Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Okay, Türchen 1 war mal sehr amüsant.

  • Xoii-RPG?

    Jundurg - - Spiele

    Beitrag

    Zitat von Alpha Centauri: „Intuitive Magie Nicht die Stärke, eher verschlossener Typ (-3) “ Ein niedriger Wert bei Intuitiver Magie impliziert für mich auch ein "versteht sich selbst nicht so richtig", also schlecht in Introspektion, aber natürlich auch Einschätzen anderer Leute. Und ich hab gerade keine Ahnung, wie ich mein Abenteuer basteln soll, dass du mit Geduld da irgendwas machen kannst. ---- Generell stehe ich da gerade an. Ich habe ein paar konfuse Ideen zu Dingen, die passieren können;…

  • [Xooi] Netzplan von Visinnur

    Jundurg - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Zitat von Veria: „Ich war aus unerfindlichem Grund überzeugt, dass Schwägum rechts von Swiedlevej sein müsste. Und ganz nah. “ "Ganz nah" stimmt auch: Viselsdotten ist ein Stadtteil von Swiedlevej.^^ Zitat von Yrda: „Irgendwie fänd ich es saucool, wenn das Ding interaktiv wäre und man solche kleinen Text-Tooltip-Einblendungen bekäme, wenn man mit der Maus über eine der Haltestellen fährt. “ Öööhm das Problem wäre, dass ich meist nicht viel dazu zu sagen hätte.^^ Das ist ja grade das Problem bei …

  • [Xooi] Netzplan von Visinnur

    Jundurg - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Eigentlich dachte ich, diese Phase meines Lebens sei vorbei. Aber sobald ich mal damit anfange, kann ich nicht ruhen, bis der Plan komplett ist. Das Ganze mit erschwerten Bedingungen, da ich alle bisherigen Pläne aufs Land verfrachtet habe, und daher mit reinen Textangaben arbeiten musste. Konsistenz zu früheren Plänen ist also nicht garantiert, aber ... warum auch? Immerhin heißt ja sogar die Welt anders.^^ Also, der Netzplan von Visinnur: weltenbastler.net/BB4/upload/i…02a86569dc6eb3475b52064f…

  • Xoii-RPG?

    Jundurg - - Spiele

    Beitrag

    Momentane vorläufige Hauptattribute: Alchemie Erschaffen und Verändern von Gegenständen. Materialien aus dem Nichts erschaffen. Eigenschaften von Objekten verändern, isolieren, Eigenschaften kombinieren. ("Die Farbe von dem da, der Geruch von dem da, auf etwas, das erstmal wie ein Stück Metall aussieht") Kinetik Bewegen von Gegenständen ("mittels Magie"). Reicht von "Tasche auf den Tisch hinaufwandern lassen" bis zu "den gesamten Inhalt eines Küchenschranks Ballett tanzen lassen". Letzteres ist …

  • Halloween-Horrorbasteln?

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Begriffe? Okay.^^ - von hinten anschleichen - Agoraphobie (na wenn wir schon Klaustrophobie haben.^^) - absolute Stille - intrusive thoughts ("Zwangsgedanken" okay, aber finde das "eindringende Gedanken" auch schön, das da mitklingt) - Verfärbung, Verdorren - nichteuklydischer Raum - Lachen

  • Xoii-RPG?

    Jundurg - - Spiele

    Beitrag

    Die Namensliste habe ich heute überarbeitet - das war mühsamer, als ich dachte, hat über 2 Stunden gedauert, und es bleibt ein etwas flaues Gefühl von "Wozu, ich kann mir doch mittlerweile eh Namen spontan auch ausdenken" zurück. Aber ich hab einige der schlimmsten Namen rausgelöscht und die Häufigkeiten etwas verändert... Das nächste Projekt wird eine Liste der Fähigkeiten. An einem möglichen Abenteuer überlege ich herum; ich muss schauen, dass es nicht zu kompliziert wird. Im Moment tendiere i…

  • Xoii-RPG?

