahmen, die ich schon früher hier angewandt habe, wenn es nötig war. Gleiches Recht für alle. [/edit]




      Und nun die Werbung...



      [Mitarbeiter gesucht!] Weltenbauprojekt Everengine

      Grüße, wir von Everworld Engine ( everengine.de ) suchen noch Mitarbeiter für ein Weltenbauprojekt, die historisch angehauchte Fantasy Welt Isaria.

      Das Projekt soll eine glaubwürdige Fantasywelt erschaffen, deren Themen sich an denen des Realen Mittelalters anlehnen, (Religionskonflikte, Machtkämpfe unter den Mächtigen, Die Armut des Vokles und der tagtägliche Kampf ums überleben) und ausserdem einige Phatastische Elemente, wie geheime Magiervereinigungen die aus dem Schatten die Menschen Manipulieren um sie gegeneinander auszuspielen, oder die zunehmende "entzauberung" der Welt durch den Fortschritt der Technik.

      Die Welt möchte typische Fantasyklischees umgehen, und verzichtet komplett auf Zwerge, allzu offensichtliche Magie und die klassischen Elfen und andere abstruse Fantasyrassen.

      Eine weitere Besonderheit der Welt soll sein, dass sie ausschliesslich durch In - Charakter texte beschrieben werden soll.

      Willkommen ist vorallem Feedback, und Ideen aber wenn sich jemand inspiriert fühlt direkt mitzuschreiben, soll es uns auch recht sein.
      ---
      Diese Signatur wurde aus hygienischen Gründen zensiert.
      - BKA
    • Literaturforum Federfeuer

      Ich möchte euch mein neues Forum vorstellen: www.federfeuer.de

      Die Namensähnlichkeit mit "Fegefeuer" ist nicht zufällig, denn das Federfeuer ist die Hölle der gnadenlosen Textkritik.

      Hier ist der Einführungstext, damit ihr eine Vorstellung bekommt, um was es geht:

      Willkommen in der Hölle der gnadenlosen Kritik für deine mit viel Liebe und Mühe verfassten Texte. Hier findest du kein Erbarmen, niemand wird darauf hören, wenn du sagst: "Aber ich wollte etwas ganz anderes ausdrücken, nämlich -"

      Wenn du etwas anderes sagen wolltest, warum hast du es dann nicht gesagt? Wenn du schreiben willst, warum beherrschst du dann nicht einmal die Rechtschreibung deiner Muttersprache?

      Es gibt Hunderte von freundlichen Schreibgruppen im Internet. Überall wird bestenfalls milde kritisiert, niemand will den empfindsamen Verfasser eines Textes verletzen, selbst wenn dieser Text ein einziges Verbrechen gegen die Sprache ist. Und viel zu viele Verfasser wollen auch gar keine Kritik - sie wollen wegen der Tiefe ihrer Empfindsamkeit und der Schönheit und Einzigartigkeit ihrer Gedanken gelobt werden. Und das, obwohl nichts banaler, flacher und schlichtweg dämlicher sein kann als das, was sie da zusammengekritzelt haben. Solche Verbrecher gegen die Sprache werden in diesem Forum bestraft.

      Hier wirst du keine gutwilligen Lieberdochnichtkritiker, sondern Feinde finden. Teufel und Dämonen, die deinen Text ins Fegefeuer werfen und so lange rösten, bis entweder gar nichts oder nur noch der eine schöne Satz, die eine brillante Formulierung übrig ist. Alles andere war Müll, und das wird man dir hier sagen. Wenn du dir nicht zutraust, eine solche Art von Kritik zu ertragen, kehre jetzt um.

      Du willst nicht umkehren? Du willst weitergehen, koste es, was es wolle? Nun gut.

      In Dante Alighieris "Göttlicher Komödie" steht am Eingang zur Hölle der Spruch "Laßt alle Hoffnung fahren, ihr, die ihr hier eintretet." Eine Hoffnung darfst du hier allerdings mitnehmen: vielleicht hast du, wenn du dem Federfeuer entrinnst, etwas über das Schreiben gelernt.

      Und nun, wenn du es wagst: Tritt ein.


