Weltenkompendium fertig!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dorte:Du gehst das falsch an, Ehana. Poste mal ne schicke, detaillierte Beschreibung in "Eigene Welten" und bettle um Bilder, das sollte eigentlich irgendwie klappen.

      Gleich mal ausprobieren... aber meine Beschreibungen versteht ja eh keiner...
      ...jedenfalls glaube ich gabs bisher noch niemand der sich anhand des auf der Webseite enthaltenen Materials auch nur annähernd was zu meiner Welt vorstellen konnte.
      Naja mal sehn vielleicht bringt ja die fürs Kompendium in vorbereitung befindliche Ausarbeitung etwas.
    • [Kompendium] Weltvorstellungen jetzt einzeln abrufbar

      Unter dem Menüpunkt "Artikel" auf der WB-Startseite kommt man jetzt zum Kompendium der Welten (ich denke, ich werd der Sache auch noch einen eigenen Menüpunkt verpassen) und kann sich alle Welten einzeln herunterladen.
      Neu hinzugekommen ist die Beschreibung Nesekyans, und wer weiterhin was schreiben will, der soll dies nur ruhig tun. ;)
    • RE: [Kompendium] Weltvorstellungen jetzt einzeln abrufbar

      *ausgrab*

      Momentan sind auf der Hauptseite ausschließlich die Welten zum Download verlinkt - zumindest das Deckblatt fände ich noch toll. Das Inhaltsverzeichnis wäre auch was, aber das muss ja ständig aktualisiert werden, wenn neue Welten dazukommen, weiterhin auch die Seitenzahlen auf den einzelnen Seiten... und das will ich jetzt keinem zumuten, dass er das immer aktuell hält.
    • Hmmm... Ich könnte aber wirklich mal 2 Kompediumstexte für Gaia und Cimorra machen. :)
      "Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
      "Das ist KEIN Müll! Das ist MEINE WELT!" - Rilli
      Gaia | Cimorra | Brainfarts
      Deviant Art | Logan's Fantastische Welten

    • Ich hab' auch Interesse. Nicht nur weil mein Arzt mir jederzeit die Diagnose 'Neugier' attestieren würde, sondern vor allem, da ich mir selbst grade einen Überblick verschaffe, um die kosmische Katastrophe namens Weltenvereinigung in den Griff zu bekommen, wäre es sehr willkommen. So könnte ich mich besser zum Basteln anhalten.

      Bisher hatte ich das allerdings so verstanden, daß wir jederzeit Texte und Bilder für das Kompendium bei Jerron abgeben können, um dem bestehenden Kompendium eine Welt hinzuzufügen, oder einen bestehenden Eintrag zu aktualisieren. Also wieder nur Eigeninitiative als Anspron!

      *verzweifel*

      Vielleicht kann man ja einfach eine 2. Auflage verkünden und die neuen Beiträge optisch (Schriftart oder Farbe oder Auszeichnungsart) von denen der 1. Auflage absetzen. In aktualisierten Kompendiumseinträgen, wäre es auch informativ, die Auflage im Namen anzugeben, was auch hilfreich sein dürfte, wenn jemand aus historischen oder nostalgischen Gründen den älteren Download auf der Festplatte bewahren möchte. Dann könnte sich jeder, der möchte, besser selbst unter Druck setzen, indem er hier einen Beitrag ankündet.

      *Hoffnung schöpf*
    • Neue Auflage des Kompendiums: :dafuer: Ich war damals noch zu klein zum Mitmachen ;D , würde aber auch sehr gerne eine Seite für Airann gestalten und beisteuern. Wenn ich mir die Welten im Kompendium so anschaue, spiegeln viele Beiträge ein Forum aus alten Zeiten wider. Daher wäre es echt schön, wenn wir mit einer Neuauflage einige Weltenperlen der letzten Jahre hinzufügen könnten. Es gibt hier im Forum immer wieder richtig spannende Welten, die ich sehr gerne mal als schick designte Doppelseite lesen würde. Die WBO-Beiträge der letzten Jahre sind ebenfalls teilweise echt ansprechend gestaltet worden: mit einem solchen Layout und einem spannenden Einführungstext macht das Schmökern gleich nochmal so viel Spaß!

      So eine zweite Auflage des Kompendiums würde ich mir doch sehr schick vorstellen. *mal hoff dass noch mehr schwung in das thema kommt*
      "Aye, horsemen for companions,
      Before the merchants and the clerk
      Breathed on the world with timid breath.
      Sing on: somewhere at some new moon,
      We'll learn that sleeping is not death,
      Hearing the whole earth change its tune"
    • dafür. Wenn gewünscht lässt sich das bündeln und mit deadlines versehen, um Ansporn zu schaffen :)
      (das würde ich übernehmen, und es dann gesammelt weiterleiten)
      I would have followed you, my brother. My captain. My king.


