Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vom 7.-8. März 2020 findet der WELTENWerker Konvent in Gießen statt. Der Stand ist gebucht. Wer noch mitplanen möchte und konkrete Vorschläge hat, ist eingeladen, sich im Planungsthread zu melden.

  • Ich finde das Thema sehr kompliziert und konfliktbehaftet und trau mich eigentlich gar nicht so recht, was dazu zu sagen… Jedenfalls hat die ganze Problematik neben der eigentlichen Aneignung auch viel mit dem Setting zu tun und mit dem, wofür ich die Welt eigentlich bastle (ich nehme mal an, keine/r von uns ist an der Produktion von Blockbustern beteiligt). Mal ein paar lose Gedanken dazu, wirklich klar ist meine Meinung da nicht, es kommt halt in den meisten Fällen darauf an… Was will ich über…

  • Diese Listen/Schlagworte wären doch bestimmt auch was fürs Weltenkonvent, als Beispiele für Bastelmethoden

  • Friedhöfe und Gedenkstätten

    Vinni - - Das Allerweltsforum

    Beitrag

    Eine appetitliche Bestattungskultur kann ich von den Niasso berichten: Die Niasso leben im tropischen Urwald in einer sehr sumpfigen Gegend. Verstorbene werden feierlich in ein tiefes Wasserloch versenkt (in einer Art Käfig/Korb), damit die Fische und Wassertiere die Knochen sauber nagen können. Nach einer entsprechenden Wartezeit, werden die Knochen wieder hervorgeholt und gereinigt, eventuell auch bemalt. Einzelne Knochen kommen mit nach Hause in die Hütten zum Andenken an die geehrten Ahnen, …

  • WELTENwerker Konvent 2020

    Vinni - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Zitat von Ehana: „@Vinni: Du hattest einmal angeboten, Zeichnungen zum Herumzeigen zur Verfügung zu stellen. Steht das Angebot noch? Falls ja, sollten wir die wohl besser in einen Ordner mit Klarsichthüllen packen, damit möglichst nichts wegkommt? Ich nehme mal an, die sind nicht größer als A4? “ Ich hab ein paar Viecher rausgesucht, die kann ich dir schicken, wenn du magst. Die sind entstanden, indem ich Tiere gekreuzt habe - da kann man beispielsweise die Kreuzungstabelle dazutun und das auch …

  • [WIP] Vinnis Kreaturenjournal

    Vinni - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Eine neue Kreatur im Journal - der Schmetterlingstentakler. Haltet euch von roten Schmetterlinen fern, wenn ihr im Dschungel unterwegs seid grin.gif

  • Zitat von Yrda: „Ich hoffe, ich nerve nicht allzu sehr mit den kleinen Status-Updates, bei denen es gar nichts zu sehen gibt. “ Gar nicht, ich finde das spannend

  • Noch namenloses Brettspiel - Siedler mit Gnollen?

    Vinni - - Spiele

    Beitrag

    Nutzlose Zwischenbemerkung: ich möchte bitte ein aquatisches Shlofflbiest

  • Kamatronisches Zeitalter

    Vinni - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Dieses andere Beziehungs- und Fortpflanzungsbedürfnis hilft sicherlich auch, um auf dem begrenzten Raum Überbevölkerung zu vermeiden (wobei der Krater ja nun schon größer ist als eine kleine Insel, so dass man mit dem Bevölkerungswachstum nicht gleich an Grenzen stößt). Trotzdem stellt sich mir bei dem Thema gleich die Frage nach der Verhütung - wenn das Kinderkriegen so kontrolliert ist, wird es dazu sicher was geben. Vielleicht auch umgekehrt? Man muss was nehmen, um fruchtbar zu werden und da…

  • Kamatronisches Zeitalter

    Vinni - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ich finde das ganze sehr spannend und sehr anschaulich, da erzeugen die Beschreibungen viele Bilder in meinem Kopf. Es klingt gleichzeitig urwüchsig und zivilisiert, das gefällt mir gut. Wie müssen wir uns denn die Kulturentwicklung vorstellen? Technisiert mit all dem Glas? Vorindustrielle? irgendwie antik? Was sind das für Bevölkerungsgruppen? Was unterscheidet sie und wie leben sie zusammen? Gibt es gar keinen Kontakt zur Außenwelt? Was ist mit Vögeln/Insekten/anderen flugfähigen Viechern? Und…

