[Ablehnung] Weltenwander

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Ablehnung] Weltenwander

    Aufnahme? 6
    1.  
      Dafür (0) 0%
    2.  
      Dagegen (6) 100%
    Seitentitel: Weltenwander
    Seiten-URL: hacfleisch.org/weltenwander/index.html
    URL des HTML-codes: hacfleisch.org/weltenwander/index.html
    Name: Jan T. S. Nedel
    Beschreibung: Science Fiction, jedoch mit außerirdischen Völkern, welche mit Namen aus der Mythologie versehen wurden, was auf einer etwa eintausend Jahre alten Fehldeutung der Herkunft dieser Wesen beruht.
    Keywords: Weltenwander


    Die Welt auf meiner Homepage ist:
    ein Planet, ein Universum, ein Kontinent, ein Land oder eine Stadt, der/die/das ich mir selbst ausgedacht habe. Es gibt inzwischen schon einiges Material dazu zu sehen.

    Schwerpunkt meiner Seite ist/sind:
    die Weltenbeschreibungen meiner Welt.

    Die Welt wird präsentiert:
    in beschreibenden Texten.
    in Bildern.

    Die Weltbeschreibung ist zu lesen:
    auf Webseiten (HTML, etc.).

    Meine Homepage enthält:
    geographische Beschreibung.
    Landkarten.
    Rassen/Völkerbeschreibung.
    eine kurze Einführung in die Welt.

    Meine Seite:
    enthält schon einiges zur Welt, aber die Welt ist noch lange nicht fertig beschrieben.

    Meine Seite:
    ist wohl mit den meisten Browsern lesbar, ich habe ein paar davon getestet (z.B. Netscape, Opera, Internet Explorer).

    Die Gestaltung meiner Seite:

    Updates zu meiner Welt:
    gibt es hin und wieder mal, aber "regelmäßig" kann ich nicht versprechen.

    Bilder auf meiner Seite:
    sind von Künstlern, die ich um Erlaubnis gefragt habe oder von mir.

    Texte auf meiner Seite:
    sind alle von mir selber.

    Das Ringfragment:
    werde ich jetzt gleich einbinden, damit während meiner Bewerbung überprüft werden kann, ob ich auch alles richtig gemacht habe.

    Zu finden ist das Ringfragment:
    irgendwo auf der Seite, ich habs nach eigenem Geschmack eingebunden.

    Kommentar des Bewerbers:
    Ich ergänze mal meine Antworten zu den Fragen hier:
    1 bis 3: Es handelt sich um die Beschreibungen von Welten und Völkern, welche ich in einer eigenen Geschichte verwende. Diese Geschichte selbst ist nicht auf der Seite.

    6: Die bestehenden Welten werden noch ausgebaut, insbesondere was ihre Geschichte angeht. Diese wird jedoch erst im Laufe meines Schreibens am eigentlichen Hauptwerk hinter all dem entstehen, so dass diese Nachträge meinem schreiberischen Fortschritt folgen werden.

    7: Ich habe die Seite mit Firefox 2.0 und Internet Explorer 6.0 erfolgreich getestet.

    8: Zur Strukturiertheit mag ich ein anderes Urteil fällen als ein fremder Betrachter, aber für konstruktive Kritik bin ich offen.

    9: Zusätzlich zum Fortschritt durch das Fortführen meiner Geschichte, werde ich wohl vorwiegend in die Breite ausbauen. Das heißt mehr Welten und mehr Völker.

    10: Es gibt eine einzelne Grafik, die nicht gänzlich von mir selbst erstellt ist und das ist die Karte der Erde. Auf lange Sicht wollte ich jedoch diese in der gleichen Projektion darstellen wie auch die anderen Welten, so dass sich ein etwaiges urheberrechtliches Problem (die Karte entstammt einer angeblich freien Quelle und lag schon eine Weile auf meiner Festplatte) so ohnehin lösen würde.

    13: Ich habe eine eigene Grafik erstellt, die nur den Text "Weltenbaster Webring" enthält sowie eine kleinere Grafik darunter, welche die (natürlich noch nicht funktionierenden) Links zu weiteren Welten enthält. Diese beiden Grafiken sind im Bereich "Welten" eingebunden.
  • Grundsätzlich zur Einbindung des Ringfragmentes:
    Gegen ein selbsterstelltes Bild ist erst mal nichts einzuwenden, aber man kapiert nicht, dass diese beiden Planeten der Weiter- und Zurück-Link sein sollen. Wenn schon nicht Schrift in das Bild eingebunden ist, dann wünsche ich mir doch zumindest einen Pfeil oder dergleichen.
    Außerdem ist der Code falsch eingegeben. Du hast dort noch "DeineID" stehen. Natürlich musst du da auch deine Site-ID reinschreiben, also in deinem Fall "Weltenwanderer".
  • @Bild
    Ich kann zwar nicht sicher sagen woher das Bild der Erde kommt, aber ich vermute einfach mal, dass es von der NASA ist und damit stände es tatsächliche zur freien Verfügung. Um sicher zu gehen, könntest du aber z.B. dieses Bild der NASA nehmen.

