[Aufnahme] Kantálin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Aufnahme] Kantálin

    Aufnahme? 5
    1.  
      Dafür (4) 80%
    2.  
      Dagegen (1) 20%
    Seitentitel: Kantálin - Legende eines zeitlosen VOlkes
    Seiten-URL: kantalin.de
    URL des HTML-codes: kantalin.de/links/webringe.php
    Beschreibung: Die Kantálin - Ein Volk, das durch einen Schutzschild unberührt von der Zeit lebt, nicht altert, und keines natürlichen Todes sterben kann. Die Kantálin wohnen versteckt auf der Insel Atlantis.
    Keywords: Fantasy Kantálin Geschichten Atlantis

    Die Welt auf meiner Homepage ist:
    ein Planet, ein Universum, ein Kontinent, ein Land oder eine Stadt, der/die/das ich mir selbst ausgedacht habe. Es gibt inzwischen schon einiges Material dazu zu sehen.

    Schwerpunkt meiner Seite ist/sind:
    die Geschichten die in der Welt spielen.
    die Weltenbeschreibungen meiner Welt.

    Die Welt wird präsentiert:
    in meinen Geschichten.
    in beschreibenden Texten.

    Die Weltbeschreibung ist zu lesen:
    auf Webseiten (HTML, etc.).

    Meine Homepage enthält:
    Landkarten.
    Rassen/Völkerbeschreibung.
    eine kurze Einführung in die Welt.
    RPG Regelwerk.
    Geschichten.

    Meine Seite:
    enthält meine abgeschlossene, fertige Welt.

    Meine Seite:
    ist wohl mit den meisten Browsern lesbar, ich habe ein paar davon getestet (z.B. Netscape, Opera, Internet Explorer).

    Die Gestaltung meiner Seite:
    ist strukturiert und übersichtlich, damit gewünschte Informationen schnell zu finden und die Welt einfach zu betrachten sind.

    Updates zu meiner Welt:
    gibt es regelmäßig.

    Bilder auf meiner Seite:
    sind von Künstlern, die ich um Erlaubnis gefragt habe oder von mir.

    Texte auf meiner Seite:
    sind alle von mir selber.

    Das Ringfragment:
    werde ich jetzt gleich einbinden, damit während meiner Bewerbung überprüft werden kann, ob ich auch alles richtig gemacht habe.

    Zu finden ist das Ringfragment:
    unter der Rubrik Webringe oder Links.

    Kommentar des Bewerbers:
    Zu Punkt 5: Die Landkarte, die bisher zu sehen ist auf der Siete, sit nicht besonders schön. Meine Zeichnerin arbeitet an einer besseren Fassung davon, da sie aber auch noch ihr RL um die Ohren hat, kann sich das leider noch etwas hinziehen.
    Zu Punkt 6: Ganz abgeschlossen ist sie noch nicht, man findet ja immer mal wieder etwas zu basteln an seiner Welt. Ich habe aber den Punkt genommen, weil die anderen mir zu sehr nach Baustelle geklungen haben. Und eine wirkliche Baustelle ist meine Welt nun auch nicht mehr.
    Zu Punkt 7: Die W3C Standards.. ja, bei CSS habe ich es hinbekommen, das die Seite W3C-konform ist. Der Rest muss warten, bis mein Programmier-Profi Zeit hat, die Fehler mit mir durchzugehen, da ich dann doch noch nicht so fit bin in Sachen HTML/PHP. Aber auch das wird demnächst iN Angriff genommen und dann ist die Seite auch W3C konform.

    Ja.. das waren meine Ergänzungen zu den einzelnen Punkten^^ mehr habe ich dann nicht zu sagen ;)
  • Ich find's auch etwas arg dünn. :( Je ein kurzes Stückchen zur Geographie, zu Pflanzen, zu Tieren - komm, da weißt du doch sicher mehr drüber! Das will ich lesen! Die Gilden bekommen da vergleichsweise sehr viel Raum, aber da mir leider der Überblick fehlt, kann ich damit nicht so richtig viel anfangen.
    Vom Aufbau und Design her finde ich die Seite nett, die bisherigen Texte gefallen auch - wenn mehr Inhalt da wäre, würde ich für die Aufnahme stimmen, aber so ist es noch etwas mager...
    Ich warte einfach die nächsten Tage ab, ob du da noch was aus dem Boden stampfst, und stimme erst Last Minute ab ;)
  • Ja, das seh ich genau so.

    Es gibt eigentlich nichts zu beanstanden außer der geringen Menge an Inhalten. Wie man durch die Welt geführt wird ist sehr schön gelöst und das Design ist angenehm unaufdringlich und trotzdem passend.

    Also eigentlich will ich nicht mit Nein stimmen, da die Seite durchaus in den Ring passt, aber etwas mehr Material wäre schon wünschenswert.
    „Destruction is a form of creation. So the fact that they burn the money is ironic. They just want to see what happens when they tear the world apart. They want to change things.” — Donnie Darko
    ionfluxda.deviantart.com
  • Ich schaue mal, was ich bei den Tieren und Pflanzen noch einfügen kann, dass es mehr wird, ich möchte nur ungern jedes Tier beschreiben. Das könnte ziemlich schnell langweilig werden, finde ich^^

    Und, Dorte, wo fehlt dir der Überblick bei den Gilden? Muss ich da irgendetwas besser beschreiben?
  • Ich meinte, dass der Überblick über die Welt an sich fehlt, so dass ich dann mit Details wie den Gilden nicht so viel anfangen kann. Das ist einfach meine Art, an Welten heranzugehen - ich schau mir erstmal alles von oben grob an, bevor ich irgendwo reinzoome und Einzelheiten aufnehmen kann. :)
  • Nein, was ich meinte, war, dass mir einfach mehr Informationen über die Welt fehlen, nicht, dass du das Menü umbauen sollst. ;) Mir reicht einfach der bisherige Weltüberblick nicht aus, der ist ja kürzer als eine einzelne Gildenbeschreibung. Für mich ist da einfach vom Umfang her ein Missverhältnis - ein paar Sätze zur Welt an sich und dann ausführlich mehrere Seiten zu einem Detail wie den Gilden.

