Wiki-Software gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wiki-Software gesucht

      Kennt sich jemand von Euch mit wikis aus und kann mir eine Software empfehlen?

      Ich hätt gern eines, das sich leicht installieren und konfigurieren lässt, wo nur registrierte Nutzer Beiträge ändern, hinzufügen und evtl. sogar löschen können, wo ich gut ne strukturierte Navigation einrichten kann (Menü-Kategorien?) und äh...
      es sollte PHP basiert sein und keine Datenbank benötigen und nicht zu viele Ressourcen fressen (Speicherplatz auf dem Webspace).
      Wenn's geht, auch ne Backup-Funktion.
      Kostenlos soll es auf jeden Fall sein.


      So, ansonsten kenn ich mich damit noch nicht so gut aus, auf was man noch achten sollte... momentan benutze ich WikiRootry, aber das wird anscheinend nicht mehr weiter entwickelt und irgendwie hat man da nicht so viele Konfigurationsmöglichkeiten, wenn man nicht direkt in den php-Dateien rumpfuschen will (Sortierung der Seiten, Unterkategorisierung oder so...).

      Gibt es evtl. auch wikis, die Querverlinkungen zwischen Dateien automatisch anlegen, wenn ich z.B. eine Seite namens "Vogel" habe und auf der Seite "Wald" der Begriff "Vogel" im Text vorkommt?
      Das wäre natürlich der totale Luxus ;) Bei meinem jetzigen Wiki ist das auch leicht anzulegen, mit [Vogel] oder so, aber man hat ja auch nicht immer ne Übersicht, welche Seiten es schon gibt. *verpeilt sei*

      Bin ich etwa zu anspruchsvoll? ;D

      Ich wäre jedenfalls für ein paar Empfehlungen sehr dankbar :)
      nobody.
    • RE: Wiki-Software gesucht

      Das Weltenwiki von VoyaGeo hast Du Dir schon angesehen? Das braucht allerdings eine Datenbank. Wikis ohne Datenbank sind sehr selten.

      Bin ich etwa zu anspruchsvoll?


      Frag Voya
    • RE: Wiki-Software gesucht

      Hallo zusammen :-)

      Original von Hans
      (...) Wikis ohne Datenbank sind sehr selten.


      TWiki. Erfüllt jedoch die Voraussetzung PHP nicht.

      PhpWiki scheint ohne Datenbank auszukommen. Leider ist die Dokumentation an dieser Stelle etwas unklar. EDIT: Braucht doch. DBM zwar und nix relationales.

      Definitiv keine Datenbank benötigt DokuWiki

      cya ;-)
      Martin "vi"
      "There are two major products that came out of Berkeley: LSD and UNIX. We don't believe this to be a coincidence. "
      Jeremy S. Anderson
    • Original von Aeyolscaer
      Ne Datenbank kommt leider gar nicht in Frage, daher scheidet das aus. :-/


      entschuldige wenn ich blöd frage, aber warum kommt eine DB auf keinen Fall in Frage? ???
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • och! für Arbor Mundi lieferst du dich auch Andreas aus ;)
      auf dessen Server läuft auch noch ne weitere DB *bg* ... aber ich weiß schon was du meinst :festknuddel:

      behalte es nur im Hinterkopf, falls sich nichts anderes ergibt
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • Also TWiki scheint zwar sehr nett und umfangreich zu sein, aber ich habe es gar nicht erst installiert, weil es mir einfach zu groß war - um die 7 MB entpackt, während die anderen nicht mal 1 MB umfassten.

      Dokuwiki und Wikirootry scheinen mir auf den ersten Blick ziemlich ähnlich zu sein, daher habe ich auch Dokuwiki nicht installiert, weil mir das zu einfach war *anspruchsvoll und zu faul sei, selbst viel an den Grundeinstellungen zu editieren*

      Ich hab jetzt PmWiki installiert, weil man da so einfach Kategorien und Unterseiten dazu erstellen kann und die Rechte-Verwaltung auch ganz gut funktioniert.

