Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 924.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vom 28.9.-1.10. findet das Weltenbastlertreffen im Feriendorf am Burgensteig in Nentershausen statt. Zur verbindlichen Anmeldung geht es hier lang.

Neulinge sind wie immer höchst erwünscht und wir freuen uns euch kennenzulernen!

  • Ork-Typen

    Akira - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Orks sah ich immer als deformierte Humanoide an, irgendwie noch menschenähnlich aber absichtlich unästhetisch gehalten. Quasi "Visuelle Monster mit Intelligenz", denen man ansehen sollte, dass sie bösartig sind. Diese Rolle erfüllen sie meistens primär überall - zumindest in vielen Fantasywelten. Platt ausgedrückt: Sie sind meist am Anfang immer als etwas Böses konträr zu einer anderen Fraktion konzipiert, entwickeln aber mit Reifung der Welt viel später erst eine etwas tiefgreifendere Kultur un…

  • [7V] Einführung

    Akira - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Chrontheon: „Zum einen Dauert die Schwangerschaft etwas länger, zum anderen haben sie es (eben aufgrund ihres langen Lebens) nicht so eilig damit (und vielleicht ist ihr Zyklus auch länger, wodurch sie im gleichen Zeitraum seltener die Gelegenheit haben, Kinder zu zeugen). “ Ich glaube die Dauer der Schwangerschaft zu verlängern wäre keine gute Idee. Gerade in den letzten Monaten ist der Nahrungsverbrauch viel höher und unheimlicher Stress für die Mutter auf physischer Ebene. Gemessen …

  • [7V] Einführung

    Akira - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Die Lebenserwartung der Menschen ist mit 100-120 relativ hoch. Wodurch kommt das zustande? Zumindest im (unserem) Altertum war die Kindersterblichkeit groß und viele Menschen erreichten kein hohes Alter (obwohl es zu Zeiten des Röm. Reiches wahrscheinlich >60jährige gab - allerdings nur bei den Reichsten). Aber doppelt so hoch? Selbst in unserem fortschrittlichem Zeitalter ist >100 relativ unüblich. Wie wird das erreicht? Oder ist die Lebenserwartung hier nur ein theoretisches Konstrukt und nich…

  • [Tsu] Einführung

    Akira - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Danke Ich frage mich... noch eines... Wie sieht eigentlich der Rand aus? Zitat von Chrontheon: „Boden ist die Quelle der Gravitation. (Def.: "Boden" bezeichnet hier die massive Kernschicht der Scheibe, in die die Weltenbewohner nicht graben können.) “ Gibt es eine Welt darunter?

  • Die drei Designer

    Akira - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat von Hans: „Das möchte ich so nicht unbedingt stehen lassen “ Wieso nicht? Deine Beispiele erklären ja nur den ersten Punkt, den ich machte: Wir leben in einem ziemlich geordnetem Chaos (nur, sobald wir in das Kleinste vom Kleinsten gehen, scheinen die Regeln nicht mehr so ganz eindeutig zu sein). Das Problem jedoch ist, dass Ordnung/Chaos nunmal abstrakte Begriffe sind - es ist undenierbar, dass sie menschengefärbt sind. Letztlich bestimmend sind Eigenschaften/Einflüsse. Was ist, wenn - ma…

  • Die drei Designer

    Akira - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat von Tö.: „„Wie sähe eine Welt aus in der Ordnung der erste Designer ist?“ “ Interessante Frage und hier tun sich für mich einige Dinge auf: - Was ist Chaos eigentlich? Sofern ich meinen beschränkten Horizont befrage, so erschleicht sich mir das Gefühl, dass in der Welt - in welcher wir leben - mehr Ordnung herrscht, als man beachtet. Man braucht dafür nur das Universum mal als Maßstab nehmen. Eigentlich ist es sehr geordnet und das wir - Menschen - es möglich gemacht haben, Vorhersagen in …

