Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 146.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Weltenbastler-Olympiade (WBO) 2021 - Startschuss
Die diesjährige Olympiade beginnt am 25 .7.
Das WBO-Orgatool ist hiermit initialisiert. Es mögen sich vor allem für die ersten Kategorien schnell findige Jury-Mitglieder finden.
Wir wünschen allen viel kreativen Spaß!

  • Dafür wären Menschen dann aber anders gebaut. Nicht nur Menschen, Lebewesen generell natürlich auch. Gibt da ein paar ganz witzige Sachen über die potentielle Entwicklung des Menschen auf dem Mars.

  • Weltenbastler Literaturliste

    HappyMephisto - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Sigmund Freud, Tabu und Totem Habs selbst erst zur Hälfte durch, bin aber der Meinung es schon als nützlich betiteln zu dürfen. Freud stützt sich hier auf Beobachtungen (zumeist von J.G. Frazer) und versucht die Zusammenhänge zwischen Totems und eben Tabus zu erklären, oder wieso man an Reinigung von schlechten Dingen, Sühne, Buße usw. glaubt. Der erste Teil ist schon durch seine Fülle von Beispielen interessant, und noch gut zu lesen. Wobei ich zugeben muss vllt sollte man dafür eher Frazer "Th…

  • [Mythowelt] Weltvorstellung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Das ist mir jetzt peinlich. Sodom hat den Feuergott natürlich nicht verraten. Die Götter sind sich gegenseitig an die Gurgel gegangen, "man verriet den Feuergott" heißt also "Alle anderen haben uns und unser Volk beschissen". ich editier das mal schnell.

  • [Mythowelt] Weltvorstellung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Ich denke über einen Gruß nach, aber der sollte nicht die absolute Kopie des Kühnengrußes sein. Jedenfalls hab ich es geschafft mich mal ein wenig besser damit auseinander zu setzen und darf jetzt einen halbgaren Zustand präsentieren, der allerdings rein aus mir kommt. Und nicht von einem mittelalterlichen Hof abgekupfert wurde. Zumindest nicht vollständig. Sodom ist eine Stadt mittleren Alters, gegründet in der dünnen Ära des goldenen Götteralters. Als die …

  • [Mythowelt] Weltvorstellung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Zitat: „ Sieht recht Standard aus. Viel kann ich dazu nicht sagen. ^^“ War zu vermuten. Mit der Gründung habe ich noch keine Idee an sich. Die Politik unterscheidet sich teilweise nur stark untereinander im Reich, da Wege lang, gefährlich und selten sind. Da Sang Real sehr alt werden (genaues Alter variiert aber und ist mir nicht bekannt) entwickelt sich die Politik je nach Persönlichkeit entsprechend anders. Dieses Exemplar hier hat ein starkes persönliches Geltungsbedürfnis. Daher mein Plan ei…

  • [Mythowelt] Weltvorstellung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Zitat: „ Zu viel Mittelalter-Strategie-Spiele wie ich annehme, Mister Mephisto?“ Viel zu viele. *nick* Crusader Kings ist aber sehr zu empfehlen. Hm...unfertig sind sie garantiert, nur wenn sie anders unfertig sind, als sie sein sollten, ist das schlecht. Mal sehen. "Der Kanzler" sitzt in seinem Kämmerlein und stellt Urkunden und Briefe aus. Ursprünglich war es wohl nur ein Amt, bei dem er eine Art Sekretär war, der klassisch im Vorzimmer saß. Nach einem leicht eskalierten Streit, bei dem ein Ma…

  • [Mythowelt] Weltvorstellung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Hihi, oder wir schicken jemanden vor, der das Oberhaupt der Künstler ehelicht und überzeugt uns allen Zeichensklaven zu geben. Oder...äh...wir nehmen deine Methode. Also ähm...ich hab was neues gebastelt und wollte euch fragen, wie ihr es findet. Ich benötige das für ein größeres Projekt, absolute und schonungslose Ehrlichkeit eurerseits ist also ausdrücklich erwünscht und sogar benötigt. Aber Achtung, es geht um (möglichst hohe, wie ich hoffe) Politik. Der Hof Sodom (ein Arbeitstitel...) "Sodom…

  • Genial daneben - 5

    HappyMephisto - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Zitat: „[...]sowie den weißen Hasen von Monty Phytons Ritter der Kokosnuss haben.“ *blanke Angst macht sich breit* Zur Frage: Vielleicht ist das Viertel komplett vom Rest abgegrenzt, sodass sie eine riesige, unsichtbare, fleischfressende Mauer haben?

  • [Mythowelt] die Flasche des Todes

    HappyMephisto - - Literatur

    Beitrag

    Zitat: „Original von Jundurg Sogar ein einfaches Isso würde möglicherweise schon reichen. A la "Den Tod kann man nicht einsperren, ahahaha!" Dann kann man sich als Leser selber denken, wie das passiert.“ Genau so war das gedacht. :p Er kommt da einfach raus und man kann ihn auch nicht wirklich einsperren. Er kann eben da sein, wo er will. In dubio pro ISSO, wie Yambwi glaube ich mal schrieb.^^ @Merlin: Müsste es nicht Mors heißen? Deus steht doch auch im Nominativ, oder?(ich habe wirklich keine …