    @Umlaute
    Das Umstellen auf "Mitteleuropäisch" mag zwar das Problem für Pilger beheben, aber die letztendlich liegt es sehr wohl an der Seite. Du verwendest im HTML-Quellcode hardgecodete Umlaute, anstatt der HTML-Entsprechung, also "ä" statt "ä", "ü" statt "ü" und "ö" statt "ö".


    *schnell wieder verschwinde, weil nicht abstimmungsberechtigt sei*
    :fluecht:

    Auschwitz fängt da an, wo jemand einen Schlachthof anschaut und denkt: Es sind ja nur Tiere.
  • Original von Eronar
    @Umlaute
    Das Umstellen auf "Mitteleuropäisch" mag zwar das Problem für Pilger beheben, aber die letztendlich liegt es sehr wohl an der Seite. Du verwendest im HTML-Quellcode hardgecodete Umlaute, anstatt der HTML-Entsprechung, also "ä" statt "ä", "ü" statt "ü" und "ö" statt "ö".
    Das ist an sich gar nicht das Problem. Das Problem ist eher, dass nirgendwo im Quelltext der Seite steht, welcher Zeichensatz verwendet wird. Das gehört in den (nicht vorhandenen) Doctype und in die (ebenfalls nicht vorhandenen) Meta-Angaben.
    (Ausserdem ist die Seite sowieso quelltextmässig nicht gerade optimal.)
    *ebenso schnell verschwind* :fluecht:
    Veria
    Don't diagnose and drive.

    Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
  • Hm, das Problem hab ich nicht, aber ich finde es ziemlich merkwürdig, die Erde unter den selbstgebastelten Welten zu erwähnen. ;) Obwohl ein sachlicher Text über eine Welt, die wir alle kennen, schon ganz nett ist. ;D

    Zum Titel "Weltenwanderer": Ich wollte mich mal "Weltenwanderin" nennen. Da hat mein Vater mir gesagt, dass er das für keine so gute Idee hält, weil es im Hitlerdeutschland einen bekannten Roman namens "Weltenwanderer" gegeben haben soll. Ich weiß nicht mehr darüber und habe auch nicht weiter recherchiert, weil mir meine Wissenslücke peinlich war. ;) Mein Vater weiß solche Dinge normalerweise ziemlich genau, es kann aber trotzdem sein, dass die Information falsch ist. Falls sie richtig ist, weckt der Name vielleicht ungewollte Nebenassoziationen.

    Zu den Texten: Für mich sind es etwas wenige und auch schlecht zu lesen wegen des schwarzen Untergrunds. Von der Schreibart her sind sie gut, soweit ich sehen kann.
    Du hast ja geschrieben, dass du Romane schreibst. Wenn du welche aus diesem "Weltenset" hast, wären Leseproben auf der Seite vielleicht interessant.

    Soviel von mir, ich stimme noch nicht ab.
  • Zum Zeichensatz: Ich habe vorher nicht gesehen, wie es war, aber momentan ist es richtig. Besser als die Meta angabe wäre es, wenn der Server die Zeichensatzdeklaration mitlieferte, unter Anderem, da das dann nicht in jeder Seite eingebunden werden muss, und der Client über den verwendeten Zeichensatz bescheid weiss, bevor er anfängt die Seite zu lesen und somit nicht mittendrin eventuell die Deklaration ändern muss. Allerdings weiss ich nicht, wie das bei einem Microsoft-IIS/6.0 einzustellen geht.

    Original von Yambwi
    Zum Titel "Weltenwanderer": Ich wollte mich mal "Weltenwanderin" nennen. Da hat mein Vater mir gesagt, dass er das für keine so gute Idee hält, weil es im Hitlerdeutschland einen bekannten Roman namens "Weltenwanderer" gegeben haben soll.

    Nach kurzer Recherche bei Amazon würde ich mir hierüber keine Sorgen machen. Der Begriff Weltenwanderer (ob mit oder ohne das letzte 'er') ist in der Literatur so vielfältig verwendet worden, dass eine Neuverwendung nur verschwindend wenige dem NS Regime zuordnen werden.
    Es ist ja nicht so, dass man keinen Begriff mehr verwenden würde, der in jener Zeit mal irgendwann irgendwo als Schlagwort verwendet worden wäre. Die deutsche Sprache wäre ziemlich verarmt.

    *Verschwindet auch wieder, da Abstimmungsunberechtigt*
  • Original von Yambwi
    Hm, das Problem hab ich nicht, aber ich finde es ziemlich merkwürdig, die Erde unter den selbstgebastelten Welten zu erwähnen. ;) Obwohl ein sachlicher Text über eine Welt, die wir alle kennen, schon ganz nett ist. ;D

    Die Erde ist nicht zuletzt als Referenz aufgeführt, so wie auch noch geplant ist, die Menschen als Referenzvolk aufzuführen. So ist zum einen im Navigationsframe ein Größenvergleich aller Welten mit der Erde möglich und zum anderen sind die Beschreibungen der anderen Welten vergleichbar mit jener der Erde. Der Effekt dabei soll sein, dass die von mir erschaffenen Welten etwas klarer erscheinen in der Kürze der Texte. Auf große Datentabellen wollte ich verzichten.

