[Zurückgezogen] Quresion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Original von Druyènn
    adarien.de/
    schattenherz.net/drachenblut_hp/main/start.php
    Paigea

    führen ins nichts, als Beispiel.

    Danke für den Hinweis.
    Adarien und Paigea liegen auf dem selben Server, der gerade große Umbauten vornimmt. Mal gucken, wie lange das noch dauert.
    Drachenblut wurde erst mal vorübergehend im Ring deaktiviert.
  • Original von Druyènn
    gerade deaktiviert (vermutlich sogar während Du hier schriebst, Moordrache)

    Durchaus möglich, hab mir deine Seiten nämlich größtenteils schon gestern angesehen, vorhin aber nicht mehr auf irgendwelche "weiter"-Links geachtet ;)

    Oh, noch eine erklärende Bemerkung: Einer der Gründe für die bisher überwiegend ablehnende oder skeptische Haltung ist vielleicht auch, dass wir in der Vergangenheit (liegt Jahre zurück) auch einige Bewerber hatten, die viel kommenden Inhalt versprochen hatten, wo dann - trotz Aufnahme im Vertrauen auf das Kommende - nichts mehr weiter geschehen war oder nur sehr wenig. Daher stimmen die meisten nicht über das ab, was vielleicht möglicherweise eventuell noch irgendwann kommen könnte - sozusagen aus Prinzip (auch ich versuche mich normalerweise daran zu halten). Das ist aber nicht gegen dich persönlich gerichtet, wie ja die doch eher positive Resonanz hoffentlich zeigt.
    "... das Rindvieh, das blöde" - Prof. Harald Lesch am 09.12.2016 über einen gewissen D. Trump :lol:

    Mitglied im Ronins-kreative-Steinfall-Kreaturen-Fanclub!
  • Danke Moordrache. Das kann ich natürlich verstehen, ein gebranntes Kind scheut das Feuer.
    Und persönlich nehme ich das ohnehin nicht, wie will man auch in meinen Kopf und auf meinen Schreibtisch sehen, um zu wissen, was ich noch für "Massen" an Texten habe.

    Um eben zu zeigen, wie viel noch kommen wird (und zudem weil ich jetzt noch Zeit habe bevor das Semester in der letzten Märzwoche beginnt) lege ich mich ja auch gerade so ins Zeug. :)

    @Jerron: gerne geschehen. Ich habe jetzt aber nicht jede Seite nochmal angesehen. Also übernehme ich keine Haftung, ob da nicht noch ein "Blindgänger" dabei ist. Das fiel mir nur auf. ;)
  • das hat sich ja geklärt, da noch jemand für "dagegen" gestimmt hat, was mir mittlerweile nicht mehr so ganz verständlich ist, wenn ihr diese Äußerung erlaubt, aber gut.

    Der Fairness halber - und als Vorarbeit - schlage ich Euch mal vor, alle Ringmitglieder nochmal zu prüfen, damit man sich an diesen auch wirklich orientieren kann. ;)

    Soll ich den Banner dann mal von meiner Seite nehmen? Wäre doch sinnvoller, da er eh sagt, dass die Seite nicht aktiviert ist :)
  • entschuldige meinen Unmut, aber es wurde ja selbst zugegeben, dass einige Seite offensichtlich nicht mehr up to date sind und mir jetzt vorzuwerfen, dass ich den Vorschlag mache, das zu prüfen, damit keine voreiligen Bewerbungen mehr stattfinden... nunja... jeder Mensch ist anders, nicht wahr? In jedem Fall war es nicht so gemeint, wie Du es verstanden hast, doch der Leser bestimmt bekanntlich die Bedeutung des Inhalts.

    Dass ich mich zu früh beworben habe, ist mir klar, dass man mir zu meinen Bemühungen, es mit Inhalt wieder gut zu machen, quasi nichts erwidert, eher weniger.

    Zumal: Götter sind angeblich oberflächlich gehalten: das ist nicht der Fall. Man muss lediglich die Pantheons anklicken und da sind alle Götter der Welt genauer beschrieben, sogar mit Hintergrundgeschichten. Man muss sich halt nur die Mühe machen, ein wenig durch zu klicken.
    Einen Großteil der Völker habe ich mittlerweile eingetragen.

    Dass zu den Kontinenten und Ländern nichts bzw. sehr wenig steht, das stimmt sehr wohl und da weise ich auch keine Schuld von mir, dass ich da wohl zu voreilig war. Aber ich denke, ich darf mich auch ein bisschen erlauben, wegen des Geringen Interesses enttäuscht zu sein.

    Und für das Gemeinschaftsgefühl war jetzt Deine Äußerung auch nicht gerade förderlich. Zumindest bei mir vermittelt es das Gefühl, dass Du Dich als was besseres empfindest. Aber wie gesagt: jeder empfindet etwas gelesenes anders, und oftmals eben nicht so, wie es gemeint war. Vielleicht bedenkst Du das auch einmal. Um genau sowas - wie Unmut produzierende Wortkonstellationen - zu vermeiden habe ich smileys gepostet. Scheint nicht funktioniert zu haben.

