[Aufnahme] Das Weltenportal

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Aufnahme] Das Weltenportal

    Und? 5
    1.  
      Aufnahme (3) 60%
    2.  
      Ablehnung (3) 60%
    Seitentitel: Das Weltenportal
    Seiten-URL: weltenportal.org
    URL des HTML-codes: weltenportal.org
    Name: Christian Kaula
    E-Mail: webmaster@weltenportal.org
    Beschreibung: offene Fantasy Welt mit althergebrachten und ebensovielen frischen Ideen

    Die Welt auf meiner Homepage ist:
    ein Planet, ein Universum, ein Kontinent, ein Land oder eine Stadt, der/die/das ich mir selbst ausgedacht habe. Es gibt inzwischen schon einiges Material dazu zu sehen.


    Schwerpunkt meiner Seite ist/sind:
    die Weltenbeschreibungen meiner Welt.


    Die Welt wird präsentiert:
    in meinen Geschichten.
    in beschreibenden Texten.
    in Bildern.


    Die Weltbeschreibung ist zu lesen:
    in Forumbeiträgen in meinem Forum.
    auf Webseiten (HTML, etc.).


    Meine Homepage enthält:
    geographische Beschreibung.
    Landkarten.
    Rassen/Völkerbeschreibung.
    eine kurze Einführung in die Welt.
    Geschichten.


    Meine Seite:
    enthält schon einiges zur Welt, aber die Welt ist noch lange nicht fertig beschrieben.


    Meine Seite:
    ist wohl mit den meisten Browsern lesbar, ich habe ein paar davon getestet (z.B. Netscape, Opera, Internet Explorer).
    hält sich streng an die W3C-Standards.


    Die Gestaltung meiner Seite:
    ist strukturiert und übersichtlich, damit gewünschte Informationen schnell zu finden und die Welt einfach zu betrachten sind.


    Updates zu meiner Welt:
    gibt es regelmäßig.


    Bilder auf meiner Seite:
    sind von Künstlern, die ich um Erlaubnis gefragt habe oder von mir.


    Texte auf meiner Seite:
    sind teilweise von mir selber und teilweise mit Genehmiging der Copyrighteinhaber übernommen worden.


    Das Ringfragment:
    binde ich nach erfolgreicher Bewerbung ein.


    Zu finden ist das Ringfragment:
    auf der Startseite.


    Kommentar des Bewerbers:
    Die Hauptseite des Weltenportals sollte nur als Weiterleitung zu den eigentlichen Inhalten verstanden werden. Dies sind die Enzyklopädie und das Forum.
  • So. Erst mal das Negative. (Ja ja, die böse Talh mit ihrer verdammt großen Senftube %-) )

    - Einige Links sind offenbar kaputt, einige Artikel verlinkt, obwohl sie noch nicht existieren, und einige Artikel erreicht man nur über Umwege.
    - Manche Einträge sind leider sehr kurz gehalten (ich vermute mal, Entwürfe, die demnächst ausgearbeitet werden?) und lesen sich wie knappe Zusammenfassungen für Rollenspieler.
    - Im Firefox 1024*768 gibt es hin und wieder Überlappungen von Bildern, Hintergrund-Kästen und Text. Dadurch wird die Seite nicht komplett unlesbar, aber muss nicht sein, oder?
    - Auch wenn es nicht so viele Leute geben dürfte, die Kaula mit Nachnamen heißen, vermisse ich ein "ordentliches" Impressum (-> Anschrift. Ich glaube, in dem Fall dürfte sogar eine Ortsangabe genügen? ??? ).
    - Außerdem bin ich kein Freund von Weltenpräsentationen via Wikis, auch wenn das für das Projekt eine gute Lösung ist.

    Aber das alles ist nur mein persönlicher Eindruck, der für die Bewertung völlig uninteressant ist.