      Im Tintenzirkel habe ich das Forum schon bekanntgemacht und auch schon ein paar Mitdämonen gefunden, weitere Schreibforen werden (hoffentlich) folgen. :)

      Rabenzeit 1 gibt's bei Amazon für den Kindle, überall sonst für Tolino und als gedrucktes Buch im Buchhandel. :)
    • Schreibrollenspiel: Mitbastler gesucht


      Ich hätte da eine Idee...
      Es geht darum, eine Insel (oder sonstiges) in einer art Paralleluniversum zu erstellen. Diese Insel würde als Welt zu einem Schreibrollenspiel dienen. Das Besondere an der Insel sollte sein, dass sie durch Portale mit unzähligen Welten verbunden ist. Auf der Insel befinden sich zwei (oder mehr) Städte, in denen die unzähligen fremden Völker hausen. Vielleicht sind diese im Krieg miteinander. Man könnte Karten, Beschreibungen machen usw... Aber natürlich funktioniert meine Idee nur als Gemeinschaftsprojekt-

      Hätte da wer Interesse?

      Meine E-Mail addy ist bewareofinnerdragon@yahoo.de, wenn jemand weitere Details möchte.
    • neues RPG > Cirque de la lumière

      Sodala! Da es nichts mit meinen Weltenseiten zu tun hat, kommt der Hinweis mal hier in diesen schicken Werbethread.
      Der ein oder andere wird bereits hier oder woanders davon gelesen oder gehört haben, allen anderen ist es wohl noch neu. ;)
      Ly hat in einer Kurzschlußaktion eine Mischung aus "Phantom der Oper" und "cirque du soleil" aus dem Boden gestampft und sucht jetzt den ein oder anderen Mitspieler für ein kleines RPG am Rande.
      Es soll nichts großes und aufreißerisches sein, sondern was heimeliges, lustiges am Rande.

      > hier geht's lang: Cirque de la lumière
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • Autoren gesucht: Literarisches Wohnzimmer München

      Ich reiche mal weiter:

      Das Literarische Wohnzimmer sucht Autoren für Lesungen in München

      "Das Literarische Wohnzimmer", im Juni 2005 von jungen Münchner
      Literaturschaffenden ins Leben gerufen, möchte bekannten sowie weniger
      bekannteren Autoren die Möglichkeit bieten, ihre Werke einem
      Literaturinteressiertem Publikum vorzustellen. Es stellt eine lebendige
      Lesebühne für junge Talente dar, die offen ist für verschiedenste Konzepte und
      Literatur mit verschiedenen anderen Kunstgattungen (Diashows, Kurzfilme,
      Konzerte, etc...) verbindet. Pro Abend treten vier bis fünf Dichter/innen auf.
      Jede/r Dichter/in darf ca. 20-30 min. lesen, die Inhalte werden vom Lesenden
      selbst bestimmt und sind nicht zensiert (gelesen werden kann alles, von
      traditionell bis experimentell, von erzählend bis performativ, von stiller
      Lyrik bis Comedy), die Einzige Voraussetzung ist, dass die vorgetragenen Texte
      selbst verfasst sind. Im Gegensatz zur Schwesterveranstaltung "Poetry Slam"
      stellt die Wohnzimmerlesung keinen Wettbewerb dar.
      Bewerbungen bitte an: info@litwhz.de
      Webinfo: litwhz.de
    • RPGworld.de - Kostenlose Wikis und Foren

      Wikis und Foren - RPGworld.de

      Einige haben es vielleicht schon in meinem Vorstellungs-Thread oder Profil gelesen: Ich bin Mit-Erschaffer des RPGworld.de Projektes und möchte das euch mal kurz vorstellen.




      RPGworld.de ist ein Wiki, das speziell für Spielgruppen, Autoren und Weltenbastlerein gedacht ist. Unkompliziert, kostenlos und werbefrei.

      Es soll Spielgruppen als Plattform dienen, um Materialien, Tagebücher, Informationen, Charaktergeschichten, Ideen und andere Texte online verfügbar zu machen.

      Weltenbastler können das Wiki nutzen, um ihre Projekte den breiten Massen zugänglich zu machen. Ihr könnt von jedem internetfähigen Rechner aus auf eure Arbeit zugreifen und daran arbeiten, auch mit mehreren Autoren gleichzeitig. Änderungen werden sofort sichtbar.