    Es ist immer schwer sich in eine lang bestehende Community zu integrieren.

    In diesem Sinne: ich sehe ein, dass es nicht richtig war, sich so schnell zu bewerben und ziehe meine Bewerbung hiermit zurück. :)
  • Oh jetzt, ja... Ich habe mehr Infos zu den Göttern und die Völkerbeschreibungen entdeckt, und ich bin fast geneigt, meine Dagegen-Stimme in ein Dafür nachträglich umzuwandeln.

    Aber es ist generell ein eher schlechte Idee, während einer Bewerbung noch mal schnell mit einer Menge an Inhalten nachzubessern. Da hat sich die Meinung "verfrühte Bewerbung" schon so in der Wahrnehmung festgesetzt, dass die Lust, abzustimmen oder die Seite noch mal zu besuchen, wohl flöten gegangen ist. Anders kann ich mir das mangelnde Interesse, das du zurecht bemängelst, nicht erklären. :-/

    Aber ich würde mal sagen, du nimmst dir nen Monat Zeit, packst noch ordentlich weitere Inhalte auf die Seite und bewirbst dich dann erneut. Dann dürftest du mit fliegenden Fahnen bestehen :)

    Eine Ringrundreise, bei der auf Webringtauglichkeit der Inhalte geachtet wird, könnten wir in der Tat aber mal wieder durchführen. Der letzte große Rundumcheck ist schon ein Weilchen her.
  • Ich sag Dir mal, wie meine Dagegen-Stimme zustande kam.

    Ich bekam die Mail, daß eine neue Bewerbung eingestellt ist am 19., besuchte das Thema, folgte dem Link und dachte 'Öh ja, Welt?' Die Seite ist toll, aber zum Zeitpunkt meiner Abstimmung war da halt vieles noch im Argen, das Du inzwischen ausgebessert hast.

    Ich habe nur einmal die Möglichkeit , eine Stimme abzugeben und nicht unbedingt Zeit, eine Bewerbung erst eine Woche lang zu verfolgen, ob der Webmaster vielleicht doch noch in einer Nacht- und Nebelaktion Inhalte beifügt. Also entscheide ich nach dem, was da ist, wenn ich Zeit habe.

    Du hattest das Pech, daß meine arbeitsfreien Tage auf den Anfang Deiner Bewerbung fielen und ich Dir somit keine Chance gegeben hab, da noch was zu verändern.

    So ist das einfach, wenn man sich mit etwas bewirbt, das noch in Arbeit ist. Das sollte Dich jetzt aber nicht zu so verstimmten Kommentaren verleiten und schon gar nicht davon abhalten, Dich in einem Monat wiederzubewerben und dann mit fliegenden Fahnen aufgenommen zu werden :)
  • Hm, ich hab mir die Seite noch einmal angesehen und muss Jeron zustimmen, meine Stimme würde jetzt 'Dafür' lauten.

    Allerdings muss ich auch Rune zustimmen, es wartet eben nicht jeder der abstimmt bis zum letztmöglichen Moment und bekommt daher auch nicht alles mit was noch nachgelegt wird.
    Und zu sagen "aaaaber die anderen..."...naja, aber das ist IMHO kein gültiges Argument. Außerdem gibts dafür nen eigenen Thread, wenn ich mich nicht täusche...
    Alle geäusserten Meinungen meinerseits sind hochgradig subjektiv und erheben keinen Anspruch auf Objektivität sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet.
  • ich habe nie gesagt "aber die anderen" sondern diese lediglich als Anhaltspunkt genommen, ob ich mich bewerben kann, oder nicht.

    Auch habe ich nicht allen Content, den ihr jetzt sehen könnt nach der Bewerbung eingestellt. Vieles war schon vorher da (was ihr unter News: Kurzmeldungen nachlesen könnt). Vermutlich war die Menüführung nicht ganz nachvollziehbar deswegen habe ich sie im Nachhinein vereinfacht.
    Die Rassen/Völkerbeschreibungen waren zum Zeitpunkt der Bewerbung zu 50% da.

    Wie ich schon sagte, werde ich ab nächster Woche weniger Zeit haben und daher nicht jeden Tag 5 Texte verfassen können. Da ich jetzt ja auch nicht mehr unter dem Druck stehe, Ansprüchen anderer (und das ist ohne sarkastischen Unterton gemeint) gerecht zu werden, werde ich mir da auch Zeit lassen.

    Und nochmals: Ich bin nicht sauer oder beleidigt, oder dergleichen. Aufgrund einiger bereits genannter Grunde nur ein wenig enttäuscht. Am meisten wohl auch darüber, dass es auch abgegebene Stimmen ohne Begründung gab, obwohl ich mich extra zu diesem Zweck angemeldet hatte.

    Aber ich bin nicht hier um den mahnenden Finger zu schwingen und eine Diskussion vom Zaun zu reißen, sondern lediglich um klar zu stellen.