      Diese Bastlerin verpflichtet sich freiwillig dazu, ihren freiwilligen Verpflichtungen nur noch auf freiwilliger Basis nachzukommen. Die Freiwilligkeit dieser Tatsache ist freiwillig.
    • Da gabs doch eine Deadline, na ja, also einfach dir Jerron zuschicken mit Texten und Bildern, die du dann auf zwei Seiten presst, wenn ich es nicht hinbekomme? Habe ich das so richtig verstanden? Mmh, hab mir mal einige angeschaut. Das ist wirklich wenig, zwei Seiten, darüber könnte ich alleine über ein Volk schreiben, aber ich werde mal schauen, ob ich etwas schönes hin bekomme. Also rechne nicht vor Silvester :lol:
      Dieses Zitat braucht in meine Welt noch einen Platz: Spuck mir in die Suppe und ich schlage dir den Kopf ab

      In Ermangelung an geschlechtlichen Optionen, zogen meine Eltern mich als Jungen auf :lol:
    • wollten wir das alte Weltenkompendium nicht unangetastet lassen und auf das warten, was ich gerade am programmieren bin?! ;)
      *mal nur so einwerf*
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • Assantora schrieb:

      Da gabs doch eine Deadline, na ja, also einfach dir Jerron zuschicken mit Texten und Bildern, die du dann auf zwei Seiten presst, wenn ich es nicht hinbekomme? Habe ich das so richtig verstanden? Mmh, hab mir mal einige angeschaut. Das ist wirklich wenig, zwei Seiten, darüber könnte ich alleine über ein Volk schreiben, aber ich werde mal schauen, ob ich etwas schönes hin bekomme. Also rechne nicht vor Silvester :lol:

      Naja, das Kompendium soll ja gerade nicht eine allumfassende Weltenvorstellung sein, sondern ein kurzer Abriss, der einen möglichst guten Überblick über die Art deiner Welt bietet, der ein Gefühl für die Welt vermitteln soll.

      Oder?
      Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

      Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
      The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
    • @ Gomeck

      Da hast du natürlich Recht. Aber ich wüsste nicht, wo ich da anfangen soll. Es gibt so vieles, was bei meiner Welt wichtig wäre zu erwähnen, aber das sprengt ja den Rahmen. Aber das Problem ist sicher bekannt ;)
      Dieses Zitat braucht in meine Welt noch einen Platz: Spuck mir in die Suppe und ich schlage dir den Kopf ab

      In Ermangelung an geschlechtlichen Optionen, zogen meine Eltern mich als Jungen auf :lol:
    • Ich weiß nicht genau, was Ly da programmiert, aber eine Idee wäre halt nur, nochmal eine Ausgabe des Kompendiums zu planen, damit möglichst viele Leute sich daran beteiligen (Projektcharakter, Deadline etc, wer wird da nicht wuschig? ;) ). Auf die jetzige Art und Weise kommen scheinbar keine neuen Beiträge dazu, auch wenn Jerron den Service seit Jahren anbietet. Außerdem fände ich persönlich es reizvoller, wieder ein PDF zu lesen, in dem viele verschiedene Welten versammelt sind anstatt lauter Einzel-PDFs runterladen zu müssen. Das Schöne an dem alten Kompendium war ja, dass man sich hinsetzen und das ganze Dokument durchschmökern konnte. Falls das wirklich in Gang kommen sollte, mache ich auch gerne bei Planung mit :)
      "Aye, horsemen for companions,
      Before the merchants and the clerk
      Breathed on the world with timid breath.
      Sing on: somewhere at some new moon,
      We'll learn that sleeping is not death,
      Hearing the whole earth change its tune"
    • Ich finde so ein Kompendium auch sehr schön. Allerdings gibt es ja die Möglichkeit, Datenbestände aus einem Kompendium-Tool als PDF (zum Ausdruck) auszugeben. Kompendium-Tool und angenehme PDF-Leseversion schließen sich also nicht aus. Nur mit Grafiken und deren Platzierung auf der PDF-Seite wäre es knifflig (aber machbar). Ly, erzähl doch mal was du da für ein Tool machst oder machen willst :)
      Meine Welt: info.ordelen.de
      - Mathematiker kommen mit Bleistift, Papier und Papierkorb aus. Philosophen sogar nur mit Bleistift und Papier.
    • Benutzer online 3

      3 Besucher