      Dank RSS-Technik seit ihr und eure Leser immer auf dem Laufenden was Änderungen und Neuerungen angeht. Durch die Kommentar-Funktion gleich unter jeder Seite des Wikis bekommt ihr direktes Feedback und im Forum könnt ihr über eure Projekte diskutieen und Meinungen einholen.

      Das ganze ist ein Privatprojekt von mir. Wer fragen hat, kann mich gern per Mail oder im Forum ansprechen, ich helfe gerne :)

      Vielleicht ist das ja für den Einen oder Anderen von euch interessant, besonders wenn ihr keine eigene Homepage habt. Feedback ist natürlich immer willkommen :)

      edit KeyKeeper: Bitte Werbung fuer nicht direkt mit der eigenen Welt verbundene Projekte in den Werbethread posten :)

      edit Talh: Und bitte nicht die Überschrift vergessen. Danke Kiki ;)
    • Foren-RPG: Phantasiá erwacht zu neuem Leben

      Ein besonderer Herzenswunsch von mir geht in Erfüllung - mein absolutes Lieblings-Foren-RPG geht in die zweite Runde.
      Mit einem neuen Design und einer kleinen neuen Idee, die hoffentlich wieder neue Spieler ins Forum treibt.

      Schauplatz ist die Stadt Chomoire - eine Stadt auf einer fliegenden Insel.
      Ein wenig hat man das Gefühl zur Zeit König Ludwig XIII in Frankreich zu sein ... in einer Zeit, in der Musketiere tapfer um das Leben des Königs kämpften.
      Und ja: auch in Phantasiá gibt es sie - die tapferen Musketiere.
      Ebenso beheimatet Phantasiá Nymphen, Dryaden, Nixen, Zwerge, Elben und Satyre, doch sie haben hier ihren ganz eigenen Charme.
      Dekadenz und Ehre sind an der Tagesordnung, während fliegende Schiffe über den Himmel segeln.

      Lasst euch von jener Welt verzaubern, die mir das Foren-RPG erst näher gebracht hat ...
      Die Gebrüder du Soleil warten auf euch!
      (das sind meine Charaktere ;))

      und hier wäre der Link
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • PBeM-Spiel: Unter wehenden Bannern


      Moin Moin,

      Ich habe mit einem Kumpel vor einer Weile mal ein Spiel entwickelt, welches wir "Unter wehenden Bannern" genannt haben. Grundsätzlich funktioniert es ähnlich wie ein Aufbau-Strategie-Spiel... ...man baut Städte, baut darin Tempel, kümmert sich um Ernährung, Gesundheit, Zufriedenheit der Bevölkerung, führt vielleicht einen Krieg u.s.w.

      Der Unterschied zu ähnlichen spielen ist, dass man sich sein eigenes Volk oder seine eigene Spezies erstellen kann und nicht von vorneherein "Menschen", "Zwerge" oder "Orks" wählen muss. Zudem hat es einen Spielleiter, es ist ein wenig eher angedacht als Rollenspiel, bei dem man ein ganzes Volk spielt statt einem Charakter. So entwickelt sich im Laufe der Zeit eine kleine Welt...

      Es ist noch nicht wirklich zu 100% fertig. Das Kampfsystem muss nocheinmal überdacht werden. Außerdem ist es derzeit eher eine Sammlung von Notizen und nicht ausformuliert...

      Angedacht ist erstmal ein Spiel mit etwa 10 Spielern, wo etwa 7 Plätze noch frei sind.
      Eine erste Version der Regeln (wie gesagt noch nicht ausformuliert) mit Karte der Insel "Parlaris" gibt es hier:

      UNTER WEHENDEN BANNERN (VORABVERSION)

      edit: Titel geändert, Link verkleinert... - Talh
    • Phainomainica: Foren-Rollenspiel

      Weil ich in letzter Zeit doch ein paar Interessenten gefunden habe, soll es jetzt bald losgehen!

      Das Spiel soll offiziell am 10. 4., also dem Dienstag nach Ostern, starten.
      Anmelden könnt ihr euch auch schon jetzt oder auch noch später, das ist egal. Es ist nur das Datum, von dem an das Spiel offiziell "existieren" soll.

