Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 647.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [WBO 2021] Smalltalk

    Grummeliger Dachs - - WBO

    Beitrag

    Sorry Leute, ich habe gerade tausend andere Dinge am laufen, die mir allesamt wichtiger sind, als die WBO. Gerade habe ich versucht, die Beiträge zum Feiertag zu bewerten, aber beim Drüberlesen fiel mir auf, wie halbherzig und unkonzentriert ich bei der Sache war, dass ich nicht glaube, eine gute oder den Teilnehmern angemessene Bewertung abgeben zu können. Hirn und Herz sind leider eben gerade anderweitig involviert. Es wäre darum vermutlich besser, wenn sich Ersatzjuroren für meine Kategorien …

  • Zitat von Nyar: „Habe dazu auch schon ein Buch gefunden: Wilhelm Geißler 1933, Handbibliothek für Bauingeneure. III. Teil. Wasserbau, 6. Band: Kanalisation und Abwasserreinigung.“ Klingt interessant, danke für den Hinweis! Zitat von Nyar: „Zitat von Yrda: „Ich frage mich gerade, ob es Kulturen gibt, die ihre Notdurft in der Natur verrichten und Steingräber darüber errichten… die dann Jahrhunderte später von hoffnungsvollen Schatzsuchern wieder entdeckt werden. “ Oder von Archäologen... voller Fr…

  • [WBO 2021] Fragen zu den Fragen

    Grummeliger Dachs - - WBO

    Beitrag

    Vielleicht wäre "regionales Produkt" eine bessere Bezeichung? Dann würden auch so Dinge, wie Aleppo-Seife oder Kaschmirwolle da drunter fallen. Das sind zwar auch Handelswaren, aber eben solche, die ursprünglich mal mit einer ganz bestimmten Region verbunden waren. Für mich wäre das genug Abgrenzung zur allgemeiner gehaltenen Kategorie "Handelsware".

  • Die Versorgung der eigenen Dorfbewohner NPCs, die sich dem Dorf eines Spielers angeschlossen haben, wollen Versorgt werden. Bisher bedurfte es dafür nur Lebensmittel. Im Augenblick durchsuchen jeden Abend alle NPCs eines Spielerdorfes alle für sie zugänglichen Lagerblöcke, bis sie eine fertige Mahlzeit oder Zutaten zum Kochen gefunden haben. Wenn in ihrem Haus ein Herd oder eine Feuerstelle ist, kochen sie diese Zutaten zu einer Mahlzeit. Die Mahlzeit wird dann gegessen. NPCs, die nichts zum Ess…

  • Na, verbergen tu ich mich ja eigentlich nicht. Wer will, kann alle meine Beiträge von vorne bis hinten durchlesen Es war halt mal ein neuer Name notwendig. Ich glaube, du warst zu meiner vormalig aktivsten Zeit (so 2006 - 2010) recht inaktiv hier. Persönlich haben wir uns auf jeden Fall nie kennen gelernt, Yrda, und ich kann mich auch ansonsten an keine tiefergehende Interaktion mit dir erinnern. Mit der Weiterentwicklung vom "Spiel formerly known as Arche Nova" habe ich vor zwei Wochen mal wied…

  • Zitat von PolliMatrix: „ Aktuell besteht für mich die größte Herausforderung darin, ein Dialogsystem zu schreiben, in dem der Text möglichst sauber vom Programmcode getrennt ist, aber die Dialoge dennoch Verzweigungen enthalten und Ereignisse im Rest des Spiels auslösen können. “ Bei meinem Spiel hatte ich dafür ein wenig mit händisch beschriebenen JSON-Dateien herumexperimentiert, das wurde aber schnell extrem unübersichtlich, darum habe ich einfach einen eigenen grafischen DIalogeditor auf SWT…

  • Poly, antike Welt

    Grummeliger Dachs - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Bei dir und Antike musste ich spontan an Amazonen denken oder ist dir das zuviel vermännlichung der Frau? Dein Kalendersystem ist schon sehr spezifisch auf einen Staat wie Ägypten zugeschnitten, wo man regelmäßige Überschwemmungen erwartet. In Griechenland würde man mitunter lange warten, bis der Zustand eintritt. Reiternomaden hätten unter Umständen nochmals einen andern Kalender, wenn sie überhaupt einen haben. Wird denn deiner universell eingesetzt?

