Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, schwieriges Thema. Ich halte es für einen sehr sensiblen Vorgang, die Menschheit, wie wir sie kennen, in eine Fantasiewelt mit mehr als einer intelligenten, kulturschaffenden Spezies und auch mit einem dementsprechend begrenzterem Lebensraum zu…
  • Joshuah -

    Mag den Beitrag von Yrda im Thema Kunstsprachen in Fantasiewelten.

    Like (Beitrag)
    Schönes Thema! Als ich mit der Weltenbastelei angefangen habe, begann ich ziemlich früh damit, auch an Sprachen zu werkeln. Ich habe dafür keinerlei Recherche betrieben, sondern einfach nur auf Basis dessen gearbeitet, was ich kannte: Latein,…
  • Joshuah -

    Mag den Beitrag von WeepingElf im Thema Kunstsprachen in Fantasiewelten.

    Like (Beitrag)
    Bei mir sind Sprachen schon seit langem ein wichtiges Bastelthema; man kann sagen, dass ich ein "Sprachen-Freak" bin. In der Tat stehen die Sprachen bei meinem Elbenpfad-Projekt im Zentrum. Ich habe es ja schon im Blafasel-Bereich angesprochen: mein…
  • Joshuah -

    Hat eine Antwort im Thema Worldbuilding zwischen cultural appropriation und white-washing verfasst.

    Beitrag
    Ja, schwieriges Thema. Ich halte es für einen sehr sensiblen Vorgang, die Menschheit, wie wir sie kennen, in eine Fantasiewelt mit mehr als einer intelligenten, kulturschaffenden Spezies und auch mit einem dementsprechend begrenzterem Lebensraum zu…
  • WeepingElf -

    Mag den Beitrag von Joshuah im Thema Kunstsprachen in Fantasiewelten.

    Like (Beitrag)
    Hallo Leute, Also ich wollte mal aus gegebenem Anlass das Thema selbst ausgedachte Sprachen aufgreifen. Es gibt in diesem Forum einige Threads über Teilaspekte von diesen Thema, auch darüber, wie man das eigentlich bewerkstelligt, also sich eine…
  • WeepingElf -

    Hat eine Antwort im Thema Kunstsprachen in Fantasiewelten verfasst.

    Beitrag
    Bei mir sind Sprachen schon seit langem ein wichtiges Bastelthema; man kann sagen, dass ich ein "Sprachen-Freak" bin. In der Tat stehen die Sprachen bei meinem Elbenpfad-Projekt im Zentrum. Ich habe es ja schon im Blafasel-Bereich angesprochen: mein…
  • Yrda -

    Hat eine Antwort im Thema Kunstsprachen in Fantasiewelten verfasst.

    Beitrag
    Schönes Thema! Als ich mit der Weltenbastelei angefangen habe, begann ich ziemlich früh damit, auch an Sprachen zu werkeln. Ich habe dafür keinerlei Recherche betrieben, sondern einfach nur auf Basis dessen gearbeitet, was ich kannte: Latein,…
  • Yrda -

    Mag den Beitrag von Joshuah im Thema Kunstsprachen in Fantasiewelten.

    Like (Beitrag)
    Hallo Leute, Also ich wollte mal aus gegebenem Anlass das Thema selbst ausgedachte Sprachen aufgreifen. Es gibt in diesem Forum einige Threads über Teilaspekte von diesen Thema, auch darüber, wie man das eigentlich bewerkstelligt, also sich eine…
  • Joshuah -

    Hat das Thema Kunstsprachen in Fantasiewelten gestartet.

    Thema
    Hallo Leute, Also ich wollte mal aus gegebenem Anlass das Thema selbst ausgedachte Sprachen aufgreifen. Es gibt in diesem Forum einige Threads über Teilaspekte von diesen Thema, auch darüber, wie man das eigentlich bewerkstelligt, also sich eine…
  • Amanita -

    Hat eine Antwort im Thema Prostitution und eure Völker verfasst.

    Beitrag
    Gerade mal wieder meinen Beitrag von damals gelesen und festgestellt, dass sich bei diesem Thema in Silaris in den neun Jahren tatsächlich nicht allzu viel verändert hat. Allerdings sind die Angehörigen der Geheimpolizei in Sarilien inzwischen auch…
  • Skelch I. -

    Hat eine Antwort im Thema Prostitution und eure Völker verfasst.

    Beitrag
    Im Allgemeinen: Ja, es gibt Prostitution. Es gibt Straßenprostitution, es gibt Bordelle, es gibt Tempelprostitution und wo es nicht verhindert wird auch Zwangsprostitution. Weitestgehend ist das nicht anders als in unserer Welt, heute oder auch zu…
  • Alpha Centauri -

    Mag den Beitrag von Joshuah im Thema [Zr'ton] Trch'zun.

    Like (Beitrag)
    Das erinnert mich alles sehr an die Rieklinge aus TES 3 und 5. Leben auf Solstheim, einer Insel, und haben eine eigene, sehr primitive Sprache, sie besteht nur aus sehr wenigen Wörtern. In der Quest "der Häuptling der Methalle" trifft man auf einen…