Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 744.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nun denn meine Lieben! Auch wir mussten uns um die Datenschutzerklärung kümmern. Alles Wissenswerte dazu im News-Board.

  • [Mranlah] Bilder

    Talh - - Weltenkunst

    Beitrag

    Zitat: „Original von Damokles Die Karte von Parath ist künstlerisch wertvoll. So richtig richtig schön =)“ Absolut richtig Zitat: „Die Stadtteilkarten sehen sehr anonym aus. Das macht es für mich immer etwas unkuschelig, zumal ich alte Karten sehr liebe. “ Na ja, was erwartest du, ist halt Cyberpunk, da gibts keine "Here be dragons" und nacke Seenixen auf einem Pergament mit Kompass und verschnörkelter Sauklaue. Obwohl, das mit den nackten Seenixen überleg ich mir noch Zitat: „ Ey, wenn der Stad…

  • [Mranlah] Bilder

    Talh - - Weltenkunst

    Beitrag

    Zum Vergleich: Mranlah Downtown, Khom. (Die Karte ist im Vergleich zur obigen um 50% verkleinert und WIP)

  • [Mranlah] Bilder

    Talh - - Weltenkunst

    Beitrag

    Auf Wunsch, eine Karte... Das ist Vanarganh, eines der besseren Viertel in Mranlah. Hauptsächlich kleine Villen mit ein bisschen Grün drumherum, Residentials und ein paar öffentliche Gebäude.

  • Metalle bei Inselkulturen

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Wenn du das gleich gesagt hättest, wäre es nicht zu diesem Missverständnis bekommen. Ich verstehe die Forschungsaufträge so, dass von anderen die Suche weitergeführt wird, wo der Fragesteller alleine nicht mehr weiterkommt. Die Antworten haben den Sinn, ihm konkrete Fakten nennen zu können oder ihn ein paar Hinweise zu geben, mit denen er seine Suche selbst fortführen kann. (Ich gehöre ich eher zu der zweiten Sorte, weil ich bei so komplexen Themen, über die ganze Bibliotheken voll geschrieben w…

  • Metalle bei Inselkulturen

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Nun, du könntest dich über die von mir vorgeschlagenen Kulturen informieren, da findest du Antworten darauf, wie weit Handelsschiffe kamen, was importiert und exportiert wurde, wie die Wirtschaft organisiert war und welche Rolle Metallherstellung dabei spielte... was die Polynesier angeht, guck halt bei Wikipedia und du findest die Antwort auf die Metallfrage recht schnell. Ich hab das Gefühl, du hättest dich nicht wirklich um eine Suche nach Antworten bemüht, wenn jedermann den Kram in einer Mi…

  • Metalle bei Inselkulturen

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Kannst dich ja mal schlau machen über die minoische, mykenische und kykladische Kultur. Frühe Insel-Hochkulturen, allerdings mit regem Handel zum Festland (wenigstens Griechenland, Kleinasien, Nordafrika). Da diese Kulturen in der Bronzezeit zu verorten sind, war Bronze auch das hauptsächlich verwendete Metall, sowie etwas Gold, Silber und Blei. Archäologische Funde (Bsp.): - bis zu 30 cm hohe Bronzefigürchen als Weihgeschenke - verzierte Gegenstände für Kulthandlungen, z.B. Schüsseln - kleine D…

  • allgemeine Anfängerfragen zu Rollenspielen

    Talh - - Rollenspiele

    Beitrag

    Hihi. Pilger, du hast wohl ein neues Opfer gefunden...? diwar, Pilger wohnt nämlich auch in Berlin und leitet da eine eigene Rollenspielgruppe zu einem selbst erdachten System. Ich glaube, das könnte dir gefallen... guck dir mal seine Homepage an. Vielleicht könnt ihr ja mal ein heißes Date ausmachen... Wenn du SF im Sinne von Cyberpunk magst, kann ich Shadowrun empfehlen. Ich finde, unsere Abenteuer da waren immer relativ strategisch ausgelegt. Man muss sich halt, wenn man z.B. in eine Fabrik e…

