[Zurückgezogen] Nia'Fyn

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Zurückgezogen] Nia'Fyn

    Aufnahme? 2
    1.  
      Dafür (0) 0%
    2.  
      Dagegen (2) 100%
    Seitentitel: Nia'Fyn - Zeit der Schatten
    Seiten-URL: niafyn.de
    URL des HTML-codes: niafyn.de/links.htm
    Name: Jan Schiffer
    E-Mail: daikyr@niafyn.de
    Beschreibung: Hierbei handelt es sich um ein Autorenprojekt. Es wird eine klassische Fantasywelt werden (5 Elfenvölker, 4 Zwergenvölker, 8 Menschenvölker, Orks, Trolle, Gnome & 2 weitere Völker), neue Ideen sind jedoch willkommen.
    Keywords: Autorenprojekt Welten Fantasy Elfen Menschen Zwerge Orks Gnome Trolle Storys


    Die Welt auf meiner Homepage ist:
    ein Planet (oder ein Universum, ein Kontinent, ein Land oder eine Stadt, ...), den ich mir selbst ausgedacht habe. Es gibt inzwischen schon einiges Material dazu zu sehen.


    Schwerpunkt meiner Seite ist/sind:
    die Geschichten die in der Welt spielen.
    die Weltenbeschreibungen meiner Welt.


    Die Welt wird präsentiert:
    in beschreibenden Texten.


    Die Weltbeschreibung ist zu lesen:
    in Forumbeiträgen in meinem Forum.
    auf Webseiten (HTML, etc.).


    Meine Homepage enthält:
    geographische Beschreibung.
    Landkarten.
    Rassen/Völkerbeschreibung.
    eine kurze Einführung in die Welt.


    Meine Seite:
    ist noch eine Baustelle, aber ich habe ganz viele Ideen im Kopf.


    Meine Seite:
    ist wohl mit den meisten Browsern lesbar, ich habe ein paar davon getestet (z.B. Netscape, Opera, Internet Explorer).


    Die Gestaltung meiner Seite:
    ist strukturiert und übersichtlich, damit gewünschte Informationen schnell zu finden und die Welt einfach zu betrachten sind.


    Updates zu meiner Welt:
    gibt es regelmäßig.


    Bilder auf meiner Seite:
    sind von Künstlern, die ich um Erlaubnis gefragt habe oder von mir.


    Texte auf meiner Seite:
    sind alle von mir selber.


    Das Ringfragment:
    werde ich so so schnell wie möglich einbinden.


    Zu finden ist das Ringfragment:
    unter der Rubrik Webringe oder Links.


    Kommentar des Bewerbers:
    Habe mich vor langer Zeit schon einmal beworben. Seit dieser Bewerbung hatte ich einige Zeit um mir neue Gedanken zur Welt zu machen. D.h. es liegt noch ein großer Haufen an Ideen, Zeichnungen und angefangener Storys in Papierform bei mir auf dem Schreibtisch rum, an den ich mich immer wieder mal ransetze und die Infos online stelle. Ziel des Projekts soll es trotz meiner eigenen Ideen immer noch sein, ein Autorenprojekt zu starten. Arbeite zur Zeit auch nicht alleine an den Texten und Ideen, sondern sitze da schon öfters mit einem Kumpel zusammen.
    Ich brauche wirklich keine Einbauküche! Ich will mir auch kein kleines Häuschen bauen! Was ich gerne hätt, das wäre eine Schaukel, dann würd ich schaukeln, und in den Himmel schauen.. (Scheiße in der Birne - Yok Quetschenpaua)
    Drungs Mucke
  • Ich hoffe ich begehe hier und jetzt keinen Fehler, wenn ich direkt auf den Post von Hainrich antworte. Wenn ja, dann sei mir dies bitte verziehen.

    edit von Pilger: Nein, hast keinen Fehler begangen, ganz im Gegenteil - uns ist es lieber, jemand meldet sich, als dass - bei Fragen - eine Bewerbung ohne Bewerberfeedback verläuft. Nebenbei kannst Du Dich auch ohne Ringmitgliedschaft im Forum registrieren - sind zwei verschiedene Paar Schuhe :)

