Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 408.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das is ja fieeeß! Als alter Godzilla- und King-Kong-Fan würde ich es den beiden gar nicht antun wollen sie irgendwo hinzusetzen, wo sie tatsächlich bezwungen werden könnten. Und solche Orte und Völker gibt es leider. Deshalb würde ich sie lieber in große weit abgelegene Dschungel absetzen. In einer Dschungel-Sphäre Taahns würde ich King-Kong zu seines gleichen packen. Dort leben immer noch ein paar der Riesen-Affen. Mit Kongs Temperament hätte er gute Chancen auf die Führung einer eigenen Horde.…

  • Magic: Die Zusammenkunft

    Klinge - - Bekannte Welten

    Beitrag

    Hallo Ich habe mich ja mal eine Zeitlang an diesem Kartenwirrwahr versucht, aber aufgrund fehlender taktischer und sprachlicher (Englisch) Kompetenz hab ichs dann aufgegeben. Fasziniert hat mich aber immer (wie immer ) die "Welt" dahinter. Leider wird man aufgrund der "Sprüche" auf jeder zweiten Karte nur neugierig. Die Bilder haben mich wissbegierig gemacht. Und nachdem ich mal so ein kleines Miniheftchen mit ner Geschichte über Gerrat (hieß der so?) und seinem fliegenden Schiff gelesen habe ge…

  • Das Letzte Einhorn wird verfilmt

    Klinge - - Bekannte Welten

    Beitrag

    Vielleicht wird das Einhorn ja auch animiert, wie der gute Aslan in Narnia. Das ist ja immerhin so gut wie fotorealisitsch und da, das Einhorn ja auch intelligent wirken soll, würde das ganze sehr viel realistischer sein, als wenn man ein echtes Einhorn nehmen würde. Mal ganz abgesehen davon, dass man so ein Biest erst mal genetisch zusammenbasteln müsste.

  • Cool... jetzt versteh ich auch das Vorkommen der Regenerativität bei nicht-regenerativen Spezies! Super Idee! Haben eigentlich die Mákia vor, irgendwas dagegen zu unternehmen?

  • Aha aha. Ganz habe ich es aber noch nicht kapiert. Bin aber noch lehrnfähig. Was genau sind denn nun regenerative Spezies. Spezies, die von dem zweiten Virus befallen sind? Und warum kann ein nicht regenerativer Vecadraner "noch" nicht lebensfähig sein? Zitat: „Wenn ich Mákia wäre, wüsstest du von gar nix ;D.“ OK... ... dann sei doch bitte lieber jemand anders... ich wüsste lieber ein Sachen. Gruß Klinge

  • Narnia

    Klinge - - Bekannte Welten

    Beitrag

    Hi Also ich habe jetzt alle sieben Bücher gelesen und finde das Gesamtwerk einfach wundervoll. Es war so verdammt erfrischend im Gegensatz zur üblichen "Erwachenen"-Fantasy. Wobei ja Lewis selbst sagt, dass man eines Tages "wieder alt genug ist, um Märchen zu lesen." Die ganze Welt von Narnia und seine Bewohner ist einfach ein Paradis an Bastelideen. Halbzwerge, Erdmänner, die Moorwackler... och ja. Und ich alter muffeliger Atheist muss sagen, dass ich am Ende gern ein wenig an "Aslan" gegalubt …

  • Wie anfangen?

    Klinge - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Also, ich nenne meine Vorgehensweise immer gerne Puzzeln. Wenn mir ein neues Puzzelteil einer Welt "einfällt", dann lege ich es überall an, um zu gucken ob es auch passt. Wenn es nicht passt, lege ich es halt noch ein wenig zu Seite, bis mir ein Puzzelteil einfällt, das die Stücke verbindet. Leider sind meine Puzzel so komplex, dass noch ziemlich viel an der falschen Stelle liegt. Es ist ein wenig so, wie diese Puzzels, die auf der anderen Seite auch ein Bild haben... nur, dass ich gleich mehrer…

