Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ja, Ztórna zu erklären macht nicht so viel Sinn.^^ Zitat von Joshuah: „Also behält sie ihre magische Macht, egal in welcher Welt sie sich befindet? “ Ich glaube, eine voll entwickelte Welt hält genug aus, dass sie dort nicht so viel Einfluss hätte. Xooi ist ja ein "Neubau".^^ Zitat von Joshuah: „Ich hab in der letzten Zeit auch ein bisschen über ihren möglichen Status als Göttin nachgedacht. Es treffen ja die Merkmale der olympischen Götter auf sie zu, oder (ich bin da auch kein Spezialist für, …

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Hey hi^^ Zitat von Joshuah: „Auf Deinen letzten Post bezogen: Also diese Ztórna Giaz hat, ich vermute auf magischen Wege (?), hunderte "Töchter" geschaffen (copy&paste heißt, dass sie praktisch alle gleich sind?). Hatte sie zu einigen auch eine richtige Beziehung? Und was heißt "Mutterschaft" für sie (oder bin ich da falsch und sie betrachtet ihre Töchter eher wie magische Experimente oder irgendetwas anderes)? Und was mich natürlich auch interessiert, ist, wie hat sie das eigentlich gemacht? Ha…

  • [Palaststern] Sammelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Jep, hat Spaß gemacht.^^ Zitat von Joshuah: „Das "Problem" bei simpel formulierten Wünschen ist, dass das Pankosmon mehr auf die persönliche Vorstellung des Ergebnisses von Seiten des/der Zaubernden angewiesen ist, je allgemeiner der Wunsch gehalten ist - was bedeutet, dass je nach Schwierigkeit der konkreten Vorstellung des Ergebnisses mehr oder weniger von der angeforderten Kraft verwendet wird, und sie auch möglicherweise überschritten wird, was zur Folge hat, dass einfach gar nichts passiert…

  • [Palaststern] Sammelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ich wollte hier noch mal antworten, und habs dann aufgeschoben und fast vergessen.^^ Zitat von Joshuah: „Dieses Kulturenfluidum hat sich als "freie" Kraft verselbstständigt (während die Konzepte, denen es dient, ständig fluktuieren, und nur Dinge, auf die sich alle Vertreter einer Kultur einigen können, können als passender Grund für einen Zauber geltend gemacht werden), und deckt räumlich ungefähr die Ausdehnung seiner jeweiligen Kultur ab. “ Was kann denn mit dieser freien Kraft zum Beispiel f…

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ich hab grad mehrere Ideen im Hinterkopf, aber zu keiner wirklich viel. Außerdem bin ich noch krank - weiß nicht, wieviel ich heut gerade weiterbringe. Aber spontan kann ich ja mal ein bislang halbgares Konzept beschreiben, und ein paar vor einer Weile notierten Ideen hervorkramen... Die Föderale Die Föderale entstand ursprünglich als scherzhafter Gegenentwurf zur Zentrale von Alphas Schlaufe. Es ist auch irgendwie auf einer Meta-Ebene anzusiedeln, allerdings eben überhaupt nicht zentral. Sie li…

  • Merkmale von Märchenwelten

    Jundurg - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Mir kam gerade der Gedanke, dass dieses Subversive bei Märchen vielleicht gar nicht so neu ist - nur was früher verdreht wurde, war halt was anderes. Die ganzen Märchen von den Bauernsöhnen, die Könige werden, sind in einer Gesellschaft, in der so etwas einfach völlig undenkbar ist, auch subversiver. Ich weiß allerdings nicht, wer mehr Interesse daran hatte, dass so eine Geschichte sich verbreitet. Immerhin ist das moderne "Vom Tellerwäscher zum Milliardär"-Narrativ eher etwas, das reiche Leute …

  • Merkmale von Märchenwelten

    Jundurg - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Ich verbinde Märchen zunächst mal mit Unbestimmtheit; viele Dinge haben keine Namen, viele superlative "das ferne Land hinter den tausend Bergen"; Dinge liegen entweder nebeneinander oder schier unendlich weit weg (das passt wohl dazu, wie Kinder die Welt erleben, ebenso aber auch Erwachsene in Zeiten, wo wenig gereist wurde). Vielleicht auch so etwas wie Variabilität - es sind Geschichten, die erzählt werden können; von daher werden ein paar Details dazu ergänzt und andere weggelassen; in ein M…