    Und ehrlich gesagt hatte ich bisher unter "Bibliothek" gar nicht näher geschaut, weil ich dachte, das wären einfach Geschichten, und die zählen für eine Bewerbung ja nicht... Mein Fehler, ich gehe nachher mal gucken.
  • Wird da bald mehr kommen?
    Wenn nicht, ist es dann nicht besser dich neu zu bewerben wenn wirklich mehr ist? Dann braucht der Bewerber sich auch nicht zu beeilen.

    BTW: aus dem Menü spricht auch nicht, das es eine Weltenseite ist.
    Ich kann auch nicht irgendwas entdecken, das einen Weltenfeeling gibt, vielleicht weil da sovieles bekanntes von unsere Welt drin ist.
    Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
    Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
  • Menü:

    Atlantis
    Die Bibliothek
    Götter und Gilden
    Die Romane
    Zum Anfang
    Die Autorin
    Das Rollenspiel
    Forum
    Wege zu anderen Welten
    Webringe
    Lautsprache
    Wegweiser
    Impressum
    Haftungsausschluss

    Von alles das da eingetragen ist, verweisen nur Atlantis, Bibliothek und Götter und Gilden nach deiner Welt. Das ist recht wenig von dem Vielfalt.
    Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
    Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
  • Ja, weil ziemlch viel auch in der Bibliothek direkt steht, was mit der Welt zu tun hat. Wenn man sich die Sitemap anschaut, sieht man, wie viele Unterseiten zu der Welt gehören. Sind mehr als man glaubt^^

    Und ich weiß nicht, wie ich das anders aufbauen soll. Wenn ich Sachen aus der Bibliothek rausnehme, nur damit die erste Navigation größer aussieht, geht für mich das Feeling verloren, weil ich ja auch immer ne schöne Umrandungsgeschichte habe.
  • Sitemap? Wo gibt es den einen Sitemap?
    Und warum bastelst du nicht einfach einen Eintrittsseite für die Welt, wo das vieles etwas einfacher und eindeutiger zu erreichen ist?
    Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
    Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
  • Wo man auf die Seite kommt, "Homepage".
    Man kann einfach eine "Allgemeinen HP" haben (mit Romane, RPG usw) und nebenbei einer mit nur Weltbezogene Menüitems die man für den Webring verwendet.
    Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
    Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
  • Anderer Vorschlag: einige Menüpunkte (Impressum, Haftungsausschluß, Webringe, Links, Die Autorin, Wegweiser = dann aber umbenannt in Sitemap, das kennt jeder und weiß sofort, was er zu erwarten hat) ganz oder teilweise in einen Footer schreiben, also quasi in eine Fußzeile, die auf jeder Seite ganz unten ist. Das sind alles Seiten, die nicht dringend was mit der Welt zu tun haben, aber mitunter doch den einen oder anderen interessieren könnte. In einer Fußzeile wären sie gut aufgehoben und würden in der Navigation links aber wieder Platz für weltenbezogene Infos schaffen.

    Und dann hätte man nämlich auch Platz, z.B. beim Anklicken eines der Menüpunkte (beispielsweise "Bibliothek") die Unterpunkte (Die Legende, Feste usw.) ebenfalls in der Navigationsleiste erscheinen zu lassen.
    Klickt man auf einen anderen Navigationspunkt ("Götter und Gilden"), verschwinden diese Unterpunkte, und die neuen Unterpunkte tauchen auf.
    Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

    Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
    The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
  • Da das Menü strukturiert ist mit schönen Lücken, finde ich das nicht problematisch. Solche Menüführungen hatten wir schon öfter und man kann doch gut erkennen, dass sich die ersten Punkte um die Welt und die anderen eben um anderes drehen. Ich weiß nicht, wie kleine Überschriften für die einzelnen Menüblöcke sich machen würden - könnte man probieren, aber ich fand es so übersichtlich. :) Ist wohl Geschmackssache.
  • Original von Dorte
    man kann doch gut erkennen, dass sich die ersten Punkte um die Welt und die anderen eben um anderes drehen.

    Das kann ich jedoch nicht gut erkennen, was gerade das Problem ist.
    Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
    Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
  • Ich finde, das Menü ist ziemlich eindeutig.

    Zu der Menge des Inhaltes - habt ihr auch alle Unterseiten durchgesehen? Wenn ihr von jedem Hauptmenüpunkt nur die erste Seite anseht, ist es klarerweise zu wenig - aber es gibt auf fast jeder Unterseite weitere Unterpunkte.

    Wenn man all diese Inhalte zusammennimmt, ist meiner Meinung nach mehr als genug Weltenfeeling und -inhalt dabei.

    Ringfragment ist korrekt eingebunden (bis auf das kleine Detail, dass Kantalin noch nicht Mitglied ist, das müsste man im Text noch ändern, bis über die Aufnahme entschieden wurde.)

    Aus genannten Gründen stimme ich :dafuer: .