Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 99.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Dracoon] Bilder

    Rica - - Weltenkunst

    Beitrag

    Ein sehr schönes Bild. Ich finde das Gesicht überhaupt nicht daneben. Die Augen sind etwas stechend, aber wenn du den oberen Lidrand etwas abdunkelst und die Iris ein klein wenig vergrößerst, ist das Gesicht super. Die Proportionen stimmen und der Faltenwurf der Robe ist erstklassig.

  • [Dracoon] Bilder

    Rica - - Weltenkunst

    Beitrag

    Ich finde die Bilder soweit schon sehr schön. Zumindest geben sie einen guten Eindruck wieder. Der Szchaar ist sehr gelungen. Nur das "Gesicht" wirkt zu gezeichnet im Gegensatz zu dem Rest des Bildes. Es ist alles sehr realistisch gemalt, aber bei Mund, Nasenlöchern und Augenrändern passt das Schwarz nicht. Es ist zu dunkel. (Ich kann mich wieder toll ausdrücken, ich weiß ;)) Wenn du diese Partien statt mit schwarz auf die gleiche Weise wie bei den Tentakeln durch Abdunkeln und Aufhellen erstell…

  • [Seribain] Musik

    Rica - - Weltenkunst

    Beitrag

    So, nun hab ich es noch einmal ohne Hall aufgenommen. Wobei ich persönlich meine Stimme nicht so toll finde ... Seribain

  • [Gaia] Bilder

    Rica - - Weltenkunst

    Beitrag

    Ich hätte sie jetzt - den Hut außer Acht lassend - eher ägyptisch eingeordnet. Liegt wohl an der Kleidung. Aber die Zeichnung ist wirklich gut geworden. Mehr davon!

  • Ringcheck und Rundreisen

    Rica - - Webring: Bewerbungen & Checks

    Beitrag

    Talasil wird gerade überarbeitet, da kann ich das Banner auch gleich auf die "Home"-Seite setzen. Frag mich eh, warum es da nicht ist.

  • [Seribain] Musik

    Rica - - Weltenkunst

    Beitrag

    Danke schön! Das ist noch die erste Aufnahme von dem Lied, ich bin aber schon dabei, sie zu überarbeiten. Dann stelle ich es noch einmal rein. Mehr davon ... hm ... ich hätte da noch ein Lied über die Frogworts. Das ist aber mehr lustig oder böse ...zumindest ist es schneller und bissiger.

  • [Seribain] Musik

    Rica - - Weltenkunst

    Beitrag

    Oh danke euch! Auch für die Kritik! Ich dachte eigentlich immer, dass ich überhaupt nicht singen kann, deshalb auch der Hall ;). Ich habe erst die Gitarre aufgenommen und dann den Gesang, also zwei Tonspuren. Ich kann das eigentlich auch gleichzeitig, aber wenn ich vor dem Mikro sitze oder vor Zuhörern verspiele oder versinge ich mich so 100%ig, dass das gar keinen Sinn macht ... Titel: Keine Ahnung ... Momentan heißt es einfach nur Seribain *hüstel* Die Geschichte erzählt von Sarah, die aus uns…

  • [Seribain] Musik

    Rica - - Weltenkunst

    Beitrag

    Ich habe mal etwas herumgespielt und ein Musikstück für Seribain gemacht. Es ist ganz sicher keine musikalische Meisterleistung, aber ich wollte die Historie von Seribain einmal vertonen. Wenn ihr also keine Angst vor Ohrenkrebs habt, könnt ihr es euch ja mal anhören. Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen. Link: seribain.de/seribain_neu.mp3

  • [Annor] Bilder

    Rica - - Weltenkunst

    Beitrag

    Das Bild ist echt der Hammer! Aber das ist man von dir ja nicht anders gewohnt ;). Ich finde deine Kreativität wirklich bemerkenswert ... wenn man nur nicht immer die Zeit vergessen würde, wenn man in deine Welt eintaucht.

  • Ich bastel meine Welten eigentlich immer genau so und nebenbei mache ich noch Skizzen, was ich denn entdeckt habe. Und wenn ich dann weiß, wie es dort aussieht, und was es dort zu entdecken gibt, komme ich in Erklärungsnot, weil ich nicht herausgefunden habe, warum die Dinge dort so sind, wie sie sind.

