Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vom 7.-8. März 2020 findet der WELTENWerker Konvent in Gießen statt. Wenn wir bei der Veranstaltung Workshops, Vorträge etc. anbieten wollen, müssten wir diese bis spätestens zum 30. Januar anmelden. Wer mitplanen möchte und konkrete Vorschläge hat, ist eingeladen, sich im Planungsthread zu melden.

  • Wie geht es hier weiter? Mein Spiel soll im Browser spielbar sein - am PC, aber auch auf mobilen Geräten. Auch wenn zuerst die Geschichte fertig sein muss, werde ich mich ein wenig mit css auseinandersetzen müssen, um der Geschichte einen eigenen visuellen Charakter und wenigstens etwas Individualität zu verleihen. Ich gerate dadurch gerade schon wieder auf einen Abweg, weil ich jetzt schon an sowas denke, anstatt erstmal zu schreiben. Aber zumindest wird meine aktuelle Beschäftigung, mein html(…

  • Hehe, die echte-Kräuter- und Duftwürfel waren jetzt nur spontan ersponnen. Gesehen habe ich sowas noch nicht. Danke für das Foto! Die Herangehensweise, dass erst die Gegenstände da sind und daraus die Spielidee entsteht, finde ich sehr sympathisch. Das Stichwort Siegbedingungen klang für mich jetzt schon nach Strategiespiel, wahrscheinlich kam ich deshalb auf den Begriff. Unterschiedliche Siegbedingungen haben natürlich den Vorteil, dass mehrmaliges Spielen interessanter sein dürfte, weil man si…

  • Ich bin kein großer Strategiespielfan, weshalb ich auch noch nie Siedler von Catan gespielt habe und mir da entsprechend Hintergrund fehlt. Aber bisher klingt dein Konzept für mich schon interessant, wegen dieser verschiedenen Fraktionen. Beziehen die Fraktionen sich dann nur auf Mercenaries und Adventurers oder auch auf die Architekten? Könnte mir vorstellen, dass es interessant wäre, unterschiedliche Typen von Architekten ziehen zu können, deren Gebäude dann auch nochmal entsprechende Eigenart…

  • Ich würde sagen, das Thema ist etwas Verbindendes, Kommunikation und Schicksalsfäden - die einem aber auch in unerwarteten Momenten auf gruselige Weise plötzlich im Gesicht kleben.

  • Es ist ein Mini-Plot. Der Spieler ist in einem Traum gefangen. Er befindet sich in anderer Gestalt in einem alten Haus. Dort muss er acht Spinnen finden und aus verschiedenen Miseren befreien, um aus diesem Traum wieder zu entkommen. Nichts Spektakuläres. Wie es zur Anfangssituation kommt (und ob das wichtig ist), weiß ich noch nicht genau.

  • Ich habe damit gehadert, ob ich dazu ein Thema eröffnen soll oder nicht - zumal mein anderes Spiel zum Weltenfresser-Projekt erst einmal auf Eis liegt. Aber ich möchte gerne das Forum beleben und mich damit vielleicht auch selbst motivieren, dranzubleiben. Und vielleicht fühlt sich ja jemand inspiriert, auch so ein Thema zu eröffnen zu einem laufenden Projekt? Aktuell arbeite ich an meiner ersten interaktiven Geschichte (auch als "interactive fiction" oder IF bezeichnet) mit Twine. Man kann sich…

  • Atmosphäre innerhalb von Welten

    Yrda - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Hm ... a) Was macht ihr, um Stimmung/Atmosphäre in euren Welten/Weltentexte zu transportieren? Wie drückt ihr das aus? Ich versuche es mit der Wortwahl, über den Klang von Namen beispielsweise. Ansonsten greife ich auf Elemente aus bekannten Settings oder Regionen zurück, die die Stimmung, die ich einfangen möchte, (hoffentlich) in sich tragen, und kombiniere sie dann neu. Visuell finde ich es viel einfacher, Stimmung/Atmosphäre zu erzeugen. Rein mit Worten bin ich nicht geübt, das zu erreichen,…

  • [Ardanea] Märchen

    Yrda - - Literatur

    Beitrag

    Oh witzig, an den Zombie-Pilz hatte ich dabei gar nicht gedacht, aber ich kenn denn. Schon interessant, ich frage mich ob der mich dann unbewusst inspiriert hat. Weltenbastlerisch geh ich ansonsten immer ganz unwissenschaftlich ran. Auch wenn ich damals den Bio-LK gewählt hatte, der mich möglicherweise noch ebenso unbewusst beeinflussen mag.

  • Charaktere basteln

    Yrda - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Schöne Idee und krass kreative Konzepte. Und Frage zur Entstehung dieser Konzepte: Habt ihr zum Basteln dieser Charaktere irgendwelche Basteltechniken verwendet (wie Würfeln, Bücher blättern und zufällige Wörter nutzen), oder einfach so drauflos gebastelt?