      Aber richtige Erfahrungsberichte kann ich wohl erst geben, wenn das wiki hier ne Weile läuft ;)
      nobody.
    • RE: Offline-Wiki

      Original von Weinrich
      Ich hab mal ne Frage:
      Gibt es ein Programm, mit dem man Texte wie bei einem Wiki sortieren kann?
      Das Programm soll völlig Offline funktionieren, da ich diese Sachen nicht ins Internet stellen möchte.

      Hmm... ich versteh nicht ganz - was moechtest du denn mit dem Programm machen?


      Original von Weinrich
      Das ist mir zu viel Aufwand. Aber zur Not programmier ich mir was eigenes.


      Also sorry, aber da halte ich "was eigenes programmieren" fuer deutlich mehr Aufwand...
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • Also ich hab Apache + PHP in gut fünf Minuten installiert, auch wenn ich die Config-Dateien neu einrichten muss.
      Programmiert hab ich definitiv nicht so schnell. Für meine PHP-Wikivariante ohne Datenbank hab ich gute 36 Stunden Programmierzeit gebraucht.
      Veria
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • RE: Offline-Wiki

      Original von Chaznaar
      Hmm... ich versteh nicht ganz - was moechtest du denn mit dem Programm machen?

      Ich habe Texte, und jede Menge davon. Und die möchte ich bequem Verwalten können, und untereinander Verknüpfen, wie das bei den Wikis ja auch möglich ist.

      Also sorry, aber da halte ich "was eigenes programmieren" fuer deutlich mehr Aufwand...

      Diese Aussage war nicht wirklich ernst gemeint ;)
      -10,5 23 ∑ π
    • RE: Offline-Wiki

      Original von Weinrich
      Ich habe Texte, und jede Menge davon. Und die möchte ich bequem Verwalten können, und untereinander Verknüpfen, wie das bei den Wikis ja auch möglich ist.

      Na im Zweifelsfall nimm nen guten HTML-Editor ;D
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • Also ich kann nur VoodooPad empfehlen... was alle Wiki-Funktionalität offline bietet und wie jede gute Software nur für Mac OS X zur Verfügung steht... *fg*

      Damit verwalte ich meine beiden Weltenprojekte recht erfolgreich. Ich könnte zwar auch sehr einfach ein MediaWiki, wie ich es für fluidum benutze, offline aufsetzen... Apache, Mysql und PHP vorhanden... aber halte das nicht wirklich für notwendig.

      Als wiki kann ich das MediaWiki wirklich nur empfehlen... Wikipedia rennt auch drauf, selbst kleine Seiten lassen sich damit ohne weiteres aufziehen. Will man das ganze ein wenig individuell im Aussehen anpassen, ist das auch nicht wirklich schwer, versteht man es ein wenig, PHP-Code zu lesen...
    • Bilder-Wiki ?

      *ausgrab* Ich setzte das einfach mal hier rein, hoffe das paßt:

      Und zwar bin ich auf der Suche nach einer Art Bilder-Wiki, also ein Wiki bei dem ich nicht nur reinschrieben sondern auch reinzeichnen könnte.

      Im Moment habe ich Media-Wiki im Einsatz und finde das eigentlich ganz praktisch, da ich aber sehr schreibfaul bin, geht da im Moment nicht viel vorwärts, desshalb wäre es praktischen wenn man einfach auch von überall reinkritzeln könnte.
      Kennt da jeman vielleicht ein Plugin fürs MediaWiki oder ein eigenes Program?
      (Außerdem sollte es deppentauglich sein, mein Wissen reichte gerade mal, das Wiki damals einzurichten)

      Entweder habe ich mich bisher zu blöd angestellt oder die falschen Suchworte verwendet, bisher bin ich auf nichts gestoßen.
      Falken haben doofe Ohren