  • [dnd] Übersetzungsthread

    Talh - - News, Homepages, Hylpheschreie

    Beitrag

    Anmerkung meinerseits: Weil ich weiß, dass Pilger für Darc hin und wieder mal ein paar Anfragen zu Lateinübersetzungen stellt, und ja offenbar auch andere User, hab ich das hier mal zum offiziellen Übersetzungsthread für solche Anfragen gemacht und die bisherigen Threads dieser Art in einen zusammengeführt. Aber natürlich können hier auch andere Sprachen übersetzt werden, nicht nur Latein. Seid kreativ, fragt und antwortet fleißig, Talh

  • Zukunfts-Mode

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat: „Original von Gerblinger In einem Lustigen Taschenbuch gab es mal eine Geschichte in der ganz Entenhausen in Papier-Kleidung herumlief. Vom Müllproblem sprach da glaub ich keiner ;D“ Die neueste Mode aus Italien! Sorry, couldn't resist. Die Mode hängt doch wohl stark davon ab, wie bei dir die Zukunft aussieht? Also wenn z.B. die Menschen die Erde gar nicht mehr bewohnen, sondern ins Weltall geflüchtet sind, Raumanzug-ähnliche Kleidung, die eben der Schwerelosigkeit, der Strahlung usw. ang…

  • Krieg beenden

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Sich erobern lassen und mit unkonventionellen Methoden weiterkämpfen, z.B. Guerilla und Terrorismus. Irgendwann wird die Besetzung eines Landes und das Versagen, den unsichtbaren Gegner zu bekämpfen, entweder von den Finanzen oder den Opferzahlen her untragbar, oder beides. Dann werden in dem besetzenden Land Stimmen laut, die einen Truppenabzug fordern. Es können einige Jahre ins Land gehen, bis es so weit ist, aber de facto ist das ein Sieg für das Land, das sich erfolgreich gegen die anhalten…

  • Eigentlich wollte ich ja nur delnan zurechtweisen, ohne nicht auch etwas zum Topic beizutragen. Aber pssst

  • Na ja, also zunächst mal ist das nur meine eigene Definition und ich stelle nicht den Anspruch von Allgemeingültigkeit. Um deine Frage zu beantworten: Ob z.B. in einem Roman ein Weltenbewohner Steckdosen anbetet, weil er sie aus Unkenntnis über ihren tatsächlichen Zweck für irgendetwas Religiöses hält, oder ein Magier in einer Fantasy-Welt seine Magie auf eine Weise begründet, die mit der Wirklichkeit nichts gemein hat, für ihn jedoch ausreicht, sagt doch nichts über die tatsächlichen Ursachen f…

  • Für meine Wenigkeit besteht der Unterschied zwischen SF und F in dem Umgang mit Mystik. In der SF ist eine eventuell vorhandene Mystik ein unergründbares Phänomen, das möglicherweise dennoch nachvollziehbare Ursachen hat, oder ein metaphysisches Problem, das wenn schon nicht die Betroffenen, dann wenigstens den Leser/Zuschauer zum Nachdenken anregt. In der F wird Mystik, z.B. Magie und Religion unkritisch hingenommen. Meiner Meinung nach liegt Horror übrigens zwischen den beiden Genres und hat z…

  • [Mranlah] Bilder

    Talh - - Weltenkunst

    Beitrag

    Mal was neues. Bild 1 ist das Logo des TK-Anbieters Anghratel. Bild 2 ist ein typisches Nummernschild. Die beiden linken Felder geben an, in welcher Stadt das Fahrzeug zugelassen ist und bei welcher Polizeibehörde es gemeldet ist (Hier: MRL = Mranlah, R = Stadtteil Rajhelle). Das mittlere Feld zeigt eine sechsstellige Nummer, die das Fahrzeug innerhalb des Stadtteils kennzeichnet. Das obere rechte Feld zeigt die Steuerklasse an (Hier: S = von der Steuer befreit, was nur auf Nutzfahrzeuge, Fahrze…