    Jetzt das Positive.
    + Es ist erstens viel, viel, viel mehr Welt da, als es anfangs den Anschein hat. So viel, dass ich nur stichprobenartig vorgehen konnte, sonst würde ich die halbe Nacht vor dem Computer verbringen. Das ist so eine Seite, von deren Inhaltsmenge man positiv überrascht wird, das mag ich.
    + Und es ist mE auch genug Welt. Einige Einträge wünsche ich mir ausführlicher, andere sind schon recht umfassend.
    + Außerdem gefällt mir die Idee von Creative-Commons-Welten. All Information should be free - also warum nicht auch kreative Werke? :thumbup:

    Allerdings herrscht da auch ein bisschen Verwirrung: Bewirbt sich das Projekt, das Welten erfindet und unter CCL anbietet, oder die Welt Dâse? Wir sind zwar ein Weltenbastler-Webring, nehmen aber meines Wissens nur Seiten auf, die eine Welt beschreiben, was in diesem Fall die Enzyklopädie wäre (die ich schon allein aus designtechnischen Gründen als eigene, autarke Webseite betrachte. Allerdings würde dann die Galerie flöten gehen. Fände ich schade. Vielleicht sollte man das ein bisschen umorganisieren: die Galerie in die Enzy einbauen oder die gesamte Enzy in die Webseite des Weltenportals einbinden).

    Na ja, ich gehe mal davon aus dass es sich um die Welt Dâse handelt, die sich bewirbt. Sie bekäme von mir auch ohne zu zögern ein :dafuer: , aber müsste dafür das Ringfragment nicht auf der Seite der Dâse-Wiki eingebunden sein statt auf dem Weltenportal?
    Diese Signatur wurde aus hygienischen Gründen zensiert.
    - BKA
  • Ich kann mich Talh voll und ganz anschliessen :)

    Anfangs dachte ich noch, ich muss gleich "Welche Welt?" hier posten, doch dann stolperte ich in das Forum. Forum? Hm... Nicht schon wieder... Doch dann muss ich feststellen, dass die vielen Infos (mal abgesehen von doch schon vielen fehlenden Einträgen) nett aufbereitet sind, samt Inhaltsverzeichnis und eingebetteter Grafiken.

    Wenn sich die Welt Dâse hier mit eigener Startseite hier bewirbt, wäre ich voll dafür - das Weltenportal an sich stellt keine Seite einer Weltenbeschreibung dar, kann also von den Regeln her nicht aufgenommen werden.

    Mal sehn, was der Webmaster dazu sagt.
  • Wenn sich Dâse bewirbt, würde ich auch ohne Zögern :dafuer: sagen. Das Weltenportal an sich allerdings ist für mein Verständnis als eine reine Sammlung gedacht, eben als ein Portal. Die Wiki-Lösung find ich übrigens sehr nett als Weltenseite, wobei allerdings ein paar floats in dem Wiki-System recht ungeschickt gemacht sind, vor allem was die clears für den Zeilenumbruch betrifft.
    Dann würde aber auch noch das Ringfragment auf der Dâse-Hauptseite fehlen.

    Bitte da noch um ein Statement des Webmasters.
  • So wie es momentan aussieht würde ich trotz vorhandener Welt dagegen stimmen. Ich finde es nämlich schrecklich unübersichtlich.
    Erstens hat Talh auch schon erwähnt, dass sich lieber die Enzyklopädie, anstatt der ganzen Seite bewerben sollte.
    Und zweitens finde ich auch die Enzyklopädie äußerst unübersichtlich.

    Sollte es also bei der Bewerbung der kompletten Seite bleiben, werde ich dagegen stimmen.
    Wenn sich nur die Enzyklopädie bewirbt, dann enthalte ich mich.
    -10,5 23 ∑ π
  • So also nu das Statement des Webmasters:

    Das Weltenportal versteht sich durchaus als Schirmprojekt welches eben die Welt Dâse beherbergt. Ich kenn mich mit den Regeln der Weltenbastler nicht so aus, deswegen kann ich nich direkt sagen wie das nu is. Deswegen werd ich einfach mal erklären wie wir die Zusammehänge sehen.

