[Anfrage] Zanar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Anfrage] Zanar

      Hallo Weltenbastler,

      ich würde gerne wissen ob meine Seite:

      kleibor.de unter Zanar

      schon für eine Aufnahme taugt.

      Angefangen hat es eigentlich nur mit den Geschichten. Dann fing es mit einer provisorischen Datenbank an (um nicht die Übersicht zu verlieren). Jetzt ist ein Lexikon -noch in Arbeit- teilweise mit Bildern draus geworden. Sicher fehlt da noch ne Menge, aber vielleicht habt ihr ja Lust auf der Seite zu stöbern.

      Gruß Erin
    • Also für eine Aufnahme wäre mir noch zu wenig "Weltenfeeling" da, also eine gewisse Atmosphäre auf der Seite, die Deine Welt präsentiert (die Bilder bei den Spezies finde ich übrigens echt cool ;D - aber das nur am Rande).

      Was den Umfang der Informationen angeht, sehe ich weniger das Problem, nur finde ich, dass die eben noch schöner präsentiert werden könnten. Was etwas nervt, sind die horizontalen Scrollbalken, die mein Browser mir bei vielen der Unterseiten anzeigt (1024 x 768, Firefox). Das ist natürlich wieder bloß eine Sache der Technik, aber sowas lässt sich vermeiden.


      Das wars auch schon wieder von mir, da muss ich mir erstmal mehr Zeit nehmen um mich da umzuschauen, ein andermal :)
      nobody.
    • halleluja!

      Wie schön, das einer meine Lieblingswelten a) noch existiert und b) sich bewerbt.
      Ich war schon vor 2 Jahre :dafuer: aber jetzt hab ich kein abstimmungsrecht mehr.

      *bookmarkt und wundert ob die Legobilder auch noch da sind*
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • Hallo Harry! Willkommen bei den Weltenbastlern!
      Als pures Forum nicht-Webring-Mitglied und Firefox-Browser-Benutzer bin ich mal zu deiner Seite gepilgert, und möchte einfach mal meinen Senf dazu abgeben :)
      Zuerst: Was hat es mit Stranox auf sich? Ist das das Universum deiner Welt? Wenn ja, kannst du es durchaus zur 'Welt' dazuzählen.
      Okay, also das Ringfragment des Webrings müsstest du natürlich einbinden.
      Bei der Geschichte würde ich mir wünschen, daß am Ende gleich zum nächsten Teil verlinkt wird. Jedesmal den 'zurück'-Button des Browsers benutzen zu müssen ist umständlich.
      Zum puren Nachschlagen von Begriffen, die man aus der Geschichte kennt ist das Lexikon sicher geeignet. Für jemanden, der sich nur die Welt anschauen will ist diese Art der Präsentation zwar strukturiert, aber nicht besonders ansprechend und übersichtlich, weil man einfach keinen richtigen Überblick hat.
      Außerdem finde ich es schade, daß sich beim Klick auf Lexikon nur ein kleines Fenster öffnet.
      Die Bilder sind allerdings klasse! Und man merkt im Lexikon auch, daß du dir schon sehr viele Gedanken zur Welt gemacht hast. :)
      Wenn ich Abstimmungsrecht hätte, wäre ich nur wegen der Art der Darstellung deiner Welt durch das Lexikon dagegen. Man kann die Welt dadurch nicht als ganzes sehen, immer nur einen Schnipsel davon auf einmal. und das ist einfach schade.
    • Bilder? Scrollbalken? Unterseiten?

      Irgendwie scheine ich zu blöd zu sein, das zu zu finden. :schild:

      Das einzige Weltbeschreibungsrelevante ist ja das Lexikon (die Geschichten zählen laut Regeln für den Webring nicht), da sisch in einem kleinen Fensterchen öffnet und einen dann reichlich alleine läßt in dem, was man nun damit machen will. Aufs Geratewohl irgendwelche Sachen ausgewählt und angeklickt und immer nur auf eine Seite mit ein paar Stichpunkten und nicht mehr gekommen. Und dann entnervt aufgegeben. :-/
      Sorry, das macht mir wirklich keine Lust drauf, mich weiter mit der Welt zu beschäftigen, wie erwähnt fehlt da da ein Weltenfeeling, eine leserfreudliche Präsentation. Offenichtlich gibt es ja haufenweise Material zu der Welt, wenn man mal die Anzahl der Geschichtenals Grundlage nimmt.
      Aber nett und ansprechend und Benutzerfreundlich präsentiert ist das alles nicht. :-/
    • Original von Sturmfaenger
      Was hat es mit Stranox auf sich?

      Wer lesen kann ist klar im vorteil: "unter Zanar" bedeutet: "Man klickt auf dem Link mit dem Wort Zanar". Stranox bewerbt sich nicht.
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • Hallo Sturmfänger.

