[Zurückgezogen] Tilraun

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Zurückgezogen] Tilraun

    Aufnahme? 7
    1.  
      Dafür (0) 0%
    2.  
      Dagegen (7) 100%
    Seitentitel: TILRAUN - Fantasy-Chat-Rollenspiel
    Seiten-URL: tilraun.de
    URL des HTML-codes: tilraun.de
    Name: Adrian Schultz
    E-Mail: nairda@tilraun.de
    Beschreibung: Eine nicht ganz klassische Fantasy-Rollenspielwelt
    Keywords: Fantasy Magie Tilraun Technik

    Die Welt auf meiner Homepage ist:
    ein Planet, ein Universum, ein Kontinent, ein Land oder eine Stadt, der/die/das ich mir selbst ausgedacht habe. Es gibt inzwischen schon einiges Material dazu zu sehen.

    Schwerpunkt meiner Seite ist/sind:
    das (Online) Rollenspiel, das auf der Welt spielt.
    die Geschichten die in der Welt spielen.

    Die Welt wird präsentiert:
    im RPG-Regelwerk.
    in beschreibenden Texten.
    in Bildern.

    Die Weltbeschreibung ist zu lesen:
    in Forumbeiträgen in meinem Forum.
    auf Webseiten (HTML, etc.).

    Meine Homepage enthält:
    geographische Beschreibung.
    Landkarten.
    Rassen/Völkerbeschreibung.
    eine kurze Einführung in die Welt.
    RPG Regelwerk.

    Meine Seite:
    enthält schon einiges zur Welt, aber die Welt ist noch lange nicht fertig beschrieben.

    Meine Seite:
    ist wohl mit den meisten Browsern lesbar, ich habe ein paar davon getestet (z.B. Netscape, Opera, Internet Explorer).

    Die Gestaltung meiner Seite:
    ist strukturiert und übersichtlich, damit gewünschte Informationen schnell zu finden und die Welt einfach zu betrachten sind.
    ist vielleicht noch nicht 100%ig optimal, aber ich arbeite daran.

    Updates zu meiner Welt:
    gibt es regelmäßig.

    Bilder auf meiner Seite:
    sind von Künstlern, die ich um Erlaubnis gefragt habe oder von mir.
    sind irgendwo aus dem Internet, ich weiß auch nicht mehr genau wo - der Künstler kann sich jederzeit melden, wenn er was gegen seine Bilder auf meiner Seite hat.

    Texte auf meiner Seite:
    sind teilweise von mir selber und teilweise mit Genehmiging der Copyrighteinhaber übernommen worden.

    Das Ringfragment:
    werde ich jetzt gleich einbinden, damit während meiner Bewerbung überprüft werden kann, ob ich auch alles richtig gemacht habe.

    Zu finden ist das Ringfragment:
    auf der Startseite.

    Kommentar des Bewerbers:
  • Ich hab nur kurz reingesehen.

    Die Weltbeschreibung habe ich nicht gefunden, vielleicht habe ich auch nicht lange genug gesucht, da lasse ich mir gern einen Hinweis geben. Einen langen Text, eher romanartig, den hab ich gefunden.

    Was mich stört, ist das hier:
    Bilder auf meiner Seite:
    sind irgendwo aus dem Internet, ich weiß auch nicht mehr genau wo - der Künstler kann sich jederzeit melden, wenn er was gegen seine Bilder auf meiner Seite hat.

    Du hast tatsächlich jede Menge Bilder auf der Seite, bei denen ich nicht glaube, dass du die Erlaubnis dazu hast, sie zu verwenden. Solange du die Erlaubnis nicht hast, ist das für mich ein eindeutiger Grund, dagegen zu stimmen, denn es bedeutet eine Verletzung des Copyrights und ist nicht erlaubt.
    Das mögen nicht alle so streng sehen wie ich, aber wer selbst malt, ist etwas weniger duldsam damit. ;)
  • jede Menge Bilder

    Ich seh ja ehrlich gesagt genau eins, und zwar das mit dem Greifen. Evtl. noch das Herbstblätterbild auf der Startseite aber da hab ich jetzt vermutet das es selbst geschossen ist.
    Dürfte kein soo großer Aufwand für Adjran sein das auszutauschen...*in dessen Richtung mit Zaunpfahl wink

    aber wer selbst malt, ist etwas weniger duldsam damit.

    Depends...mir wär das in dem Fall zB zimlich egal wenns meine Bilder wären.