    Also 'Dâse' meint nicht nur die Welt an sich, an der wer gemeinsam arbeiten, sondern das Projekt als ganzes. Daher ist das Herzstück Dâses auch das Forum in dem Ideen überhaupt zustande kommen, diskutiert werden usw.

    Die Enzyklopädie soll dagegen genau als das dienen was ihr Name sagt: Als Enzyklopädie bzw. Nachschlagewerk in dem man aber auch stöbern kann um so mehr über die Welt zu erfahren.

    Gleiches gilt auch für die Galerie, welche eben als praktische Sammelstädte für alle grafischen Werke dient, die im Projekt entstehen. Hier werden auch nur einfache Skizzen verwaltet, die keinem tieferen Sinn im Bezug auf Dâse haben.

    Die Dâse 'Startseiten' auf dem Weltenportal sind im Moment leider noch etwas undefiniert. Ich bin schon seit einiger Zeit am überlegen ob wir hier nicht z.B. eine PDF Version von Dâse anbieten sollten. Auf jeden Fall werden hier demnächst die Geschichten welche in Dâse spielen in einer übersichtlichen Form präsentiert. Ist mein nächstes Projekt, nachdem die Enzyklopädie wieder auf neusten Stand gebracht wurde.

    Übrigens hab ich auch schon oft daran gedacht alle Einzelteile von Dâse enger miteinander zu verknüpfen. Also Startseite, Forum, Galerie und Enzyklopädie in nur eine Seite packen. Nur leider stellen sich da große technische Probleme. Natürlich könnte man das alles mit nem großen CMS hinbiegen, aber dabei müßte man große Kompromisse eingehen, was die Wahl der einzelnen Komponenten betrifft. Deswegen nehme ich lieber wirklich gute/passende Einzelkomponenten, bevor ich versuche mehr schlecht als recht das Ganze zu einem Klumpen zusammenzuschustern.


    Und dann noch ein paar andere Sachen...

    Einige Links sind offenbar kaputt, einige Artikel verlinkt, obwohl sie noch nicht existieren, und einige Artikel erreicht man nur über Umwege.


    Ich gehen davon aus, daß die Enzyklopädie gemeint ist. Da es sich ja um ein Wiki handelt, gibt es natürlich immer Links die zu leeren Seiten führen. Das is durchaus gewollt. Schließlich sieht man so, wo noch Informationen abgehen und wo man vielleicht noch nachbessern könnte. Es ist quasi anregend. :)

    - Manche Einträge sind leider sehr kurz gehalten (ich vermute mal, Entwürfe, die demnächst ausgearbeitet werden?) und lesen sich wie knappe Zusammenfassungen für Rollenspieler.


    Manchmal gibts einfach (noch) nicht mehr Information. Wer gerne mehr dazu hätte, kann gerne nachfragen oder Vorschläge machen.

    Na ja, ich gehe mal davon aus dass es sich um die Welt Dâse handelt, die sich bewirbt. Sie bekäme von mir auch ohne zu zögern ein dafür , aber müsste dafür das Ringfragment nicht auf der Seite der Dâse-Wiki eingebunden sein statt auf dem Weltenportal?


    Ungern. Wenn schon nicht auf der WP Hauptseite, wie wärs dann mit der Startseite von Dâse auf dem WP? Die Verhältnisse hab ich ja oben versucht zu erklären.

    Die Wiki-Lösung find ich übrigens sehr nett als Weltenseite, wobei allerdings ein paar floats in dem Wiki-System recht ungeschickt gemacht sind, vor allem was die clears für den Zeilenumbruch betrifft.


