"Rest is History" - Die Geschichte der Weltenbastler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Ich und mein Bagger
      es ist zwar eher jüngere Geschichte, aber das blaue Forum für Ghiks ist auch erwähnenswert! :D

      Nein, und zwar nicht weil da kein Panik darüber entstanden ist, keine Diskussionen, keinen Spielereien, keinen Extra-Threads. Es war nicht etwas das die ganze Community "scharf" gemacht hat - vielleicht haben einigen Erinnerungen daran, aber die meisten war das doch rektal passant.

      Nervig war es aber :kotz:
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • Darf es denn dann auch so eine Rubrik für die "neuen Hasen" geben? :)
      Also wo auch wir unwürdiges Volk erzählen dürfen, wie wir hier gestrandet sind? :D Das wär chön. *liebguck*

      FRAGE: sollen die alten Hasen in ihrem Text erzählen wie sie in den Ring gekommen sind, oder auch wie das mit dem basteln für sie angefangen hat? Das wäre natürlich etwas ausschweifend... aber irgendwie gehörts doch dazu, oder?
      vormals Gerblinger.
    • Ich denke es interessiert primär nicht wirklich jemanden, wie Jerron, Kiki oder Jack zu den WB´lern gestoßen sind. Natürlich gehört es dazu, da der eine oder die andere neue oder andere Impulse mitgebracht hat und somit das "Foren/Maillinglisten-Leben" verändert hat, aber primär soll es tatsächlich über die Geschichte des Rings und des Forums gehen. Denk ich mal.
      Ich brauche wirklich keine Einbauküche! Ich will mir auch kein kleines Häuschen bauen! Was ich gerne hätt, das wäre eine Schaukel, dann würd ich schaukeln, und in den Himmel schauen.. (Scheiße in der Birne - Yok Quetschenpaua)
      Drungs Mucke
    • Shark hat recht, es geht eher drum, was mit Ring, Mailingliste, Forum, Seite passiert ist, da manchmal irgendwas darauf zurückgreift und die "neuen" es nicht so richtig verstehen. Mit der History sollten die "Insider Witzen der alten Hasen" zu "Allgemeinwissen des Deutschen Völk-... (naja halt von) alle die sich hier wohl in die Community fühlen" werden.

      Wie man hier gestranded ist: dafür gibt es schon einen Thread in Blahfasel (von mich eröffent/zu faul zum suchen).
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • Wir könnte natürlich die Geschichten, wie die WB´ler hier her gekommen sind, gerne seperat einmal niederschreiben (anhand der Infos aus dem Fred). Natürlich nur dann, wenn es gewünscht ist.
      Ich brauche wirklich keine Einbauküche! Ich will mir auch kein kleines Häuschen bauen! Was ich gerne hätt, das wäre eine Schaukel, dann würd ich schaukeln, und in den Himmel schauen.. (Scheiße in der Birne - Yok Quetschenpaua)
      Drungs Mucke
    • Also, auf diesem Rechner hab ich definitiv gar nix (TM) über das WB-Leben früherer Jahre. Mag sein, dass auf meinem alten Rechner noch irgendwas ist, aber drauf wetten möchte ich nicht.
      Desweiteren leide ich wohl am Joschka-Syndrom - große Erinnerungslücken. Ich weiß nur, dass Genoh die Idee zur Ringgründung hatte und wir dann rumgesurft sind und Seiten angeschrieben haben, die uns gefallen haben. Recht bald hatten wir dann auch die Maillist, um Bewerber zu diskutieren und Suchbegriffe auszutauschen.
      Irgendwann luden wir die Bewerber dann sogar in die Maillist ein, wodurch das hemmungslose Geläster leider etwas begrenzt wurde ;)
      Wenn ich mich recht entsinne, war die Einrichtung des Forums zunächst umstritten, ebenso das Öffentlichmachen der Bewerbungen. Nach relativ kurzer Zeit jedoch entschlief die Maillist entgültig, weil alle nur noch im Forum waren.
      Äh. Ja.
      2001 war das erste legendäre 4er Treffen in der JuHe Kassel, wo Keykeeper, ich und Haschkeks ziemlich baff erstmals die Annor-Ordner erblickten ;), unsere Welten einander erklärten und ansonsten viel über Bullyparade und Rollenspiele redeten, schon damals also ein recht typisches Treffen.