    Weltbeschreibung ist zwar klein aber ganz nett und findet sich unter "Hintergrund"
  • Oh yay, hab diesen winzigen Link vollkommen übersehen. Recht haste.

    Eins der Bilder sieht aus wie von nem alten Meister...das dürfte wohl weiter verwendet werden können wenn es das wirklich ist. Die anderen Sachen sind aber stereotype Fantasy-Art...nicht so gut. Evtl. hat er ja die Tablet-Sachen selbst gezeichnet aber das muss er selber wissen.
  • Darf ja net mit abstimmen, aber das eine Bild ist definitiv von Luis Royo und damit glaube ich, nicht ganz zulässig.
    "Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
    "Das ist KEIN Müll! Das ist MEINE WELT!" - Rilli
    Gaia | Cimorra | Brainfarts
    Deviant Art | Logan's Fantastische Welten

  • Hier sind mehr Welteninfos, als auf den ersten Click erwartet - leider muss man sie ganz schön suchen und sich überall ohne roten Faden durchklicken, will man alles erfahren - etwas mehr Struktur für die Welteninfos fehlt da meiner Meinung nach noch für eine erfolgreiche Bewerbung, doch dass sollte mit wenig Mühe zu ändern sein.

    Unabhängig von diesem (imo) kleinen Manko in der Usability werde ich aber spätestens in einer Woche mit einer Ablehnung stimmen müssen, sollte die Nutzungserlaubnis der benutzten Bilder nicht geklärt sein.

    @weltmaster:
    Bilder anderer ohne Erlaubnis verwenden wird von unseren Bewerbungsregeln zwar nicht berücksichtig, doch jede Stimme hier ist auch persönliches Gutdünken und für viele, selbstschaffende Abstimmer des Forums ist solch ein "Bilderklau" immer wieder ein Hinderungsgrund (wie die oberen Posts ja anklingen lassen) für eine positive Bewerbung im Ring.
  • Hallo.

    Zu den Bildern:

    Sämtliche auf der Homepage benutze Bilder sind aus Sammlungen die öffentlich zu nicht kommerziellen Nutzung freigegeben wurden. Meine Lebensgefährtin, die unter anderem die Landkarte geschaffen hat, ist selbst Künstlerin, wir achten da sehr darauf. Auch ist es unsern Spielern nicht erlaubt, Fremdbilder zu nutzen die nicht entsprechend freigegeben sind.
    Sollte man mir nachweislich die Verletzung von Copyright-Rechten darlegen, wird das natürlich behoben. Der verlinkte Haftungsausschluss ist dabei maßgeblich.

    Die Welteninfos sind auf zwei Wegen einholbar.
    Hinter dem Link "Hintergrund" findet der Interessierte Spieler alles auf den schnellen Klick.
    Der Link "Die Welt" ist absichtlich romanartig aufgebaut, damit Spieler sich auch ins Flair der Welt einlesen können.
  • Obwohl ich es keineswegs böse meine, muss ich sagen, dass ich trotzdem nicht überzeugt bin. Ich habe nämlich schon selbst viele Sammlungen im Internet gesehen, die Bilder "zur freien Nutzung" anbieten. Leider sind diese Sammlungen von den Erstellern der Sammlung oft selbst zusammengetragen worden, ohne dass sie die Copyright-Regeln beachtet hätten. :-/

    Ihr wisst nicht mehr zufällig, welche Seiten und welche Sammlungen das waren, oder? Dann könnte ich mir ja mal selbst ein Bild machen.

    Ihr müsst das nicht weiter persönlich nehmen, ich habe nur schon so einiges erlebt, mit meinen eigenen und auch mit fremden Bildern. :)
  • Sämtliche Bilder sind, so nicht von eigenen Künstlern, durch die Künstler selber freigegeben, auf eigenen Homepages oder die entsprechend rechtlichen Vertreter.

    Eine Verletzung geltender Schutzrechte liegt in keinem Fall vor.
  • Da steht kein einziger Name von irgendeinem Künstler, Tilraun. Selbst wenn die Künstler einer Verwendung auf deiner Homepage eingewilligt hätten, gehört trotzdem ihr Name auf der HP genannt. Und das ist nicht der Fall. (Wenn ich was übersehen habe, klär mich bitte darüber auf. Die Struktur der Webseite ist einer schnellen Übersicht nicht sehr zuträglich.)

