Das Kompendium der Welten 2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Kompendium der Welten 2.0

      Original von Jerron
      Original von Yaghish
      Ein wenig Hintergrund ist dann notwendig ("ich hab eine 17. Jhd ähnlichen Welt mit einem Afrika-Klima und Techlevel 2"), jedoch die Anregung zur Diskussion ist das wichtigste ("Sind Elfen hier angesagt?"). Da man nicht immer wiederholen muss, was für Welt es ist, ist eine "Vorstellungsthread" nutzvoll, da sollen aber nicht viel mehr als 200 Worte drin sein. LEIDER scheint es ziemlich schwierig zu sein die eigene Welt in nur einige Worte kurz zu fassen.

      Das spinne ich mal weiter zu einer Art Kompendium der Welten 2.0 ;D Nicht mehr in Form einer PDF-Doppelseite sondern in Form eines Online-Textes

      Ich stelle mir das so vor, dass jeder Forenuser eine Art Standardseite zur Verfügung gestellt bekommt, in der er seine Welt kurz ganz grob vorstellen kann. Vielleicht auch noch mit Links zu den jeweils weltbezogenen Threads?
      Auf diese Seite wird dann in seiner Signatur oder unter dem Avatar-Bild (müsste man irgendwie von den Technikussen einrichten lassen) verlinkt und jeder kann sich jederzeit kurz und schnell über die Welt des betreffenden Bastlers informieren.


      Nachdem diese Idee ja ganz gut ankam, will ich sie mal hier puschen, bevor sie völlig in der Versenkung verschwindet. Dazu müsste man wahrscheinlich tiefergreifend in der Forensoftware herumpfuschen, um die Sache so zu verwirklichen, wie ich sie mir vorstelle, und zwar folgendermaßen:
      Im Profil kann man bei "Projekt" seinen Weltnamen eintragen. Dann müsste es ein weiteres Eingabefenster geben, in dem man dann kurz seine Welt vorstellen kann (auf soundsoviel Zeichen beschränkt). Wer mehrere Welten hat, muss natürlich auch mehrere solche Kurzvorstellungen anlegen dürfen.

      So, und nun die Frage an die Techniker: Ist das überhaupt möglich? Oder wie könnte man das einfacher hinkriegen.
    • Nunja, ein sehr großer Techniker bin ich nicht, aber ich denke, eine Erweiterung des Profils ist definitiv möglich, aber unnötig, denn:

      wie ich hier bei einigen gesehen haben, so haben diese eine Art Verlinkung in ihrer Signatur auf ein Sammeltopic in dem die Indizes aller Vorstellungsthemen zu ihren Welten haben.

      Genau dies wäre doch auch anstelle einer Modifikation des Profils möglich.

      Man könnte ein Sammeltopic (inkl. Anleitung) machen, in dem jeder seine Welt mit 200 Worten beschreibt und dieses Posting in der Signatur verlinken.

      Klar ist das jetzt nicht technisch besonders toll umgesetzt, aber es erspart dem Coder der Seite eine Menge Arbeit.
    • Das wohl, aber es geht ja hier darum, dass man einen kurzen und kompakten Überblick über die Welt erhält, damit man als Außenstehender sich schnell darüber informieren kann, was es mit dieser Welt eigentlich auf sich hat.
    • Und das geht mit einem Sammeltopic in dem man eine Kurzvorstellung nach vorgegebenen Rahmen in ein einzelnes Topic schreibt, welches dann in der Signatur verlinkt wird, nicht?

      Wenn als Außenstehender ein Unregistrierter gemeint ist, kann man die Leseberechtigung doch frei schalten?

      Wie gesagt, es ist die einfachste und unkomplizierteste Lösung. Es gäbe sicherlich Möglichkeiten, das ganze aufwändiger und stylischer zu machen...
    • Ich muss Druyènn da recht geben. Man kann das ganze doch ganz schnell ohne viel an der Technik rumzubasteln machen, wie er sagte. Einen Versuch ist es aber natürlich wert, es so wie Jerron zu machen. Aber ich denke, man sollte das mit den Aufwand abwägen.
      Straße war gestern, du siehst mich im Board
      Ich häng im World Wide Web, das ist kein friedlicher Ort
      Opfer, wag einen Blick auf die oberen Ränge
      Schieb Respekt; ich bin Forenlegende.


