[Abehnung] Akaris

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich hab' hier eigentlich nichts zu suchen, da ich ja noch nicht mal ne homepage online habe und also auch kein Mitglied bin, aber...

    Ich habe dann doch gerade mal kurz auf der Seite vorbeigeguckt - und bin gleich mehr oder weniger vor eine Wand gerannt, wenn ich denn nicht gewusst hätte, dass da irgendwo etwas Weltinfo versteckt sein muss. Da mich das Rollenspiel nicht so interessiert, bin ich erstmal alles anderen LInks durchgegangen und da war nix (na ja meistens das "nur registrierte Personen haben Zugriff") - aus schierer Verzweiflung habe ich dann mal auf "zum Rollenspiel" geklickt - da hätte ich die Infos zur Welt nun wirklich nicht erwartet... Ich fände da einen Link "Die Welt Arakis", "Arakis" oder "welt" doch sehr hilfreich...
    nur so als Anregung... immer vom blindesten Besucher ausgehen und sich dann überraschen lassen, dass so viele noch blinder sind.

    Angeguckt habe ich mir den Inhalt nicht wirklich, deswegen kann ich nichts zum Umfang und zur 1:1 Übernahme von Ulldart sagen...

    Allerdings: Wenn ich mich nicht sehr täusche ist Ulldart schon Mitglied im Ring - und da frage ich mich doch, warum wir die (angeblich, wie gesagt, ich habe den Inhalt nicht gelesen und kenne auch Ulldart nicht wirklich) gleiche Welt zweimal aufnehmen sollten... Wenn Arakis wirklich auf Ulldart "aufbaut", dann muss (bzw. müsste, da ich ja nicht abstimmen darf) in solchen Situationen für mich sehr viel Eigenleistung da sein, so dass eine gewisse Eigenständigkeit vorhanden ist, damit so etwas Sinn machen würde..
  • Original von Lorraine
    @DonShark:
    Auch einen höheren Bekanntheitsgrad wirst du durch den Ring nicht erlangen, den muss man sich (leider Gottes) hart erarbeiten. Das geht nicht durch einen Webring.

    Aha, dann wär ich dir sehr verbunden, wenn du mir vielleicht einen Tipp/Hinweis geben könntest, wie man sonst (wenn auch langsam, wie du sagst) zu sowas kommt. ;)


    Erstmal die Tipps von Talh beherzigen. Allerdings bringt es nichts, wenn zwar jeder Akaris kennt, es aber keiner mag.

    1. Würd ich, wie Kay ja bereits erwähnte, die Seite etwas deutlicher gliedern und auf Formulierungen wie

    Wähle zwischen absolut einzigartigen und aufregenden Rassen[...]

    gänzlich verzichten. An deinen Rassen ist (tut mir ja leid) weder etwas einzigartiges noch etwas aufregendes. Den jeder Besucher entscheidet für sich alleine, ob etwas einzigartig oder aufregend ist. Abgesehen davon ist es bei Weltenseiten nicht unbedingt ein Indiz dafür, dass auch der Rest der Welt und das Regelwerk gut sind. Viele Welten haben einzigartige Rassen ;)

    2. Die Ulldart Sache wurde ja bereits erwähnt, auch da könnte es gut sein, dass einige dadurch eher abgeschreckt werden. Und wie Teria schon sagte, wäre eine Kooperation mit Markus wesentlich erfolgsversprechender, als es Solo zu versuchen.

    3. Das Forum! Ein Streitpunkt schlecht hin. Es ist klar, dass du gerne möchtest, dass sich die Leute erst bei dir registrieren, bevor sie das Forum sehen, aber genau das Schreckt viele Interessierte ab. Viele möchten sich das ganze erstmal angucken, schauen, wie es im Forum abgeht und wie die Leute drauf sind. Diese Möglichkeit musst du deinen Besuchern einräumen. Es muss ja nicht alles öffentlich sein, aber ein paar Foren sollten schon Zugänglich sein.

    Ansonsten kann ich nur noch sagen, dass man nur durch Qualität zu einem guten Ruf gelangen kann. Was nützt einem die ganze Werbung, wenn alle die Welt und das RPG blöd finden? Und wenn ich jetzt so darüber nachdenke frag ich mich ehrlich gesagt, was Akaris überhaupt ist. Eine eigenständige Welt? Ein "Add-On" zu Ulldart? Auch das solltest du am besten gleich auf der Startseite klären.

    Es sind nur Ratschläge, die du nicht befolgen musst. Ich will dich auch nicht damit persönlich angreifen und wenn du magst kannst du dir meine Welt anschauen und darüber meckern ;)
    Ich brauche wirklich keine Einbauküche! Ich will mir auch kein kleines Häuschen bauen! Was ich gerne hätt, das wäre eine Schaukel, dann würd ich schaukeln, und in den Himmel schauen.. (Scheiße in der Birne - Yok Quetschenpaua)
    Drungs Mucke
  • Also habe ich das jetzt richtig verstanden, und die Welt ist keine eigenleistung sondern gehört jemand anderes der hier im ring auch noch vertreten ist?

    Wenn das so ist, kooperation hin oder her, halte ich das für nicht genug um sich hier zu bewerben. Ganz einfach, weil das hier nunmal ein weltenbastler webring ist, und wer sich von anderen die welt ausleiht, bastelt nunmal keine welt und ist imho in einem rollenspielwebring besser aufgehoben.

    Meine 2 cent.
  • @DonShark: Ich mach keine Seiten aus Rache schlecht ;) *g*

    Aber gut, ich werd mal drüber nachdenken und sehen was man tun kann.
    Vor allem mit dem Forum hast du sicher recht.
    _______

    Guuut ... öhm ja, da es scheinbar wirklich passendere Orte gibt, an denen ich mich eventuell bewerben könnte, werd ich die Bewerbung hier mal offiziell zurückziehen ;) .

    Und damit ich nicht in schlechter Erinnerung blieb:
    Für alle, die immer noch an einem Textecopyright zweifeln, im Anhang ist die Mail, die ich heute von Markus Heitz erhalten hab ;) .


    EDIT: verdammt, ich seh grad, das man bei euch die Bilder dann nur so klein sieht ... in 2 Minuten kommt ne große Version *g*
    EDIT2: tjo, das haut auch ned so hin wie ich will. Aber man kanns sich ja runterspeichern und dann groß anschaun ::) *g*.
    Bilder
    • Copyright-Bestätigung.jpg

      140,31 kB, 1.024×768, 258 mal angesehen
  • OK, Rückzug zur Kenntnis genommen und akzeptiert ;)

    Trotz allem gehört es einfach zum guten Ton, klar und deutlich auf das Grundgerüst Ulldart zu verweisen. Momentan wird einem Unwissenden nämlich der Eindruck vermittel, es handele sich um eine eigene Welt.
    Wenn du dich wirklich eindeutiger auf Ulldart beziehen würdest, hättes du mit deinem Rollenspiel bestimmt auch mehr Chancen, denn es gibt bestimmt eine Menge Ulldart-Fans, die gerne dort Rollenspielen würden.
    Also als offene und eindeutige Kooperation mit Ulldart könnte die Sache doch wirklich was werden.