Weltenkompendium fertig!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Achja da fällt mir noch was ein...

      Das Titelbild und Rückseiten"bild" (Front&Back Cover) könnte man dann auch Einzeln Anbieten.
      So als Jahrbuch Cover Vielleicht
      Eine etwas griffigere Version al bisher fuer das cover faende ich gut auch wenn ich zugegebener maßen auf S/W und klare lienienführung stehe. Vielleicht so ne version in der das farbige WB logo in das Linienstyle jenige übergeht.

      naja unser design meister wird schon paar ideen haben

      so müde, muß ins Bett..
      die Auglein zu :schnarch: :-)zZ
    • Also, ich hab Jerron gestern einen ersten Entwurf meines nachgeschobenen Beitrages geschickt und finde die Idee mit den Einzelblättern schick.
      Wobei es halt auch schön wäre, wenn die auch Seitenzahlen hätten und jeweils auch das Inhaltsverzeichnis aktualisiert online gehen würde (wenn's nicht zuviel Arbeit macht).
    • Naja, nur stimmen dann die Seitenzahlen auf den alten ausgedruckten Blättern irgendwann nicht mehr, auch nicht schön.
      Ich fänd's schön, wenn jede Welt ihren Platz im Kompendium hätte und bei Bedarf gibt's halt ein Update, das die Vorgängerfassung ersetzt. Wer will, kann die alten Blätter ja zuhaus behalten und extra sammeln.
    • Original von Dorte
      Naja, nur stimmen dann die Seitenzahlen auf den alten ausgedruckten Blättern irgendwann nicht mehr, auch nicht schön.
      Ich fänd's schön, wenn jede Welt ihren Platz im Kompendium hätte und bei Bedarf gibt's halt ein Update, das die Vorgängerfassung ersetzt. Wer will, kann die alten Blätter ja zuhaus behalten und extra sammeln.

      Aber bei einem Update stimmen doch die Seiten eh nicht mehr. Vielleicht peil ich aber auch nicht, was Du meinst %-)
      Ich dachte, wenn jede Welt eine eigene Nummerierung bekommt - insofern wäre wohl eher so das darzustellen:

      Welt 1 - Annor, bei Annor dann Annor 1,2 usw.
      Welt 2 - Blabla, bei Blabla dann Blabla 1, 2 usw.

      Im Harnmasterregelwerk ist das beispielsweise so, um als erweiterbare Loseblattsammlung (Charaktere 1, 2, 3; Kampf 1, 2, 3) zu fungieren.

      -> Man würde dann gämzlich auf eine Einzelnummerierung verzichten (eigentlich unschön), hätte dafür aber eine inhaltliche Zählung (Welt 1, 2, etc.).

      Wäre nur eine Alternative - ein einfaches Update ist natürlich weniger aufwendig und reicht auch.
    • Erstens: Meine Welt heißt nicht Annor!!! :peitsch: ;D

      Zweitens: Ich denke, ich werde die Seitenzahlen ganz weglassen, wenn jede Welt ein eigenes PDF bekommt. So viel Intelligenz, daß man erkennt, welches die linke und welches die rechte Seite ist, wird dem geneigten Ausdrucker und Einhefter ja wohl noch zuzutrauen sein ;)
    • Wie ich oben schon mal anmerkte muss ja nicht gleich das Inhaltsverzeichniss ohne Seitenzahlen sein.
      Jerron:
      Ich denke, ich werde die Seitenzahlen ganz weglassen, wenn jede Welt ein eigenes PDF bekommt. So viel Intelligenz, daß man erkennt, welches die linke und welches die rechte Seite ist, wird dem geneigten Ausdrucker und Einhefter ja wohl noch

      Nur die einzelnen Seten unten in der eke haben dan halt keine. ich denke zäehlen werden noch alle WBler können... oder?

      Aber ein Inhaltsverzeichnis waere schon schoen.

      also hier mal beispielhaft:
      Version 1a.2004.08
      INHALT
      1. Acarneya 4
      2. Aerde 6
      3. Altheriya 8
      4. Anras‘ari 10
      5. Avera 12
      6. CaeLon 14
      7. Esper 16
      8. Laptor 18
      9. Minitien 20
      10. Norn 22
      11. Orun 24
      12. Sonsyst 26
      13. Taeron 28
      14. Termetia 30
      15. Vorya 32
      16. Waku-Maru 34
      17. Wykar 36
      18. Zewrynth 38
        [/list=a]
        ----
        Version 1b.2005.01
        INHALT
        1. Aaaell 4
        2. Acarneya 6
        3. Aerde 8
        4. Altheriya 10
        5. Anras‘ari 12
        6. Arthei 14
        7. Avera 16
        8. CaeLon 18
        9. Esper 20
        10. Gor'Li Dimension 22
        11. Laptor 24
        12. Maresis 26
        13. Minneyar 28
        14. Minitien 30
        15. Mysterion 32
        16. Norn 34
        17. Orun 36
        18. Shiuzun 38
        19. Sonsyst 40
        20. Taeron 42
        21. Termetia 44
        22. Vorya 46
        23. Waku-Maru 48
        24. Wykar 50
        25. Zewrynth 52
        26. Zyyx 54
          [/list=a]

          Man kann also immer beliebig eine Doppelseite runterladen schauen wo sie Alphabetisch rein kommt und die Entsprechende Seite dann ausdrucken und dazwischen einheften. Und Durch die nummern im Inhaltsverzeichniss kann man dann auch bis zur passenden Seite zählen. Mann muss dan halt immer Inhaltsverzeichniss und andere Listen die sich global aendern immer mit ausdrucken aber die eine Extraseite ist besser als immer alles neu zu machen.

