Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Jundurg - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Städtisches Wahrzeichen ist bereit. Bei Magisches/Übernatürliches - zweite Woche - hat jedoch noch keine Juror*in außer mir reingeschaut, glaub ich.^^

  • Zitat von Teja: „Hm. Was halten denn die Götter davon, das man sie als magische Phänomene abtut? “ Das Jenseits und die Gottheiten Ngianas entziehen sich gänzlich der sapienten Vernunft - und umgekehrt die Sapienten den Gottheiten großteils auch. Die einzigen, die in die Welt eingreifen, sind die orkischen Gottheiten - die sind verstorbene Orks und stehen im ständigen Kontakt mit den jAt'chaa unter ihren Nachfahren. Aber außer Reden, Visionen und sowas ist da auch nichts drin.

  • @ Elatan Ich mag den Dialog. Sentarims Gedanken könnten von heutigen Theolog*innen kommen, aber es haftet ihnen auch ein gewisser historischer Hauch an. Passt also sehr gut, dass er zuerst als Ketzer, dann als Heiliger gesehen wird. Auf den Glauben als Krankheit geht er dann irgendwie nicht mehr ein, das ist nur so ein Einwurf, und für ihn vermutlich ein gefährlicher.^^ @ Chrontheon Der Prediger ist creepy, der Attentäter aber wohl auch. "in der Tat waren wir ein gutes Beispiel für ein schlechte…

  • Spielarten des Atheismus auf Ngiana - die Existenz von Göttern verneinend, die Existenz eines Jenseits verneinend. (Rublescher Atheismus) Benannt nach dem lotaveischen Philosophen Godold Ruble. Ruble lehnt die Vorstellung einer universalen Jenseitssprache, aus der alle Sprachen der Welt Lehnwörter haben, ab, und postuliert stattdessen ein möglicherweise magisches Phänomen Q, das diesen Sachverhalt erklären soll - Ruble spezifiziert nicht genauer, wobei es sich bei Q handeln könnte, er lässt es v…

  • import slowbastelthema { "Historiker und wie sie die Geschichtswahrnehmung beeinflussten", Stichworte: { Lager, Kissen, rotieren, Terror, Nadel, schleifen } }; *Musik von Warcraft 1 aufdreh* ~ ẞ ~ Ich möchte ein wenig die Geschichte des vermutlich bekanntesten menschlich-orkischen Konfliktes der Geschichte von Ngiana erforschen, und mich da in der räumlichen und zeitlichen Umgebung etwas umsehen. Das Wort "Ork", wie es - in verschiedenen Varianten - in vielen Sprachen gebräuchlich ist, leitet si…

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Jundurg - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    @Vinni Darf ich dir dann noch Brauch/Sitte andrehen? Ich sollte diesen Sommer ja diverse Abschlussarbeiten schreiben.

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Jundurg - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Zitat von Riothamus: „Als Juror bei dem von Jundurg angegebenen LMP konnte ich mich nicht eintragen, da es schon drei Juroren sind. Da musst du dich wohl erst abmelden, Jundurg. “ Jap, hab ich jetzt. (Ich musste ja warten, für welche der beiden Disziplinen ich mich abmelden kann. )

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Jundurg - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Also wie gesagt, ein Jury-Posten ist noch frei - Brauch/Sitte oder LMP. Drei Jury-Posten sind mehr als genug für mich, ich hab den Sommer über eigentlich noch viiiiel zu tun. @Crimson Was das Bewerten angeht, hilft, es im Kopf zu behalten, dass es bei der WBO in erster Linie darum geht, coole Sachen zu basteln... und dass Bewertungen eh immer subjektiv sind - was sich bei 3 Juror*innen dann halt aber irgendwie ausgleicht. Meistens.^^ Ich hab voriges Jahr von Veria mal volle Punktezahl bekommen f…

  • Klärt mich mal auf - werwiewas ist denn SCHUFA? - Google hat mir da grade nicht wirklich weitergeholfen, vllt bin ich auch schon zu müde.^^

  • Gestaltwandeln - Schwierige Frage. Eigentlich ist bei Issoy und angrenzenden Welten nicht so sehr die Frage, wie Gestaltwandeln funktioniert, sondern wo. In (Klar-)Träumen geht das ganz leicht - da macht die Träumer*in das einfach mit ihrer Vorstellung (das erfordert ein gewisses Maß an Phantasie und auch ne Menge Übung, das dauerhaft hinzukriegen) Träume sind im Prinzip halt kleine instabile Welten, die wir uns metaphorisch als um die Hauptwelt kreisend vorstellen können. Es ist leicht sich vor…