  • Fliegende Inseln

    Grummeliger Dachs - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zum Thema Cloud Seeding steht ja selbst in dem von dir verlinkten Artikel: "Whether cloud seeding is effective in producing a statistically significant increase in precipitation is still a matter of academic debate, with contrasting results depending on the study in question, and contrasting opinion among experts." Das deckt sich mit dem, was ich damals an der Uni gelernt habe. In einem Setting wie Gaia kann das natürlich egal sein oder sogar zur Atmosphäre beitragen. Möglicherweise produziert s…

  • Fliegende Inseln

    Grummeliger Dachs - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat von Joshuah: „Aber mal so in die Runde gefragt: Was müsste eine fliegende Insel mitbringen, um Grundwasser speichern zu können? [...] Und dann gibt es ja noch das Problem, dass so eine Insel schon auch eine gewisse Festigkeit braucht, damit keine Teile abbrechen. Wasser weicht natürlich den Grund auch auf denke ich. “ Grob gesagt: Eine Gesteinsschicht, die Wasserdurchlässig ist und eine darunterliegende, die es nicht ist. Letzteres sind vor allem Tonsteine, Schiefer oder Gneise. Generell m…

  • Fliegende Inseln

    Grummeliger Dachs - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Vor Urzeiten habe ich mal grob drei Formen von Regen beigebracht bekommen. 1. Steigungsregen - Luftmassen steigen an einem Hindernis auf, unterschreiten dabei den Taupunkt, es setzt Wolkenbildung und bei weiterem Aufsteig Regen ein. Den können wir wohl ausschließen, wenn deine Höhenangaben über Grund sind. 2. Konvektionsregen - Bei warmen Wetter verdunstet viel Wasser vom Boden, dieses steigt in warmen Lufmassen auf. In größerer Höhe setzt die Sättigung ein, es bilden sich Wolken und Regen. Solc…

  • Viele Welten sind bis ins kleinste Detail durchdacht, nur ein Thema wird oft ausgelassen: Wohin mit all der Scheiße? Wie sieht das bei euch aus? Pisseln und Schisseln eure Weltenbewohner überhaupt? Wenn ja, wohin und was passiert dann mit den Fäkalien? Haben eure Orte Kanalisationen, wird der Mist magisch weggehext oder fließt alles in "nature's sewer" - den nächstbesten Wasserlauf? In der Waldmark haben größere Orte zwar eine Kanalisation, daran sind allerdings beileibe nicht alle Häuser angesc…

  • Wie Geographen und Historiker vor kurzem herausgefunden haben, existiert die Waldmark weder, wie ursprünglich fälschlicher Weise angenommen, "irgendwo im Westen von Deutschland", noch irgendwann in den 50ern oder 60ern. Gemäß neuester Forschungsmeinungen muss sie vielmehr irgendwo östlich von Ostpreußen um 1900 herum gesucht werden. Ihr merkt schon, das gute alte Dampfzeitalter lässt mich doch irgendwie nicht los. Am Ende lande ich immer wieder dort. Ich interessiere mich nun mal hauptsächlich f…

  • [WBO 2021] - Orga-Thread

    Grummeliger Dachs - - WBO

    Beitrag

    Zitat von Thalak: „Ich freue mich! Nur Schade, dass wir wieder nichts bzgl. Punkte-/Bewertungssystem und Säumnisregelungen hinbekommen haben. “ So wichtig scheint's den meisten nicht zu sein. Oder man ist sehr, sehr veränderungsresistent. Kommt hier etwa ein bisschen Konservatismus bei den ansonsten sehr progrssiven Weltenbastlern durch?