    Also die vielen leeren Seiten gibt es nur, damit ich später nicht immer alle Seiten neue gestalten muss, da es sich ja um eine HP in HTML handelt. Wenn ich also immer wieder 50 - 100 Seiten ändern muss, nur um da einen neuen TExt einzufügen, dann ist es wohl schon einfacher, wenn ich von Anfang an, alle Menupunkte aufliste und dann lieber erst mal nur zu einer leeren Seite verlinke, als am Ende einen Haufen unnützer Arbeit zu haben.
  • So, rein formell erstmal:
    Nettes Design, da steckt sichtlich ein Konzept und auch Arbeit drin. Fragment ist vorhanden. Von daher keine Hindernisse für die weitere Begutachtung.

    Inhalt:
    Ja, es ist eine Weltseite. Und ja, es klaffen äußerst viele unangenehm auffallende Lücken, die mich beim Durchgucken ziemlich frustrieren - benutzerfreundlicher wäre es, im Menu einfach erstmal die Links zu deaktivieren, bei denen es eh nix zu holen gibt. Momentan fühle ich mich etwas veralbert.
    Eine Landkarte ist schön, eine Landkarte ohne jegliche Beschriftung nutzlos.
    Völkerinfos wie bei den Zwergen, bei denen jeder Link auf Details zu einer "Noch nicht fertig"-Seite führt, rauben mir den letzten Nerv, und deswegen stimme ich jetzt mit Ablehnung.

    Entschuldigung, aber mit Baustellen bewirbt man sich einfach nicht. Ist nicht böse gemeint. Bau die Menüführung um, dass man auch Sachen findet, oder füll die Lücken.
  • Nun ja, es ist ja ein Autorenprojekt
    das heisst, dass es sich erst mit der Zeit füllen kann und ist eben dafür da, dass auch andere daran arbeiten und niht nur die erschaffer, was selbstverständlich Zeit braucht

    trotzdem finde ich die Infos sehr wenig
    vielleicht solltet ihr erst mal abwarten, bis das ganze in Gang kommt und sich tatsächlich einpaar Autoren gefunden haben

    Abstimmen werde ich aber erst später, erst mal schauen
    (bin ja neu dabei, will also nich zu voreilig sein)
    :schieben:


    übrigens Dorte hat völlig recht, die Verlinkungen auf Baustellen sind richtig abschreckend
    ich habe irgendwann einfach die ganze rechte Menüseite zu unklickbar erklärt, weil ich echt keinen Bock habe, mich hindurch zu wühlen
    das Menü würde ich auf jeden Fall ändern
    ist klar, dass die Verlinkung viel Arbeit ist, doch so ists eben
    *Cappuccino-süchtig*nachtaktiv*workaholic*
    >> RINPIX <<
  • Sehr gute Ansätze, schöne Optik ... aber die Lücken sind meines Erachtens noch zu groß für eine erfolgreiche Bewerbung.

    :dagegen:
    Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

    Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
    The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
  • Die Inhalte sind alle wirklich nicht schlecht, aber die Navi ist nervenaufreibend... dem kann ich mich nur anschließen. Ich habe den Fehler begangen, von unten die Seiten anzusehen und da war überhaupt nirgends etwas anderes als eine 404er zu bekommen. Technisch ist es überhaupt kein Problem, die Seiten werden gut dargestellt. Aber die leeren Inhalte sind nicht so ganz das meine...
    Ich :schieben: daher auch erst mal...
  • Ich verstehe, wenn du dir nicht die Arbeit ständig machen willst, in allen Dateien die Navi von hand zu ändern. Aber ein guter Editor kann suchen/ersetzen über mehrere Dateien machen, und damit sollte das kein allzu großes Problem sein. Ansonsten finde ich die Seite sehr schön, und auch was an Inhalt bis jetzt da ist. Aber auch mich stören einfach die vielen Links, die auf leere Seiten füren, oder sogar einen 404er liefern.
    Solange die Navigation so oft in die Irre führt, [IMGhttp://www.weltenbastler.net/forum3/wcf/images/smilies/schieben.gif[/IMG] ich
    Wenn Gott allwissend ist, weiß er dann auch wie Papiertaschentücher schmecken?
  • Ich möchte euch hiermit bitten, die Bewerbung zurück zunehmen, da es ja anscheinend keinen Sinn macht, sich das noch länger anzuhören.