    Könntest du das präzieriseren? Ich weiß, daß das CSS auf der Enyzklopädie noch weit entfernt von perfekt ist. Würde mir helfen.
  • Meines Erachtens ist die von dir beschriebene Aufteilung genau das Problem, das von mehreren jetzt konstatiert wurde. Es ist unklar, welcher Punkt jetzt eigentlich die Welt ist. Der Weltenbastler-Webring kümmert sich hier um die eigentlichen Weltbeschreibungen, nicht das Forum, andere interaktive Dingerchens, pdf-Downloads oder dergleichen. Entscheidend sind die online per Browser verfügbaren Informationen zu einer Welt, einem Universum, einer Stadt, was auch immer man als "Welt" bezeichnen könnte.
    In diesem Fall ist das, was dieser Vorstellung am Nächsten kommt, die Enzyklopädie. Die Startseite der Enyzklopädie ist daher Ausgangspunkt der weiteren Betrachung der Ringmitglieder. Eine Möglichkeit wäre auch, die Dâse-Seite als Einstieg zu betrachten, sie ein wenig informativer zu gestalten und hier den Ausgangspunkt zu sehen, von dem aus die Enzyklopädie direkt zu erreichen ist. Ich glaube, ein weiteres Problem, ist, dass das Design oft wesentlich wechselt - aufgrund deiner Entscheidung, alles mit entsprechend differenten technischen Lösungen durchzuziehen – dass zu Unruhe und Uneinheitlichkeit beträgt. Man hat einfach nicht das Gefühl, auf einer Seite zu sein, sondern auf drei oder vier verschiedenen, die auch alle verschiedene Themen behandeln. Dass dem nicht so ist, kommt leider erst später...

    @CSS: Es stehen unter Safari/OmniWeb ein paar Bilder über die Umrahmung des Wiki-Contents hinaus... das liegt ausschließlich am Float. Vor allem, wenn ein Bild allein auf einer Seite zu finden ist.
  • Original von Chris
    Ich kenn mich mit den Regeln der Weltenbastler nicht so aus, deswegen kann ich nich direkt sagen wie das nu is. Deswegen werd ich einfach mal erklären wie wir die Zusammehänge sehen.

    Das ist schlecht, zumal Du am Regel-Link bei Deiner Anmeldung vorbei gekommen bist - vor der Bewerbung sollte man schon die Regeln/"Anforderungen" mal gelesen haben ;)
    Wie ihr die Zusammenhänge da sieht ist dabei - sorry - einfach nicht relevant.

    Also 'Dâse' meint nicht nur die Welt an sich, an der wer gemeinsam arbeiten, sondern das Projekt als ganzes. Daher ist das Herzstück Dâses auch das Forum in dem Ideen überhaupt zustande kommen, diskutiert werden usw.

    Es gibt hier einige Welten im Ring, die auch nur Teil eines Projektes (sei es ein Roman, ein RPG usw.) sind. Das ist auch okay. Aber die Projekte bewerben sich hier nicht, sondern nur die reinen Welten (deshalb ist eine eigene Startseite sinnvoll).

    Die Enzyklopädie soll dagegen genau als das dienen was ihr Name sagt: Als Enzyklopädie bzw. Nachschlagewerk in dem man aber auch stöbern kann um so mehr über die Welt zu erfahren.

    Gleiches gilt auch für die Galerie, welche eben als praktische Sammelstädte für alle grafischen Werke dient, die im Projekt entstehen. Hier werden auch nur einfache Skizzen verwaltet, die keinem tieferen Sinn im Bezug auf Dâse haben.

    Dann müsste sich die reine Enzyklopädie bewerben. :)

    Die Dâse 'Startseiten' auf dem Weltenportal sind im Moment leider noch etwas undefiniert

    Als "Weltennstartseite" würde eine einfache Weiterleitungs-Splash-Seite auch reichen, an Deinem Ursprungskonzept müsstest Du also nicht mal was ändern.

    Also Startseite, Forum, Galerie und Enzyklopädie in nur eine Seite packen. Nur leider stellen sich da große technische Probleme. Natürlich könnte man das alles mit nem großen CMS hinbiegen, aber dabei müßte man große Kompromisse eingehen, was die Wahl der einzelnen Komponenten betrifft.