  • Wehrpflicht vs Berufsarmee

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Das Buch werde ich nicht lesen. Und weitere Beiträge in diesem Thread braucht ihr von mir auch nicht erwarten. Man kann ja offenbar nicht den Mund aufmachen, ohne dass sich jemand angegriffen fühlt. Ich hoffe, niemand vermisst meine Meinung, weil ich von mir glaube, von dem Thema Militärgeschichte wirklich etwas Ahnung zu haben. Ja, ich bin eine beleidigte Leberwurst. Das weiß ich selber. Braucht mir keiner sagen, dankeschön. Zitat: „Wieso auch plötzlich etablierte Definitionen ändern? So etwas …

  • Wehrpflicht vs Berufsarmee

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Ich habe das Gefühl, dass du meine Definition von Nationalismus und Patriotismus und Patrioten und Nationalisten nicht ganz nachvollzogen hast. Wenn meine Argumentation irgendwo unschlüssig sein sollte, dann zeig mir doch bitte, wo. Oder du bist dir zu schön, dich auf das Niveau meiner Begrifflichkeiten herabzulassen. In letzterem Fall sehe ich nicht ein, warum ich weiter mit dir "diskutieren" sollte. Führt nur zu Missverständnissen. Zitat: „Zitat: „Original von Talh Ich respektiere deine Meinun…

  • Wehrpflicht vs Berufsarmee

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    @Antsan: Vollste Zustimmung! @Kinno: Zitat: „Was den zweiten Weltkrieg angeht, haben auf allen Seiten Menschen, die von ihren Regierungen nicht viel gehalten haben, trotzdem mitgekämpft - weil sie um ihre Heimat gekämpft haben, also um etwas, das sich Dir offenbar entzieht, denn es ist mehr als der Boden und die Menschen darauf (worauf Du es aber ja nur reduzieren kannst). Da kann man nun nichts machen; nur ob man auf dieser Basis gut daran tut, andere zu beleidigen und zu verachten, ist mir dan…

  • Wehrpflicht vs Berufsarmee

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat: „Original von Kinno Katana Naja... wenn Du eigene Definitionen bringst, wäre es nicht schlecht, dazuzuschreiben, daß Du hier eine Sonderdefinition einführst.“ Da steht ein "=". Wie soll ich eine Definition denn sonst einführen? Soll ich wirklich in jedem Satz ein "meines Erachtens" und "meines Wissens" und "IMHO" und "ich denke, dass..." einführen? Wer meine Beiträge liest, sollte doch wissen, dass ich nur meine persönliche Meinung rüberbringe, wenn nicht anders gekennzeichnet. Alles ande…

  • Wehrpflicht vs Berufsarmee

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    @Antsan: Ah, jetzt verstehe ich wohl. Der mE einzige Vorteil, der sich aus der Kombination Wehrpflicht + Patriotismus ergibt, ist folgender: Ein konstanter Nachschub an sehr vielen billigen und willigen Soldaten. Damit können recht leicht Massenheere, Millionenheere aufgestellt werden, indem man einfach ganze Jahrgänge einzieht. Das kann durchaus Vorteile haben, muss aber nicht. Es gibt und gab Kampfweisen, wo eine reine zahlenmäßige Überlegenheit schlachtentscheidend ist. Das ist aber meines Wi…

  • Wehrpflicht vs Berufsarmee

    Talh - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Ich verstehe nicht ganz, wo dein Problem liegt, Antsan. Zitat: „Original von Antsan Damit ist eine Berufsarmee für Länder ohne hohen Patriotismus (oder hohe Soldversprechungen) doch völlig ungeeignet.“ Patrioten (=Leute, die auf die Propaganda der Regierung reinfallen) gibts in jedem Land, und mag es noch so scheiße sein. Wenn sich von, sagen wir, 10 Million Einwohnern 50.000 Dumme finden, die unbedingt für einen Haufen Erde kämpfen und sterben wollen, reicht das zumindest für die Landesverteidi…