  • Bug: kann von Desktop nicht posten und einloggen

    Jundurg - - Forum

    Beitrag

    Heute bin ich draufgekommen, dass BitDefender nicht nur das Forum blockiert hat, sondern auch ... die Anmeldung zu Covid-Tests sabotiert. D.h.: Ein Antivirusprogramm hat einen Virentest verhindert. Anyway, es war so subtil, es sah sogar noch alles so aus, als würde es funktionieren. "Danke für die Registierung, Sie erhalten in Kürze ein Bestätigungsmail" - und dann kam das einfach nicht. Ohne BitDefender dann schon. Wirklich fies. Anyway, hab's jetzt vom Laptop geschmissen und das Forum funktion…

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ich habe so das Gefühl, dass ich bald wieder Bastelfokus wechseln werde (zurück zu Ngiana), daher will ich schauen, noch schnell ein paar Sachen hier anzureißen, da ich nicht weiß, ob ich an beiden Welten parallel basteln kann. Vielleicht doch, aber mal sehen. ~ Die Stadt Rontoningos Die Stadt habe ich zuletzt 2019 hier bebastelt, ist aber basteltechnisch seit den frühesten Versionen der Welt fixer Bestandteil. Ein paar Sachen will ich im Vergleich zu 2019 ändern, daher schreibe ich jetzt teilwe…

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ich denke doch noch weiter über Magietheorie nach. Aber mehr so alltagsbezogen. Zum Beispiel: Wie sieht es in der Schule aus? Wenn z.B. eine Prüfung abgelegt werden soll, die beinhaltet, eine Teetasse mit Bewegungsmagie durch die Luft zu jonglieren... dann würde jede weitere Person, die im selben Raum sitzt, und die Sache beobachtet, ebenfalls einen (leichten) Einfluss auf die Tasse haben. Und das ist nur der unbeabsichtigte Fall - mit voller Absicht eine Prüfung einer anderen Person zu sabotier…

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ich mag Basteln, aber hab keinen wirklichen Plan, was. ~ Zu den Tönen des Chalanischen: Ich glaube, ich mache es kompliziert: Das Trema (ä, ö, ü, ...) steht sowohl für fallend-steigend als auch für steigend-fallend. In der Hochsprache kommt beides vor, und eins muss einfach auswendig wissen, wie es ausgesprochen wird. Es gibt aber keinen Fall, wo es unterschiedliche Bedeutung hätte, und in vielen Dialekten fällt es zusammen, und es wird nur eine Variante gesprochen. Somit hat das Chalanische jet…

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Sprache - Chalanisch - Eins bis Zehn Ich hab ein bisschen Sprache gebastelt - nur ein kleines bisschen an der Oberfläche; die Zahlen von 1-10, die ich schon im Vorgängerprojekt hatte, ein bisschen umgeformt. Heute morgen hab ich unter Dusche damit bis 230 oder so gezählt.^^ Das Ergebnis ist eine upgedatete Version chalanischer Zahlen: rad - pù - hri - nün - dey - iiè - naong - ngyi - uoy - tya und dann weiter tya-rad (11), tya-pù ... phtya (20), phtya-rad, phtya-pù, ... hritya (30), nüntya (40),…

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ich würde gerne langsam Klammer zu machen, und das Thema Magietheorie wieder schließen. Also werde ich versuchen, mir noch einmal Übersicht zu verschaffen. Eigenkeitslehre Passives Eigen Als passive Eigen einer Person (oder eines Objekts) werden Dinge bezeichnet, welche kontinuierlich zu ihr gehören. Die Summe aller passiven Eigen erzeugen insgesamt eigentlich erst die Person (oder das Objekt). Es lässt sich unterscheiden: - temporäre passive Eigen: z.B. Gedanken, Trauminhalte, ... - definierend…