  • [Mythowelt] die Flasche des Todes

    HappyMephisto - - Literatur

    Beitrag

    Hm...was meint IHR denn, wie Tod da rausgekommen ist? Ich will ehrlich sein: ich hab keine Ahnung, wie er das angestellt hat. Ich weiß aber auch nicht, wie er tagtäglich all diese tausenden Seelen futtern kann ohne zu platzen. Ich find es aber auch nicht wirklich wichtig das zu beschreiben. Es ist natürlich schade, wenn es die Stimmung ruiniert, aber ich möchte es so wirklich gar nicht wissen. @Merlin...Tod ohne Augenlider? Ähm...was mit dem Gefäß passiert weiß ich auch noch nicht. Ich glaube er…

  • [Mythowelt] die Flasche des Todes

    HappyMephisto - - Literatur

    Beitrag

    Okay, nach meinen sehr unfruchtbaren Versuchen mit meiner letzten Geschichte (*hust*) hab ich jetzt mal etwas verfasst, von dem ich immer noch denke es ist grottig, aber dass ich eher vertreten kann. Hab es zugegeben erst in einem anderen Forum gepostet, wo man mir geholfen hat einige sehr peinliche Fehler auszubügeln. Jedenfalls denke ich ich kann euch das jetzt antun. Hoffe es gefällt und Kritik jeder Art ist ausdrücklich erwünscht. Viel Spaß damit. Vor langer, langer Zeit war tief im ewigen R…

  • [Mythowelt] Weltvorstellung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Auch hier heiße ich dich natürlich willkommen, schön, dass du anscheinend länger hängen geblieben bist. Zitat: „ Ach, alles verwirrend Ansonsten gefällt mir die Welt aber bisher recht gut. “ Das tut mir Leid, denn es lag nicht in meiner Absicht. Dann schaffen wir mal Klarheit: Zitat: „ Was heißt "Du hast jedem Gott einen Grund zum lügen gegeben"?“ Vorher waren die Götter eher Charaktere in dieser Welt und ich neige dazu Charaktere sehr stark in den Fokus zu stellen, wie sie alles beeinflussen, w…

  • Faszinierend diese Ansicht. Und in sich ziemlich geschlossene Verbindung von Uwlinyet und Natur. Mich persönlich würde jetzt am meisten interessieren, ob die Uwlinyet tatsächlich nur leben (und leben schenken) um zu forschen, d.h. "das Leben" überall zu verbreiten? Gibt es denn wirklich nur diesen Grund um Kinder zu gebären? Und wie läuft das mit jungen Frauen, haben die überhaupt keinen Drang nach Liebe (zu einem Kind eben)? Brauchen die denn eine Art Erlaubnis um eine eigene Familie zu gründen…

  • [Mythowelt] Weltvorstellung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Zitat: „ Inwiefern widersprechen manche Technologien den Weltgesetzen?“ Naja, momentan einfach per ISSO. Ich will da keine Computer oder Elektronik haben, also widersprechen die der Physik dort einfach. Eine wissenschaftliche Erklärung wollte ich mir dafür eigentlich sparen, das könnte am Ende noch Auswirkungen haben, die ich nicht verstehe. Und dieses nicht verstehen passt mir so gar nicht. Zitat: „Warum führt die Dominanz einer Gottheit zum Untergang der Welten?“ Die Welt geht dann unter, weil…

  • [Mhurnoa] Einführung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Jap.

  • [Mhurnoa] Einführung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Die christlichen Mönchsorden waren ja aber auch kein großes Volk, die sich nur aus sich selbst rekrutierten. Bei den Evealea trifft das ja zum Großteil zu, oder nicht?

  • Yambwi, Silials Wahnsinn ist ge-ni-al. Und PolliMatrix: Wieso um alles in der Welt Elefanten? cO @Topic: Ähm...also ich hab mir wegen Wahnsinn noch nicht so viele Gedanken gemacht...eigentlich sind alle meine Götter größenwahnsinnig, was aber von keinem so empfunden wird. Also hab ich wohl keine auf die die Definition zutrifft. =(

  • [Mhurnoa] Einführung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ah, gut. Zu Melechor ist zu sagen, dass er mich ein wenig an Melchor erinnert, aber das mag am Namen liegen. *schulterzuck* Warum will er das eigentlich alles? Einfach nur um der Macht willen, die er dadurch erhält? Das mit den Unterschieden zwischen Meloisten und Brecit macht Sinn, momentan keine weiteren Fragen.

  • [Mhurnoa] Einführung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Hallöchen, hab mir grade die letzte Seite (...scheint ja überarbeitet zu sein, also verwirre ich mich gar nicht erst) durchgelesen und mir drängen sich dazu ein paar Fragen auf: 1. Du schreibst, dass Menschen ein humanoides Volk sind, separierst aber Tiermenschen von den Humanoiden. Hat das einen Sinn? 2. Stammen Tiermenschen von den Menschen ab? 3.Sind die Shivrim, Errkisc und Essa'ac Kunstwörter (und haben nichts mit den bekannten Wörtern Wulven und Drakonern gemein) oder kenne ich sie nur sim…

  • [Mythowelt] Weltvorstellung

    HappyMephisto - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    *grab* *kram* Ich verstehe, was du meinst, Merlin, und bedenke es das nächste Mal. Da mir die 7 Seiten zu lang werden, um am Stück durchgelesen zu werden, möchte ich ganz kurz zusammenfassen, was wir haben (völlig ohne Erzählerstimme ): Zum Zeitpunkt X (dem "Jetzt") existieren auf Mythowelt Sechs Gottheiten, wovon jede einem riesigen Menschenimperium vorsteht. Weiterhin existieren fünf Bestien, die die Wildnis mit ihren Abkömmlingen bevölkern, sowie diverse Abkömmlinge der Gottheiten, die teils …