[Zurückgezogen] Minas Tirith - Stadt der Könige / Atania

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Zurückgezogen] Minas Tirith - Stadt der Könige / Atania

    Aufnahme? 10
    1.  
      Dafür (2) 20%
    2.  
      Dagegen (8) 80%
    Seitentitel: Minas Tirith - Stadt der Könige / Atania
    Seiten-URL: minas-tirith-rpg.de/hp/atania/index.htm
    URL des HTML-codes: minas-tirith-rpg.de/hp/webring.htm
    Name: Joyce Stemmler
    E-Mail: naadirah@minas-tirith-rpg.de
    Beschreibung: Ein HdR Rollenspiel mit umfangreicher Homepage rund um Mittelerde. Des Weiteren haben wir einen Kontinent auf dem eine neue Welt ensteht
    Keywords: Mittelerde Herr Der Ringe Rollenspiel Minas Tirith Fantasy Fan Fiction Weltenbau Bildergalerie

    Die Welt auf meiner Homepage ist:
    ein Planet, ein Universum, ein Kontinent, ein Land oder eine Stadt, der/die/das ich mir selbst ausgedacht habe. Es gibt inzwischen schon einiges Material dazu zu sehen.
    eine Zusammenstellung von Informationen über eine bekannte Welt, z.B. Mittelerde, das StarWars Universum, Aventurien, das StarTrek Universum.
    beschreibt neue, bislang unbekannte Aspekte vor dem Hintergrund einer bekannten Welt (wie Mittelerde, dem StarWars/Trek Universum oder Aventurien)

    Schwerpunkt meiner Seite ist/sind:
    das (Online) Rollenspiel, das auf der Welt spielt.
    die Geschichten die in der Welt spielen.
    die Weltenbeschreibungen meiner Welt.
    meine Bildergalerie.

    Die Welt wird präsentiert:
    im RPG-Regelwerk.
    in meinen Geschichten.
    in beschreibenden Texten.
    in Bildern.

    Die Weltbeschreibung ist zu lesen:
    auf Webseiten (HTML, etc.).

    Meine Homepage enthält:
    geographische Beschreibung.
    Landkarten.
    Rassen/Völkerbeschreibung.
    eine kurze Einführung in die Welt.
    RPG Regelwerk.
    Geschichten.
    Etwas ganz anderes aus meiner Welt.

    Meine Seite:
    enthält meine abgeschlossene, fertige Welt.
    enthält schon einiges zur Welt, aber die Welt ist noch lange nicht fertig beschrieben.

    Meine Seite:
    ist wohl mit den meisten Browsern lesbar, ich habe ein paar davon getestet (z.B. Netscape, Opera, Internet Explorer).

    Die Gestaltung meiner Seite:
    ist eine Seite mit professionellem Design - immerhin habe ich schon einige Erfahrung mit Webseiten.
    ist strukturiert und übersichtlich, damit gewünschte Informationen schnell zu finden und die Welt einfach zu betrachten sind.

    Updates zu meiner Welt:
    gibt es regelmäßig.

    Bilder auf meiner Seite:
    sind von Künstlern, die ich um Erlaubnis gefragt habe oder von mir.

    Texte auf meiner Seite:
    sind alle von mir selber.
    sind teilweise von mir selber und teilweise mit Genehmiging der Copyrighteinhaber übernommen worden.

    Das Ringfragment:
    werde ich jetzt gleich einbinden, damit während meiner Bewerbung überprüft werden kann, ob ich auch alles richtig gemacht habe.

    Zu finden ist das Ringfragment:
    auf der Startseite.
    unter der Rubrik Webringe oder Links.

    Kommentar des Bewerbers:
    Ich weiß ich habe sehr vieles hier angekreuzt, weil sehr vieles auf Minas Tirith/ Atania zutrifft. Auf meiner Homepage findet man einen klassischen Teil über Mittelerde der tolkiengetreu gestaltet ist, dass heißt Artikel zu Völkern, Sprachen, Ortschaften oder sonstige Infos sind so gestaltet das sie nicht widersprüchlich zu Tolkien sind. Es wurden hier und da fiktive Dinge eingebaut die aber keine globale Auswirkung auf das Gleichgewicht von Mittelerde haben. Ein anderer Teil ist dem Rollenspiel gewidmet, neben dem Forum findet man auf der Homepage Infos zu den allgemeinen Regeln, den Charakterbeschreibungen, einer monatlichen Chronik und einer Rubrik für Legenden, Gedichte und Geschichten aus Mittelerde. Der neuste Teil unserer Homepage umfasst einen fiktiven Weltenbau in Gestalt eines Kontinents der sich in der gleichen Welt befindet wie auch Mittelerde und Aman. Dieser Kontinent hat nichts mit Mittelerde zu tun, es gibt keine Gemeinsamkeiten außer die "große" Welt die sie sich teilen. Daten des Kontinents haben keine Auswirkung auf die Daten Mittelerdes. Es gibt eigene Völker, eigene Pflanzen und Tiere und viele Dinge die in Tolkiens Mittelerde nie möglich wären, wie zum Beispiel Magie oder Religionen (was für Tolkien ein absolutes Tabu war). Diese Welt befindet zur Zeit noch im Aufbau und bietet nicht so umfangreiche Informationen wie unser Mittelerde Teil, da Atania zum einen eine nicht so lange Geschichte hat wie Mittelerde auf die man zurückgreifen könnte und zum anderen viel kleiner ist als Mittelerde. In allen Bereichen des Ataniaprojekts findet man Informationen außer bei den Geschichten aus Atania und die Zeittafel , welche noch nicht fertig ist. Die anderen Teile werden in den nächsten Wochen weiter wachsen und ausgereifter, auch werden die nächsten Tage mehr Bilder folgen, besonders im Bereich Flora.
    Die Texte auf der gesamten Homepage stammen (bis auf die Charakterbeschreibungen) zu 90% aus meiner Hand, allerdings hat mein Forenteam mich unterstützt und sich angeboten manche Artikel für die Homepage zu verfassen, es ist also nicht so als hätte ich im Internet nach den nettesten texten geschaut und dann einfach gefragt ob ich sie haben kann (was sich oben bei der entsprechenden Frage so anhört), sondern es waren Leute die auf mich zugekommen sind um bei dem projekt zu helfen.

