[Zurückgezogen] Sally

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Zurückgezogen] Sally

    Seitentitel: Sally
    Seiten-URL: sally-3d.de
    URL des HTML-codes: sally-3d.de
    Name: Chey
    E-Mail: wa.jue@t-online.de
    Beschreibung: Virtuelle begehbare 3d Welt. Über 200 Avatare zur Auswahl.
    Keywords: Virtuelle begehbare 3d Welt. Über 200 Avatare zur Auswahl. 3d Browser muß geladen werden.

    Die Welt auf meiner Homepage ist:
    ein Planet (oder ein Universum, ein Kontinent, ein Land oder eine Stadt, ...), den ich mir selbst ausgedacht habe. Es gibt inzwischen schon einiges Material dazu zu sehen.


    Schwerpunkt meiner Seite ist/sind:
    die Weltenbeschreibungen meiner Welt.
    meine Bildergalerie.


    Die Welt wird präsentiert:
    in meinen Geschichten.
    in beschreibenden Texten.
    in Bildern.


    Die Weltbeschreibung ist zu lesen:
    auf Webseiten (HTML, etc.).


    Meine Homepage enthält:
    geographische Beschreibung.
    eine kurze Einführung in die Welt.
    Etwas ganz anderes aus meiner Welt.


    Meine Seite:
    enthält meine abgeschlossene, fertige Welt.


    Meine Seite:
    ist optimiert für Internet Explorer, mit anderen Browsern habe ich nicht getestet.
    hat ein Menü, das nur auf JavaScript und/oder Flash beruht.


    Die Gestaltung meiner Seite:
    ist strukturiert und übersichtlich, damit gewünschte Informationen schnell zu finden und die Welt einfach zu betrachten sind.


    Updates zu meiner Welt:
    gibt es regelmäßig.


    Bilder auf meiner Seite:
    sind alle von mir selber.
    sind von Künstlern, die ich um Erlaubnis gefragt habe oder von mir.


    Texte auf meiner Seite:
    sind alle von mir selber.


    Das Ringfragment:
    binde ich nach erfolgreicher Bewerbung ein.


    Zu finden ist das Ringfragment:
    auf der Startseite.


    Kommentar des Bewerbers:
    Meine Welt ist eine begehbare, virtuelle 3d Welt mit einigen großen ebenfalls begehbaren Galerien, mit Lyrikparks, und mit vielem anderen mehr. Hier können auch andere Leute ihre Pixelwerke ausstellen. Es wird regelmäßig Vernissagen geben. Einwohner dürfen sich selbst Häuser bauen und einrichten.
  • Toll, Flash only, das reicht für mich schon fast zur Ablehnung, weil ich die Seite nicht betrachten kann.
    Ich schmeiß dann vlt. doch noch mal den IE an und schau mal was dabei rauskommt, aber bestenfalls wirds wohl Enthaltung oder Schieben, da ich normalerweise mit Firefox surfe und die Seite somit nicht betrachtbar ist.
  • Yoscha, ich hab auch Firefox und bei mir funtzt es. Aber du hast nichts verpasst. Diese Seite gehört hier nicht unbedingt rein und daher kann man sich eine weitere Diskussion eigentlich auch sparen.


    Darstellung - Die Webseite muß mit den gängigen Browsern betrachtbar sein. Darunter verstehen wir Netscape, Internet Explorer und Opera.


    Irgendwie ist Sally nur über einen 3D-Browser zugänglich.
    Ich brauche wirklich keine Einbauküche! Ich will mir auch kein kleines Häuschen bauen! Was ich gerne hätt, das wäre eine Schaukel, dann würd ich schaukeln, und in den Himmel schauen.. (Scheiße in der Birne - Yok Quetschenpaua)
    Drungs Mucke
  • Also für mich is das mehr ne Seite die in nen Künstlerring passt.
    Es haben net alle Links funktioniert, aber das was ich sah, war wirklich -beim ersten Mal- schön anzusehen, jedoch von einer welt war soweit nix wirkliches zu erkennen.
  • Nunja, ganz offensichtlich ist es eine Welt...

    Aber die Welt fungiert eher als "Rahmen" für Ausstellungen und ist keine Welt mit Eigenleben. Eben nur eine große virtuelle begehbare Galerie.

    Und ich denke nicht, daß dieses Konzept - so interessant es sein mag - zu unserem Webring paßt.
  • "Nette" Mail vom Webmaster erhalten, der sich wohl nicht getraut hat, seine Meinung auch ins Forum zu schreiben.

    Aber das will ich euch nicht vorenthalten. Nu is ja eh egal %-) :gaga:

    ich habe gerade mal kommentare gelesen

    wie ich finde sehr halbherzige kommentare

    es geht kaum um eine webseite

    es geht um eine virtuelle 3d welt die begehbar ist

    offensichtlich haben die herren nicht mal einen fitzel ahung davon was das ist

    noch schlimmer

    sie schauen es sich nicht mal an

    so viel selbstherrlichkeit auf einen haufen kann nur aus profilneurose und angst bestehen

    ihr habt recht

    zu euch passe ich wirklich nicht

    chey


    Damit ist das Thema wohl gegessen, oder?
  • Jep, wobei man ihm vielleicht schreiben sollte, dass er sich vorher die Regeln einfach mal hätte durchlesen müssen. Dann hätte er/sie/es die Bewerbung nämlich ersparen können ;)
    Ich brauche wirklich keine Einbauküche! Ich will mir auch kein kleines Häuschen bauen! Was ich gerne hätt, das wäre eine Schaukel, dann würd ich schaukeln, und in den Himmel schauen.. (Scheiße in der Birne - Yok Quetschenpaua)
    Drungs Mucke