  • Die Fische sind der Wirt und werden nach dem Schlüpfen des Molches schlicht und einfach von diesem gefressen ;D. Natürlich übernimmt der Molch die Kontrolle über den Fisch. Das passiert ja auch beim Menschen mehr oder weniger. Also rein theoretisch ergibt sich aus einer Verpaarung von Sasayamae und Sasayamae ein reinrassiger Sasayamae. Diese Konstellation ist allerdings bislang nicht vorgekommen, weil nur sehr sehr selten überhaupt ein Sasayamae entsteht. Das passiert ja nur bei einer missglückt…

  • Das war mein Grundgedanke, dass die Eier über das Wasser in den Menschen gelangen können ... Dem spricht aber entgegen, dass es viel mehr "infizierte" Menschen geben müsste, als das der Fall ist, weil das Wasser üblicherweise nicht abgekocht wird. Deshalb gefällt mir mittlerweile die Idee, dass sich der Molch ganz gewöhnlich parasitär über Fische verbreitet, um ein Molchdämon zu werden. Fische werden in Talasil nicht roh verzehrt. Es geht ja eigentlich auch mehr um die gezielte Einsetzung der Ei…

  • Zitat: „Original von Silber Was ich gerne wüsste ist, wie kommen die Eier sonst in den menschlichen Körper? Der Trauermolch wird sich ja nicht ursprünglich auf Mönche und Heilmethoden verlassen haben (Blumen&Bienen-Schema). Zwar könnte der Mensch solche Eier versuchen zu Essen, aber wer verschluckt schon rohe und ganze Eier (Leich)? Besonders wenn man weiß, dass es solche eier gibt, oder?“ Gute Frage! Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung ... Aber je länger ich darüber nachdenke... Sollte ich da…

  • Ich glaub mir wird schlecht ... ;D. Also die Feuerpeitsche habe ich noch nicht durch eine Wasserpeitsche ersetzt. Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, wie das aussehen soll. Ich dachte mir eigentlich, dass der Sasayamae so eine Art magischen Energiestrahl zwischen seinen Fingern entstehen lassen kann, mit dem er dann wie mit einer Peitsche seine Gegner filetieren kann. Wie beschreibt man denn sowas?

  • Das ist natürlich auch wieder wahr ... Naja ... ich könnte ja durchaus eine Delikatesse draus machen ... ich biete sie euch dann zu meinem nächsten Geburtstag an

  • Naja, aber wenn man Kaviar kocht, ist er doch hin. Das gibt nur noch ekligen Matsch. Und roh sind sie bestimmt keine Delikatesse

  • Gute Frage ... Bisher bin ich davon ausgegangen, dass der Trauermolch monoxen ist ... Das heißt, dass er nur Menschen befällt. Was mit den Eiern passiert, wenn ein anderer Dämon sie frisst weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Ein Molchdämonenei nährt sich ja von den positiven Energien. Dämonen haben davon ja gewöhnlich nicht so viele ... Vielleicht ist die Schleimhaut auch wirklich anders ... Darüber muss ich mal genau nachdenken ;D. Danke auf jeden Fall für die Frage!

  • Also ... dass diese Eier eine Delikatesse sind, wage ich ganz grob einmal zu bezweifeln. Ich meine ... sie sehen aus wie etwas größerer Froschlurch ... wer möchte das schon essen? Durch das Abkochen des Wassers soll ja nur verhindert werden, dass man unfreiwillig solche Eier zu sich nimmt. Die Sasayamae sind übrigens keineswegs unverwundbar ... Sie können sehr wohl schwer verletzt werden und auch getötet werden. Sie sind zwar harte Gegner, aber sie können auch mit gewöhnlichen Waffen erledigt we…

  • Ich habe übrigens gerade herausgefunden, dass dem Sasayamae abgetrennte Gliedmaßen wieder nachwachsen. Ein abgetrennter Arm wächst in etwa sechs Monaten vollständig nach. Das gilt auch für innere Organe. Ein abgetrennter Kopf wächst allerdings nicht nach. Wenn er diesen verliert, ist er hinne. Eigenartig ist, dass der Sasayamae Verletzungen in seiner Molchgestalt besser verkraftet, als in menschlicher. Ein verletzter Sasayamae wird sich also überwiegend im Wasser aufhalten, da dieses ihm die Ver…

  • Zitat: „Original von Gerion Übernatürliche Wesen, die weitgehend außerhalb der normalen Evolution stehen“ Genau so kann man sie sehen. "Klassische Dämonen" gibt es natürlich auch. Allerdings habe ich da mehrere böse Untergruppen. Die Modrons sind wohl die schlimmsten. Obwohl die Arfen, Wächter und Dracs ihnen in Bösartigkeit in nichts nachstehen. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Allerdings finden sich die wenigsten bisher auf der Homepage, weil ich einfach zu viel erfinde und zu wenig a…