    Dass du Yambwis Frage, woher du die Bilder hast, nicht beantwortest, ist mir keinesfalls entgangen. Deshalb schließe ich mich ihr voll und ganz an: Ich bin nach dem Status Quo noch nicht überzeugt, dass es mit den Bildern so seine Rechtmäßigkeit hat.
    Diese Signatur wurde aus hygienischen Gründen zensiert.
    - BKA
  • Die Homepage ist vor knapp 2 Jahren entstanden, tatsächlich weiss ich die einzelnen Quellen nicht mehr. Das ist der Grund, weshalb ich nicht darauf reagiert habe.

    Die Rechtmässigkeit der Darstellung ist gegeben und der Disclaimer, mit dem ich mich sogar rechtlich an diese AUssage binde, ist gesondert für solche Fälle, damit, falls sich die Freigaben ändern, zurückgezogen werden oder eine andere rechtliche Person grundlegenden Einwand gegen die Veröffentlichung hat, ich mich bereit erkläre solchen Dingen entgegen zu wirken.

    Die Darstellung der Namen der Künstler ist keine rechtliche Notwendigkeit und kann von meiner Person im nachhinein nicht mehr vollzogen werden.
  • Fakt ist, dass du, hast du nicht die Erlaubnis der Künstler zum Verwenden der Bilder auf deiner Seite, dem Urheberrecht zuwider handelst. Da nützt auch der tollste Disclaimer nichts. Und auf die Namen der Künstler kann nur dann verzichtet werden, wenn sie dir eine Erlaubnis zum Verwenden der Bilder geben, aber nicht verlangen, dass ihr Name genannt wird - ansonsten verstößt du gegen das Recht des Urhebers auf Namensnennung.
  • Die Darstellung der Namen der Künstler ist keine rechtliche Notwendigkeit und kann von meiner Person im nachhinein nicht mehr vollzogen werden.

    Nun, wenn du keinen Wert auf das legst, was ich als guten Ton und Wertschätzung gegenüber der Arbeit des Künstlers betrachte, dann ist es tatsächlich nicht notwendig. Es sei denn, der Künstler fordert ausdrücklich eine namentliche Nennung. Jetzt müsste man prüfen und belegen, ob das der Fall ist oder nicht, aber das überlasse ich dir. Den Namen der Künstler zu unterschlagen, könnte aber dazu führen, dass die Urheberschaft an den Bildern irrtümlicherweise DIR zugerechnet wird, da du ja nirgends etwas anderes behauptest. Das kann rechtlichen Ärger bedeuten, aber da ICH mich damit nicht rumschlagen muss, kann es mir in dem Fall egal sein.
    Und warum können die Namen der Künstler nicht mehr vollzogen werden? Einfach den Namen in den Quelltext schreiben, das ist doch nicht so schwer.
    Oder weißt du einfach nicht mehr, von wem die Bilder stammen? Das würde mich nicht wundern nach zwei Jahren. In dem Fall rate ich dir, die fragwürdigen Bilder offline zu nehmen und andere oder gar keine Bilder zu verwenden. Solange die Bilderfrage nicht geklärt ist und unsererseits Zweifel bezüglich deren Rechtmäßigkeit bestehen, kannst du von fast keinem Ringmitglied erwarten, dass er oder sie einer Aufnahme deiner Webseite zustimmt.
    Diese Signatur wurde aus hygienischen Gründen zensiert.
    - BKA
  • Unterstellungen und Behauptungen jedweder Art können kaum nachgewirkt werden, ich oder sonst jemand auf diesen Seiten erhebt Anspruch auf jene Bilde r die nicht ausdrücklich in der Galerie zugeordnet sind. Dieser Bilder unterliegen dem beschriebenen Recht.

    Sollte man mir in der Tat weiterhin geistigen Diebstahl, Rechtswidrigkeit und fehlende Moral vorwerfen, werde ich von mir aus die Bewerbung zurückziehen.
  • Nachts ist es kälter als draußen!

    Mit andern Worten: Zieh den Kopf aus der selbstgemachten Schlinge solange du noch kannst, aber verstecke dich nicht hinter unverständlichen bis sinnlosen Satzgebilden, die - zumindest bei mir - den Eindruck erwecken, dass du uns alle hier mal gründlich auf den Arm nehmen willst.
    Es ist ja keine Schande einfach zuzugeben, dass du keine Ahnung hast, woher die Bilder stammen und ob du sie verwenden darfst. Nimm sie runter, überprüf's, kennzeichne es ordentlich und die Sache ist gegessen.
    "The only thing I ever want to give a cat is its name and address to my dogs"