Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ach, die Welt ist gut!

    Yrda - - Das Allerweltsforum

    Beitrag

    Hätte ich letzte Nacht um 5:30 gern gehabt, als der Nachbar unter mir ins Treppenhaus gebrüllt und ne Tür zugeschlagen hat.

  • Ach, die Welt ist gut!

    Yrda - - Das Allerweltsforum

    Beitrag

    In der Zukunft Yrdaneas gibt es eine Audiosteuerung für Gebäude, mit der man Wohnungen nerviger Nachbarn für sich muten kann.

  • Tierische Rollenspiele

    Yrda - - Spiele

    Beitrag

    Argh, immer kommt einem jemand zuvor! Bei Video-/Computerspielen ist es ja auch verbreiteter, dass man da mal Tiere spielen kann. Da gibt es zum Beispiel auch einen eher albernen trashigen Squirrel Simulator (den ich gefunden hatte, nachdem ich auf die Idee gekommen war, sowas zu machen - und es dann gelassen habe). Oder ganz neu und ernst gemeinter sowie düsterer für Katzen-Fans: Stray, soll nächstes Jahr erscheinen. Oder das nicht so toll bewertete Crowdfundingprojekt Saurian (Simulator & Surv…

  • Tierische Rollenspiele

    Yrda - - Spiele

    Beitrag

    Es gibt im kürzlich erschienenen Puzzle-Platformer "Webbed" ähnliche Quests, wie du sie hier vorschlägst. Tatsächlich ist es da auch so, dass du da - als Spinne - Fliegen verspeisen kannst und später zumindest eine Fliege triffst, die sich darüber beklagt. Ich behalte die Idee definitiv im Hinterkopf. Da Logan kürzlich das Thema Märchenwelten gestartet hat, könnte ich mir sowas übrigens auch gut vorstellen - also dass die Spieler solche Tiergestalten aus Märchen mit ihren klassischen Eigenschaft…

  • Tierische Rollenspiele

    Yrda - - Spiele

    Beitrag

    Es gibt da noch ein Tabletop Rollenspiel namens Root: boardgamegeek.com/boardgame/237182/root Nicht schlecht bewertet, aber mangels Gelegenheit habe ich das auch noch nicht gespielt. Wenn ich die schönen Illustrationen sehe, bekäme ich aber direkt Lust, sowas auch mal zu basteln. Bei mir wärs aber wohl dann eher ein Spinnen-Rollenspiel, das eh niemand spielen will. Oooh und nicht zu vergessen humblewood.com/ Humblewood mit den überaus drolligen tierischen Helden!

  • Tierische Rollenspiele

    Yrda - - Spiele

    Beitrag

    Oh, jetzt fällt mir auch Mouseguard wieder ein. Da habe ich sogar mal mit mindblasted einen Oneshot via Textchat gespielt. Und dann gabs noch ein Laborrattensetting in Fiasko, glaube ich. Also mittlerweile reichlich Inspiration und Beispiele die zeigen, dass und wie sowas funktionieren kann.

  • Tierische Rollenspiele

    Yrda - - Spiele

    Beitrag

    Ich habe gerade mal im Archiv herumgebuddelt und mich wieder an Psittacora erinnert. Schade, dass die Seite nicht mehr online ist. Ich habe mir das Regelwerk sofort aus dem Web Archive gezogen und hoffe, dass ich irgendwann mal zumindest einen Oneshot damit spielen kann! Schade, dass Kim hier auch nicht mehr aktiv ist. Mit ihrem Sittich-Rollenspiel war sie der Zeit ja ziemlich voraus, oder? Ich weiß nicht, wann "Ratten" erfunden wurde, aber zumindest "Die Schwarze Katze", die vor nicht allzu lan…

