Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vom 7.-8. März 2020 findet der WELTENWerker Konvent in Gießen statt. Der Stand ist gebucht. Wer noch mitplanen möchte und konkrete Vorschläge hat, ist eingeladen, sich im Planungsthread zu melden.

  • Zitat von hattabatatta: „Wenn ich die so bauen will, dann bau ich die so. “ Na eh - dagegen sagt ja niemand was. Ich muss sie ja ned lesen. Ich will meine Welt so basteln, dass ich mit mir selbst im Reinen sein kann - und da mich diverse politische Themen sehr viel beschäftigen, heißt das, dass ich mir darüber Gedanken machen muss. Da ich nur im kleinen Kreis veröffentliche, mache ich mir über Auswirkungen auf Leser:innen nicht so viel Gedanken, wie darum, wie's mir selber damit geht. Was ich mi…

  • Leute, das ist hier offtopic.

  • Der Thread ist für Leute, die sich fragen, wie sie bewusst mit eventuell problematischen Inhalten in Welten umgehen. Bekundungen, dass daran kein Interesse besteht, sind eher offtopic, würd ich sagen, zumal es hier nicht um Umgang mit Gleichgeschlechtlichkeit in Welten geht. Ich geh - hoffentlich - nicht in einen Thread über Astrophysik, um zu sagen, dass es mich null interessiert, wie physikalisch korrekt mein Paraboloid ist. Zitat von Veria: „Aber warum muss ich, wenn eine Figur beim Schreiben…

  • WELTENwerker Konvent 2020

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Zitat von Jerron: „Wir sind an Stand 4-33. “ 4-33? Dann hoffe ich, dass euch dort nicht nur Leere erwartet.

  • Friedhöfe und Gedenkstätten

    Jundurg - - Das Allerweltsforum

    Beitrag

    Zitat von Yrda: „Mir kam grad so ein Nachtgedanke, dass in Ardaneas Gegenwart klassische Spielkonsolen (die aus Spielhallen, mit Pacman, Space Invaders und sowas) anstelle von Grabsteinen auf Friedhöfen stehen. Da können die Besucher um ihren Platz in der Highscoreliste spielen, und gegen den Verstorbenen als "Computergegner". Welches Spiel am Grab gespielt werden kann, kann man im Testament bestimmen. Die Highscoreliste gilt pro Grab, aber es gibt auch eine globale Rangliste, friedhofsübergreif…

  • Protip: Ersetze "politisch korrekt" durch "nett, freundlich, rücksichtsvoll gegenüber anderen". Zitat von Aurabytes: „Aber dass Wörtchen wie "man" beispielsweise auch das männliche betont und entsprechend abgeschafft werden müsste, darüber redet keiner. Ist doch seltsam. “ Lol, ich hab da nen Blogpost drüber geschrieben.^^ Das ist ja eigentlich sogar ein beliebtes (Streit-)Thema, wundert mich, dass dir das noch nicht untergekommen ist. Zitat von Riothamus: „Du möchtest beim Weltenbau niemanden v…

  • Zitat von Riothamus: „Den Link schaue ich mir aber noch an, sobald ich Zeit habe. “ Mach das bitte, denn dann hättest du dir den Absatz darüber komplett sparen können.

  • Erstmal ein kleiner Link dazu; fiel mir gleich ein, nachdem ich den erst vor kurzem mal gelesen hatte: mythcreants.com/blog/understan…ropriative-worldbuilding/ ~ 1. Produkt vs. Skizzen. Ich glaube, die Zielgruppe (bzw. das Publikum) ist ein nicht zu vernachlässigender Faktor; damit zusammenhängend nämlich, ob ein Produkt präsentiert wird oder Skizzen/Gedanken ausgetauscht. Deswegen fände ich es bei einem Buch/Spiel/Film ein Problem, wenn jemand eine irdische Kultur (schlecht) kopiert hat, aber i…

  • kn, eine Iteration

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Tö.: „Vielleicht sollte die Kaiserin geheim sein. Also die Bevölkerung weiß, dass es sie gibt und ihre Geheimpolizei arbeitet auch für sie, aber es ist nicht bekannt wer sie ist/wo sie wohnt. Das fänd ich witzig und es ergibt Sinn, denn die Kaiserin vor ihr wurde umgebracht. Aber leider fehlt dann der Pomp, die Machtdemonstration, kann das trotzdem interessant sein? “ Sie könnte doch einfach Doubles einsetzen (die auch komplett verschieden aussehen können) und die machen dann pompöse U…

  • Ich glaub Farben wäre etwas overkill.^^ Aber auch interessante Idee; finde die Variabilität, welche Seite verwendet wird, aber spannender. (Nebenbei - ich muss immer bedenken, farbenblindkompatibel zu basteln...) Ich hab grad meine Dominosteine sortiert (sehr entspannende Tätigkeit ) und festgestellt, dass zumindest bei einer Sorte nur 2 Steine fehlen. Für einen groben Test reicht das; später kauf ich mir vllt noch eins mit ganz kleinen Steinen - die müssen dann während einer Partie in ein Säckc…

  • Ich war nach nem Dreivierteljahr mal wieder "zuhause" in Niederösterreich, und hab bei der Gelegenheit ein Säckchen mit Dominosteinen (von 4 verschiedenen, alle unvollständig^^) mitgenommen, und das bringt mich gerade auf ne neue Idee. Quest-Mechanismus mit Dominos: Jede Einheit hat zu verschiedenen Fähigkeiten ein oder zwei Würfelzahlen aufgedruckt (okay, gezeichnet^^), z.B. Fight: Drei, Fünf Stealth: Vier Die Quests wiederum haben eine Angabe von Schwierigkeitsgrad und von anwendbaren Fertigke…

  • Ich bin blöderweise heut abends weg. Ich nehme mir aber mal vor, das mit einem zumindest klitzekleinen Beitrag später noch nachzuholen.