      Stranox ist ein anderes Projekt.

      Okay, bei den Geschichten einen Button einzufügen ist wohl sinnvoll. :-)

      Was würdest du dir denn für das Lexikon wünschen?
      Klein ist es deswegen, da man während des lesens das Lexikon nebenher laufen lassen kann.
      Hm, wie soll ich denn die Welt als Ganzes darstellen?

      Gruß Harry
    • Hallo Jerron,

      was muss denn die Seite ausmachen um als Welt anerkannt zu werden? KLar, letztendlich entstand das Lexikon zur Geschichte, also die Geschichte war zu erst da und dann hat sich alles weitere dazu entwickelt.
      Aber ich hab bisjetzt nicht verstanden was eine Welt dann ausmacht. Wo liegen meine Fehler?

      Gruß Harry
    • Ich schließe mich jetzt Jerron mal an und gestehe meine Hilflosigkeit bei dieser Seite. Dieses "Lexikon" ist mehr als verwirrent und wirklich viel drin scheint auch nicht zu stehen. Daher würd ich gern wissen, in welches Lexikon Sturmfaenger geschaut hat. In das, was auf der Seite verlinkt ist, oder das, welches bei Sturmfaenger im Regal steht? ;D

      Da ich zur Zeit nicht durch die Seite durchsteige und sie in der Tat etwas argh simpel finde, wäre ich zu diesem Zeitpunkt gegen eine Aufnahme.

      @Navigation:

      Das typische Links-Rechts-Layout sollte doch eine Lösung sein: Links die Navigation, Rechts der Inhalt. Geht schnell und jeder kommt damit zu recht :)
      Ich brauche wirklich keine Einbauküche! Ich will mir auch kein kleines Häuschen bauen! Was ich gerne hätt, das wäre eine Schaukel, dann würd ich schaukeln, und in den Himmel schauen.. (Scheiße in der Birne - Yok Quetschenpaua)
      Drungs Mucke
    • Hallo Jerron,

      Stranox ist ein anderes Projekt. Eine Datenbank über fiktive Planeten..... Sollte mal ein Projekt werden wo sich mehrere dran beteiligen.

      Gruß Harry

      [EDIT]

      Bitte in Zukunft nicht für jede Frage einen Beitrag verfassen, sondern bitte alles in einen packen. Wenn nachträglich noch was geändert werden soll, kannst du das über den Edit-Knopf machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ääääädmin-C ()

    • Was würdest du dir denn für das Lexikon wünschen?
      Klein ist es deswegen, da man während des lesens das Lexikon nebenher laufen lassen kann.
      Hm, wie soll ich denn die Welt als Ganzes darstellen?

      Für den Zweck, für den es gedacht ist, zum nebenher mal schnell nachschlagen, ist das Lexikon sicher gut geeignet, aber eben nicht zur Präsentation von Zanar sich.
      Es ist, als ob man vor einer Schaufensterauslage steht, in der lauter winzige Schubladenfächer mit Aufschriften zu sehen sind, und wenn man eine aufzieht liegt nur ein winziger Gegenstand drin. Nimm Sammelschubladen und größere Gegenstände, und versuch das Schaufenster etwas umzudekorieren ;D

      Schau dir doch einfach mal Aufbau und Layout von ein paar Seiten im Webring an, dort müßtest du viele Anregungen finden. ;)
    • Vielleicht sowas wie du es auch bei Stranox gemacht hast.
      Mit einer Übersicht an der linken Seite.

      Mit einem Lexikon weiß man als Weltunkundiger einfach nichts anzufangen.

      Aber wie Sturmfaenger schon sagt:
      schau dir einfach mal ein paar Seiten im Webring an, die besitzen in der Regel einen sehr übersichtlichen und weltenbummlerfreundliches Layout
      "Was ist das?" - "Blaues Licht!" - "Was macht es?" - "... es leuchtet blau!"
      :rofl:
      -Rambo III
    • Original von Harry
      Hallo Pilger,

      was würdest Du Dir denn wünschen um Struktur reinzubringen bzw. den roten Faden?

      Gruß Harry

      Ich habe auf NORN den Norndex, der eigentlich auch nichts anderes ist, als sowas wie Dein Lexikon.

      *zu sturmis schubladen schiel*

      Ich habe jedoch keine riesige A-Z-Liste, sondern erstmal kommt man zu den Beschreibungen der Länder, von da dann zu den einzelnen Nationen, welche nochmals in z.B.: "Siedlungen" oder "In der Wildnis" unterteilt sind, begleitendes Kartenmaterial erleichtert die Orientierung.
      Es geht wahrscheinlich noch idealer, aber die Leute finden sich so ganz gut zurecht. So in der Art vielleicht. :-/