  • Puh, meist sind die Übergänge von einem größeren Ereignis gesprägt. Ich habe es versucht so kurz wie möglich zu halten. Hab's in 'nem Spoiler gepackt, da es eh nicht viele interessiert xD - so stretcht er den Thread nich' so^^ (Versteckter Text)

  • [Tsu] Einführung

    Akira - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Chrontheon: „Ja, der Hauptteil der Welt liegt auf der Scheibe (Kontinente, Meere, Inseln schweben darüber, aber nicht über den Rand hinaus). “ ...das beisst sich nun 'n wenig: Liegt die Welt nun direkt auf oder schwebt sie darüber? (Also entweder Pizza oder Pizza auf Teller mit 'n Limbo dazwischen). Weil wenn Letzteres, das fänd ich interessant... denn, was wäre die Scheibe in dem Fall eigentlich genau...? Zitat von Chrontheon: „Hier musst du "unnatürlich" bzw "natürlich" definieren. “…

  • [Tsu] Einführung

    Akira - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Zitat: „Die Welt liegt auf einer Scheibe, um die sich ein Mond und diverse Asteroiden bewegen. Die Asteroiden sieht man von der Scheibe aus nicht, bis sie von ihrer Bahn geraten und hinunterfallen. Eine Sonne oder andere Sterne gibt es auf der Welt aber nicht, der Mond hat eine eigene Lichtquelle, mit der er die Scheibe bestrahlt. “ Das fällt mir immernoch schwer vorzustellen, wie das wohl aussieht: Die Welt liegt auf einer Scheibe... ist es somit eine Scheibe? Warum bewegt sich dann ein Mond da…

  • Ich habe mal wieder die Suchfunktion benutzt und nix Derartiges gefunden... vielleicht wär 'n Inhaltsverzeichnis gut? Viele Themen sind ja zeitlos, wobei Inhalte veralten können. Manchmal ist es der Kontrollwahn, gepaart mit ein wenig Paranoia. Aber in bestimmten Fällen sicherlich auch gerechtfertigt. Doch oftmals treibt es jedoch die merkwürdigsten Blüten: In Verwaltung, Wirtschaft und Gemeinschaft Ich möchte mal von Euch wissen, welche - scheinbar eher unkomplizierten Dinge (egal welcher Natur…

  • Zitat von Chrontheon: „Kannst du auch Beispielsätze geben, in denen die oben erwähnte Grammatik eingebaut und erklärt wird (um zu sehen, wie welcher Fall verwendet wird)? “ Es ist im Moment noch ein grober Rahmen Denke nicht, dass ich dieses Jahr (oder überhaupt im Leben) damit komplett fertig werde, obwohl ich bestrebe in den nächsten Monaten zumindest etwas vorweisen zu können, womit man einfache Konversationen halten kann. > In den Kasus zum Beispiel fehlen noch Dual u. Trial. Diese haben hau…

  • Ja, ist auch schwer Aber ich lass etwas hier, um zu zeigen, dass es nicht tot ist.^^ Ich brauchte einige Pausen und ich befürchte obere Liste ist auch nicht mehr so akkurat. Z.b. ch fehlt und das ß. Aber ist ja noch nicht final. Einige Kasus habe ich bereits angegangen, bin bisher zufrieden. Wortstämme sind fortgeschritten. Jetzt fehlt primär noch halt Verben und Adjektive. Kasus Die einzige besondere Eigenschaft ist, dass bei Wörtern mit Kosonantänderung eine gewisse Vokalharmonie verfolgt wird…

  • Zitat von Lyrillies: „Das hat zwar nur bedingt etwas mit Weltenwebsites zu tun: Aber weiß jemand inwieweit das Präferenzmanagement von youronlinechoices.com es einem abnehmen könnte sich durch die ganzen neuen Datenschutzerklärungen zu wurschteln und alles einzeln zu deaktivieren? Gibt es da überhaupt einen Zusammenhang oder hat das eine nix mit dem anderen zu tun? “ Das hat nicht direkt etwas miteinander zu tun. (Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Your_Online_Choices - mit Vorsicht zu genießen) Im G…