          [quote]Dorte:
          Naja, nur stimmen dann die Seitenzahlen auf den alten ausgedruckten Blättern irgendwann nicht mehr[/quote]
          Eben deswegen weglassen. Ich denke die alphabetische Sortierung ist wichtiger für die gesamte Anwendbarkeit. weil wenn es dann bei jedem Ubdate (-)
          A B C D zu A B C D - B C F - ...
          wird macht das dann richtig unübersichtlich %-)

          Vierlleicht im hinteren Buchdeckel ne Alapabetische Liste der Namen der Weltenbastler

          so genug gelabert.... Jerron wird das schon gut hindrehn

          PS: Das Titelblatt kam bei mir sehr schwach raus (Oki 6e Laser) Bilder und Karten sind sonst aber recht OK vom Helligkeitswert.
    • Also ich finde natürlich auch, daß die alphabetische Sortierung unbedingt beibehalten werden muß.

      Da die Seitenzahlen dann so nicht mehr funktionieren, wenn dazwischen etwas eingefügt wird, müsste Jerron vielleicht einfach nochmal eine Kompendiumsversion OHNE Seitenzahlen machen.

      Ich wüßte allerdings nicht, warum man dann das Inhaltsverzeichnis mit Seitenzahlen versehen sollte ... dann gehts halt rein alphabetisch, und das Alphabet sollte man noch beherrschen, glaub ich.

      Kommt ein neuer Kompendiumsbeitrag raus, dann müsste man lediglich diesen Beitrag und ein neues Inhaltsverzeichnis ausdrucken.
      Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

      Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
      The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
    • Ich finde ein Inhaltsverzeichnis auch schöner. Vielleicht kann man sich ja an einen Weltennamen nicht mehr genau erinnern, erkennt ihn aber beim Überfliegen? Ein Verzeichnis der Weltenbastler wäre auch nicht schlecht, dann eben mit Verweis auf die entsprechende Welt. Und ob die einzelnen Leute ihre Welten dann alphabetisch abheften oder nach Geburtstag der Oma des Bastlers ist Jacke wie Hose.

      Da fällt mir ein, daß ich meinen text immer noch nciht geschrieben habe. :-[
      Wenn Gott allwissend ist, weiß er dann auch wie Papiertaschentücher schmecken?
    • (lässt z.B. alle Fantasywelten weg ),

      JA ok Gebe ich zu. man könnte das auch nach Kategorie oder Weltenbastlername oder Nick sortieren.
      Fantasy: ABCD.. SienceFiction:ABCD...

      Nunja, ich denke mal das Inhaltsverzeichniss wird jeder noch selber hinbekommen ohne Jerron für Layout ausborgen zu müßen :-)
      Allerdings wäre es vielleicht nützlich eine TXT Datei zur Verfühung zu haben.

      Jerron wie wäre es wenn du eine "Dummy" Layoutseite die leer ist (bis auf den karteireiter wo Inhalt/Index/Apendix oder Weltenliste/Bastlerliste/(blanko) oder ähnliche Sachen drin stehen) machst und dan zur verfühgung stellen kannst auf die man dann selber einfach ein 2. mal draufdruckt was man mag.

      Somit könnte jeder ein Inhaltsverzeichnis nach seinem Geschmack machen
      Selbst wenn er es nach Genere sortieren mag


      Pilger:
      Man könnte dafür ja das Inhaltsverzeichnis alphabetisch nach Welten gliedern a la:

      Aerde 1-2
      Annor 3-8
      Blabla 9-10 usw.

      Dann könnte man auf jede Seite oben/außen noch hinschreiben Annor 1, Annor 2, etc.
      Wäre weniger pflegebedürftig.

      Ehh Erlichgesagt deine Nummerierung versteh ich nicht :-) Jede Welt hat doch nur Maximal wie Minimal 2 Seiten.... Oder?
    • Wenn alle Jerrons Software habe, dürfte das gehen Ich bin aber dafür, dass Layout EINEM zu überlassen, vorzugsweise dem, der es entworfen hat.


      Ehhh wieso brauch jeder Jerrons Software?
      Nen Acrobat Reader und nen Drucktreiber der funktioniert sollten es tun :-)
      ..ok, für eigene eingefühgte Indices... deswegen meinte ich ja Jerron soll ein Dummy-Layout machen und als PDF bereitstellen...
      das dann ausdrucken und nen "billigen" Texteditor nehmen seine Index Liste reintippen, Ausgedrucktes Blatt erneut in den Drucker füttern... und volá!
    • Da fällt mir grad auf...
      Wenn man sich jede Weltvorstellung einzeln ausdrucken und einheften will und das ganze nicht an eine bestimmte Reihenfolge gebunden sein soll, und man das ganze auch so wie es gedacht ist, als Doppelseite haben will dann hätte man ja zwei Seiten ungenutzt, so daß man im Prinzip pro Welt vier Seiten Platz hätte :o
      Also, wer noch was zu seiner Welt schreiben will, hat noch massig Platz zur Verfügung ;)
    • Ideen für Text hätte ich ja, aber mit Bildern sieht es bei mir absolut schwarz aus, was mich bislang davon abhält, einen Kompendiumsbeitrag zu schreiben. Nur Text ist schließlich langweilig und bei all den anderen schön gestalteten Seiten im Kompendium liest man leicht über reine Textseiten hinweg... :-/
    • Benutzer online 1

      1 Besucher