  • [Yrdanea] Kramkiste

    Yrda - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Vergangenheit Wildhexen In der Vergangenheit gibt es neben unauffällig zivilisierten bzw. kultivierten Hexen auch eine urtümlichere Art. Solche Hexen werden Wildhexen genannt und haben wenig Kontakt mit Menschen. Sie wirken scheuer, zugleich aber auch impulsiver als ihre Artgenossinnen und haben eine eigene Sprache, mit der sie sich problemlos auch mit Tieren verständigen. Wildhexen können andere Sprachen erlernen, machen aber für gewöhnlich nur ungern und spärlich davon Gebrauch. Was für kultiv…

  • [Yrdanea] Kramkiste

    Yrda - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ich denke schon, ja. Das eröffnet dann auch Möglichkeiten zur Gestaltung ganzer illegaler Scherzartikelläden, wo es allerhand von solchem Zeug gibt (oder angeblich geben soll). Die würden dann wohl auch ständig den Ort wechseln (vielleicht gibt es auch nur "den einen" - da ließe ich mich ganz sicher auch von Mr Magoriums Wunderladen inspirieren). Habe da natürlich wie immer keinen Plan, aber ich lasse mir das selbst mal als Ideenansatz offen. Vielleicht sind die aus Händlern für Spielzeug und Na…

  • [Yrdanea] Kramkiste

    Yrda - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Gegenwart Scherzartikel: Murmelade Ein mehr oder weniger beliebter Scherzartikel, der wie es heißt gelegentlich unliebsamen Gästen kredenzt wird, ist die Murmelade. Gewöhnlicher Marmelade täuschend ähnlich in Verpackung, Farbe und Konsistenz, enhält sie neben Früchten kleine Glasmurmeln. Fast jeder kennt jemanden, der jemanden kennt, der sich schonmal an einem Murmeladenbrot beinahe einen Zahn ausgebissen hat. Ganz sicher bin ich mir allerdings nicht, ob es sich bei diesem Scherzartikel nicht do…

  • Merkmale von Märchenwelten

    Yrda - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    "Das Wasser des Lebens gibt's nicht umsonst" fällt mir von der alten Dame noch ein. Märchen an sich sollen ja auch eine Moral vermitteln, ein Verständnis von Gut und Böse. Gibt es Märchen, in denen Betrüger am Ende davonkommen? Vermutlich nur, wenn "Böse" betrogen wurden, wie? Aber ich wandere wieder zu den Märchen an sich ab, weshalb mich mich mit der Definition der Welt, in der sie spielen, auch etwas schwer tue. Natürlich sind aber die Geschichten ja auch ein wichtiger Teil der Welt. Was mach…

  • Merkmale von Märchenwelten

    Yrda - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Gar nicht so einfach! Vielleicht ist es für Märchenwelten typischer, dass es oft Handlungsschauplätze gibt, deren Name nicht genannt wird/unwichtig ist. Sodass das Märchen im Grunde überall spielen kann. Also beispielsweise ein generischer Märchenwald. Das selbe gilt für die Figuren, die darin leben (Hexe, Zauberer, König werden auf ihre Rolle reduziert), sofern es sich nicht um die Protagonisten eines Märchens handelt. Und selbst dann - Brüderchen und Schwesterchen wurden nie näher benannt, ode…

  • WB-Adventskalender 2021 - Orga-Thread

    Yrda - - Adventskalender

    Beitrag

    Ich pushe hier gerade nur mal einen Reminder, vielleicht mag ja noch jemand was machen - bis 20. Oktober. Hatte selbst schon was angefangen, aber das Format passte leider nicht zu dem gewünschten "narrativen" Format, was ich irgendwie aus den Augen verloren hatte. Ich hoffe ich bin nochmal in Schreiblaune bis zur Deadline.