      ~ Komm in den Chat. Wir haben Kekse. ~
    • Hmja, einfacher wärs natürlich ;)

      Dann macht man doch am besten ein eigenes Unterforum in "Du & Deine Welt" auf, wo dann jeder einen Thread mit einem einzigen Beitrag zu seiner Welt aufmacht, wo er selbige kurz vorstellt (maximal 5000 Zeichen?). Und danach wird der Thread dann geschlossen.
    • Dafür brauchen wir kein eigenes Unterforum, schließlich kann man Postings direkt verlinken. Postings, die keine Kurz-Weltenbeschreibung enthalten, werden von den Mods aus dem Thread rigoros entfernt. Und selbstverständlich darf man Vorstellungen auch erst schreiben, wenn man die 10 Postings zu anderer Leute Welten zusammenhat.

      Edit: Wobei ich es nach wie vor schöner fände, wenn wir an das PDF-Kompendium anknüpfen könnten. Also wer drin sein will, gestaltet eine Doppelseite und kann die dann in seiner Signatur verlinken. Das animiert dann doch eher zum Lesen als yet another Forenpost. ;)
    • 1. Technik: Ich bin auch in ein Forum, da kann man über Profil mit ein Link "Vorstellung" gleich in den Vorstellungsthread hinein. Das ist zwar keine Weltenvorstellung, die Technik ist dieselbe. Ich muss da aber auch erwähnen, das der Webmaster da genre an seinen PHP Forum "rumtinkert" (Typ phpBB 2.0.23 © 2001-2008 phpBB group).

      2. Das Problem mit den heutigen Threads ist, das kaum einer sich beim Vorstellung auf die wichtigste Daten beschränkt. Es wird immer mehr und mehr. Da blickt man nicht mehr durch. Ich werde keinen 4 A4 Texte lesen um zu erfahren, was das Techlevel einer Welt ist und ob es überhaupt Magie gibt.
      Es scheint nicht möglich zu sein, sich bei der eigene Welt kurz zu fassen. Beim proto-Weltenkompedium 1.0 hatte ich auch schon gesagt, mehr als 1 A4 sollte es nicht sein, aber das war jeder zu knapp.

      3. Vielleicht kann man so ein Weltenbastler "Geek" Code entwicklen - die Kurzfassung deiner Welt in nur einige Buchstaben.
      Irgendwie:
      Wf = Fantasy Welt
      Wsf = Scifi Welt
      Wsp = Steampunk Welt
      Wf! = Tolkien erbleicht bei dieser hard core fantasy Welt
      Rez = Rassen Elfen und Zwergen
      TL1 = Techlevel 1 (Praehistorisch)
      TL2m = Techlevel 2 (Antike) mit Magie
      W$ = Ich bin berufsmäßiger Weltenbastler
      usw... usw..
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • Original von Elatan
      wie er sagte.


      ich bin weiblich :'(

      Das Problem an der Geek-Sprache wäre, dass Außenstehende sie nicht kapieren, ansonsten eine lustige Idee.

      Ansonsten schließe ich mich Ehana an.

      @ Merlin: wieso sollte die Signatur gesprengt werden? Dann hat man die Verlinkungen halt nebeneinander stehen.

      Welt x - Welt y - Welt z

      als Beispiel ;)
    • Ein eigenes Unterforum hätte den Vorteil, dass man dort alle Kurzvorstellungen beisammen hätte und man sie somit leichter findet, wenn man nicht gerade über den Link in der Signatur eines Bastlers dort hin kommen will.
      Und außerdem könnte man diesem speziellen Unterforum auch eine maximale Beitragslänge vorgeben, damit man wirklich aufs Wesentliche beschränkte KURZvorstellungen erhält.