    Ich möchte darauf hinweisen dass wir großen Wert auf Urheberrecht legen, so sind alle Grafiken urheberrechtlich abgeklärt, von den Avataren bis zu der Bildergalerie auf der Homepage.
  • Hmmm...
    Ich bin unter folgender Bedingung für eine Aufnahme: Der Atania-Bereich der Seite bewirbt sich hier um eine Aufnahme und nicht der Minas-Tirith-Bereich.
    Atania steht ja auch relativ für sich alleine, und wenn das Ringbanner sich auf diesen Bereich bezieht und man beim Surfen über die Ringnavigation auf der Atania-Startseite landet, dann kommt man in den weltenbastlerischen Teil des Projekts, der für unsere "Zielgruppe" relevant ist.
    Den Minas-Tirith-Bereich kann man ja von dort aus auch erreichen.
  • Die URL ist minas-tirith-rpg.de nicht atania.de und fürht auf die Startseite, von der aus man sowohl nach Atania als auch zum Forum als auch zu der Minas Tirith Seite kommt. Es ist "eine" Seite und ich werde nicht anfangen die Seite zu unterteilen und Grenzen zu ziehen und zu sagen "Der eine Webring reicht bis dahin und der andere Webring bis dahin und der Webring hat die und die und die Unterseite in den Webring aufgenommen" - es ist ja eine Seite und so weit mir bekannt ist bezieht sich ein Webring nicht nur auf einen Teil der Unterseiten, sondern auf die komplette. Es sind ja keine zwei HPs die sich als ein Ganzes hier bewerben, Minas Tirith ist ein ganzes udn schließt Atania mit ein als Unterprojekt.

    In der Anmeldung habt ihr doch den Punkt:
    eine Zusammenstellung von Informationen über eine bekannte Welt, z.B. Mittelerde, das StarWars Universum, Aventurien, das StarTrek Universum.

    Warum habt ihr den drin, wenn ihr ihn nicht wollt?

    Mal abgesehen davon denke ich das der Mittelerde Teil peinlich ist oder klischeehaft oder 0 8 15.

    Mir ist bewußt das der Schwerpunkt dieses Rings auf dem Weltenbau liegt, dennoch berufe ich mich immer wieder gerne darauf das ihr Mittelerde nicht als KO Kriterium in den Regeln habt (was der Auszug oben zeigt) und ihr euch in eurem Anmeldebogen selbst gerne auf Tolkien und Mittelerde beruft und es oft als Beispiel angebt.

    Ich bitte die Seite als EINE zu betrachten denn das ist sie, denn auch der Webringe Button bei Atania führt zu den Webringen die im Mittelerdeteil ihren Hauptplatz haben und wo sich alle Webringe finden lassen, wenn ich bei Atania jetzt eine eigene Webringseite erstelle beschweren sich die anderen Webringe warum sie denn vom Ataniateil nicht auf die webringbanner zugreifen können - denn die anderen Ringe bei denen wir Mitglied sind stehen hinter den projekt, selbst die gefährten, die HdR spezialisiert sind finden den Bereich toll, obwohl sie sagen könnten "Das hat ja mit dem Schwerpunkt (mittelerde) des Rings ja nix mehr zu tun" und ich mag den Gedanken nicht mich mit verschiedenen Rubriken meiner Homepage bei einem Webring zu bewerben.
  • Der Grund für die geringen Aufnahmechancen - bezogen auf den MinasTirith-Teil - wurden ja schon an anderer Stelle erklärt. Mittelerde ist kein K.O.-Kriterium, völlig richtig, aber wortwörtlich steht in den Regeln:

    Die Welt kann Teil eines fremden Universums sein (StarWars, Mittelerde, Aventurien etc.), jedoch sollte sie sich dann erkennbar von der Vorlage entfernt haben, neue Aspekte beinhalten und mehr sein als eine reine Fanseite, die vielleicht leichte Verfremdung von Landkarten, Rassen oder Regelwerken enthält.