  • Ruralpunk

    Grummeliger Dachs - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ich geb zu, dass ich mit dem Rest deiner Welten nicht besonders viel anfangen kann, aber Ruralpunk gefällt mir. Etwas verwirrt mich allerdings die Kombination von norddeutsch und katholisch. Wenn ich etwas mit dem flachen Land da oben verbinde, dann die protestantische Einfachheit. Wie kommt für dich da der im Vergleich pompöse Katholizismus ins Spiel?

  • Aktualisierung der Homepage

    Grummeliger Dachs - - Homepage

    Beitrag

    Selbst wenn jetzt ein neues Webseiten-Design da wäre, stünden dann genügend Leute zur Verfügung, die sich um die Inhalte kümmern würden? Die letzten 15 Jahre und diverse gescheiterte Versuche, die Seite zu beleben und redaktionelle Aufgaben zu verteilen, haben gezeigt, dass das bisher - aus einer Vielzahl von Gründen - nicht so war. Und ich denke, dass sich das auch nicht wirklich ändern wird, solange nicht jemand kommt, der die Pflege der Seite als "sein Baby" ansieht. Fürs Erste wäre es meiner…

  • Arche Nova ist tot, lang lebe Arche Nova Nova?! Während ich das ursprüngliche Konzept von Arche Nova nach wie vor am interessantesten finde, ergeben sich daraus doch einige Hürden, die ich mit meiner Engine und meinen Fähigkeiten nicht so ohne weiteres überwinden kann. Zumindest nicht so, wie ich es mir vorstelle. Die oben erwähnten Gedanken zur Miniaturisierung der Welt hätten diese Probleme auch nur teilweise gelöst und wie schon geschrieben, neue aufgeworfen. Nun habe ich mal ein bisschen wei…

  • Zitat von Logan: „[...] oder "Die Borger" [...] “ Je länger ich über diese Idee nachdenke, desto besser gefällt sie mir. Vielleicht sollte ich es wirklich so machen, wie von euch beiden angeregt, und das Spielareal viel enger umgrenzen. Dann könnte es vorgeneriert werden und würde zur Laufzeit nur geladen.

  • Mit Kritik kann ich gut leben. Die höre ich eigentlich immer gerne. Was mir sauer aufgestoßen ist, ist eher das Anspruchsverhalten, das einige an den Tag gelegt haben. Als wäre ich irgendwem jetzt schon irgendwas schuldig. Und dann gab es die, die mich des Betrugs bezichtigt haben. Ehrlich, Leute? Wenn ich nur schnell etwas Geld auf Kickstarter hätte abstauben wollen, hätte ich von irgendwo Assets geklaut, dann hätte es wenigstens super ausgesehen. Na ja, sei's drum. Leicht modifizierbar wollte …

  • Ach ja, das Spiel... Eigentlich sollte ich mich nicht davon beeinflussen lassen, aber das Scheitern des Kickstarters hat mir schon ein wenig den Wind aus den Segeln genommen. Insbesondere einige Kommentare auf Reddit dazu. Es ist nicht so, dass ich das Spiel nun gänzlich aufgegeben hätte, aber jedes Mal, wenn ich mich dran setze, denke ich mir: "Was bringt's überhaupt?" was meinem Elan nicht gerade zuträglich ist. Zumal ich nun an einem Punkt bin, an dem es ziemlich gut wäre, wenn ich jemanden h…

  • So, da mir je eher unerwartet Modellbahnsachen meines Vaters zugefallen sind und er nur H0-Normalspur gefahren ist, habe ich die ganze Sache mit der Schmalspuranlage nochmal überdacht und bin zu dem Entschluss gekommen, es doch mit Normalspur zu versuchen. Platzprobleme hin oder her. Einen Großteil des Schmalspurkrams habe ich bereits wieder verkauft, nur von der kleinen Heeresfeldbahnlok konnte ich mich nicht trennen. Sie hat das Herz meiner Freundin mit ihrem tapferen Schnaufen so gründlich er…