  • Die Wintersonnenwende heißt in Issoy nicht so - stattdessen gibt es am Ende des Jahres die Verdunkelungsphase, während der die Sonne fast erlischt, und nur noch ein stetiges dumpfes Glühen von sich gibt. Diese Phase wird Breitnacht genannt - dort ist die Nacht besonders breit (d.h. zeitlich lang) und nicht besonders tief (d.h. nicht so wirklich dunkel) - während dieser Phase gibt es praktisch keine merkliche tageszeitliche Veränderung der Helligkeit... das direkt durch die Raumkrümmung eintreffe…

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Jundurg - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Wenn wir dann keinen Mangel mehr haben, würde ich gerne meinen Posten bei LandschaftlichMarkanterPunkt oder Brauch/Sitte wieder abgeben. Mag wer?

  • Zitat von Mephistoria: „Hallo, ich arbeite gerade an drei Famillien, zwei davon sind nicht allein von mir ausgedacht. Dies sind einmal die Habsburger und die Draculas, die ich Vlad Tepes Draculea, den historischen Dracula als Stammvater hingesetzt habe. Wie steht ihr dazu? Fändet ihr sowas interessant? “ Kommt drauf an, was dazu halt gebastelt wird. Vermutlich musst du damit rechnen, dass manche Leser*innen dann bei einzelnen historischen Figuren mehr Ahnung haben als du, und es bekritteln, dass…

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Jundurg - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Ich glaube, mehr als eine Nicht-Ersti Person braucht es pro Disziplin nicht. Ich bin jetzt schon in 4 Disziplinen Juror*in, dabei wollte ich nur eine machen dieses Jahr. Also ich schau jetzt, dass ich andere Leute motivier/drängel.

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Jundurg - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    So, dann hab ich mich mal für Städtisches Wahrzeichen erbarmt... Für die religiöse Praxis fehlen aber immer noch zwei Leute. @Chrontheon du kannst eigentlich nicht so viel falsch machen als Juror-Erstie. Es sind ja noch 2 andere Leute dabei, und beim Bewerten hast du eh großteils dann freie Hand.

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Jundurg - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Counter: 19 Juror*innen gesucht.

  • [2018-07] Das Erbe von Chton's'chr

    Jundurg - - Slowbasteln

    Beitrag

    Also du bist bastelzeitlich gerade in diesen neun Zyklen, ja? Dass die Verschwörer ausgerechnet den Kalender der Stadt benutzen, gegen die sie verschworen haben, ist etwas seltsam, aber macht auch irgendwie Sinn.^^ Die Clanstruktur interessiert mich auch weiter - so weit ich das verstanden habe, ist das ja ein sehr stark in sich geschlossenes System. Die durch Teilung entstandenen Kinder tragen ja sogar noch die Körper ihres Clans weiter. Wird unter "Heirat" also eher eine kurzfristige Partnersc…

  • [2018-06] Thiios ... Fernhandel?!

    Jundurg - - Slowbasteln

    Beitrag

    Ich wollte das noch irgendwie abschließen - Mein Plan war, Yingo Remnel auf siers Reisen zu folgen, quasi so ne Spurensuche. Aber mir ist dazu nichts weiter eingefallen. Vermutlich hat Yingo auf irgendwelchen Voidschiffen angeheuert. Vereinzelt finden sich Gedichte von sier, hier zum Beispiel: Sich Selbst hat mich Fürchten gelehrt, Einander hat mich Hoffen gelassen. oder auch das hier: Für ist mir Gegenstand, Voraus ist Hintergehen, greifbar die Hand. Du musst sehen! Der Dichter*in auf siers Rei…

  • [2018-07] Das Erbe von Chton's'chr

    Jundurg - - Slowbasteln

    Beitrag

    Teilt sich die Ex-Chton's'chrsche Bevölkerung in verschiedene Gruppen auf, einerseits geographisch, andererseits bezüglich Deutungshoheit über was denn nun die richtige Lehre ist? Mich würde noch interessieren, wie das Familienbild der übrigen Trch'zon aussieht, sodass es mit dem von Chton's'chr aneinanderclasht, bzw. wie dieser Clash sich ausgestaltet. Zitat von Alpha Centauri: „Ein Trch'zon, der damalige Vorstand der Schreiberkaste blieb als Einziges nach der Versiegelung in der Stadt und wach…

  • [WBO 2018] - Orga-Thread

    Jundurg - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Die Praxis ist derzeit noch religös, und müsste noch religiös werden.