    Der von mir fettmarkierte Passus trifft die Punkte, die im Eingangs erwähnten Thread ja schon als mögliche Ablehnungsgründe aufgezählt wurden. Daher werden imo die Wenigsten hier für ein Dafür stimmen, wenn MinasTirith mit in der Bewerbung bleibt.


    Original von Naadirah
    Die URL ist minas-tirith-rpg.de nicht atania.de und fürht auf die Startseite, von der aus man sowohl nach Atania als auch zum Forum als auch zu der Minas Tirith Seite kommt. Es ist "eine" Seite und ich werde nicht anfangen die Seite zu unterteilen und Grenzen zu ziehen und zu sagen "Der eine Webring reicht bis dahin und der andere Webring bis dahin und der Webring hat die und die und die Unterseite in den Webring aufgenommen" - es ist ja eine Seite und so weit mir bekannt ist bezieht sich ein Webring nicht nur auf einen Teil der Unterseiten, sondern auf die komplette. Es sind ja keine zwei HPs die sich als ein Ganzes hier bewerben, Minas Tirith ist ein ganzes udn schließt Atania mit ein als Unterprojekt.
    .
    .
    .
    Ich bitte die Seite als EINE zu betrachten denn das ist sie, denn auch der Webringe Button bei Atania führt zu den Webringen die im Mittelerdeteil ihren Hauptplatz haben und wo sich alle Webringe finden lassen, wenn ich bei Atania jetzt eine eigene Webringseite erstelle beschweren sich die anderen Webringe warum sie denn vom Ataniateil nicht auf die webringbanner zugreifen können - denn die anderen Ringe bei denen wir Mitglied sind stehen hinter den projekt, selbst die gefährten, die HdR spezialisiert sind finden den Bereich toll, obwohl sie sagen könnten "Das hat ja mit dem Schwerpunkt (mittelerde) des Rings ja nix mehr zu tun" und ich mag den Gedanken nicht mich mit verschiedenen Rubriken meiner Homepage bei einem Webring zu bewerben.


    Niemand verlangt, dass Du Deine Seite irgendwie splittest, da hast Du Jerron mißverstanden.

    Wir reden hier eher von einem Splash-Screen, quasi einer extra Startseite, die irgendwo - meinetwegen versteckt und sonst nicht sichtbar - schlummert und nur zum Betreten Deienr Seite benutzt wird, wenn jemand über die Ringnavigation sich zu Deiner Seite klickt.

    In der Vergangenheit war das immer wieder Bedingung von Bewerbungen - spontan fällt mir da Althalus Seite zum Runemaster-Rpg ein, wo er für die Welt Desar eine extra Startseite fürs Ringfragment online stellen mußte.
    Mir selbst ging es mit Aerde ähnlich - auf meinem Darc-Webspace hatte ich deshalb 'n extra Splashscreen für Ringreisende. Nach dem Screen kam man ganz normal zu den Weltinhalten (dem Aerdeteil) und von da natürlich auch zum Rest der (Darc)Seite.

    Darum geht es nur - ein eigene Startseite für Atania (keine eigene Domain, im Ringfragment wird dann einfach minas-tirith-rpd.de/ataniastartseite.htm oder so verlinkt) und damit den MinasTirtih-Teil aus der Bewerbung raushalten. Atania würde sich bewerben, Ringreisende würden später über die Ataniastartseite auf Deine Seiten gelangen.
  • Ach, mit Minas nicht in Verbindung gebracht werden wollen, aber den bei den normalen Webringen dabei stehen?
    Ich habe gesagt, ich werde keine eigene Webringseite nur für Atania erstellen, weil dann der Ärger bei den anderen Webringen vorprogramiert sind (da auch in deren regeln steht das das Hauptbanner nicht mehr als 2 Klicks entfernt sein dürfte - und das bezieht sich auch auf Atania, weil es ja Teil meiner Minas Tirith HP ist).

    Ich bin gerne bereit Kritik und Verbesserungsvorschläge anzunehmen, dass ist kein Thema, aber ich lasse mir nicht die Spaltung meiner Homepage auf Grund eines einzigen Webrings vorschreiben, dass habe ich noch nicht mal bei den Drachenrittern gemacht und manche hier wissen vielleicht wie die sein können.

    Meinetwegen kann das Ringbanner auf die Indexseite von Atania führen, aber ich werde an der Banneranordnung nix verändern, dass heißt das kleine ist bei den anderen kleinen Bannern auf der Startseite und das große ist bei den anderen Großen im Mittelerdeteil - wobei ich die Webringauflistung ja auch bei Atania in der Navi drin habe, ist somit nur einen Klick entfernt. Webring ist Webring und laufen bei mir unter dem Gleichheitsgesetz.

