Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vom 7.-8. März 2020 findet der WELTENWerker Konvent in Gießen statt. Wenn wir bei der Veranstaltung Workshops, Vorträge etc. anbieten wollen, müssten wir diese bis spätestens zum 15. Januar anmelden. Wer mitplanen möchte und konkrete Vorschläge hat, ist eingeladen, sich im Planungsthread zu melden.

  • Worum geht es denn beim Plot so ungefähr?

  • a) Was macht ihr, um Stimmung/Atmosphäre in euren Welten/Weltentexte zu transportiert? Wie drückt ihr das aus? Ich bin nicht wirklich zufrieden damit, wie ich das momentan mache. Ich kann surreal schreiben, aber dann ist es nur das, oder halt sachtextig. Ich weiß noch nicht mal so wirklich, was für Stimmung ich vermitteln möchte, und da müsste ich erstmal ansetzen. Hab in diesem Moment einen ganz schlechten Zugang zu meinen Stimmungen, das geht sonst aber besser. Liegt vielleicht dran, dass ich …

  • Charaktere basteln

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    So, ich hab ein paar noch nachgeholt, und damit bin ich heute auf 32/32. Ich denke, das genügt mir mal, um meine Challenge für mich mal abzuschließen. Liste von allen Charakteren: (Versteckter Text) Mein Favorit von heute: Forrang Les-Meegya Forrang ist eine ehemalige Gottheit für Schlingpflanzen einer untergegangenen Horrorfantasywelt. Nach der Apokalypse driftete Forrang als körperlose Idee herum, wurde dann jedoch in die Träume der Bewohner:innen von Kã Nlak gezogen, und materialisierte sich …

  • [Xooi] Grundkonzepte

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Mir wird gerade immer mehr klar, dass ich am Liebsten in Komponenten getrennt bastle. Das fing bei Ngiana zuerst an - ich bastle die Geschlechter der Orks, die Vampire, die Fluchwesen, usw. getrennt ohne viel Kontext der Welt; ich kann sie dann als Bausteine später nehmen und in Kontexte setzen und einbauen. Letzteres macht mir aber nur unter sehr speziellen Bedingungen Spaß - meistens bleibe ich lieber bei den Bausteinen. Also überlege ich jetzt, welche Komponenten Xooi denn jetzt so hat: - Gru…

  • Charaktere basteln

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Mein Charakter 28: Corlis Nudemaust C. Nudemaust ist ein Frisör und Skulptor. Er hat sich auf Steinfrisuren spezialisiert – sowohl alchemisch versteinerte Haare an lebenden Personen, als auch das Kämmen von Statuen. Nudemaust ist überzeugt, mit Steinen sprechen zu können, und hat eine große Sammlung von (teilweise bemalter) Pet Rocks in seinem Heim – er wohnt in einem fast ausschließlich aus Hängebrücken und senkrechten Stahlgittern zusammengesetzten Gebäude im dritten Stock. Als Hobby liest er …

  • Charaktere basteln

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Zitat von Alpha Centauri: „Er liebt es, Dinge nach dem Alphabet zu sortieren. Einmal gab es Ärger, weil er das auch mit den Haltestellen auf dem Fahrplan gemacht hatte und sich die Fahrgäste nicht mehr auskannten. “ Das hab ich neulich quasi auch gemacht, als ich die Haltestellen einer Linie einfach in eine Tabelle gepackt hab, die automatisch sortiert.^^ . edit: Ich habe soeben meine Challenge aufgeholt, zum ersten Mal seit Tag 4 wieder soviele Charaktere wie Tage. Der am letzten WBT schon vorg…

  • Charaktere basteln

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Ich mag die drei verschiedenen Weisen, fast unerreichbare Knöpfe doch zu bedienen.

  • Charaktere basteln

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Puh, auf die Schnelle weiß ich jetzt dann doch nicht, wen ich da posten soll.^^ Ich will auf insgesamt 30 Charaktere kommen, hab aber erst 21. Charakter 3: Ausruft! Ausruft! gehört dem Zugvolk an. Es ist hager, und hat eine dunkelblaugraue Haut, die an manchen Stellen, z.B. dem Handrücken, mit moosgrünlichen Federn bedeckt ist. Wenn du Ausruft! ansiehst, erscheint es dir manchmal so, als hätte es einen Schnabel anstelle einer Nase, aber im nächsten Moment erkennst du, dass das wohl doch nur eine…

  • Bevor jemand etwas großspurig behauptet, sollte derjenige es belegen, nicht bloß sagen, dass es nicht widerlegt wird.

  • WELTENwerker Konvent 2020

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Zitat von Eru: „Fürs weitere Vorgehen können wir ggf. auch ein paar Konvent-Vorbereitungs-Teamspeaks oder so einplanen, vielleicht vor der Deadline nochmal “ Gute Idee! Zitat von Alpha Centauri: „Aussprachewettbewerb für zr'tonische Namen “ Oh yeah. Ein Turnier.

