Wiki-Software gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ganz einfach zu handhaben und ohne PHP, Server & Co.: NotebookWiki. Braucht nicht mal installiert zu werden (in dem Sinne, dass verschiedene Dateien in verschiedene Ordner kopiert werden, die Registry geändert wird etc.), einfach in einen Ordner entpacken, fertig, kann auch von USB-Stick benutzt werden.

      Im Übrigen schließe ich mich Talh an: S u c h f u n k t i o n oder wenigstens A u g e n a u f ! %-)
    • Äh ... nein? Alles, was du wissen musst, wird in der beigefügten Hilfedatei genau erklärt. Allerdings sehe ich gerade, dass die wie auch das gesamte Programm auf Englisch ist (ich merke das schon gar nicht mehr :-[). Wenn du nicht so gut Englisch kannst, wäre eine andere Software vielleicht geeigneter.
    • Ich hoffe mal das gehört hier dazu und jemand kann mir helfen...

      Ich habe MediaWiki und irgendwie habe ich es unewünschterweise fertiggebtacht, dass auf jeder Seite, selbst bei Sonderseiten und Bearbeiten, unterm Titel steht "aus Aurelia" und darunter ne Zeile "Wechseln zu: Navigation, Suche"

      Nein, es ist keine "Sitenotice" oder wie das heißt, das hab ich schon überprüft...

      Ich weiß, dass das immer im Quelltext mit drin steht, deshalb frag ich mich nicht, wo es herkommt- aber ich frage mich, warum das sichtbar ist und wie mans wieder wegmacht ??? *absolute Niete in diesen Dingen sein tut*

      So siehts aus, falls jemand so gütig ist und mir helfen will :)

      Ja, das Design ist noch unvollständig bzw. Kacke, aber das krieg ich grad noch so hin, mit viel Müh und Not... aber bei diesem Text weiß ich ja nicht mal, wo ich anfangen soll...
    • Original von Mondenlicht
      Nein, es ist keine "Sitenotice" oder wie das heißt, das hab ich schon überprüft...

      Nö, es steht einfach im Quelltext:
      <h3 id="siteSub">Aus Aurelia</h3>
      <div id="contentSub"></div>
      <div id="jump-to-nav">Wechseln zu: <a href="#column-one">Navigation</a>, <a href="#searchInput">Suche</a></div>
      <!-- start content -->

      Wenn Du den braun eingefärbten Text löscht, müsste die Zeile wieder weg sein... Wie sie dahingekommen ist, kann ich Dir aber nicht sagen :-o .
    • Danke für die Hilfe... nur dass es mir nicht weiterhilft :)

      Ich weiß, dass das da im Quelltext steht, habe ich ja auch geschrieben. Allerdings darf das auch so im Quelltext stehen- wenn du dir irgendeinen Artikel bei Wikipedia anschaust wirst du sehen, dass genau die gleichen Zeilen im Quelltext vorhanden sind, aber nicht auf der Seite sichtbar.


      Naja, aber ich weiß nicht, welchen Sinn es dort hat, und vermutlich würde nicht alles zusammenstürzen, sollte ichs löschen - aber dann müsste ich wissen, WO ich den löschen kann, also in welcher Datei der verankert ist.
    • Original von Mondenlicht
      Ich weiß, dass das da im Quelltext steht, habe ich ja auch geschrieben. Allerdings darf das auch so im Quelltext stehen- wenn du dir irgendeinen Artikel bei Wikipedia anschaust wirst du sehen, dass genau die gleichen Zeilen im Quelltext vorhanden sind, aber nicht auf der Seite sichtbar.


      Du könntest auch ins css schreiben:
      div#jump-to-nav {
      display: none;
      }
    • Original von Mondenlicht
      Naja, aber ich weiß nicht, welchen Sinn es dort hat, und vermutlich würde nicht alles zusammenstürzen, sollte ichs löschen - aber dann müsste ich wissen, WO ich den löschen kann, also in welcher Datei der verankert ist.

      Was das angeht: nimm einfach eine Suchfunktion Deiner Wahl, lass' sie auf den Ordner mit den Wikidateien und die zitierte Zeile los und gib an, daß der Text der Dateien durchsucht werden soll. Theoretisch müsstest Du, wenn Du lange genug wartest, auf diese Weise eine erschöpfende Liste aller entsprechenden Stellen bekommen.
    • Ich glaube ich war gestern einfach zu müde...

      eine simple Suchfunktion auf alle Dateien geht habe ich gar nicht bedacht, ich hab die Dateien immer einzeln aufgemacht xD

      Nunja, jetzt hab ich diese lästige futzelchen Code eliminiert, bzw. in eine eigene Textdatei gepackt- man kann ja nie wissen welche scherereien man bekommt :)


      @Hans: Hab ich versucht, hat aber nicht geklappt, obwohl ichs in verschiedenen .css an verschiedenen Stellen ausprobiert hab.


      Danke für die Hilfe. So langsam begreife ich ja, was da vor sich geht^^
    • Neg schrieb:

      Also, ich habe verschiedene Wikis durchprobiert und war mit keinem wirklich zufrieden. Entweder ist man zu sehr von bestimmten Technologien abhängig, oder es gibt keinen anständigen HTML-Export. Jetzt bau ich mir halt selber was mit C++ und Qt.

      Features (Auszug):
      • Offline
      • Keine Datenbank, Server oder ähnliches nötig
      • Artikel als simple Textdateien mit Wikisyntax
      • Absolute Kontrolle über das Layout mittels separater Layout-Dateien
      • Einfaches Verlinken innerhalb des Projekts, ins Web und zur Wikipedia
      • Kategorien
      • Parametrisierbare Vorlagen
      • Standardformatierungsbefehle wie fett, kursiv, Link, Überschrift, Tabelle usw.
      • Automatische Generierung eines Inhaltsverzeichnisses
      • Renderprogramm, das aus den Rohdateien ein HTML-Projekt erstellt
      • Editorprogramm zum komfortablen Bearbeiten der Artikel, inkl. Kategorie-Browser, komplexer Artikelsuche uv.m.


      Ist noch lange nicht fertig, aber vieles funktioniert soweit schon gut ;D.


      *ungeniert nachfragen tu*
      Wie siehts denn jetzt aus?
      Ist das inzwischen schon fertig oder schon eingeschlafen oder wie? Der Bedarf an sowas besteht glaube ich schon noch. *auf sich zeigt* ;)
      Oder sind jetzt alle Freunde des PM-Wikis geworden?
      Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden. - Mark Twain
    • Nachdem ich mich jahrelang mit Xampp herumgeschlagen habe und das einfach immer wieder nicht so wollte, wie ich will (insbesondere nicht, da es trotz installation auf einem USB-Stick keine wirklich portable Version war, sprich es war immer noch von bestimmten Laufwerksbuchstaben abhängig) habe ich nun eine viel bessere und einfachere Alternative gefunden: Uniform Server.

      Und dazu habe ich auch gerade mal noch eine Anleitung in meinem Blog verfasst, wer es selbst ausprobieren möchte: [Tutorial] Offline-Wiki auf USB-Stick leicht gemacht