    Egal wie man es dreht und wendet, ihr müsst euch mit Minas Tirith - Stadt der Könige befassen, denn Atania ist nur ein Teil der gesamten Homepage und egal wie man es macht, ihr linkt immer auf die Seite minas-tirith-rpg.de, selbst wenn das Link nur auf die Indexseite von Atania führt.
    Ich mein, man nimmt ja auch nicht die Seite werd-ein-selbstmordattentäter.com auf nur weil die eine Rubrik mit netten Gedichten (Extrembeispiel) haben und sagt dann "joa, aber mit dem Rest wolln ma nix zu tun ham" - geht ja auch nicht da die Gedichterubrik ein Teil des Ganzen wäre und der Ring dann eben zu dieser Seite führen würde und selbst wenn man die Bewerbung auf einen Schwerpunkt der Seite bezieht muss man sich trotzdem fragen ob der Rest der Seite für den Ring vertretbar ist.

    Ein Ringsurfer oder Besucher wird vielleicht nicht wissen wo ihr die Grenze zieht, ich kann ja ein Pop Up machen das erscheint wenn man auf den Mittelerde oder RPG Teil kommt in dem dann steht "Sie verlassen nun den toleranzbereich der weltenbastler" ;D

    Mal abgesehen davon hat auch Minas Tirith fiktive Teile, die Bücherei ist komplett fiktiv, die Sterenkarte, der Kalender (bis auf die Monatsnamen), die Aufteilung von der Stadtkarte Minas Tirith und somit auch dem interaktiven Teil. Auch bei allerlei Beschreibungen sind fiktive Dinge dabei (manche Ortebeschreibungen sind vollkommen fiktiv da sie im HdR zwar erwähnt aber nicht beschrieben werden), die vielleicht nicht sonderlich auffallen, weil wir uns nicht mit Tolkiesn Vorlage ins Gehege kommen wollen, denn wir sind ein tolkiengetreues Rollenspiel und legen auch viel Wert darauf, bei uns lernen keine Beorninger Khuzul und Lossoth nicht fliegen.
    Glaubt also mal nicht das im Mittelerde- und RPG Teil keine Arbeit steckt, ich behaupte das ich in den 3 Jahren mit der Homepage teilweise mehr Zeit reingesteckt habe als so manche Mitgliederseiten der Weltenbastler die eine kompette Welt basteln und so a bissl tut es schon weh wenn das hier mit Füßen getreten wird und man sagt "Das ist keine Bereicherung" oder "Ist ja nur Mittelerde" oder "Das kann ja jeder" oder "Da ist ja nix neues" denn all diese Aussagen, sagen mir dass man sich die HP nicht angeguckt hat, zumindest nicht genau und ich denk mir "Na klasse, mal wieder gegen Vorurteile ankämpfen".

    Allerdings habe ich festgestellt das Leute mit Vorurteilen Dinge meistens nicht objektiv behandeln, da sie nicht eines Besseren belehrt werden möchten.

    Wie gesagt, wenn es euer Gewissen und Herz erleichtert das das Ringlink auf die Indexseite von Atania führt, ja jo, aber Minas Tirith "kauf" ihr so oder so dazu.

    Aber neben dieser ganzen Diskussion um zu gucken wer das größere Stack stapelt wird hier bisher eines nicht getan: Den Inhalt zu bewerten und zu sich äußern.

    Was haltet ihr denn von Atania allgemein? Das projekt ist ja neu und mein erster Weltenbau in solchen Dimensionen.
  • Pff - okay, is mir doch egal.
    Dann bewerb Dich halt MIT MinasTirith und schau, was dabei rauskommt.

    Ich habe Dir nur unsere Regeln erklärt und wollte aus meiner Erfahrung hier im Ring Dir sagen, wie die Leute hier vermutlich abstimmen werden, wenn MinasTirith Bestandteil der Bewerbung bleibt (und durch zu wenige Eigeninhalte den Schnitt runter zieht, so schön die Seite an sich auch ist). Schmollhafter Spott ist da völlig unangebracht und geht gerade in diesem Board meistens nach hinten los.

    Ich weiss auch nicht, warum Du immer noch annimmst, Du sollst Deine HP spalten, es geht doch eigentlich nur um eine extra Startseite für Ringsurfer - anderen Webringen sollte das eigentlich völlig egal sein.

    Ach und nebenbei: Bei irgendwelchen Webringen wollen WIR ÜBERHAUPT GAR NICHT dabeistehen. Drauf geschissen. Ist uns hier völlig latte.
    Und mit MinasTirith können wir in Verbindung gebracht werden, kommen aber auch klar, wenn dem nicht so ist.

    Eigentlich wollten wir Dir doch nur erklären, dass Du vermutlich keine Chance auf eine Aufnahme hast, wenn Deine Bewerbung zu 50%+ auf dem MinasTirith-Teil fußt.
    Aber bitte.
    Try and Error.

