[WB-Minecraft] Allgemeines

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich melde mal, dass ich kein Student mehr bin und grössere Happen des Servers übernehmen könnte.

      Veria
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Ich würde sagen, man rechnet aus, wie viel jeder für, sagen wir vier oder fünf Monate zahlen muss, dann schmeisst man alles zusammen und überweist es an eine Ehrenfrau oder einen Ehrenmann, welche/r dann den Server anmietet, schätze das wäre am simpelsten, nor?
      ~ Legend speaks of a beast ~
      ~ Three hundred miles from it’s tip to it’s tail ~
      ~ None have seen it, yet all know it’s name ~
      ~ Like the ark of the convenant, or the holy grail ~
    • Das denke ich auch Danchou. Ich schlage die Vorauszahlungsdauer für ein halbes Jahr vor. Wollen in dieser Zeit neue Leute mitmachen, können die bis zum nächsten Halbjahr erstmal kostenlos mit rein, es sei denn die Anzahl gleichzeitig eingeloggter Spieler stößt tatsächlich oft an ihr Limit. Dann müssten wir den Server aufstocken/Beiträge neu ausrechnen usw. Momentan sind wir Pi mal Daumen 10 Interessierte. Die Serverkosten auf der oben verlinkten Seite bemessen sich nach der maximalen Anzahl gleichzeitig eingeloggten Spieler und nach dem gewünschten Arbeitsspeicher, der Auswirkungen auf die Performance hat, gerade wenn man (wie wir) in weit ausgebreiteten Gebieten spielen will. Welche Zahlen haltet ihr für sinnvoll?

      Ich habe auf der Seite mal einige Angebote durchprobiert. Die dritte Spalte gibt an, wie teuer der Server im Monat ist. Die letzte Spalte ist die anteilige Vorauszahlung für ein halbes Jahr unter der Annahme, dass wir 10 Mitspieler finden. Auf der Seite gibt es zur Zeit 25% Rabatt, die bereits eingerechnet sind. Es kann also sein, dass wir nach dieser Aktion höhere Beiträge zahlen müssen (ich weiß nicht genau, ob denen das vertraglich gestattet ist).

      Einige Preise:

      Quellcode

      1. Max. eingeloggt | Arbeitsspeicher | Monatspreis | Vorauszahlung
      2. 4 | 200 MB | 5,00 € | 3,00 €
      3. 4 | 600 MB | 6,66 € | 4,00 €
      4. 4 | 1024 MB | 13,32 € | 8,00 €
      5. 4 | 2048 MB | 29,97 € | 18,00 €
      6. 8 | 600 MB | 6,66 € | 4,00 €
      7. 8 | 1024 MB | 13,32 € | 8,00 €
      8. 8 | 1536 MB | 21,65 € | 13,00 €
      9. 8 | 2048 MB | 29,97 € | 18,00 €


      Die genauen Features des Servers stehen hier.

      Wer böte sich denn als Ehrenperson an, der die Gelder halbjährlich ausrechnet/einsammelt und damit den Server bezahlt?

      Edit: Mir fällt gerade in der Tabelle auf, dass der Anbieter bei einigen Arbeitsspeichermengen keinen Unterschied zwischen 4 und 8 Spielern macht.
      Meine Welt: info.ordelen.de
      - Mathematiker kommen mit Bleistift, Papier und Papierkorb aus. Philosophen sogar nur mit Bleistift und Papier.
    • Ich treibe es mal voran: Da wir mit Monstern spielen wollen sollten wir min. 1 GB nehmen, evtl. sogar 1,5 GB.

      Als Ehrenperson (das Wort gefällt mir zu sehr ;D) schlage ich einfach diejenige vor, die von den hier interessierten die meisten Beiträge im Forum verfasst hat, das wäre dann Teria. Würdest du den Organisationsaufwand auf dich nehmen, Teria?

      Wir müssten dann auch wissen, wer definitiv trotz Kosten mitspielen würde. Natürlich hängt das davon ab, wie hoch die Kosten sein werden und das wiederum davon, wie viele mitspielen ;) Um den Teufelskreis zu lösen, möge bitte jeder verbindlich mitteilen, wie viel er maximal bereit wäre, für 6 Monate Minecraft im Voraus zu zahlen. Bei mir wäre das Limit bei ca. 25€.
      Meine Welt: info.ordelen.de
      - Mathematiker kommen mit Bleistift, Papier und Papierkorb aus. Philosophen sogar nur mit Bleistift und Papier.
    • Saavedro schrieb:

      Als Ehrenperson (das Wort gefällt mir zu sehr ;D) schlage ich einfach diejenige vor, die von den hier interessierten die meisten Beiträge im Forum verfasst hat, das wäre dann Teria. Würdest du den Organisationsaufwand auf dich nehmen, Teria?