    Jundurg - - Spiele

    Beitrag

    Ja, ich glaub auch, +9/-9 ist in der Praxis doof. Ich dachte halt, wenn ein Charakter nun Uniprofessorin für Alchemie ist, hat sie vermutlich einen deutlich anderen Wert dort, als eine sehr begabte Schulabgängerin. Aber gut, in dem Fall wär's wohl auch sinnvoller zu sagen "da brauchst du nicht würfeln." ^^ Zitat von Tö.: „Tatsächlich würde ich überlegen den Erfolg von 11 runterzusetzen oder die Summe der Fähigkeiten auf mehr als 0 zu setzen, denn so wie das System aktuell wäre die theoretische d…

  • Xoii-RPG?

    Jundurg - - Spiele

    Beitrag

    Irgendwie kann ich es doch nicht lassen, darüber nachzudenken. o_0 Das Ding ist: Ich bin mies darin, in einem RPG meinen Charakter zu spielen, irgendwie kann ich mich da schlecht drauf einlassen. Vielleicht ginge es mir aber auf der umgekehrten Seite besser? Ich habe keine Ahnung.^^ Jedenfalls, falls es Versuchskaninchen gibt und mir ein halbwegs spielbares Abenteuer einfällt, würd ich das doch gerne mal ausprobieren... Regeltechnisch würde ich minimalistisch herangehen; mir geht's eher darum, d…

  • Beiträge von blockierten Benutzern verbergen?

    Jundurg - - Forum

    Beitrag

    Aus eigener Erfahrung: Wenn da "dieser Beitrag wurde ausgeblendet, hier klicken, um einzublenden" steht, dann hab ich zumindest die Möglichkeit, drüberzuscrollen. Ich hab dann halt selten doch nachgesehen, aber es passiert bewusster dann. Und es ist ja nicht so, als ob das irreversibel wäre.

  • Beiträge von blockierten Benutzern verbergen?

    Jundurg - - Forum

    Beitrag

    Ich verwende in einem anderen Forum eine Ignore-Funktion ... aber gut, da ist es ein sexistischer Co-Admin, und ein Rechtsradikaler. Sprich, das Klima ist einfach schon vergiftet und ich kann lediglich meinen eigenen Konsum dadurch regeln. (Und das tut tatsächlich aber sehr gut.) Hier, kA... sollten wir definitiv nicht so weit kommen lassen. Weiß aber nicht, ob jetzt besonders viel gegen so ein Feature sprechen würde, prinzipiell? Als Mod würde ich's sowieso nicht nutzen...

  • Schlüsselloch-Welten

    Jundurg - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Ich denke, was die Schlüsselloch-Welt vielleicht noch charakterisiert, ist, dass es wirklich ein Zuviel an Information gibt. Das führt soweit, dass es sinnvoll sein kann, etwas bereits ausgearbeitetes zugunsten von Ungewissheit zu verwerfen. Meine frühen Entwürfe von Islasht hatten - weil ich halt automatisch über "wie funktioniert das" nachgedacht habe - einiges an "System" im Hintergrund, das ich verwerfen musste, um überhaupt wieder zur Weltenstimmung soweit vorzudringen, dass es Sinn macht, …

  • Der Weltenzoo 2.0

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Ich wollte eigentlich vorschlagen (um auch irgendwie dabeizusein) ein Gehege zu machen, bei dem eins einfach nie ein Tier zu sehen kriegt. Nur ein Schild, was da eigentlich zu sehen wäre, wenn es mal aus dem Loch rauskommt. Wie bei einem echten Zoo halt. Ich glaube, dass das durchaus funktionieren könnte (im Sinne von: Du hast das Gefühl, da ist was, die Phantasie wird aktiv) Vielleicht ein vager Schemen von Bewegung. Ooh, wir brauchen irgendein Tier, das sich unsichtbar machen kann.