    Original von Yambwi
    Zum Titel "Weltenwanderer": Ich wollte mich mal "Weltenwanderin" nennen. Da hat mein Vater mir gesagt, dass er das für keine so gute Idee hält, weil es im Hitlerdeutschland einen bekannten Roman namens "Weltenwanderer" gegeben haben soll. Ich weiß nicht mehr darüber und habe auch nicht weiter recherchiert, weil mir meine Wissenslücke peinlich war. ;) Mein Vater weiß solche Dinge normalerweise ziemlich genau, es kann aber trotzdem sein, dass die Information falsch ist. Falls sie richtig ist, weckt der Name vielleicht ungewollte Nebenassoziationen.
    Original von Hans
    Nach kurzer Recherche bei Amazon würde ich mir hierüber keine Sorgen machen. Der Begriff Weltenwanderer (ob mit oder ohne das letzte 'er') ist in der Literatur so vielfältig verwendet worden, dass eine Neuverwendung nur verschwindend wenige dem NS Regime zuordnen werden.

    Eine derartige Assoziation war mir nicht bekannt und sicherlich auch nicht erwünscht gewesen. Aber Hans konnte mich hier ja bereits beruhigen. Allenfalls gibt es ähnlich klingende Begriffe, die übermäßig verwendet wurden.

    Original von Yambwi
    Zu den Texten: Für mich sind es etwas wenige und auch schlecht zu lesen wegen des schwarzen Untergrunds. Von der Schreibart her sind sie gut, soweit ich sehen kann.

    In der Menge wird es mehr, aber die schlechte Lesbarkeit macht mir Sorgen. Denn bei mir ist es ja die gleiche Farbzusammensetzung wie auch in meinem gesamten Windows und auf meinem Monitor gut lesbar. Ich habe jetzt keinen anderen Monitor, auf dem ich es testen könnte.

    Original von Yambwi
    Du hast ja geschrieben, dass du Romane schreibst. Wenn du welche aus diesem "Weltenset" hast, wären Leseproben auf der Seite vielleicht interessant.

    Ich schreibe noch am ersten aus diesem speziellen Weltenset. Und die Seite dient mir mehr oder minder als Notiz und Informationsquelle eben für das Schreiben. Eine kurze Leseprobe könnte ich einbinden, nur wüsste ich nicht recht, wo dies passend wäre.

    Original von Hans
    Zum Zeichensatz: Ich habe vorher nicht gesehen, wie es war, aber momentan ist es richtig. Besser als die Meta angabe wäre es, wenn der Server die Zeichensatzdeklaration mitlieferte, unter Anderem, da das dann nicht in jeder Seite eingebunden werden muss, und der Client über den verwendeten Zeichensatz bescheid weiss, bevor er anfängt die Seite zu lesen und somit nicht mittendrin eventuell die Deklaration ändern muss. Allerdings weiss ich nicht, wie das bei einem Microsoft-IIS/6.0 einzustellen geht.

    Ich werde mal meinen Systemadminstrationsinstandsetzungstruppführer diesbezüglich fragen.
  • Original von XDragoon
    In der Menge wird es mehr, aber die schlechte Lesbarkeit macht mir Sorgen. Denn bei mir ist es ja die gleiche Farbzusammensetzung wie auch in meinem gesamten Windows und auf meinem Monitor gut lesbar. Ich habe jetzt keinen anderen Monitor, auf dem ich es testen könnte.

    du willst mir jetzt aber nicht ernsthaft sagen, dass du überall weiß auf schwarz schreibst?! :o
    hast du da nicht langsam Augenkrebs von bzw. ne mörderdicke Brille?
    wie dem auch sei: für diese Farbzusammenstellung brauchst du keinen anderen Monitor zum testen
    glaub uns einfach, dass (ich schätz mal) gut 95% der Menschen mit dieser Farbkombi -egal auf welchem Bildschirm- nichts anfangen können
    ändere einfach die Farben oder baue gegebenenfalls nen Style-Switcher ein, wenn du's selbst denn unbedingt weiß auf schwarz haben willst

    *Ly muss dann aber auch verschwinden, weil sie schon dreimal kein Stimmrecht hat* :fluecht:
    [20-02-2007] Update auf Anra'sari: die Geschichtsschreibungen der Perelemen und der Tel'sahr sind online
    [26-04-2009] Inspirationsweltchen: die Blattfeen
  • Ich höre den EU-Ergonomiebeauftragten aufschreien ;D

    Völlig Geschmackssache, doch lass Dir gesagt sein, dass viele auf solche eine "Negativ"-Optik nicht stehen und der Großteil, der es dennoch akzeptiert, irgendwann vermutlich aufhört zu lesen, da diese Kombination wirklich - wissenschaftlich erwiesen - augenermüdend ist.
  • Ich hatte keine Probleme mit der Technik der Seite.

    Allerdings mit Inhalte: vielversprechend, jedoch noch sehr mager, bzw oberflachig (und ein bisschen zuviel "ist noch nicht da"). Daher :dagegen:
    Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
    Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999