    Kann ich in keinster Weise nachvollziehen, aber vielleicht können wir Dir ja im Technikboard diesbezüglich mal weiterhelfen :)

    Ich gehen davon aus, daß die Enzyklopädie gemeint ist. Da es sich ja um ein Wiki handelt, gibt es natürlich immer Links die zu leeren Seiten führen. Das is durchaus gewollt. Schließlich sieht man so, wo noch Informationen abgehen und wo man vielleicht noch nachbessern könnte. Es ist quasi anregend. :)

    Mir waren es ja nicht zu wenig Infos, dennoch finde ich es prinzipiell (egal bei was für Seiten) nicht gerade "motivierend", wenn man hier und da ins Leere klickt. Ob das wirklich so anregend ist, wage ich zu bezweifeln, aber das ist meine Meinung ;)

    Wenn schon nicht auf der WP Hauptseite, wie wärs dann mit der Startseite von Dâse auf dem WP?

    Imho wäre das völlig ausreichend.
  • Jo die Regeln hab ich gelesen. Nur hab ich das ganze nicht so verstanden, daß es auf der Seite nichts anderes geben darf. Ich hab das so aufgefaßt, daß es eben keine Seite sein sollte auf der jemand über sein Leben mit seinen Haustieren blogt und hin und wieder auch irgendwas von irgend ner Welt erzählt die er sich nebenher ausdenkt.

    Danke für das Angebot von wegen Technikboard. Aber ich bezweifle, daß sich jemand finden wird der sowohl die Zeit als auch das Können besitzt um drei völlig unterschiedliche PHP Scripte untereinander zu verschmelzen.

    Von Splashseiten habe ich nie viel gehalten. Ist in meinen Augen kein guter Stil. Wenn jemand neu auf die Seite kommt mag das ja noch ganz interessant sein, aber leute die oft eine Seite besuchen werden davon nur aufgehalten.

    Sozusagen ins 'Leere' kann man nicht klicken. Wenn man sich an die grünen (grün = keine Gefahr) und nicht die roten (rot = schön vorsichtig sein) hält. :P

    Mit der Startseite meinte ich die Unterseite des Weltenportals. Die scheint ja aber auch nicht den Regeln zu entsprechen und fällt somit auch durch.

    Anonsten sag ich schonmal danke.
  • Also ich würd sagen, wenn man für dâse für den Webring die Seite weltenportal.org/dase als Startseite nimmt, dort das Ringfragment einfügt, dann sollte das schon gehen. Da ist die Enzyklopädie nur einen Klick entfernt und alles andere auch... das erspart auch die Splashpage... und es geht ja für den Ring vor allem um sie Seite, auf die man über das Ringfragment kommt... und da soll die Welt eben im Vordergrund stehen, nicht das Weltenportal.

    @CSS-Fehler: Schau dir mal den angehängten Screenshot an, der illustriert das ganze sehr gut.
    Bilder
    • Picture-1.jpg

      192,74 kB, 1.050×741, 339 mal angesehen
  • Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Zumindest unter Firefox paßt die Sache jetzt. Leider hab ich kein Mac da, aber unter Konqueror paßts auch, also nehm ich mal an, daß auch Safari nich aus der Reihe tanzt. Würd mich natürlich trotzdem noch über ne extra Bestätigung freun.

    Falls die von dir gelinkte Seite übrigens gehen würde, würd mich das freun. Wär auch für mich nochmal etwas Ansporrn speziell dieser Seite noch etwas mehr Führsorge zukommen zu lassen.
  • Original von Pilger
    Wenn schon nicht auf der WP Hauptseite, wie wärs dann mit der Startseite von Dâse auf dem WP?

    Imho wäre das völlig ausreichend.


    Original von Chris
    Falls die von dir gelinkte Seite übrigens gehen würde, würd mich das freun. Wär auch für mich nochmal etwas Ansporrn speziell dieser Seite noch etwas mehr Führsorge zukommen zu lassen.


    Davon sprach ich doch ;)
  • Muessen muss sie nicht, die ID kann wegen mir auch "Gartenzwerg" sein, das ist von unserer Seite her ziemlich schnurz. Wenn es dich nicht stoert.
    Was du dagegen selbst aendern kannst, wenn du dich im Ring einloggst, das ist der Titel, unter dem deine Seite gefuehrt wird, die Beschreibung und die URL :)
    Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
    The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
    A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
    She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."