    Was eine erneute Bewerbung betrifft, die steht wie gesagt in den Sternen. Natürlich freue ich mich, wenn ihr ab und zu mal vorbei schaut, und das aus reinem Interesse. ;)

    P.S. Und bitte nicht wundern: ich habe die meisten der leeren Kategorien wieder aktiviert, damit ich eine bessere Übersicht habe ;)

    P.P.S. Nur um es noch einmal auszusprechen: es freut mich, dass sich bereits so früh die Meinungen geändert haben und ihr mir gute Chancen bei einer erneuten Bewerbung ausrechnet. ;) Nur wie gesagt: ich werde mich damit erst einmal Zeit lassen. :)
  • Original von Druyènn
    adarien.de/
    schattenherz.net/drachenblut_hp/main/start.php
    Paigea

    führen ins nichts, als Beispiel.

    Bissl spät, und völlig OT: hab im entsprechenden Administrations-Thread mal was dazu geschrieben.

    Und zur beworbenen Welt: da wurde ja das wesentliche schon gesagt - generell kann ich mich nur dem anschließen, dass es nicht so geschickt ist, während der Bewerbung noch wesentliche Änderungen an der Seite vorzunehmen, da dann jeder, der im Laufe der Woche eine Bewertung abgibt, ein anderes Stadium der Seite erlebt.

    Zum Jetztzustand: die Seite gefällt mir ganz gut, und ich würde sie auch jetzt schon durchwinken :)
    Etwas irritiert mich diese Einträge "Titelfilter" und "Anzeige #", die ich bisweilen finde. Bleibt das so, oder sind das die Platzhalter für etwas? Irgendwie stört das ein bißchen das "Flair" der Seite und der Texte, zumal sie ja auch nicht bei allen Texten auftauchen.
    Bei den Zeitaltern sind die Einzeltexte eigentlich so kurz, dass man sie gut auf jeweils eine Seite packen könnte. Oder kommt da noch wesentlich mehr, so dass eine Aufteilung in 23 Unterseiten für die ersten zwei Zeitalter gerechtfertigt sind?

    Ein letzter (kleiner unwichtiger) Punkt höchstens noch: die Schriftfarbe für die "Anzahl Beiträge" (also das in den Klammern) und die "zuletzt aktualisiert ..." ist eher ungünstig, da man sie auf dem Hintergrundbild fast nicht erkennen kann.
    Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

    Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
    The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
  • Das mit der Schriftfarbe ist mir bekannt. Da bin ich noch am abwägen, ob ich das Hintergrundbild oder die Schriftfarbe ändere. Weiß ich noch nicht genau.

    Nunja dieser Titelfilter ist eine Suchfunktion für die Kategorien, deren Inhalte noch nicht zu sehen sind. Anzeige # wird man sich aussuchen können, wie viele Beiträge auf einer Seite zu sehen sein sollen.
    Ist halt kein Inhalt da, deshalb erscheint es sinnlos.


    Möglich, dass die Texte der Zeitalter zu kurz sind, aber rein theoretisch reicht ja die Einzelübersicht. Ich wollte mir aber die Möglichkeit offen lassen, die Hintergrundinformationen zu den einzelnen Ereignissen jederzeit erweitern zu können. Mir gefällt's so.

    Wie gesagt: ich lege gerade keinen Wert darauf, dass es für den Besucher perfekt ist. ;) Freut mich aber, dass die Seite trotzdem von Dir ein "Ok" bekommen würde. Aber es fehlen noch unglaublich viele Inhalte, für die ich jetzt leider keine Zeit habe. :(
  • Hallo zusammen!

    Weil ich nicht weiß, wohin sonst damit (ansonsten bitte verschieben):

    auch wenn ich wie angekündigt keine Zeit für die Inhalte habe, so habe ich es doch geschafft mein Design endlich meinen Vorstellungen entsprechend anzupassen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere dazu einen Kommentar hinterließe.

    Und natürlich auch immer wieder gerne eine Andeutung, was vielleicht noch fehlt - oder speziell an Inhalten interessant wäre. Dann kümmere ich mich gerne drum - ansonsten ist hal tzur Zeit mein Hauptstudium dran :)

    LG
    Druyènn
  • Das Design gefällt mir wirklich gut! Das Bild oben mit den Monden sieht echt super aus, allerdings nimmt es auf kleineren Monitoren, vor allem Laptops recht viel Raum ein. Es ist aber noch im erträglichen Bereich, wie ich finde. ansonsten wirkt es sehr aufgeräumt und farblich stimmig. Die Navigation gefällt mir auch ganz gut, lediglich oben rechts die Leiste mit Startseite, Romane usw. ist sehr klein und lässt sich leicht übersehen.
    Was die Inhalte angeht: So wenig ist das doch gar nicht. Da kann was draus werden. Ansonsten habe ich als Nicht-Ringmitglied nicht viel zu sagen... %-)
  • Danke für Dein Feedbach, Pherim! Es freut mich, dass Dir das Design gefällt.

    Dass das Menü oben klein ist, ist Absicht. Dass es übersehen wird, liegt vielleicht daran, dass das Menü bei einer kleineren Auflösung direkt über dem bronzenen Mond liegt... das ist natürlich doof.

    Nunja, was den Inhalt betrifft. Da ist halt mehr leer als gefüllt ;)