  • Der Weltenzoo 2.0

    Jundurg - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Pappenheimer, wenn du nix Kostruktives beizutragen hast, musst du nix posten. Natürlich kann ein Projekt auch total schiefgehen, das ist allen eh bewusst. Aber lass die Leute, die gerne 3d basteln, das in Ruhe tun, ohne rumzustänkern.

  • Das ist er doch eigentlich schon immer? Ich meine mich an mindestens ein Bild und mehrere Gedichte zu erinnern. Ich tu mir mit den meisten langen erzählenden Texten schwer. Find ich selbst nicht gut, ist aber so. Dazu kommt, dass im Advent viele weniger Zeit haben als sonst.

  • [WIP] Tö bastelt ein P&P System

    Jundurg - - Spiele

    Beitrag

    Seltsam, aber die meisten Sachen, die du über's System schreibst, lösen bei mir ein Gefühl von "Jaaa genauso würd ich das auch machen wollen, das fühlt sich gut an" aus. Weisheit und Intelligenz sind halt seltsam definiert. An sich schon generell eine seltsame Idee, der Intelligenz einen Wert zuzuweisen (*hust* IQ *hust*). Vielleicht ... Geduld? Sorgfalt? Was ist Weisheit überhaupt.^^ Vllt in der Richtung sowas wie Beherrschung? Wobei das eigentlich eh Geduld wäre. Abgeklärtheit klingt auch nach…

  • Schlüsselloch-Welten

    Jundurg - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Hmm, bei genauerer Betrachtung gibt es ja eigentlich in jeder Welt eine Menge Unerklärliches. Es ist nur nicht mehr so offensichtlich. Aber ich gebe zu, dass dieser Gedanke in der Praxis nicht wirklich eine Rolle spielt. Das Geheimnisvolle an der fremden Welt... Es erinnert mich wieder an meinen Wunsch nach dem Gefühl, dass da mehr ist, als das, was ich gebastelt habe. Dass ich hinter dem von mir gebastelten auf einen Reichtum zurückgreifen kann. Mein Versuch, Surrealismus wieder mehr zu integri…

  • Live vom VWBT (Versteckter Text) Eine berühmte Persönlichkeit namens Zigleesu - naja moment, es ist kompliziert. Denn Zigleesu ist nicht Zigleesu - ein Doppelgängerwesen hat quasi Besitz von der ursprünglichen Zigleesu genommen. Dieses Doppelgängerwesen ist das einzige seiner Art, und es wurde ursprünglich von einem Ochus-Politiker namens Lukevoon in Gifu-Tämud erschaffen, um sich bei bestimmten Gelegenheiten vertreten zu lassen. Nachdem Lukevoon gestorben war, war das Wesen frei, und reiste etw…

  • Die Beziehung zwischen Gottheiten und Menschen muss verbessert werden! (Versteckter Text) Was ich zuletzt gebastelt habe, das Weihe-Mirakel, bei dem einzelne Personen plötzlich Visionen von Gottheiten haben, passt mir nicht mehr. Es ist einfach zu wenig, es reicht nicht aus, um dazu zu führen, dass es einen weltweit ähnlichen Pantheon gibt... vor allem: Was haben Leute überhaupt davon? Aus welchen Grund würden sie sich von diesen Personen ihr Weltbild erklären lassen? Naja, ich kann gerade schwe…

  • Ich denke gerade über den Kontext nach, und kann ja mal eine Abschweifung einbauen. Also, die Zeit in der Balianas als Mensch gelebt hat, nenne ich die datelianische Antike. Frühantike, genauer gesagt. Wir befinden uns irgendwo zwischen zwei Zeitaltern; es gab davor schon einmal ein weit nach Westen gespanntes "Reich", das weniger politisch als kulturell eine Einheit war, mit einer gemeinsamen Handels- und Wissenschaftssprache. Mathematik wurde betrieben, erstmals mit Stellenwertsystem, Astronom…