      Öhm. Joa. Hm. Ich weiß echt nicht, was ich noch weltenbewegendes an Info haben könnte *Gehirn durchwühl*
      Einfacher wäre es, wenn ich bloß Fragen beantworten müsste ;D
      Wie wär's mit einem Untersuchungsausschuss zum Velya-Erlass bezüglich Welten-Visa?
    • Danke Velya- äh... Mutter Oberin... ähhh... Aymalen? Traum?

      :o Die Ganze Revolutions Thread hab ich gespeichert! :gaga:
      Außerdem noch der Limerick-Thread mit Olaya und Q...
      und vieles mehr...

      Bin jetzt auch der Suche nach Informationen über die Hochzeit von Herr KeyKeeper und Frau(?) Seher. Und über die Partneranzeige aus Chatarc.

      Irgendwann in März 2000 hab ich Herr KeyKeeper geschrieben, was davor passiert ist: keine Ahnung.

      *arbeitet fleißig weiter*

      Wenn jemand noch Kontakt hat mit Alex "Haschkeks", kann jemand fragen ob er vielleicht noch was weißt von Urzeiten?
      Bilder
      • keypanzer2.gif

        6,57 kB, 185×151, 208 mal angesehen
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • Kontakt mit Haschkeks? Er kommt immer wieder mal per ICQ online...

      Woher kanntest du Genoh, Dorte? Wie kam er dazu, einen Webring zu gründen?
      Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

      Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
      The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
    • Original von Jerron
      Ach, und ich dachte immer, Jerronimo hätte unter dem Panzer gelegen...


      Nein, zwar alter Hase, aber nicht senil!
      Bilder
      • keypanzer.gif

        7,73 kB, 185×151, 195 mal angesehen
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • Original von Ich und mein Bagger
      Woher kanntest du Genoh, Dorte? Wie kam er dazu, einen Webring zu gründen?

      Frag mich doch nicht, woher ich den kannte... er hat mich mal angeschrieben oder ich hab ihn mal angeschrieben oder wir waren Nachbarn bei FortuneCity, wer weiß das heute noch? ;D
      Und da wir beide Weltenseiten bauten/planten, kam er halt drauf, man könnte andere Irre suchen. Denke ich mal.
    • RE: Wann haben wir eigentlich 10jähriges?

      Original von Dorte die Sofanudel
      Kann mir irgendeiner der alten Hasen noch sagen, ob wir uns 1995, 1996 oder 1997 gegründet haben??

      Ich dachte, du hast mal sowas von 1999 gesagt (in 2001 oder 2002). Sommer 2000 gab es die Webring schon, mit Webseite. Ansonsten: nur du und Genoh waren dabei, warum fragst du uns? :P
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • Alte Weblayout-Seiten mit Erstellungsdatum würden schon genügen Pilger! ;)
      Da die allerdings verschwunden zu sein scheinen und auch in diversen Webarchiven (noch) nichts gefunden wurde, müssen wir wohl weitersuchen.

      Von meiner Seite nur so viel! Ich hab 1999 Internetzugang bekommen und relativ bald die WB-Seite entdeckt (damals noch in schwarzem Look mit glühendem Planentenkugel und feurigem Schweif - das war total schick damals *nick*) und ich hatte damals schon den Eindruck, dass die Seite nicht ganz neu war. Insofern tippe ich mindestens auf 1998.
      [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
      [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
    • Original von ich
      Das Forum lag doch damals bei Mordor... gibts da keine Hinweise mehr?


      Das Forum ist aber längst nicht so alt wie der Webring, das gab's glaub ich erst 1 1/2 oder 2 Jahre nach der Gründung...
      Da die WB-Seiten erst auf meinem Morder-Webspace in einem Unterordner lagen und später bei Genoh, lässt sich einzahlungstechnisch nichts richtig zurückverfolgen...
      Irgendwo habe ich vielleicht noch Disketten mit ZIPs meiner ersten Seiten, aber fragt mich nicht wo...