    Leider kann ich eure Kritik zu den fehlenden Inhalten nur teilweise verstehen, denn einigene der bereist aufgenommenen Seiten weisen eben solche "Fehler" auf.

    Des weiteren scheint der Sinn des Projektes auch leicht missverstanden worden zu sein. Da es sich um ein Autorenprojekt handeln soll, gibt es einfach noch nicht so viel Inhalt (wie downloads etc.). Dies soll sich ja erst im Laufe der Zeit ansammeln, die Leute sollen aber schon mal sehen, was es alles geben wird.

    Nun denn, das war's von meiner Seite aus zu euren Antworten.
  • Auch wenn die Bewerbung zurückgezogen wird möchte ich auch noch meinen Senf abgeben:

    Also um ehrlich zu sein, wer Kritik scheinbar so in den falschen Hals bekommt tut sowieso nicht gut seine Sachen öffentlich zu präsentieren. Könnte einen Verfolgungswahn bekommen, denn Kritisiert wird immer. Und oftmals Sachen die man selbst nichr wirklich versteht. *kennt das aus Erfahrung*

    Was die Kritik betrifft ist sie, soweit ich das verstanden habe, konstruktiv gemeint. Es macht eben auf jeden Besucher der Seite einen verdammt schlechten Eindruck wenn er bei zu viel auf leeren Seiten landet.
    Das war es, denke ich mal, worauf die Leute hier dich hinweisen wollten.
    Und seinen wir mal ehrlich, ich denke der Aufwand des Links nur wenn sie aktuell sind rein zu setzten ist nicht sooo viel im Vergleich dazu was für eine Verbesserung es in Punkto benutzerfreundlichkeitndarstellen würde.
    Aber letztendlich ist das dein Bier.

    Und das auf einigen aufgenommenen Seiten auch solcherlei Unarten zu finden sind ist uns duchaus klar, aber es ist schwer alle Hopages ständig zu kontrollieren. Mal davon abgesehen das leere Links auch kein Grund für eine Ablehnung sein müssen wenn es sonst genug Info gibt.

    Aber fassen wir mal zusammen was es auf der HP wirklich gibt:
    Götter und Kulte - relativ viele Götter, recht allgemein beschrieben
    Geschichte - siehe Götter und Kulte
    Geographie - eine unbeschriftete Karte keine Beschreibungen der Gegenden, quasi fast nix
    Flora und Fauna- 2 Pflanzen und 1 Tier, recht nett und ausreichend Beschrieben. Bitte mehr davon!
    Rassen- Viel und gleichzeitig doch wenig. Die Rassen sind de fakto nicht mal ordentlich skizziert.
    mehr habe ich nicht gefunden.

    Also insgesamt nicht unbedingt super viel. Auch wenn mir die Ansätze ganz gut gefallen.
    Dadurch das es auch recht viele leere Links gibt wird zunächst ein Eindruck geschaffen das es viel zu sehen gibt. Aber da dann diese Erwartung durch die leeren Links entäuscht wird, wird der Eindruck das zu wenig da ist verstärkt.
    Wer weiß. vielleicht hätte dereine oder andere sogar gemeint das es genug für eine Aufnahme wäre hätte er da nicht die leeren Links geabt. ;)

    Objektive Betrachtung ist halt immer eine sehr schwere Sache daher muss man punkto Präsentation schon etwas nachhelfen. :)

    Liebe Grüße Dia
    p.s. Ich hoffe ihr schreibt fleißig weiter.
    p.p.s. Die Hompage ist, von den leeren Links abgesehen, wirklich hübsch.
    Alles hat seine Zeit
    Das Nahe wird weit
    Das Warme wird kalt
    Das Junge wird alt
    Das Kalte wird warm
    Der Reiche wird arm
    Der Narre gescheit
    Alles zu seiner Zeit.

    [SIZE=7](Johann Wolfgang von Goethe)[/SIZE]