  • Genial! Darf ich aus den Test mit den Terranern schließen, dass der zweite Virus ihre DNA dazu bringt sich identisch zu entwickeln? Und warum entwickeln sie sich dann zu Menschen und nicht zu den "Ersten". Oder sind die Ersten Menschen gewesen? Oder hat der Virus in einer rückfälligen Lernzeit MenschenDNA aufgenommen? Wie sehen eigentlich diese regenerativen Spezies aus? Nähren sie sich dem Aussehen der "Ersten"? Viele Fragen... aber vielleicht werden die Antworten von den Mákia ja nie veröffent…

  • Narnia

    Klinge - - Bekannte Welten

    Beitrag

    Hi Ich hatte dummerweise kurz vorher noch "schnell" das Buch gelesen. Dadurch war bei mir sowohl Spannung raus und meine Erwartungen noch zu frisch und groß. Dabei war sogar meine Familie davon gebeistert äh... begeistert ... zzz Ich werd mir den Film in ein paar Monaten einfach nochmal auf dvd ansehen.... dann wird er mir wahrscheinlich wunderbar vorkommen. Vor allem, weil dann meine Filmunerfahrene Mutter nicht bei jedem Wolf fast an die Decke des Kinos hüpft (das war unser jährlicher Weihnach…

  • Tolkien Pflicht?

    Klinge - - Bekannte Welten

    Beitrag

    Also ich persönlich konnte noch nie nachvollziehen, dass ein Kinofilm langweilig sein kann Wenn die Leute so leicht durch Kinofilme zu enttäuschen sind, sollen sie doch gar nicht erst rein gehen oder es wenigstens aussitzen. Das ist ein wenig nervig, wenn da stendig Menschen vor der Leinwand herumlaufen. Ich war schonmal in nem Film, da ist über die Hälfte raus gegangen. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu leicht zu begeistern. Was "Herr der Ringe" angeht, so fand ich die FilmTriologie natür…

  • The Brothers Grimm

    Klinge - - Bekannte Welten

    Beitrag

    Mh... interessant. Aber sicher nur ein recht übliches Hollywoodprodukt... ein wenig zwischen Sleepy Hollow und (wie bereist erwähnt) Dragon Heard. Allerdings finde ich es irgendwie gemein. Ich bastel nämlich selbst grad an ner etwas düsteren Welt-Version der Grimm-Märchen. Wie ist das eigentlich mit der rechtlichen Sache? Auf die Märchen hat doch keiner mehr Anrecht, oder? Ich bearbeite gern sowas, da kann mir das keiner wegnehmen! Das ist nämlich durchaus interessanter Stoff. Die Kinder-schutz-…

  • Dinotopia

    Klinge - - Bekannte Welten

    Beitrag

    Also so wie ich das in Erinnerung habe, war das nicht mal ne Verfilmung des Buches, wo das ganze irgendwann vor etwa Hundert Jahren spielt, sondern war frei erfunden, denn die strandeten da mit nem kleinem Privatflugzeug. Und wiegesagt: Das Buch ist um -wortwörtlich- Welten besser! Im Buch kommt ein gewisser Realismus sehr sehr viel besser rüber. Ich meine damit so eine Art In-wourld-Realismus. Man hat ganz im Gegensatz zum Film wirklich das Gefühl von Stimmigkeit. Eine einfach wunderbare Atmosp…

  • [Nehadún] Religionen

    Klinge - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Also ich habe schon so manche Nacht durgemacht. (Große Klinge braucht kein Bett! ) Extremstes Beispiel für die Folgen: Ich bin beim Zeitungsverteilen mehrmals hintereinander im Stehen eingepennt... Ich wiederhole: Im Stehen. Nur weil ich etwas mehr als zwei Tage nur mit etwa 3 Stunden Schlaf gefüllt habe... Also 6 Stunden wären schon besser. Man braucht ja nicht eine gewisse Anzahl an Stunden, sondern man braucht eine gewisse Zeit um überhaupt die erholsame Phase des Schlafes zu erreichen! Und v…

