Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Veria - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Dann polster lieber schon mal vorsorglich deinen Hintern. Ich verschone dich nämlich nicht, wenn du überziehst - zwei Wochen nach Ende der letzten Disziplin ist nämlich dann Zeit für Tritte mit Stahlkappenschuhen.

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Veria - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Okay, okay, der allgemeine Jurormangel hat mich überzeugt. Ich habe mich aber gezielt für die früheste noch jurorbrauchende Disziplin angemeldet, weil ich wie gesagt echt nicht weiss, wie das mit Baby dann beim Bewerten ist. Will heissen: Ich nehme mir mitunter Reserve über die veranschlagten zwei Wochen hinaus heraus. Das heisst aber nicht, dass das jeder darf, natürlich. (Beim Aufgabenerstellen wäre bei chronischem Keinehandfreihaben meinerseits auch Teamspeak und/oder (kann ich zusammenflansc…

  • *lobs* @Teja: Interessant, was auf dort so alles gegessen werden kann/muss. @Elatan: Huch ... na das ist ja mal, äh, interessante Biologie. @Cyaral: Ja, da würde ich auch lieber die neue Art Speise essen.

  • Essen in Zentrallavien Im zentrallavischen Tagesverlauf gibt es vier Mahlzeiten: ~ Eine sehr kleine Mahlzeit aus gesalzenen Keksen und Trockenobst gleich nach dem Aufstehen, aber noch vor dem Anziehen. Diese Mahlzeit wird mit den Fingern gegessen und noch vor der Nacht bereitgelegt. ~ Zu Sonnenhöchststand wird eine nahrhafte Suppe getrunken. Auch diese Mahlzeit kommt also ohne Besteck aus. ~ Zu Dämmerungsbeginn findet das Dämmermahl statt, bei dem entweder Pfannengerichte aus Gemüse und mitunter…

  • [WBO 2018] Smalltalk

    Veria - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Sollte irgendwo wirklich driiingend noch ein Juror gebraucht werden, dann überlege ich mir eventuell noch, mich zur Verfügung zu stellen, allerdings sicher nicht bei den letzten Disziplinen. Ganz allgemein glaube ich nämlich nicht, dass ich mit Baby im Arm angemessen schnell Jurybewertungen machen kann.

  • Korboras werden so etwa 40 Jahre alt, wobei das natürlich durch die untechnisierte Lebensweise ohne Impfung und Herzschrittmacher limitiert ist. Mit Kobras haben sie nur die Buchstaben gemeinsam.

  • Zitat von Elatan: „@Veria: Und was genau sind Korboras jetzt?“ Für alle praktischen Belange: So etwas wie Schimpanoboutans.

  • @Cyaral: Feine Lösung, gefällt mir sehr. @Chrontheon: Soll mir recht sein. @Eld: Aha, deine Welt hat auch Werbeflyer. Und der liest sich überaus realistisch.

  • Uuuuund auuuuus, der Ball ist ... äh, das Speedbasteln ist auuuus!

  • Die Intelligenz der Korboras Der vierte Planet der Sonne Kardella gilt allgemein als unbewohnt, wenn man die Kriterien der Galaktischen Allianz (ein arg bedeutungsheischender Name, da die teilnehmenden Staaten gerademal in etwa einen Quader von 200x200x200 Lichtjahren operieren) zur Beurteilung heranzieht. Eine Gruppe von Zoologen sieht das allerdings anders und erforscht darum die dort einheimischen Korboras. Neben einer simplen Trillersprache mit etwa 60 Symbolen verfügen diese Tiere über ein …

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Veria - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Ist die WBT-Woche ausgespart?

  • Zitat von Chrontheon: „@Veria: Bezieht sich der Titel auf den goriantischen Verräter?“ Nein. Darauf, dass der Wurm beide Parteien gleichermassen lahmlegt.

  • Zitat von Salyan: „@Veria: dumm gelaufen, klingt nach etwas, was uns heute auch bald passieren könnte. Was waren denn die Folgen dieses Virus? Arbeiteten die Länder zusammen an der Wiederherstellung der Programme oder gingen die Beschuldigungen dann erst richtig los? (Ich hab ja eine Vermutung^^)“ Das weiss ich ehrlich gesagt noch nicht. Bisher kannte ich von den Ländern auch nur Gorianta - das allerdings gegenüber ein paar anderen Nachbarn unter anderen Umständen (und hundert Jahre früher) eine…

  • @Elatan: Hübsche Geschichte. @Nharun: Hehe, ein antiker Held mit Laserwaffe. @Cyaral: Das ist ja nett, eine Waffe die sich durch die Geschichte zieht. @Salyan: Na das ist aber ein quirliger Schüler . @Chrontheon: Nette kleine Auserwählten-Sage.

  • Der Unparteiische Zwischen Gorianta und Znyvael wurden über die Jahrhunderte viele Kriege ausgefochten, die beiden Kronländer waren geradezu traditionell verfeindet und nutzten jede noch so sehr an den Haaren herbeigezogene Gelegenheit, einander den Grenzverlauf einzudellen. Zu Anfang marschierten Armeen mit Schwertern gegeneinander, später wurde mit Gewehren geschossen, und noch später, nun ja ... Ein goriantischer Verräter schwamm über den Grenzfluss Lisuinn, im Gepäck einen Datenträger, der d…

  • @Elatan: Der Anfang kommt mir irgendwie bekannt vor. Wie kommt das nur? @Nharun: Schöne Interpretation des Wortes. @Teja: Huch. Das wird vom Anfang zum Ende immer schräger. Hübsch. @Riothamus: Oh, das Pilgereisen hat wieder einen Auftritt! @Chrontheon: 1. Boah, was für Papierkrieg. 2. WTF?

  • So, irgendwann hatte ich dann beide Hände frei und durfte auch an den Schreibtisch. Einhändig am Phon speedbasteln ist nicht so das Wahre. Die strittigen Völker Ein Volk ist, grob gesagt, eine Gruppe Leute, die ausreichend anders ist als ihre Nachbarn. Wobei Nachbarn nicht nur räumliche Nachbarn sein können, sondern auch soziale. Die Frage dabei ist allerdings, wie anders diese Gruppe Leute sein muss, um ein eigenes Volk zu sein. Genügt eine andere Sprache? Eine andere Religion? Genügt es, sich …

  • Ich denk mir was aus. Ob ich zeitgerecht zum aufschreiben komm, wird sich zeigen.

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Veria - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Du kannst je Disziplin bis unmittelbar vor dem Start aufspringen. Abspringen geht immer.

  • Alternative Dienstrangsysteme

    Veria - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Wenn Riothamus da die grosse Keule auffährt, dann verlinke ich eine andere grosse Keule: Tabelle mit gaaanz vielen echten irdischen Rangbezeichnungen aus verschiedenen Ländern und Waffengattungen, viele davon das von Riothamus genannte "europäische System" in diversen Übersetzungen, aber nicht alle