      Vielleicht wäre es auch auch ganz sinnvoll, im Anschluss daran die Links zu den weltbezogenen Threads im D&DW-Board zu setzen.
    • Ein Steckbrief wär mir persönlich sogar lieber, weil ich notorisch unfähig bin, mich bei meiner Welt kurz zu fassen.
      Diese komischen Geek-Codes finde ich nicht gut, weil mir da schon nach ungefähr fünf Zeichen die Lust vergeht, weiterzulesen und ich erst Recht unmotiviert bin, mir sowas selbst zusammenzustöpseln. Außerdem finde ich so eine kryptische Zeichenfolge ziemlich un-Feeling-mäßig.
      Braiiiins.
    • Jerron schrieb:
      Ein eigenes Unterforum hätte den Vorteil, dass man dort alle Kurzvorstellungen beisammen hätte und man sie somit leichter findet, wenn man nicht gerade über den Link in der Signatur eines Bastlers dort hin kommen will.

      Ein Thread im D&DW mit Inhaltsverzeichnis im ersten Post würde bestimmt auch funktionieren, jedoch hat ein eigenes Unterboard den Vorteil, daß man noch einen Anleitungs-Thread als Sticky obenhin pinnen könnte, hier könnte man auch Steckbrief-Stichworte als Hilfestellung anbieten, für die Bastler die sich mit sowas schwertun.

      Das ist in meinen Augen aber kein richtiges Kompendium sondern nur eine Art Welten-Überblick, der sich einfacher und aufwandsärmer gestalten läßt als ein erweitertes Profil etc..
    • @ Merlin: wieso sollte die Signatur gesprengt werden?

      Bei mir
      welt x -- welt y -- welt z -- welt a -- welt b -- welt c -- welt d -- welt e -- welt f
      mindestens. Ich fürchte, da kommen noch mehr.

      Eine (leichte ot-gehende) Frage habe ich noch: kann dem Atlantis-Thread ein Posting von mir vorangestellt werden? Vor Unzeiten habe ich es versehentlich gelöscht und so fängt der Thread mit Fragen von Lesenden an.

      Die Geek-codes finde ich überflüssig, da muss ich killerbunny zustimmen.
      Willkommen im Kreis der willfährig leichtgläubigen und begeistert abseitigen Phantasten. --- Entropie
    • Original von Merlin
      Bei mir
      welt x -- welt y -- welt z -- welt a -- welt b -- welt c -- welt d -- welt e -- welt f
      mindestens. Ich fürchte, da kommen noch mehr.

      Ja und? Das ist immer noch bloß eine Zeile ;)

      Eine (leichte ot-gehende) Frage habe ich noch: kann dem Atlantis-Thread ein Posting von mir vorangestellt werden? Vor Unzeiten habe ich es versehentlich gelöscht und so fängt der Thread mit Fragen von Lesenden an.

      Nö, geht nicht, weil die ja zeitlich geordnet da erscheinen.
    • Original von Jerron
      Original von Merlin
      Bei mir
      welt x -- welt y -- welt z -- welt a -- welt b -- welt c -- welt d -- welt e -- welt f
      mindestens. Ich fürchte, da kommen noch mehr.

      Ja und? Das ist immer noch bloß eine Zeile ;)

      Allerdings ist der Code in der Signatur wesentlich länger, da man ja immer [ url = blabla ] notieren muß ... oder? Aber wenn man sonst nix hat, dann gehts trotzdem. Wenn man eine zweite oder dritte Zeile mit persönlichem Text haben will, wirds eng.
      Man könnte hierfür die Zeichenmenge für die Signatur hochsetzen und im Gegenzug aber schärfer beobachten, ob jemand die größere Zeichenzahl für mehr angezeigten Text ausnutzt.

      Im Falle Merlin: sind das denn wirklich alles richtig bebastelte und umfangreiche Welten? *sich nicht so ganz vorstellen kann* - für sogenannte "Brösel" würde ich jetzt nicht ne Extra-Welt aufmachen, ehrlich gesagt.
      Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

      Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
      The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
    • Im Falle Merlin: sind das denn wirklich alles richtig bebastelte und umfangreiche Welten? *sich nicht so ganz vorstellen kann* - für sogenannte "Brösel" würde ich jetzt nicht ne Extra-Welt aufmachen, ehrlich gesagt.

      Fünf der Welten sind richtig bebastelt und umfangreich. Die anderen vier sind nur Brösel.
      Willkommen im Kreis der willfährig leichtgläubigen und begeistert abseitigen Phantasten. --- Entropie