  • [Phera] Random Mythology

    Yrda - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Dein Stil ist so toll! Hast du mittlerweile eigentlich eine Idee, in welchen inworld-Kontext die Bilder gehören? Ich assoziiere damit Darstellungen von Götterwesen, wie sie zB in Wandgemälden und/oder Mosaiken oder geknüpften Bildern einer bestimmten Kultur erscheinen könnten. Oder als Motive eines Wahrsage-Spiels (vgl Tarot), wo die Figuren jeweils eine bestimmte Bedeutung haben.

  • [Ardanea] Märchen

    Yrda - - Literatur

    Beitrag

    @Hans Kein Problem. Ich fand den Hinweis auch wirklich hilfreich, weil ich vergessen hatte, nach dem Begriff zu googeln (was ich normalerweise tue, wenn ich mir sowas erdenke - eben um falsche Assoziationen zu vermeiden). Für eine Vorstellung der Beere sollte ich vielleicht mal eine Illustration anfertigen. Dann kann ich auch entscheiden, wie die Pflanze und ihre Frucht sowie die Spinnen überhaupt konkret aussehen (das weiß ich noch nicht ). Sinnvolle neue kleine Aufgabe!

  • [Ardanea] Märchen

    Yrda - - Literatur

    Beitrag

    Freut mich. (insbesondere weil ich viel zu wenig Übung habe, was das Schreiben angeht - und selten Ideen) Zur Biologie: Es ist kein Zufall, sondern Mimikry

  • [Ardanea] Märchen

    Yrda - - Literatur

    Beitrag

    Das wiederum wäre tatsächlich eine gute Idee! Die schmecken ja auch, die Beeren.

  • [Ardanea] Märchen

    Yrda - - Literatur

    Beitrag

    Oha, die Namensgleichheit ist rein zufällig und nicht beabsichtigt. Vielleicht sollte ich mir da mal was einfallen lassen. Die Geschichte sowie die beschriebene Pflanze war eine sehr spontane Idee, weshalb da in die Benennung noch keine Zeit geflossen ist. Danke für den Hinweis! Die Beerenkerne dieser Pflanze sind immer Spinnen, aber die Pflanze trägt nicht unbedingt jedes Jahr Früchte - sondern nur, wenn in der Saison davor bestimmte Voraussetzungen erfüllt wurden. Dass ihre Beeren für essbar g…

  • [Ardanea] Märchen

    Yrda - - Literatur

    Beitrag

    @Veria In den Adventskalender hätte es inhaltlich eh gar nicht so gut gepasst, glaube ich. Aber ich wollte es nicht komplett verstauben lassen. Ja, möglich. Vielleicht wäre es ohnehin schöner, keine Moral vorzugeben.

  • [Ardanea] Märchen

    Yrda - - Literatur

    Beitrag

    Das Märchen von der Kreuzbeere Es war einmal eine Kreuzbeere, die war schrumpliger als die Beeren um sie herum. Wenn Beerensammler an ihrem Strauch vorbeikamen, pflückten sie lieber andere Beeren, die prall in der Sonne glänzten und einen frischeren Eindruck machten. So zogen die Tage und Wochen vorbei, und die kleine Beere hing immer noch am Strauch. Sie war die letzte ihrer Zeit und sie könnte viele Geschichten darüber erzählen, was für Gestalten ihre zahlreichen Geschwister erwählt hatten. Je…

  • Kleines Update: Link zu Made with Mischief entfernt, da die Entwicklung leider eingestellt wurde. Dafür "MyPaint" ergänzt (welches allerdings als einfaches Malprogramm nicht das Vectorpaintingtool Mischief ersetzt). ... und noch ein paar veraltete Links zu Webhostinganbietern entfernt, deren Angebot nicht mehr kostenlos ist.

  • WELTENwerker Konvent 2020

    Yrda - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Naja, ich kenne die Situation der Ausstellungsräumlichkeiten nicht und weiß nicht inwiefern man außerhalb des eigenen Standes noch für den eigenen Stand werben kann/darf. Wenn jeder überall seinen "Müll" verteilt, ist das ja auch nicht Sinn der Sache. Von kleineren Art- und Gamesveranstaltungen wiederum kenne ich es, dass es da so einen gemeinsamen Tisch gibt, wo jeder Flyer, Visitenkarten, Broschüren und sowas ablegen kann zum Mitnehmen. Ich weiß nicht ob es bei diesem Konvent sowas geben wird.…

  • WELTENwerker Konvent 2020

    Yrda - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Haha. Zum Thema "zum Stand locken" fielen mir gerade kleine Flyer/Kärtchen mit drolligen Kreaturen-Illustrationen ein, die sich laut nebenstehendem/rückseitigen Text in den Ausstellungsräumen verirrt haben und darum bitten, zum Weltenbastlerstand zurückgebracht zu werden. Aber das funktioniert vermutlich nicht.

  • kn, eine Iteration

    Yrda - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Hatte mich bei der Frage schon gefragt, ob die Leute dann nach "vorne" blickend auf der Krabbe sitzen (also zu der Seite der Krabbe, die in Laufrichtung zeigt), oder in Blickrichtung der Krabbe. Und bevorzugen die Krabben eine bestimmte Laufrichtung? (also linke Beine vorne oder rechte Beine vorne)