      Alle, die Phaino mögen und Lust dazu haben, können im Forum an einem kleinen Foren-Rollenspiel teilnehmen. Allzu gründliche Vorkenntnisse über die Welt sind dafür nicht erforderlich.
      Das Rollenspiel wird größtenteils in Es-Chaton stattfinden, und ihr nehmt die Rolle von Personen an, die in Es-Chaton leben oder dorthin gereist sind. Ich spiele auch selbst mit, und zwar als Geoff, den vielleicht einige von euch noch kennen. ;) Die Handlung wird also von allen Mitspielern zusammen bestimmt.
      Ab und zu habe ich auch vor, ein "festes" Abenteuer zu leiten, in dem ich sozusagen Spielleiter bin.

      Das Phaino-Forum erreicht ihr über diesen Link oder über den Forum-Button meiner Homepage.

      Hier ist der Charakterbogen zur Anregung, eine Figur zu erschaffen.

      Weitere Informationen stehen im Forum. Fragen und alles andere könnt ihr gern an mich richten, über PN und natürlich günstigstenfalls im Forum selbst!

      Ach ja: Das Forum ist wegen der Spambots auf Vorregistrierung geschaltet. Aber ich sehe, wenn ihr euch registriert, und schalte euch frei. Zumindest, wenn ich euch nicht für Spambots halte! ;)

      Liebe Grüße,
      Kathrin
    • Talking Fantasy

      In Niederland meinte man, es wäre notwendig einen Fantasy "FaceBook" zu haben, oder wie nennt man so einen Community? Jedenfalls sollte es International sein, die Seite kennt 4 Standard-Sprachen (Deutsch ist dabei) und viele möglichkeiten im Profil (wie eigenes Forum) - wird aber noch ausgebaut.

      Richtig international ist es noch nicht, ich hab die Leute da schrecklichen Angst gemacht mit ein Beitrag auf Deutsch :diablo:

      Scheint aber eine gute möglichkeit für Schriftsteller, RPG-Bastler, usw, um ein Profil in die Community zu haben und ein wenig für sich zu werben.

      Talking Fantasy

      Grüße,

      Schlimazlnik (der ANDEREN Name, die keiner rechtschreiben kann ;-) )
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • Steampunk Schreibwettbewerb (Englisch)

      Vielleicht hat jemand mal lust sich auf genau das zu versuchen: eine max. 700 Worte Steampunk Geschichte. Die Zeit ist knapp, aber ein Versuch kann es wert sein.

      Info:
      asteampunkreverie.blogspot.com…tory-contest-is-here.html

      Würde mich freuen euch zu lesen!
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • DSA-Fanfilm Leuenklinge


      Ich hoffe das ist hier richtig... keine Werbung zum Mitmachen in Spielen oder Projekten, aber für einen Film. Um genau zu sein für den zu einem Vierteiler gewordenen mal ganz klein geplanten Film 'Leuenklinge' (ehemals Armalion), zu dem der zweite Teil jetzt sozusagen frisch raus ist.

      Hier findet man die Playlist mit Teil eins, hier Teil zwei. Alle Beteiligten Macher wären dankbar für Kommentare (ob positiv oder negativ, hauptsache ehrlich und vielleicht hilfreich) zum Ergebnis mittlerweile jahrelanger Arbeit über viele Drehorte und Aktionen hinweg.


      Features: Es spielen ganz tolle Leute mit, z.B. Christopher Lee und ich *hüstel*. Ansonsten sind das alles Laiendarsteller, die ihre eigene Ausrüstung stellen, Generatoren Berge hochschleppen etc., die Musik ist von Bekannten wie zum Beispiel orkpack.de (der macht auch euch gerne kostenlos Musik zu euren Projekten), Schnitt und Bearbeitung etc. alles von meinem Schatz. Und wir haben echte Pferde! Und das alles ohne Budget, logischerweise.


      Also wer Spaß an solchen Projekten hat: werft mal ein wohlwollendes Auge, wer hilfreich kritisieren will, ebenso.


      Danke für die Aufmerksamkeit.