  • Kamatronisches Zeitalter

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Die Welt wächst ja schnell. Ich bin immer noch dafür, dass du mit dem ebenfalls vulkanischen Bimsstein schwimmende Sachen bauen kannst.^^ Zitat von Aurabytes: „Kamatronische Frauen, Männer oder Interen (diversgeschlechtliche Personen) leben einen eher selbstbestimmten Beziehungsstil. “ Begriffsproblem... "inter" bezieht sich auf (Nicht-/Zwangs-)Zuweisung bei Geburt, der Geschlechtseintrag divers jedoch auf die Identität; und da steht "divers" eigentlich genau dafür, dass es eben nicht ein "dritt…

  • Thema: Sex und Attraktivität Vorworte zum Basteln Ich frage mich, welche Rolle Sexualität für mein Basteln spielt. Keine einfache Frage, und es würde auch schnell persönlich. Ich will aber lieber abstrakt bleiben. Das Basteln für sich genommen kann als soziale Tätigkeit verstanden werden oder als private. In meinen Anfängen gab es eine starke Trennung zwischen dem Basteln innerhalb meiner Privatsphäre und dem nach außen gewandten. Bei Letzterem war es überwiegend das Absurde und Kuriose, das dad…

  • Zitat von Yrda: „Hehe, die echte-Kräuter- und Duftwürfel waren jetzt nur spontan ersponnen. Gesehen habe ich sowas noch nicht. “ Also ein Spiel mit verschiedenen Seifenstücken als Tokens hätte schon was. Zitat von Aljonau: „Das Siedler-Kartenspiel war echt gut! “ Ohja. ... die Neuauflage ist spielmechanisch um ein Vielfaches besser als das alte Spiel - dafür gibt es beim Flair Probleme, es ist einerseits einfach zuuu nahe am Siedler-Roman von Rebecca Gable (was bissl nervt) und andererseits sind…

  • Zitat von Yrda: „Die Idee mit den haptisch unterschiedlichen Würfeln finde ich toll. Nur bei Metall, Kräuter, Getreide etwas Potential verschenkt. Es gibt ja auch Metallwürfel. Und welche aus Ton vielleicht (Erde->Pflanzen) ... und vielleicht ebenfalls Würfel aus Modelliermasse mit getrockneten Kräutern reingeknetet, Minze oder irgendein duftendes Kräuteraroma/Fichtennadelduft, sodass du Duftwürfel hast? “ Oh wow. Okay, bei mir ist es so: Ich fahre auf die andere Seite der Stadt in ein Kunstbeda…

  • Hi, Ich denke, weniger weltige Spiele haben in diesem Board Platz? Zudem ich de facto für das Spiel so ein ganz kleines bisschen eine Welt bastle. Was ich bis jetzt habe ist: Einen leicht an Siedler(-Kartenspiel) angelehnten Wirtschaftsteil: Spieler:innen verteilen ihre Arbeiter (Würfelzahlen) auf verschiedene Rohstoffe, bauen ein paar Gebäude auf sehr begrenzte Bauplätze, und nutzen dann ihre Ressourcen, um ... entweder "Mercenaries" oder "Adventurers" anzuheuern, die dann fürs Erreichen der Sp…

  • [Xooi] Grundkonzepte

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Aurabytes: „Manchmal habe ich das Gefühl, dass in diesem Bestreben auch eine Art Integrationsarbeit steckt, die den Bastler selbst betrifft und nicht nur seine Welten. “ Definitiv. Mir ist eben auch wieder klargeworden, dass sowohl das Zusammenfügen von getrennten Welten, als auch das Sich-Zwischen-mehreren-Welten-beidseitig-Fremdfühlen ganz zentral zu meinem Leben gehört, und ich das deswegen auch basteln will. ... Sidenote: Deutsche Begriffskompositionen durch Bindestriche sind immer…

  • Worum geht es denn beim Plot so ungefähr?

  • a) Was macht ihr, um Stimmung/Atmosphäre in euren Welten/Weltentexte zu transportiert? Wie drückt ihr das aus? Ich bin nicht wirklich zufrieden damit, wie ich das momentan mache. Ich kann surreal schreiben, aber dann ist es nur das, oder halt sachtextig. Ich weiß noch nicht mal so wirklich, was für Stimmung ich vermitteln möchte, und da müsste ich erstmal ansetzen. Hab in diesem Moment einen ganz schlechten Zugang zu meinen Stimmungen, das geht sonst aber besser. Liegt vielleicht dran, dass ich …