      Jupp, kann ich machen. :)

      Wir müssten dann auch wissen, wer definitiv trotz Kosten mitspielen würde. Natürlich hängt das davon ab, wie hoch die Kosten sein werden und das wiederum davon, wie viele mitspielen ;) Um den Teufelskreis zu lösen, möge bitte jeder verbindlich mitteilen, wie viel er maximal bereit wäre, für 6 Monate Minecraft im Voraus zu zahlen. Bei mir wäre das Limit bei ca. 25€.


      Dito. Und wir sollten auch gleich klären, was passiert, wenn das Projekt einschläft. Kann man so einen Server dann als Privatwelt übernehmen, damit die Bauten nicht verlorengehen?

      Rabenzeit 1 gibt's bei Amazon für den Kindle, überall sonst für Tolino und als gedrucktes Buch im Buchhandel. :)
    • Eines der beworbenen Features lautet "Full FTP Access", also nehme ich mal an "ja". Man kann sogar Einzelspielerwelten hochladen... aber ich fände es schöner, wenn wir zusammen komplett neu anfangen. Hier ist nochmal der Link zur genauen Features-Liste: multiplaygameservers.com/game-servers/mc-minecraft/

      Edit: Wie sieht es nun mit engen Freunden aus, die nicht selbst hier im Forum aktiv sind aber oft hier mitlesen? Meine Freundin würde z.B. sehr gerne mitspielen und würde natürlich auch denselben Preis wie alle anderen zahlen (wodurch es für uns alle ja günstiger würde). Ihr Limit für 6 Monate wäre ebenfalls bei 25€.
      Meine Welt: info.ordelen.de
      - Mathematiker kommen mit Bleistift, Papier und Papierkorb aus. Philosophen sogar nur mit Bleistift und Papier.
    • Ach wo. Wer kann denn so lange warten? ;D Eig. könntest du den Server schon mieten und dann nachträglich das Geld einsammeln. Fragt sich eben nur, ob 1 GB oder 1.5 GB. Ersteren könnten wir uns mit den jetzigen verbindlichen Anmeldungen nämlich schon leisten, letzteren hingegen nicht und wer weiß wie schnell/unproblematisch man das aufstocken kann... Auf jeden Fall nicht 4 Slots sondern 8 Slots wählen, denn da scheint im Preis kein Unterschied zu sein!?
      Meine Welt: info.ordelen.de
      - Mathematiker kommen mit Bleistift, Papier und Papierkorb aus. Philosophen sogar nur mit Bleistift und Papier.
    • yeah!

      25 tacken sind kulant, da mache ich auch mit, für n halbes jahr is das doch bombe. ich habe auch nichts gegen weitere mitspieler, warum sollten wir freie plätze wegwerfen?

      Ein bisschen würde ich noch warten, ich habe bei Notch gelesen, dass mit dem nächsten Update eine ganze Menge neue landschaftsfeatures, unter anderem interessanter neuer unterwassercontent, wenn wir jetzt schon ne welt öffnen, dann kommen wir nicht in den genuss dieser features.
      was genau kommt, kann ich nicht sagen, es gibt lediglich einen eintrag von notch, dass man noch warten soll, wenn man neu anfangen will :3

      was leistung und dergleichen angeht, vertraue ich auf dein urteil, saavdro, mach, dass es nicht ruckelt :3
      ~ Legend speaks of a beast ~
      ~ Three hundred miles from it’s tip to it’s tail ~
      ~ None have seen it, yet all know it’s name ~
      ~ Like the ark of the convenant, or the holy grail ~
    • Danchou schrieb:

      yeah!

      25 tacken sind kulant, da mache ich auch mit, für n halbes jahr is das doch bombe. ich habe auch nichts gegen weitere mitspieler, warum sollten wir freie plätze wegwerfen?