  • [WIP] Vinnis Kreaturenjournal

    Vinni - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Ich hatte ja schon an anderer Stelle erzählt, dass ich ein Kreaturenjournal bastele. Um genau zu sein hab ich mir ein Alter Ego auf meiner Welt gesucht, eine Gelehrte mit Namen Ravina Rahamius (ihr könnt gerne Vinni sagen), die Sagen und Augenzeugenberichte sammelt und aufzeichnet. Thematisch umfasst die Sammlung Mischwesen, Menschenartige und Monster. Es gibt jeweils Beschreibungen, Bildchen, was sich an Wissenswertem so ansammeln lässt. Ich hab auch schon Wesen aus anderen Welten aufgenommen, …

  • Vielleicht die Anmerkung, dass nicht nur Äußerlichkeiten sexy sind? Auch Intelligenz und Humor und Kreativität usw. können eine Person attraktiv machen - und das sollte ja problemlos zu Xooi passen? Es heißt nicht umsonst, dass die größte erogene Zone das Gehirn ist

  • [Phera] Random Mythology

    Vinni - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Jetzt hab ichs ordentlich gescannt, jetzt kann ich das neue Bild zeigen. Der Affe mit der goldenen Maske. Die geschichte vom Pfau mit der goldenen Maske kennt ihr vielleicht noch - ich hab ja kürzlich gelernt, dass es Maskentiere/Maskenmenschen häufier gibt.

  • WELTENwerker Konvent 2020

    Vinni - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Rollenspieler wollen zum Charakterbasteln vermutlich erst mal Regeln Aber das ist ja das schöne bei uns, die wir nicht (zwingend) mit Ziel basteln - wir machen unsere Regeln jeweils selbst. Ich denke, das unterschiedet uns am meisten von den anderen, für die das Weltenbasteln nur Kulisse fürs Spielen/Schreiben ist. Unsere Welten haben nicht zwingend ein Ziel und sie enden nicht zwingend am Kapitelende Man könnte auch Kreaturen basteln, das haben wir bei einem Treffen auch mal gemacht, oder sowas…

  • [Phera] Random Mythology

    Vinni - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Die Mischung Mensch-Tier passt zu den Kitaru, die solche Mischwesen als göttliche Vermittler kennen. Ob das stilistisch da alles hinpasst... möglich, sie mögen bunte Farben. Sie können als religiöse Andachtsbilder gedacht sein oder dekorativ, eine scharfe Trennung im Sinne "du sollst dir kein Bild machen" gibt es jedenfalls nicht. Tarot finde ich ein gutes Stichwort, über sowas könnte ich mal nachdenken.

  • [Phera] Random Mythology

    Vinni - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Da ich jetzt ein neues Bild angefangen habe, ist mir wieder eingefallen, dass ich hier noch nicht alle gezeigt habe. Also mal wieder ein paar:

  • [Ardanea] Märchen

    Vinni - - Literatur

    Beitrag

    Ih, äh, irx... aber schön geschrieben

  • WELTENwerker Konvent 2020

    Vinni - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Zitat von Jundurg: „Ich fände eine kurze Zusammenfassung von verschiedenen Trends, die es so in den vergangenen Jahren so im Forum gab, ganz interessant. Also schon klar, dass diese immer nur ein paar wenige Leute betreffen, aber das sind ja teilweise Diskussionen, die andere bestimmt auch schon woher kennen “ Das find ich gut. Dabei könnte man da auch die verschiedenen Bastelansätze vorstellen: isso - Realismus, von groß zu klein - klein zu groß, Eigenwelttourismus usw... Außerdem fände ich es …

  • kn, eine Iteration

    Vinni - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Spontan verliebt in Pelzhummeln Die Wehrstörche finde ich auch extrem cool!

  • WELTENwerker Konvent 2020

    Vinni - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Ich bin leider raus aus dem Teilnehmen, ich hab gestern erfahren, dass ich um den Termin herum Trauzeugin einer Hochzeit sein darf und das hat natürlich Priorität. Sorry. Aber mitdenken kann ich natürlich noch und gegebenenfalls auch Zeug zur Verfügung stellen. Tanahareni-Bilder vielleicht zur Dekoration zum Beispiel...

  • WELTENwerker Konvent 2020

    Vinni - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Das mag sein, dass die das nicht hauptberuflich machen, aber nach dem Eindruck der Homepage, wollen sie es schon professionell aufziehen. Dafür spricht die Kommunikation ja nun gar nicht und mich nervt das inzwischen auch Wer hinwill, muss sich um Platz im Kalender kümmern, um die Anreise, Übernachtung, Aufbauten, Material... dass das nicht von einem Tag auf den anderen organisiert ist, sollte denen doch auch klar sein