  • WELTENwerker Konvent 2020

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Ich fände eine kurze Zusammenfassung von verschiedenen Trends, die es so in den vergangenen Jahren so im Forum gab, ganz interessant. Also schon klar, dass diese immer nur ein paar wenige Leute betreffen, aber das sind ja teilweise Diskussionen, die andere bestimmt auch schon woher kennen. Beispielsweise die ewige Diskussion Isso versus Realismus. Als ich ins Forum kam, war grade eine Realismuswelle, jetzt momentan so gar nicht.^^ Würde das nicht als Konflikt aufziehen, sondern mehr so als ein "…

  • Startseitenartikel

    Jundurg - - Homepage

    Beitrag

    Was genau ist denn so schwer daran, zu sagen "Ey Rowling ist schon scheiße, schlimm zu hören" ? Und wen grenzt es aus? Joanne liest hier nicht mit.

  • Startseitenartikel

    Jundurg - - Homepage

    Beitrag

    Zitat von Logan: „Vielleicht sollte einfach jeder für sich selbst so erwachsen sein und für sich selbst entscheiden, wen er mag oder nicht. Ich will niemanden vorschreiben, was er zu lesen hat “ Passiert auch nicht, dazu hat niemand von uns auch nur annähernd die Macht, geschweige denn die Intention. Die Fußnote würde - aus meiner Sicht - den Zweck erfüllen, für Besucher klar zu machen, dass wir ned einfach uneingeschränkt Fans von Rowling sind. Mit anderen Worten: Dass es okay ist, hier in der …

  • Startseitenartikel

    Jundurg - - Homepage

    Beitrag

    Vorsicht, es kursieren derzeit unglaublich viele Artikel, die mehr oder weniger dazu da sind, Stimmungsmache gegen trans Menschen zu machen, ganz besonders aus UK, aber auch im deutschen Sprachraum nimmt es zu. Es werden dann immer einzelne (teilweise wohl auch erfundene oder extrem falsch dargestellte) Beispiele hergezogen, um irgendwie vor den bösen trans Leuten zu warnen... Rowling mag da voll drauf reingefallen sein, aber tschuldigung, das ist ein Rechtsextremer der an Übervölkerung glaubt a…

  • Ich seh nicht wirklich, wohin sich dieser Thread entwickeln soll. - Postet hier bitte Beispiele von irgendwie krassen Dingen, die auf der Welt passieren: Ääh okay, aber was heißt krass? Tiermissbrauch passiert, aber will ich da jetzt nen Thread, der mir das als inspirativ verkauft? Wär eher was für nörgelnswert, aber vllt auch einfach nicht ins Forum passend, es sei denn in einen Thread einer eigenen Welt, wenn ihr gerade an sowas bastelt, und ein Realweltbeispiel einbringt. - Postet hier bitte …

  • Startseitenartikel

    Jundurg - - Homepage

    Beitrag

    (Für die es nicht mitbekommen haben: Rowling hat volle Solidaridät mit transfeindlichen Leuten bekundet. Der Sorte Leuten, die aktiv versuchen, Leute aus der Gesellschaft rauszumobben, teilweise mit physischer Gewalt. Sie tritt mehr oder weniger in die Fußstapfen ihrer Figur Umbridge, was das angeht.) Es ist kompliziert. Bei Tolkien sag ich nach wie vor, der ist tot, seine Werke werden eh seit Jahrzehnten auf unterschiedlichste Art zerlegt und kritisch betrachtet, und sind einfach für das Welten…

  • Startseitenartikel

    Jundurg - - Homepage

    Beitrag

    Zitat von Artifex Nerracis: „Ich finde die Umschreibung mit "diejenigen, die" sehr sperrig zu lesen. Das umgeht zwar das Problem komplett, macht aber den Lesefluss ziemlich zäh. “ Naja, es ist halt ein einzelner Satz. Spieler:innen ist ne coole Schreibweise. Für die Website würd ich jetzt halt auch nicht was noch kaum Etabliertes nehmen. (Wobei das echt bei all diesen Dingen innerhalb vom deutschen Sprachraum noch ziemlich unterschiedlich sein kann, weil z.B. in Österreich sich teilweise andere …

  • Startseitenartikel

    Jundurg - - Homepage

    Beitrag

    Ja, das hab ich auch schon gehört, @ Zugänglichkeit für Vorleseprogramme... ist ein Dilemma. Jemand hatte deswegen Schüler:innen geschrieben, was anscheinend vorlesefreundlich ist. Die Aufzählungsform find ich persönlich halt gar nicht gut, die ist lieb gemeint aber inkludiert mich de facto nicht wirklich. Umschreibungen sind dann wohl die beste Lösung, wenn es konkret um einen außenwirksamen Text geht, wie auf der Website.

  • [Slowbasteln] Smalltalk I

    Jundurg - - Slowbasteln

    Beitrag

    Ich will ja noch etwas das Novemberthema bearbeiten, aber das Dezemberthema find ich auch cool. Krankheiten sind halt immer schwierig bei einer dekadenten und sehr technologisch fortgeschrittenen Welt. Immer die Frage, welche Krankheiten sind "überwunden" und welche haben ihren Platz eingenommen...

  • Startseitenartikel

    Jundurg - - Homepage

    Beitrag

    Sind auch gute Optionen. Um die Frage nach der Aussprache vom * kurz zu antworten: Mit kurzem Stopp, also genau wie "Am Eise" im Vergleich zu "Ameise". Das ist gar nicht so schwer, nach kurzer Gewöhnung, insbesondere wenn bewusst wird, dass es gar nicht so exotisch ist, auch im Deutschen. Naja. Letztlich ist es eine Variante, es zu formulieren... Sprache ist komplex und flüssig. Ich plädiere immer für Vielfalt der Methoden, wie etwas zu schreiben ist.