      Ein bisschen würde ich noch warten, ich habe bei Notch gelesen, dass mit dem nächsten Update eine ganze Menge neue landschaftsfeatures, unter anderem interessanter neuer unterwassercontent, wenn wir jetzt schon ne welt öffnen, dann kommen wir nicht in den genuss dieser features.
      was genau kommt, kann ich nicht sagen, es gibt lediglich einen eintrag von notch, dass man noch warten soll, wenn man neu anfangen will :3

      was leistung und dergleichen angeht, vertraue ich auf dein urteil, saavdro, mach, dass es nicht ruckelt :3
      Naja, es ist so (soweit ich viel in Foren gelesen habe), dass die Welt, die man bespielt und "generiert" (also gesehen hat) hat genauso bleibt. Neue Mobs etc. ausgeschlossen natürlich, die spawnen auch in der alten Welt. Die neuen Biome, Ruinen und was nicht noch alles kann man also auch auf einem "alten" Server sehen. Es gibt wohlmöglich nur einen häßlichen Schnitt und man muss ggfs. lange laufen.


      [17:29] <+Veria> zuerst lutschen und dann ists voll klebrig und dann splitterts auch noch
    • @Aquilifer: In der anderen Community waren wir auch etwa 10 Mitspieler und gleichzeitig eingeloggt waren i.d.R. nicht mehr als 5. Schauen wir am besten mal, wie viele Leute hier zusammen kommen, und dann rechnen wir durch, ob
      (a) es günstiger wäre, mit Gastspielern (Freunde) einen besseren Server zu mieten oder
      (b) es günstiger wäre, ohne Gastspieler einen einfacheren Server zu mieten.

      @Danchou: Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, wie viel Speicher wir brauchen, ich schätze nur grob. Aber 1 bis 1.5 GB sollten für uns paar Hanseln völlig reichen.

      @Zoey: Willst du auch mitspielen?
      Meine Welt: info.ordelen.de
      - Mathematiker kommen mit Bleistift, Papier und Papierkorb aus. Philosophen sogar nur mit Bleistift und Papier.
    • Zoey schrieb:

      Naja, es ist so (soweit ich viel in Foren gelesen habe), dass die Welt, die man bespielt und "generiert" (also gesehen hat) hat genauso bleibt. Neue Mobs etc. ausgeschlossen natürlich, die spawnen auch in der alten Welt. Die neuen Biome, Ruinen und was nicht noch alles kann man also auch auf einem "alten" Server sehen. Es gibt wohlmöglich nur einen häßlichen Schnitt und man muss ggfs. lange laufen.
      Eben drum, das würde ich lieber vermeiden und gleich mit ganz großem Tennis anfangen :3

      Wer darf eigentlich unsere Starthalle bauen?
      ~ Legend speaks of a beast ~
      ~ Three hundred miles from it’s tip to it’s tail ~
      ~ None have seen it, yet all know it’s name ~
      ~ Like the ark of the convenant, or the holy grail ~
    • Saavedro schrieb:

      @Aquilifer: In der anderen Community waren wir auch etwa 10 Mitspieler und gleichzeitig eingeloggt waren i.d.R. nicht mehr als 5. Schauen wir am besten mal, wie viele Leute hier zusammen kommen, und dann rechnen wir durch, ob
      (a) es günstiger wäre, mit Gastspielern (Freunde) einen besseren Server zu mieten oder
      (b) es günstiger wäre, ohne Gastspieler einen einfacheren Server zu mieten.

      @Danchou: Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, wie viel Speicher wir brauchen, ich schätze nur grob. Aber 1 bis 1.5 GB sollten für uns paar Hanseln völlig reichen.

      @Zoey: Willst du auch mitspielen?
      Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob ich 25 Euro berappen kann, die 15 Euro waren schon ein Krampf.


      [17:29] <+Veria> zuerst lutschen und dann ists voll klebrig und dann splitterts auch noch
    • @Danchou: Wie und wo wir bauen müssen wir dann mal in einem eigenen Thread besprechen. Es gibt vermutlich überhaupt noch viel zu klären.

      @Zoey: Du kannst (verbindlich) jeden Betrag nennen, der dir angemessen erscheint, auch weniger als 25€. Wie gesagt, je mehr mitspielen desto niedriger wird der tatsächlich zu zahlende Betrag.

      Ich will der Form halber nochmal betonen, dass diese Gebühren natürlich nur den Server finanzieren und dass jeder zusätzlich einen eigenen, kostenpflichtigen Minecraft-Account benötigt!
      Meine Welt: info.ordelen.de
      - Mathematiker kommen mit Bleistift, Papier und Papierkorb aus. Philosophen sogar nur mit Bleistift und Papier.