    Ich kann Dir nur versichern: WIR werden wegen dieser Bewerbung jedenfalls nicht unsere Regeln brechen, an die sich bislang jeder gern einsichtig gehalten hat - vor allem die Rollenspielseiten, die immer das Welt + Rest der Seite-Problem hatten und per Splash es ohne Stress und Aufwand gelöst haben.

    Wir können Dir Tips geben, wie Du ohne Aufwand und ohne andere Webringe zu vergraulen gute Aufnahmechancen bekommen kannst, aber dafür musst Du von diesem "Meine HP soll gespalten werden und alle Webringe kommen dann nicht mehr klar"-runterkommen, dass ist einfach völlig falsch und nicht in unserem Interesse. Wir schlagen nur vor, Dich NUR mit Atania zu bewerben und deshalb eine Schummelstartseite zu bauen, da mit Ringsurfer - wie bei allen Seiten hier im Ring - von einem Weltenbastelinhalt zum Nächsten gelangen.
  • Wow ich habe selten so viel Unproduktivität auf einem Haufen gesehen.

    Wenn DAS das Niveau der Weltenbastler wiederspiegelt will ich damit nicht in Verbindung gebracht werden. Wenn ich asoziales Verhalten erleben will, dann kann ich auch in die Bahnhosmisson gehen.

    Ich dachte früher die Drachenritter sind kantig und eigen, aber ein dermaßen unangebrachtes Verhalten bringen selbst die nicht fertig.
  • Ich darf hier zwar nicht abstimmen, aber ich kann die Ringmitglieder schon verstehen wenn die deiner Seite so geringe Aufnahmechancen geben.
    Und dass du deine Seite spalten sollst stimmt absolut nicht. Was verlangt wird ist einfach nur, dass du eine Seite einfügst auf der das Webringbanner ist und von der man direkt auf den Atania Teil kommt ohne Umweg über Minas Tirith.
    Vielleicht war da die Bezeichnung Startseite irre führend. ???
    Im Grunde soll das ganze dann aussehen wie ein Gebäude mit einem Haupteingang für alle und einem Nebeneingang im Atania Trakt beschriftet mit "Weltenbaster Webring"........am Gebäude selbst ändert das ganze nichts!
    Hoffe meine Erklärung war richtig, wenn nicht dann korrigiert mich. ;)


    Edit: Oh, da hast du ja schon dazwischengepostet. Also so wird deine Aufnahme bestimmt nichts. Pilger hat vielleicht ein bisschen übertrieben, aber im Grunde hat er Recht. Dein Ton in deinen Posts hatte etwas von einem eingeschnappten Kind dem jemand seine Sandburg kaputt gemacht hat.
    Du wirfst anderen vor sie hätten deine Seite nicht richtig gelesen und selbst hast du noch nicht einmal die Posts hier richtig gelesen, denn die verlangen keinen Seitenspaltung!!!
    Alle geäusserten Meinungen meinerseits sind hochgradig subjektiv und erheben keinen Anspruch auf Objektivität sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet.
  • Für meinen Teil mag ich Atania sehr...aber wenn du fünf mal "assozial" schreibst verbessert es nicht die Aufnahmechancen. Sollte es ein Problem mit Pilger geben, dann klärt es per PN und nicht hier. Ich kann nicht beurteilen, wie die Drachenritter sich verhalten und ich hab keine Ahnung, ob ein gegenseitiges Missverständnis vorliegt. Wenn ich ehrlich bin, verstehe ich genauso wenig den Rummel, die "Blaue Mappe" ist z.B. noch unerreichbarer. Aber wenn Leute anfangen, sich gegenseitig beschimpfen (und zwar nur über eine Aufnahme, die man jederzeit wiederholen kann), dann werde ich sauer tut mir Leid aber die "ich hielt euch für nen prima Webring aber ihr seid bloß arrogante A....gesichter"-Nummer zieht bei mir nicht. Es geht hier nicht um Dekadenz, Traditionsdenken, überhöhte Ansprücher oder persönliche Antipatien, sondern um eine Beurteilung deiner Welt Atania.

    Und da du auf einer solchen Beurteilung brennst: Auf deiner "Geschichte Seite" ist der Begriff "Völker" x-mal hintereinander. Aber sonst sind die Ideen mit den "Freien Tieren" den einzelnen Völkern und den Landschaften toll! :) WO die Wesen aus Mittelerde geblieben sind (ausser Drachen und den Valar) weiß ich zwar nicht, aber die Seite hat ein großes Potential!
    Willkommen im Kreis der willfährig leichtgläubigen und begeistert abseitigen Phantasten. --- Entropie
  • Ich bin :dafuer: das Atania aufgenommen wird
    Ich hab mich auf die Seite umgesehen und viel von Tolkiens Mittelerde gibt es da nicht, auch wenn et etwas in der Stil ist (es ist der ME Version von Australien, oder? Wie ME eher Europa ist). Es liegt sehr weit von Original ab, es ist eine eigene Schöpfung.