      P.S.: Und Yambwi wollte mal unseren Galotta kennenlernen *g*. Hier ist die Chance.
    • Das Weltenbuch - Weihnachtsgewinnspiel

      Das Weltenbuch - Weihnachtsgewinnspiel

      Auch für das Weltenbuch gibt es ein Weihnachtsgewinnspiel! Ich verlose 2 Grundregelwerke. Es nimmt jeder Teil, der einen neuen, vollständig ausgearbeiteten Beitrag zum Monsterkompendium, zur Magiefibel oder zum neu begonnen Tränke/Gifte Teil beisteuert. 1 Grundregelwerk geht zudem an den besten Beitrag jeder Kategorie.

      Beiträge können in [url=http://tanelorn.net/index.php/topic,51714.0.html]hier[/url] bis zum 24.12. 23:59 eingereicht werden.
      jcgames - meine freie Rollenspiele
    • Gonzowar - Ein universelles Fun-TTG

      Gonzowar - Ein universelles Fun-TTG

      Hier ist also mal mein neuestes Verbrechen, dass innerhalb von 3 Stunden entstanden ist:



      Gonzowar bezieht sich nicht auf die Muppetshow, sondern eher auf - Achtung! Verbaler Schweinekram! - Gonzofilme. Gonzos sind Pornofilme ohne Handlung, bei denen es nur um eines geht. Ja, das halt. Ihr wisst schon.

      Bei Gonzowar ist es das gleiche: Keine Handlung! Kein Hintergrund!
      Sondern nur ein knappes Regelwerk (4 Seiten sind echt knapp!), das mit 2(!) Werten pro Einheit (Bewegung und Kampfwert) auskommt und komplett universal ist. Dadurch ist es auch für Anfänger und Gelegenheitsgeneräle absolut spieltauglich.
      Es kann zudem auch für Scharmützel wie auch für größere Schlachten genutzt werden.

      Man braucht dazu nur:
      • Mind. 2 Spieler
      • Eine gute Menge an Figuren. Egal was, so lange der Maßstab passt. Ob nun Space Marines, Elfen, Orks, Legomännchen, Pöpels, Pappaufsteller, Matchboxautos oder Plastiksoldaten.
      • Gelände. Auch hier ist es vollkommen egal, was ihr habt. Bücher, Tassen, Flaschen, Modellbaugelände, Kisten, Tortenstücke. Alles was man als Deckung nehmen kann und auf das man vielleicht noch eine Miniatur stellen kann, ist gut. Also lassen wir die Tortenstücke weg und essen sie lieber.
      • Einen Zoll/Inch-Maßstab. Ist keiner vorhanden geht auch ein Metermaß. Dann gilt: 2cm statt 1“. Auch ein Dungeonboard, eine Battlemat u.ä. mit entsprechenden Feldern ist möglich.
      • Eine 3“ und eine 5“ Schablone oder etwas entsprechendes (z.B. runde Bierdeckel oder CD-Rohlinge)
      • Jede Menge sechsseitige Würfel. Farbe: Egal. Größe: Auch egal.
      • Wer den 40k Laserpointer hat, soll ihn auch gefälligst einsetzen.


      Es geht bei dem Spiel weniger um massive, realitätsgetreue Regeln, sondern eher darum einfach mal ein kurzes, knappes und spaßiges Blutvergießen zu spielen. Mehr nicht. Wer auf 20 Attribute und genaue Details hofft, soll es gleich lassen. Wer aber einfach nur mal seine Minis schnappen und losspielen will, der könnte mal einen Blick drauf werden.

      Hier ist der Link dazu:

      Gonzowar V1.1 (german)

      Viel Spaß beim Testen.
      "Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
      "Das ist KEIN Müll! Das ist MEINE WELT!" - Rilli
      Gaia | Cimorra | Brainfarts
      Deviant Art | Logan's Fantastische Welten

    • Lichterstaub

      Diese Woche ist ein Projekt gestartet, ein neues eigenes Si-Fi Universum zu kreieren. Vielleicht hat Jemand von euch auch noch lust mitzugestalten?
      Wir sind noch völlig in der Startphase, haben aber schon einige Ideen zusammen gesammelt.

      Wir sind in diesem Forum: Klick

      Bisher besteht unser Team aus fünf bis acht Leuten. Also eine kleine angenehme Bastelgruppe :)
      Es wäre toll, wenn sich hier auch noch zwei-drei für das Projekt finden lassen!

      Bei Fragen einfach pm an mich.