  • Sail 10 Gold - Ein etwa dreiminütiges Spiel

    Yrda - - Spiele

    Beitrag

    Warum überhaupt der Fokus auf eine angenommene Spielzeit schon im Spieltitel? Reicht es nicht, das in den Spielinformationen als „a few minutes“ anzugeben? Etwas anderes wäre es, wenn das Spiel tatsächlich nach einem festgelegten Countdown enden würde und man beispielsweise in dieser Zeit soviel Gold sammeln muss wie möglich (Highscore). Könnte ja auch ein eigener Spielmodus sein. Aber es so im Titel vorzugeben, ist doch einschränkend (oder für Spieler ggf. auch frustrierend). Ein „short“ in der…

  • Sail 10 Gold - Ein etwa dreiminütiges Spiel

    Yrda - - Spiele

    Beitrag

    Ich hatte ja vorab schonmal reingeschaut und empfand das Spielprinzip auch als recht innovativ. Hatte leider nicht drauf geachtet, wie lange ich gebraucht habe, aber ich glaube bei mir waren es auch eher um die 5 Minuten auf Leicht. Willst du dieses Übungsspiel denn auch noch polishen mit eigenem Logo-Titelscreen und Ambientsound oder Musik, oder soll es insgesamt eher prototypisch bleiben?

  • [Yrdanea] Kramkiste

    Yrda - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Allgemein Verkappte Hexen Manche Hexen haben das Problem, dass ihre Macht mit der Länge ihrer Haare schwindet. Hexen der Gegenwart, die das betrifft, rasieren sich daher meist gänzlich den Kopf und tragen zudem eng anliegende Badekappen aus Gummi, die die Haare am Wachsen hindern sollen. Damit sie dann nicht direkt als Hexen erkennbar sind, tragen sie darüber für gewöhnlich eine Perücke. Einzelne Hexen fallen aus der Reihe, indem sie ganz bewusst ihre Häupter mit schrill gefärbten Badekappen zur…

  • [Yrdanea] Kramkiste

    Yrda - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Wirklich erstmal wieder bloß so eine Nachtidee: Gegenwart Stimmband Das Stimmband wirkt wie recht unauffälliger Schmuck und wird um den Hals gelegt. Je nachdem, welche Art von künstlichen Halbedelsteinen aus Plastik darin eingeflochten sind, beeinflusst es die Stimme des Trägers oder der Trägerin. Es ist beliebt bei Hörspielerinnen, die gleich mehrere dieser Stimmbänder besitzen, mit denen sie verschiedene Charaktere vertonen können. Dabei macht es schon noch einen Unterschied, wer dieses Stimmb…

  • [Palaststern] Sammelthread

    Yrda - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Joshuah: „Tja, das war eine schwere Geburt.. Ich hoffe sehr, dass das Spaß gemacht hat zu lesen ^.^ Man kann sich sicherlich denken, woher ursprünglich die Inspiration dieser Krieger kommt ;-)) “ Nee, ehrlich gesagt bin ich mir da nicht sicher. Ich meine, Golems als Inspiration, klar, die hast du ja schon genannt. Ansonsten fällt mir da noch die Goldene Armee aus Hellboy ein. Und Iron Man. Aber ist das die Inspiration? Ich weiß es nicht. Bin aber neugierig. Haben die Neunjahrskriger no…

  • Wiki-Software gesucht

    Yrda - - Websites und Technisches

    Beitrag

    Mir gefällt spontan der hier für Mediawiki ganz gut als Basis: mediawiki.org/wiki/User:Aron_Manning/Skin_themes (die Dark Variante) Ich weiß aber nicht, ob der noch weiter entwickelt wird. Wann ich überhaupt ernsthaft damit anfange, mich mit einem Wiki zu beschäftigen, weiß ich ja auch noch nicht, aber ich dachte ich lasse den Link einfach schonmal da, falls noch jemand Bedarf / Interesse an sowas hat.

  • Wiki-Software gesucht

    Yrda - - Websites und Technisches

    Beitrag

    Bezüglich Mediawiki habe ich mich wohl offenbar "verguckt", was die letzten Updates betrifft. Also vielleicht bleibe ich doch dabei. Aber ich muss mir echt ein brauchbares Template suchen, das mir als Basis taugt.