    Eigene Bilder: die Bilder von Howe sind nicht da als Illustrationen zur Welt, die Welt ist meistens Text. Es ist nicht so, das die Welt sich um Bilder von anderen aufgebaut hat.

    Ich finde nur, das auf der Seite minas-tirith-rpg.de/ der Link etwas größer sein kann, wie zB das ganze Banner. Jetzt muss man genau auf "Tretet ein" klicken. Und btw, dann kann auch der Link zum RPG etwas geändert worden, da funktioniert nur die Linke seite des Banners als Link.

    Auf das Banner steht "Neuer Welt" - ist für mich klar um mich nicht in das ME RPG zu verirren als Weltenbesucher vom Ring.

    (Und es gibt im Ring schlimmere Welten, wo man durch RPG Daten nach Welt suchen muss).
    Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
    Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
  • ich hielt euch für nen prima Webring aber ihr seid bloß arrogante A....gesichter"

    Ich beziehe mich auf Wagabundpilgerdings, der von Anfang an nur rumstänkert,auch schon bei der Anfrage und das Verhalten das er in seinem Beitrag hier an den Tag legt ich nicht akzeptabel. Wenn ich mich für so toll halte dann mauer ich mich auf den Olymp ein damit ich der Welt mit meinem Gehabe nicht auf den Geist gehe. Und wenn ich ein großmäuliger Schwätzer bin dann stimm ich mit Ablehnung und langweile die Allgemeinheit nicht.

    Ich bin Bewerber und ich ERWARTE das man sich hier wie ein normaler unterhalten kann und nicht so. Aber im Internet kann man ja ein großes Maul haben, man muss ja nicht dafür grade stehen. Wenn meine Mutter sehen würde das ich mich so anderen gegenüber verhalte würde die mir eine geben das ich einen doppelten Salto mache.

    So ein Verhalten macht mich sauer.

    Abneigung gegen Mittelerde hinter Pseudogründen zu stecken, soll er doch einfach mal die Eier auf den Tisch packen und sagen ihm passt die Seite nicht. Soll er für Ablehnung stimmen, ich scheiß drauf

    Es ist meine Seite und ich muss mir nicht sagen lassen das sie gut oder schlecht ist, ich hab da meine eigene Meinung dazu. Haters all along the way but i dont give a fuck cuz they dont know shit and just keep they abnormally large nose in other peoples business.
  • Können wir bitte mal mit dem Bewerbung weitermachen, Mods? Ausser Pilger waren alle hier ziemlich positiv...
    Gute Grunden gegen eine Aufnahme hab ich noch nicht gelesen.
    Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
    Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
  • Kannst du jetzt mal wieder runter kommen?!

    Ich seh zwar ein, dass dir mit dem HP-Layout die Leute normal zu Füßen liegen und dir huldigen, aber du musst schon auch damit klar kommen, dass mal einer nicht so von den Socken ist.

    Wer von anderen verlangt, dass sie gesittete Umgangsformen an den Tag legen, der sollte das vielleicht auch von sich selbst verlangen.
    Pilger hat sich vielleicht im Ton vergriffen, dies war aber wohl nur eine Reaktion auf DEINEN sehr wohl provozierenden Post.
    "Die Leichen der Euren werden genügen diese Ebene in Calislad, die Knochenebene, zu verwandeln. Ich sage euch noch einmal: geht!, hier und zwischen diesen Bäumen wartet nur der Tod auf euch.“
  • Getroffene Hunde bellen, nichtwahr? Wenn du also "keinen Fuck" gibst, was jammerst du dann darüber, dass du "keinen Fuck" gibst?

    Eventuell hörst du ja auf das, was Leute sagen, die nicht "Pilger" heißen. Allerdings hättest du dann vermutlich - nach der Lektüre von Bobiks und Jerrons Post - verstanden, was Pilger dir in seiner - nennen wir es euphemistisch - schroffen berlinerischen Art sagen wollte: Der Bastler-Ring beschäftigt sich mit selbstgebastelten Welten. Ihm ist es also egal, was sonst noch auf deiner Seite ist. Es zählt - da es schwer ist, im Minas-Tirith-Teil eine eigene Welt zu finden (es sind nunmal "nur" Zusätze zu Mittelerde, das reicht offenbar den meisten nicht) - das, was sich hinter Atania verbirgt. Und weil nur Atania zählt, wollen wir das Banner auch auf der Atania-Seite haben. Nicht mehr und nicht weniger. Es geht uns nicht darum, möglichst viele Mitglieder zu sammeln oder neben ganz tollen andern Ringen genannt zu werden ... Darum bleibt es dir überlassen, und ist für die Bewerbung egal, ob du auch ein Webringbanner zu den andern auf der Minas-Tirith-Startseite setzt. Hauptsache auf der Atania-Seite ist es zu finden.