  • [Palaststern] Sammelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Joshuah: „Nichtsdestotrotz ist das Pankosmon, so wie ich es beschrieben hab, canon, und in der Zauberergesellschaft von Westaveska ist es auf jeden Fall die bei weitem vorherrschende Theorie zur Erklärung aller Phänomene, denen diese Gesellschaft begegnet. Aber zum Beispiel die Hexen des großen Waldes im Osten haben oft ihre ganz eigenen Sichtweisen, und sind in manchen Dingen auch erfolgreicher als die Zauberer im Westen. Lange nicht in allen Dingen, aber in manchen. “ Gefällt mir. Es…

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Jundurg: „1) Worin besteht der prinzipielle Unterschied, einen Gegenstand per "Bewegungsmagie" zu verschieben vs. durch Muskelkraft? “ Auf Bewusstseinsebene gibt es denk ich keinen nennenswerten Unterschied. Ich denke nicht daran, dass ich diese bestimmten Muskeln in genau der richtigen Weise bewege, sondern ich denk "Arm da rüber" und es läuft automatisch. D.h. es wird delegiert an einen unbewussten Teil von mir, der dann die Muskeln koordiniert. Und genau so wäre ja auch die Idee bei…

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Da kommt vermutlich niemand mehr mit, aber ich denke einfach weiter - wenn alles gut geht, komme ich irgendwann an einen Punkt, wo ich sinnvoll kürzen und zusammenfassen kann. Hypothese: Es muss verschiedene Arten von Eigen geben. (Eigen-schaften? ) Da wäre z.B. mein Arm. Der ist mir ein Eigen, und ich bewege ihn auch jetzt gerade. Wenn ich hingegen schlafe, habe ich darauf keinen Zugriff mehr (Ich fühle ihn nicht, und während REM-Phase verhindert die Muskellähmung außerdem, dass er versehentlic…

  • [Palaststern] Sammelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ich bin ehrlich gesagt ziemlich begeistert. Das Pankosmon wirkt auf mich ein bisschen wie ein Server, auf dem ein MMORPG läuft, an den Anfragen gestellt werden.^^ Aber macht Sinn. Was Pseudo-Pankosmon-Welten sind, interessiert mich, und vor allem die Frage, wie sich feststellen lässt, dass es ein Pankosmon gibt. (Mir scheint, dass es aus einer in-world Perspektive ein sehr brauchbares Konstrukt ist, um zu beschreiben, wie die Magie, die sie ja verwenden, funktioniert. Nicht notwendigerweise das …

  • Tö bastelt ein P&P System

    Jundurg - - Spiele

    Beitrag

    Zitat von Tö.: „d8 Hautfarbe: dunkel bis hell (Als Person ohne Rassismuserfahrung fühl ich mich gerade sehr unwohl damit Hautfarben zu definieren, dennoch denke ich, dass es wie bei den anderen Kategorien eine Liste geben sollte.) “ Geht mir auch so. Ich glaube, es kommt hier vor allem auf das Medium an. Bei einem Comic wäre das z.B. überhaupt kein Problem, da zeichnet eins einfach, und dann sind ned alle weiß per default und passt. Bei Sprache ist sofort die Frage, ok, wie wird das benannt, wie…

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Joshuah: „Ich bin wohl von dem Prinzip ausgegangen "Wenn etwas simples wie ein Lichtschalter schon so fehleranfällig ist, dann muss sich diese Anfälligkeit bei komplexen Anwendungen vervielfachen" - aber vielleicht ist das mein Fehler. “ Ahh verstehe. Danke für den Hinweis, da wird mir nämlich selber klar, dass da wohl ein Unterschied liegt. Ich vermute, dass Magie näher dran ist an menschlichen Gedanken als an Maschinen. Aber je mehr ich nachdenke, desto weniger Ahnung hab ich. Irgend…

  • [Xooi][ii] Sammel- & Bastelthread

    Jundurg - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Joshuah: „nämlich wirklich im Kleinen zu erklären, wie Magie eigentlich funktioniert, und was ihr Wesen ist “ Davon wollte ich eigentlich wieder weg.^^ Das war früher mein Ziel, und das hat dann irgendwann nur noch Fragen aufgeworfen und mich anderweitig vom Basteln abgehalten. Als ich dann draufgekommen bin, dass ich mehr oder weniger dabei gewesen war, Mereologie neu zu erfinden, war dann klar: Okay ich kann jetzt entweder versuchen, mich jahrelang in das einlesen, und dann weiterbas…