  • (Ich habe noch keinen Namen für die Sprache. Sobald es mehr in das Detail geht, werde ich den Titel editieren) Eine Sprache... Mensch, Mensch, Mensch ist das ein Unterfangen... Ich weiß ja nicht wie es Euch damit geht, aber ich finde es unheimlich schwer. Dennoch habe ich mich daran herangewagt und es fesselt mich seit Wochen ungemein. Es sei gesagt, dass ich, da ich mich noch nie mit Sprachwissenschaften beschäftigt habe, komplettes Neuland betrete, welches sicherlich vollends mit Minen gespick…

  • Zitat von Ambicatus: „Ich würde meinen Welten immer gerne Namen geben, die ihre Bewohner selbst nutzen, aber verschiedene Völker haben ja verschiedene Namen für ihre Welt, da finde ich es immer etwas unglücklich, durch den Namen Partei zu ergreifen. “ Vielleicht verwende einen Ausdruck aus einer Protosprache? (quasi eine Ursprache, aus der sich einige/die meisten deiner Sprachen entwickelt haben). Diese Sprache wird ja de facto nicht mehr genutzt, aber einige Begriffe können ja bis in die heutig…

  • Zitat von Gomeck: „Irgendwie lese ich NIRGENDS etwas von "Privatleute" ... Wir sind weder Mittelstand, sonstirgendein Betrieb noch Ehrenamt oder sowas. “ Soweit ich das bisher gelesen habe, sind alle Webseitenbetreiber betroffen. Im bisher veröffentlichen Gesetzestext gab es auch keine definierte Ausnahme für von natürlichen Personen betriebene Webseiten ohne kommerziellen Hintergrund. Also ja... dies bedeutet letztlich auch, dass hier noch Überarbeitungen getan werden müssen... Formulare (z.B. …

  • Ich wär froh schon so weit zu sein... Ich versuche grad die Laute herauszusuchen... aber es kommen immer mehr Tabellen, immer mehr Laute... und wenn man denkt, man hat alles, kommt noch eine Tabelle und noch eine... Ich blick da nicht mehr durch und bin total überfordert -.-' Wie findet ihr euch nur zurecht die richtigen Laute zu isolieren?

  • Individualisierbare Spoiler-Titel

    Akira - - WB-Forum

    Beitrag

    Das geht doch? [spoiler='Hier Spoilertitel einfügen']Inhaltstext[/spoiler] (Versteckter Text) Muss man halt nur manuell machen.

  • Staatsformkonfusion!?

    Akira - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Ja, ist etwas komplizierter wohl. Momentan setzt es sich aus 4 Gliedstaaten und dem Stadtstaat zusammen. Jeder laerthringische Gliedstaat hat so ungefähr seine eigene Herrschaftsform - so war das der Plan. Gliedstaaten im Großherzogtum Laerthringen und ihre Herrschaftsformen - ① Gmündbüren - Konstitutionelle-matriarchische Erbmonarchie (Die Monarchin ist an die Verfassung seines Gliedstaates gebunden, ihr Stab setzt sich ausschließlich weiblich zusammen. Ihre Position wird an die zweitälteste To…

  • Staatsformkonfusion!?

    Akira - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Momentan bin ich dabei, das Ghzgt. Laerthringen fertig zu basteln. Allerdings ergaben sich da einige Probleme. Ich probiere es mal in Stichwörtern: Die Gliederung ist im Grunde föderal(?), es gibt also mehrere souveräne Staaten innerhalb des Bundes. Ihre jeweiligen Herrscher können darüber frei verfügen. Hinzu kommt ein Stadtstaat, der vom Oberhaupt des Bundes kontrolliert wird. (//edit: Hierbei sei gesagt, die Gliedstaaten selbst sind monarchisch organisiert) Regelmäßig nominieren die Staatsobe…