    Normal unterhalten kann man sich mit jedem von uns, auch mit Pilger. Zumindest anfänglich, denn jeder von uns hat eine gewisse Toleranzgrenze. Dem einen kann man 10 mal ans Bein pinkeln, dem andern nur 2 mal. Wenn Pilger, Jerron und andere dir dann erklären, dass für uns nur die Atania-Seite wichtig ist, und du dich nur mit der bewerben sollst, weil wir eben kein Interesse daran haben, auch auf der Minas-Tirith-Oberseite genannt zu werden, und du daraufhin pampig wirst, brauchst du dich nicht wundern, wenn Pilger dir gegenüber einen schrofferen Tonfall anschlägt. Zu bemerken ist hierbei allerdings, dass er weder dich, noch deine Werke persönlich angegriffen hat. Im Gegensatz zu dem, was du hier von dir gibst.
    Nicht er sitzt auf dem Olymp, sondern du, weil du scheinbar nicht verstehen oder akzeptieren willst, dass der Minas-Tirith-Teil für uns nicht bedeutend ist (meine Güte, wir wissen dein tolles Werk nicht angemessen zu schätzen. Welch Schande, meine Liebe %-) )
    "The only thing I ever want to give a cat is its name and address to my dogs"
  • Original von Naadirah
    Ich beziehe mich auf Wagabundpilgerdings, der von Anfang an nur rumstänkert,auch schon bei der Anfrage und das Verhalten das er in seinem Beitrag hier an den Tag legt ich nicht akzeptabel.

    Sag mal kommst Du mal langsam klar? Wo habe ich denn bitte in dem Anfragethread rumgestänkert???

    Du hast jetzt wiederholt namentlich mich beleidigt und ich frage mich langsam, was mit Dir los ist?

    Als Mod habe ich hier die Bewerber über Mißverständnisse aufzuklären und die Bewerbung zu erklären - mehr habe ich gestern Nacht hier in meinem Erstposting nicht getan. Und zwar als Mod, nicht, weil ich Deine Seite ganz doll hasse und gar nicht klar komme, wenn sie hier im Ring ist.oO

    Daraufhin schmollst Du und wirst unsachlich und ich erkläre Dir abermals, wie unsere Regeln hier laufen und was mit Startseite gemeint ist.
    Sry, dass ich dabei gewagt habe, zu sagen, dass mir das eigentlich scheissegal ist (ich denke deshalb flippst Du), wenn jemand es nicht kapieren will - aber hier darf man seine Meinung nun mal sagen und Du kannst nicht erwarten, dass wir hier alle auf Deine Mitgliedschaft geiern und die Bewerbung zu unserem Hauptanliegen erklären.

    Ich wollte lediglich als Mod Dir erklären, wie der Stand der Dinge ist und Du zickst seitdem rum und beleidigst mich wiederholt. Was soll das? Mit welchem Recht? Denkst Du, da hat hier jemand Bock drauf? Wenn ich ein Problem mit Dir gehabt hätte, hätte ich mich weitaus anders auszudrüclken gewusst.

    Und zum Thema großes Maul: Das hast ja wohl eher ganz klar Du und solltest langsam etwas Selbstrefkletion betreiben, bevor es völlig lächerlich wird.


    Ich bin Bewerber und ich ERWARTE das man sich hier wie ein normaler unterhalten kann und nicht so. Aber im Internet kann man ja ein großes Maul haben, man muss ja nicht dafür grade stehen. Wenn meine Mutter sehen würde das ich mich so anderen gegenüber verhalte würde die mir eine geben das ich einen doppelten Salto mache.

    Daher kommt das also.
    Du wurdest hier völlig normal behandelt und bist jetzt nur am Pöbeln. Schlaf vielleicht ertsmal 'ne Nacht drüber, bevor Du weiter beleidigst und Morgen Dich über Deine eigenen Posts schwarz ärgerst.

    So ein Verhalten macht mich sauer.

    Witzig, langsam habe ich das Gefühl, der einzige, der hier nicht sauer sein dürfte, bist Du.

    Abneigung gegen Mittelerde hinter Pseudogründen zu stecken, soll er doch einfach mal die Eier auf den Tisch packen und sagen ihm passt die Seite nicht. Soll er für Ablehnung stimmen, ich scheiß drauf

    Es ist meine Seite und ich muss mir nicht sagen lassen das sie gut oder schlecht ist, ich hab da meine eigene Meinung dazu. Haters all along the way but i dont give a fuck cuz they dont know shit and just keep they abnormally large nose in other peoples business.

    Diesen Absatz habe ich jetzt erst gelesen und ärgere mich schon, dass ich mich überhauipt noch mit Dir auseinandersetze.

    Soviel zu "großes Maul hinter der Tastatur haben".

    Ach und zu "Eier auf den Tisch" packen , Du Held: Ich hatte mit Deiner Seite von Anfang an kein Problem, hakte nur wegen rechtlichen Dingen in Bezug auf Bewerbungen nach. Deswegen will ich aber nicht Deiner Seite "Aua" machen.

    Dass Du meine Postings in dem Anfragethread als Ablehung meinerseits interpretierst, zeigt mir, wie sinnlos diese Diskussion hier ist, zumal Du eh nur noch beleidigst und flamest.
    Ehrlich gesagt war es mir vor heute Morgen völlig egal, ob Du dabei bist oder nicht - nimm Dich weniger wichtig, dann kommst Du auch mit anderen besser klar, die Dir eigentlich nichts Böses wollten.