  • [Gaia] Tierwelt

    Klinge - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Noch mehr... puhhh... zitierst du hier dein gestames Bestiarium oder was? Was sind denn die Grabwürmer nun? Schlangen oder Würmer? Die Grottenkriecher finde ich irgendwie cool... wo haben die denn die Sensen? Grubenbestien... man... langsam komm ich mir vor wie bei Diablo 2, wo die Monsternamen aus zwei zufälligen Elementen erstellt werden Nichts für ungut! Die grünen Wanderer (gibs da auch andersfarbige? ) sind echt cool... Kann man die auch züchten? Könnte man nicht irgendetwas sinnvolles mit …

  • [Nehadún] Religionen

    Klinge - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Zitat: „Dauer: 3 Tage. Die Totenwache beginnt am Abend des Tages, an dem der Tote gestorben ist (bzw. aufgefunden wird).“ Und wenn das irgendwo auf Reisen oder in ner unzugänglichen Gegend passiert ist? Und wo wird der Tote augebahrt? In einem Bett? Zitat: „Ich habe überlegt, jedem Anwesenden drei Stunden Ruhe pro Tag zu gönnen, und das wechselweise, so dass immer nur einer pennen geht. Die geringe Stundenzahl kommt daher, dass das Ganze ja kein Vergnügen für die Angehörigen sein soll... “ Also …

  • Dinotopia

    Klinge - - Bekannte Welten

    Beitrag

    Also Dinotopia gehört zu meinen persönlcihen Weltenlieblingen! Das Buch ist einfach wundervoll illustriert und die spannende Geschichte des Vaters und seins Sohnes in Tagebuchform ist regelrecht göttlich. Von den vielen genialen Ideen und der detailierten Umsetzung des veranwortlichen Weltenbastlers will ich gar nicht erst anfangen. Ein Beispiel wäre hier alleine schon die Schrift, bestehend aus den Klauenabdrücken kleiner auf zwei Beinen laufender Dinosaurier. Das war glaube ich die erste erfun…

  • Ich wunder mich zwar woher die in einem Industriezeitalter von Treibhausgasen wissen aber ich würde einfach folgendes vorschlagen: Egal, welcher Antrieb, die Masse ist das Problem. Lass deine Katzen doch einfach NUR öffentliche Verkehrsmittel oder eben Fahrräder und son Zeug benutzen. Das senkt den Verbrauch schon enorm.

  • [Rhejvandar] Bilder

    Klinge - - Weltenkunst

    Beitrag

    *stillschweigendesStaunen* Zitat: „Die Karte ist mit Buntstiften gezeichnet und der Hintergrund ist digital entstanden. “ Das hört sich so gemein einfach an!

  • [Gaia] Tierwelt

    Klinge - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Wie? In Gaia gibs auch normale Tier? Darf man sich Baxas so ungefähr wie die Igoanodons vorstellen (oder wie diese Dinos hießen)? Mh, bei dem Bienbuckler, eine an und für sich geniale Idee , muss ich trotzdem mal Bedenken äußern: Bienen orientieren sich anhand der Sonne und dem "festen" Standort ihres Nestes. Ich weiß nicht genau ob das bei dem Schwarzbienen auf dem Bienenbuckler so noch funktionieren würde. Der müsste vielleciht irgendeinen starken geruch aussenden, der die Bienen zurück zu ihm…

  • Mama Natur bastelt am besten

    Klinge - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zum Thema Pflanzenwohnstätten: Im Regenwald sind sogenannte "Aufsitzerpflanzen" sehr verbreitet, die um näher am Licht zu sein auf den Ästen der Baumriesen wurzeln. Dabei binden ihre Wurzeln Humus, so dass richtige kleine Böden erzeugen. Einige davon formen auch große Trichter aus Blättern um Wasser zu speichern. Und in diesen kleinen Teichen leben viele Insekten, ja sogar Frösche!