    @weiterer Bewerbungsverlauf:
    Denn das ist ja das Topic. Momentan ist noch nicht geklärt, ob sich die Seite komplett oder nur mit Atania bewirbt. Deshalb bitte ich alle Stimmberechtigten mit dem Voteclick noch abzuwarten, bis endgültig geklärt ist, über was jetzt genau abgestimmt wird.

    Hinweis:
    Dieses Post habe ich in meiner Modfunktion gemacht. Es hat keine fiesen, hintergründigen Beweggründe, sondern soll nur einen korrekten Wahlablauf sichern.
  • Ich hab nicht gewartet. Ich finde das die Seite auch so geht. Da braucht man nichts zu klären.

    Hier, noch eine Verschachtelte RPG/Weltenseite im Ring: xegity.ionflux.de/en/
    Der 1. Zufallsseite die es gab hier...
    Noch einer: solabar.de/
    Es gibt so viele von denen...
    Daß das RPG, wie Foren und Geschichten usw nicht mit in die Bewerbung ist war immer klar, daher ist es auch egal was da Inhalt ist - es gehört nicht zur Bewerbung, wie schon vom Anfang der Webring der Fall war.

    Ja, ich bin dagegen das es solche verschachtelte Welten gibt, das hab ich mehrfach erwähnt, aber jetzt ist das Status Quo: es ist kein Pflicht, RPG-Teil und Welt zu trennen. Wenn wir das jetzt verpflichten sollte dieser Pflicht auch für die Seiten die schon im Ring sein gelten.
    Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
    Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
  • Wenn es für Dich keinen Unterschied macht, ob nur Atania oder die gesamte Seite sich bewirbt, ist das ja okay, doch nicht jeder sieht das vielleicht so und deshalb der Hinweis.

    Nirgends in den Regeln steht, dass ein Splashscreen Pflicht ist, aber gerade bei dieser Bewerbung wird im Nachhinein nicht deutlich, was bewertet wurde ohne Splashscreen:
    Bei Xegity beispielsweise ist klar, dass der Weltenteil im Ring ist, nicht das Rpg (obwohl imo da trotzdem eine reine Weltstartseite hin könnte, wie bei den anderen auch, doch der inhaltliche Unterschied wird ja auch so klar).

    Bei dieser Bewerbung hier geht es jedoch nicht um Welt + Rpg, sondern um Welt + Welt. Und mit der einen Welt im Ring wäre nicht jeder einverstanden, wie der Anfragethread ergab. Weil der MinasTirithTeil von einigen als NichtRingtauglich gesehen wurde, wollten Jerron und ich klären, was sich nun genau bewirbt (und durch das Entfernen des MT-Teils die Chancen für eine Aufnahme erhöhen).

    Deshalb die Splashscreenlösung - damit deutlich wird, was bewertet wurde: Atania oder Atania + MinasTirith, da die Wahlergebnisse vermutlich sehr unterschiedlich wären.
    Da ein Splashscreen nun wirklich niemanden weh tut, kein Problem in der Erstellung darstellt und bislang immer verständisvoll akzeptiert wurde, war das bislang die idealste Lösung für beide Seiten.

    Das ist also der Punkt:
    Bleibt es so und in der Bewerbung müssen Atania als auch Minas Tirith gemeinsam bewertet werden, oder wird ein Spalshscreen eingebaut - der nur im Ringfragment der anderen Ringmitglieder eingebunden wäre, nicht die Seitendomain betreffen würde, da soll sich ja nix ändern - und wir bewerten ausschließlich den Ataniateil.

    Die engültige Entscheidung liebt bei Naadirah und obwohl sie wiederholt gesagt hat, dass beide Seiten sich bewerben, hätte ich trotzdem - nach all dem Stress hier - noch gerne eine aktuelle Meinung von ihr dazu, da hier ja noch einiges gesagt wurde und sie die Sache vielleicht jetzt anders sieht.
  • Du brauchst ja noch nicht mal einen Splashscreen.
    Alles was wir verlangen, ist, dass man beim surfen über die Ringnavigation auf der Atania-Startseite landet. Auf dieser Startseite brauchst du nicht extra irgendein WB-Banner unterzubringen, falls dir das Bauchschmerzen bereitet. Von der Startseite aus kommt man ja mit einem Klick zu den Webringen und alles ist gut.

    Wo ist da das Problem? :weissnicht:
  • Original von Pilger
    Bei dieser Bewerbung hier geht es jedoch nicht um Welt + Rpg, sondern um Welt + Welt.

    "Bei MT handelt es sich um ein Forenrollenspiel" - Das steht da auf der Seite nach das Banner, beim anderen Banner ist sogar rede von Welt.

    Wer sich die Seite mal ansieht, kann doch sehen das es nicht Welt+Welt ist.
    Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
    Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999